Le Matin

Sansibar eröffnet auf Terrasse des Adlon Hotels

Mit Eröffnung der Adlon Sansibar Berlin holen Oliver Eller und Herbert Seckler Nordsee-Flair in die Hauptstadt. Der geschäftsführende Direktor des Adlon Kempinski Berlin und der Gastronom, Gründer und Inhaber der Sansibar Sylt sind eine Berlin-Sylt-Kooperation eingegangen.

Für das neue Outlet auf der Terrasse vor dem Restaurant Quarré stand die Sansibar Sylt Pate. Gäste können fortan in Strandkörben unter Palmen und inmitten von Piratenflaggen und Schiffstauen die Klassiker des bekannten Restaurants auf der Nordseeinsel genießen.

 
"Im Adlon fühlt sich wohl, wer sich in der Sansibar wohlfühlt", sagt Oliver Eller. "Sansibar - Adlon. Adlon - Sansibar. Passt." so Herbert Seckler.

Herberts Hummerrolle und Spanische Sansibar Sardinen wurden unter anderen mit auf die Speisekarte gesetzt. Das Personal trägt Arbeitskleidung, die an die Uniformen der Sansibar Sylt angelehnt ist. Auch der Sansibar Prosecco San Simone aus der schwarzen Magnumflasche wird ausgeschenkt.

„Großartig, hier schlagen das gastronomische Herz des rauen Nordens und die pulsierende Hauptstadt im Takt“, sagen Birgit Meyer-Heinemann und Gabriele von Beust-Kurth, die ersten Gäste der Adlon Sansibar.

Die Bar umfasst 100 Sitzplätze und ist bei schönen Wetter von 12 bis 23 Uhr geöffnet. Bekannte Sansibar-Produkte wie Salze, Gewürze, Essig, Olivenöl, Senf und Schokolade sind im Hotel Adlon erhältlich

Volltext nach Login

Copyright 1982 - 2012 Le Matin - All Rights Reseverd

Top Desktop version