Le Matin

Switch to desktop

1. Berliner & Brandenburger Spargelfest bringt Spezialitäten vom Lande in die City West

Beim ersten Berliner und Brandenburger Spargelfest dreht sich alles um das begehrte Stangengemüse und um weitere regionale Schlemmer-Produkte. Das Food-Fest präsentiert sich 2018 im bäuerlichen Retro-Stil und bietet mit Spargelgarten, Restauranthütte und Märkischem Biergarten mit 500 Sitzgelegenheiten ausreichend Platz, um es sich mit der Familie, mit Kollegen oder Freunden gemütlich zu machen. Auf dem Breitscheidplatz können sich die Besucher durch verschiedene Spargelgerichte, die auf Wunsch mit lokalen Produkten kombiniert werden, schlemmen: Ob mit rohem oder gekochtem Schinken, Kartoffeln, Lachs und Schnitzel oder Spargelsuppe – das Angebot ist abwechslungsreich und wird ganz überwiegend von den Erzeugern selbst vor Ort zubereitet. Dazu noch ein Glas der Brandenburger Bierspezialitäten und dem lokalen Geschmackserlebnis steht nichts mehr im Weg. In Restauranthütte und Spargelgarten kocht für die Besucher Sternekoch Matthias Buchholz, der Gault-Millau-Koch des Jahres 2001 und Gewinner des Five Diamond Award sowie Inhaber des Restaurants Gutshof Britz ist.

„Viele Menschen wollen wissen, wo die Produkte herkommen und wie sie hergestellt wurden. Diesen Trend greifen wir auf und bieten den Berlinern und ihren Gästen in der City West auf dem Breitscheidplatz Spezialitäten direkt vom Hersteller“, erläutert Veranstalter Michael Roden, Inhaber von REC Eventcatering Berlin, sein Konzept. Gemeinsam mit Arnold Bergmann von Bergmann Eventgastronomie hat er das Spargelfest 2018 erstmals ins Leben gerufen. „Wenn die Besucher das Spargelfest gut annehmen, kommen wir jedes Jahr zur Spargelzeit wieder“, verspricht Michael Roden.
Beim ersten Berliner und Brandenburger Spargelfest dreht sich alles um das begehrte Stangengemüse und um weitere regionale Schlemmer-Produkte. Das Food-Fest präsentiert sich 2018 im bäuerlichen Retro-Stil und bietet mit Spargelgarten, Restauranthütte und Märkischem Biergarten mit 500 Sitzgelegenheiten ausreichend Platz, um es sich mit der Familie, mit Kollegen oder Freunden gemütlich zu machen. Auf dem Breitscheidplatz können sich die Besucher durch verschiedene Spargelgerichte, die auf Wunsch mit lokalen Produkten kombiniert werden, schlemmen: Ob mit rohem oder gekochtem Schinken, Kartoffeln, Lachs und Schnitzel oder Spargelsuppe – das Angebot ist abwechslungsreich und wird ganz überwiegend von den Erzeugern selbst vor Ort zubereitet. Dazu noch ein Glas der Brandenburger Bierspezialitäten und dem lokalen Geschmackserlebnis steht nichts mehr im Weg. In Restauranthütte und Spargelgarten kocht für die Besucher Sternekoch Matthias Buchholz, der Gault-Millau-Koch des Jahres 2001 und Gewinner des Five Diamond Award sowie Inhaber des Restaurants Gutshof Britz ist.

„Viele Menschen wollen wissen, wo die Produkte herkommen und wie sie hergestellt wurden. Diesen Trend greifen wir auf und bieten den Berlinern und ihren Gästen in der City West auf dem Breitscheidplatz Spezialitäten direkt vom Hersteller“, erläutert Veranstalter Michael Roden, Inhaber von REC Eventcatering Berlin, sein Konzept. Gemeinsam mit Arnold Bergmann von Bergmann Eventgastronomie hat er das Spargelfest 2018 erstmals ins Leben gerufen. „Wenn die Besucher das Spargelfest gut annehmen, kommen wir jedes Jahr zur Spargelzeit wieder“, verspricht Michael Roden.

Auf dem Breitscheidplatz heißt es vom 25. Mai bis 17. Juni bei Spargel und Bierspezialitäten: Auf den Spargel, fertig, los!

Öffnungszeiten 1. Berliner & Brandenburger Spargelfest
vom 25. Mai bis 17. Juni 2018
Öffnungszeiten Spargelfest
Sonntag bis Donnerstag: 11 bis 21 Uhr
Freitag bis Samstag: 11 bis 22 Uhr
Öffnungszeiten Spargelfest im Europa-Center (Verkauf und Gastronomie):
Montag bis Samstag: 10 bis 20 Uhr
Eintritt: frei!
Ort: Breitscheidplatz, 10789 Berlin

Wer nicht genug vom Trendgemüse kriegen kann und noch den einen oder anderen Leckerbissen für das nächste Familienessen mitnehmen möchte, kann den Angebotsstand vom Spargel- und Erlebnishof Klaistow auf dem Breitscheidplatz entdecken: Hier verspricht der Spargelverkauf Hofladenflair.

Für Frische direkt vom Feld steht dabei der Spargel- und Erlebnishof Klaistow, während das Finsterwalder Brauhaus eigens für diesen Anlass ein Festbier brauen wird, das im Biergarten auf dem Breitscheidplatz ausgeschenkt wird. Mit dieser Auswahl kommt das erste Berliner und Brandenburger Spargelfest dem Trend nach gesunden und saisonalen Gerichten und lokalen Produkten nach und bietet dank der Marktstände und des Spargelund Biergartens frühlingshaften Genuss in der City West.

Für die Sicherheit der Besucher wird der Veranstaltungsbereich mit Schrammborden umzäunt. Außerdem beauftragen die Veranstalter einen privaten Sicherheitsdienst für das Gelände und die Restauranthütte.

Parallel zum 1. Berliner & Brandenburger Spargelfest umsorgt direkt im Europa-Center ein Brandenburger Spargelhof seine Gäste mit frisch gekochtem Spargel und beliebten Produkten aus dem Spreewald zum Mitnehmen oder zum Verzehr vor Ort.

Volltext nach Login