Le Matin

Switch to desktop

Qatar Airways stellt neue Business Class 'QSuite' dem internationalen Fachpublikum auf der ITB in Berlin vor

Qatar Airways enthüllte gestern im zeremoniellen Rahmen ihre neue Business Class auf der internationalen Tourismus-Börse in Berlin. Mehr als 200 internationale Medien, Vertreter der Reiseindustrie und VIP-Gäste wohnten dem Ereignis bei. Mit mehr als 7.000 Besuchern stellte die ITB Berlin die perfekte Plattform für die Einführung des neuen patentierten Business Class-Sitzes, der Amenity Kits, der Designer-Schlafanzüge und des verfeinerten Porzellans sowie Bestecks dar. Auch eine Erweiterung des Menüs wurde in diesem Rahmen präsentiert.

Die patentierte, neue Business Class QSuite der Airline, die das erste Doppelbett der Branche bietet, wurde vor den Augen der Mitglieder internationaler Medien, Zuschauer und Würdenträger erstmals präsentiert. Unter den Ehrengästen befanden sich der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, sowie der katarische Botschafter in Deutschland, Scheich Saoud Bin Abdulrahman Al-Thani. Anknüpfend an die Vorreiterrolle, die Qatar Airways innehat, wurde der Enthüllungs-Moment für die Zuschauer live über Facebook übertragen.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker betonte: „Dieses neue Produktangebot ist eine Erweiterung unserer bereits preisgekrönten Business Class-Kabine. Die konkurrenzlose Innovation wird die vorherrschenden Normen in der Reiseindustrie sowie deren Erwartungen vor Herausforderungen stellen. Die Neuentwicklung stellt die Zukunft des Premiumreisens dar und ich freue mich über die positive Resonanz unserer Reisenden und der Medien- und Branchenexperten. Ich bin stolz darauf, die Branche auch in diesem Jahr, dem Jahr unseres 20-jährigen Bestehens, in den Bereichen Innovation und dem Streben nach Perfektion anzuführen. Dadurch stellen wir sicher, unseren Passagieren auch weiterhin die besten Produkte und den besten Service zu bieten.“

 

Preisgekrönte Airline stellte gestern ihre neue Business Class 'QSuite' dem internationalen Fachpublikum auf der ITB in Berlin vor

Bei der Eröffnungszeremonie wurde ein Nachbau der Flugzeugkabine mit dem innovativen Business Class-Sitz enthüllt, so dass die QSuite für die Gäste erleb- und erfahrbar wurde. Die Qatar Airways-Kabinenbesatzung begrüßte die Gäste mit vielen neuen Funktionen der Business Class-Kabine. Besonders das einzigartige Familiensuite-Angebot stellte eine Attraktion für die Besucher dar. Mit diesem Angebot haben Reisende erstmals die Möglichkeit, mit ihren Lieben in einer sozialen Umgebung zu reisen. Der Enthüllungs-Moment kann hier online eingesehen werden: https://www.facebook.com/qatarairways

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker war Gastgeber einer gut besuchten Pressekonferenz mit Medien aus Europa, Asien, dem Nahen Osten und den Vereinigten Staaten, die gekommen waren, um die patentierte QSuite kennenzulernen. Die weltweite Medienberichterstattung über die Einführung der neuen QSuite bezeugte den zukunftsweisenden Charakter des neuen Business Class-Sitzes.

Der katarische Botschafter in Deutschland, Scheich Saoud Bin Abdulrahman Al-Thani, bemerkte: „Die Enthüllung der neuen QSuite war eine Zeremonie der Extraklasse, einem Weltklasse-Produkt angemessen. Ich fühle mich geehrt, dass ich diesem bedeutsamen Ereignis beiwohnen konnte.“

Zusätzlich zum branchenweit ersten Doppelbett, das in der neuen QSuite verfügbar ist, erlaubt diese die Schaffung eines privaten Raums. Anpassbare Trennwände und bewegliche TV-Bildschirme in der Mitte vierer Sitze ermöglichen es der Familie, Kollegen oder Freunden, die zusammen reisen, einen privaten Bereich zu schaffen. Dadurch können die Fluggäste zusammen arbeiten, essen und Zeit miteinander verbringen. Diese Funktionen bieten ein neuartiges Reiseerlebnis und eine Umgebung, die den Bedürfnissen der Fluggäste entspricht.

Als Branchenprimus bekannt, ist Qatar Airways die nationale Fluggesellschaft des Landes Katar und gehört zu den am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften, die eine der jüngsten Flotten der Welt betreiben. Qatar Airways verfügt über eine moderne Flotte von 194 Flugzeugen, die mehr als 150 wichtige Geschäfts- und Urlaubsziele auf sechs Kontinenten anfliegen.

Im Jahr 2016 wurde die Fluggesellschaft von Skytrax für ihre weltbeste Business Class geehrt und vor kurzem mit fünf Sternen für ihren Heimatflughafen und das Drehkreuz der Airline, den Hamad International Airport, ausgezeichnet.


Über Qatar Airways

Qatar Airways, die staatliche Fluggesellschaft des Landes Katar, ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften mit einer der jüngsten Flotten weltweit. Im aktuell 20. Betriebsjahr verfügt Qatar Airways über eine moderne Flotte von 194 Flugzeugen, die über 150 Urlaubs- und Geschäftsreiseziele auf sechs Kontinenten anfliegen. Qatar Airways wurde bereits dreimal vom Bewertungsportal Skytrax als Airline des Jahres ausgezeichnet. Im Jahr 2016 wurde die Airline mit den Preisen für die weltweit beste Business Class, die weltweit beste Business Class Airline Lounge und das beste Airline Service Personal im Nahen Osten ausgezeichnet.

Qatar Airways ist Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld. Die ausgezeichnete oneworld Allianz wurde bereits drei Mal von Skytrax zur besten Luftfahrtallianz der Welt gekürt. Qatar Airways ist die einzige Luftfahrtgesellschaft aus den Golf-Staaten, die der Luftfahrtallianz beitrat und ermöglicht damit ihren Kunden Vorteile auf über 1.000 Flughäfen in mehr als 150 Ländern mit 14.250 An- und Abflügen täglich.

Oryx One, das interaktive Entertainment-System an Bord von Qatar Airways bietet Fluggästen bis zu 3.000 Unterhaltungsoptionen. Passagiere auf Qatar Airways-Flügen mit dem A350, A380, A319 sowie ausgewählten B787 Dreamliner, A320- und A330-Flugzeugen können mittels des WLAN- und GSM-Angebots mit ihren Freunden und Familien weltweit in Kontakt bleiben.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. In Österreich fliegt die Airline täglich ab Wien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.qatarairways.de oder unsere Sites auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram und YouTube.

Volltext nach Login