Le Matin

Switch to desktop

Internationale Sommerfest „Summer In The City“ auf dem Breitscheidplatz

Von 4. bis 20. August 2017 steht das internationale Sommerfest für den Kurfürstendamm ganz im Zeichen von Paris, Peking und Los Angeles. Ehrengäste des Eröffnungsrundgangs sind die Bürgermeisterin von Berlin und Wirtschaftssenatorin Ramona Pop, Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann sowie Vertreter der Straßenpartner.

Ob 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Paris, die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zu Peking vor 45 Jahren oder 50 Jahre Städtepartnerschaft mit Los Angeles – Berlin und seine Partner haben dieses Jahr wieder viel zu feiern. Und weil sich bei „Summer In The City“ alles um die internationalen Beziehungen zu den Partnerboulevards dreht, stehen die Jubiläen mit den Berlin-Partnern Paris, Peking und Los Angeles besonders im Fokus. Doch selbstverständlich dürfen auch die anderen Partnerboulevards auf dem Fest nicht fehlen und präsentieren sich mit typischer Kunst und Kulinarischem. „Wir wollen den Besuchern jedes Jahr neue Welten erschließen und neue Partner in den Mittelpunkt stellen,“ erläutert Dr. Bernd Andrich, Beiratsmitglied der AG City und Projektleiter von Summer In The City. Auch Berlins wohl berühmtestes Paar, die Panda-Bären aus dem Zoo Berlin, bekommen im chinesischen Viertel einen eigenen Auftritt. Am Stand, der den kleinen Botschaftern der Deutsch-Chinesischen Freundschaft gewidmet ist, wird eine Dokumentation über die Reise der Bären nach Berlin gezeigt und viel Wissenswertes zu den Tieren präsentiert. Dekoriert ist der Stand natürlich auch – traditionell chinesisch mit der Panda-Lieblingsspeise Bambus.
Von 4. bis 20. August 2017 steht das internationale Sommerfest für den Kurfürstendamm ganz im Zeichen von Paris, Peking und Los Angeles. Ehrengäste des Eröffnungsrundgangs sind die Bürgermeisterin von Berlin und Wirtschaftssenatorin Ramona Pop, Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann sowie Vertreter der Straßenpartner.

Ob 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Paris, die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zu Peking vor 45 Jahren oder 50 Jahre Städtepartnerschaft mit Los Angeles – Berlin und seine Partner haben dieses Jahr wieder viel zu feiern. Und weil sich bei „Summer In The City“ alles um die internationalen Beziehungen zu den Partnerboulevards dreht, stehen die Jubiläen mit den Berlin-Partnern Paris, Peking und Los Angeles besonders im Fokus. Doch selbstverständlich dürfen auch die anderen Partnerboulevards auf dem Fest nicht fehlen und präsentieren sich mit typischer Kunst und Kulinarischem. „Wir wollen den Besuchern jedes Jahr neue Welten erschließen und neue Partner in den Mittelpunkt stellen,“ erläutert Dr. Bernd Andrich, Beiratsmitglied der AG City und Projektleiter von Summer In The City. Auch Berlins wohl berühmtestes Paar, die Panda-Bären aus dem Zoo Berlin, bekommen im chinesischen Viertel einen eigenen Auftritt. Am Stand, der den kleinen Botschaftern der Deutsch-Chinesischen Freundschaft gewidmet ist, wird eine Dokumentation über die Reise der Bären nach Berlin gezeigt und viel Wissenswertes zu den Tieren präsentiert. Dekoriert ist der Stand natürlich auch – traditionell chinesisch mit der Panda-Lieblingsspeise Bambus.

Last Updated on Tuesday, 08 August 2017 00:44

Hits: 79

Read more...

21. Internationales Berliner Bierfestival Motto 2017: „Biere aus Nordrhein-Westfalen“

Die Genießer-Biermeile am ersten Augustwochenende, vom 4. bis 6. 8. 2017, ist seit 1997 zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor in der Hauptstadt herangewachsen. Bei der alljährlichen Touristenattraktion werden wieder über 800.000 friedlich feiernde Besucher aus aller Welt mitten im Herzen von Berlin erwartet. Das 21. Internationale Berliner Bierfestival findet auf 2,2 Kilometern zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor an der Karl-Marx-Allee statt.
Jedes Jahr steht ein Land, eine bestimmte Region oder ein spezielles Thema im Mittelpunkt des Festivals. So zum Beispiel 2008 die Tschechische Republik, 2009 Belgien, 2010 Vietnam, 2011 wurde zum 15. Internationalen Berliner Bierfestival ein neuer GUINNESS WORLD RECORDTM aufgestellt, 2012 Biere der Ostseeregion, 2013 Polen, 2014 Craft Beer – handwerklich gebraute Bierspezialitäten, 2015 „Erlebnistour der Bier - und Burgenstraße“ und 2016 lautete das Motto: 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot. Zurückschauend auf diese erfolgreichen Jahre lässt sich auf den ersten Blick die Themenvielfalt der beliebten Veranstaltung erkennen.
Die Genießer-Biermeile am ersten Augustwochenende, vom 4. bis 6. 8. 2017, ist seit 1997 zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor in der Hauptstadt herangewachsen. Bei der alljährlichen Touristenattraktion werden wieder über 800.000 friedlich feiernde Besucher aus aller Welt mitten im Herzen von Berlin erwartet. Das 21. Internationale Berliner Bierfestival findet auf 2,2 Kilometern zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor an der Karl-Marx-Allee statt.
Jedes Jahr steht ein Land, eine bestimmte Region oder ein spezielles Thema im Mittelpunkt des Festivals. So zum Beispiel 2008 die Tschechische Republik, 2009 Belgien, 2010 Vietnam, 2011 wurde zum 15. Internationalen Berliner Bierfestival ein neuer GUINNESS WORLD RECORDTM aufgestellt, 2012 Biere der Ostseeregion, 2013 Polen, 2014 Craft Beer – handwerklich gebraute Bierspezialitäten, 2015 „Erlebnistour der Bier - und Burgenstraße“ und 2016 lautete das Motto: 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot. Zurückschauend auf diese erfolgreichen Jahre lässt sich auf den ersten Blick die Themenvielfalt der beliebten Veranstaltung erkennen.

Last Updated on Tuesday, 08 August 2017 00:48

Hits: 54

Read more...

56. Deutsch-Amerikanisches Volksfest

Vom 21. Juli bis zum 13. August öffnet das 56. Deutsch-Amerikanische Volksfest seine Tore für zahlreiche Besucher. 24 Tage lang wird am neuen Standort – der Marienpark in Mariendorf – neben Stone Brewing Berlin, die deutsch-amerikanische Freundschaft mit rasanten Fahrgeschäften, fantastischen Gewinnspielen, spannenden Bühnenprogramm, amerikanische Kulissenstadt und viele weitere Highlights gefeiert.

Das Deutsch-Amerikanische Volksfest wird 2017 größer, spannender und aufregender als all die Jahre zuvor. Besonderes Highlight ist in diesem Jahr die Verlosung von Freiflügen in die USA durch unseren offiziellen Partner Condor. Neben diesem wird es viele weitere Gewinnspiele mit u.a. dem Tropical Island oder Stone Brewing Berlin geben.

Über 100 Schausteller bieten den Besuchern des Fests aufregende Stände und Fahrgeschäfte. Neben Breakdance, Auto Scooter und Europas größten Lauflabyrinth „Crazy Factory“ wird den Besuchern ein 200-Stunden Non-Stop Bühnenprogramm geboten. Besonderes Highlight sind die Live-Konzerte an jedem Freitag- und Samstagabend.

Durch unsere spannenden Thementage wird den Besuchern reichlich Abwechslung geboten. Jeden Mittwoch ist Familientag mit halben Preisen auf alle Fahrten und Bahnen. Dienstags treffen sich die Motorrad-Fans beim „Bikertag“ und immer freitags ist „Ladiesday“.

Ganz neu wird es in diesem Jahr den „Regenbogentag“ am 25. Juli, mit vielen Überraschungen der LGBT-Szene, geben. Jeden Samstag wird der Mariendorfer Abendhimmel von einem spektakulären Höhenfeuerwerk erleuchtet.

Last Updated on Thursday, 20 July 2017 00:56

Hits: 107

Read more...

Das Gotland feiert Richtfest

Das Gotland wird erlebbar: Was lange nur auf dem Papier und in Visualisierungen existierte, nimmt nun konkret Gestalt an. Über fünf bzw. sechs Etagen erhebt sich der Rohbau mit seinen insgesamt 136 Wohnungen über den Gehweg und fügt sich bereits perfekt in die Altbautauten der Nachbarschaft ein. Fertig gestellt sind auch die Tiefgarage und die Ladenfläche für den Supermarkt im Erdgeschoss, die von Gnädinger Architekten elegant in das moderne Wohnhaus integriert wurden. Vorbei sind die Zeiten, in denen der Lebensmittelmarkt mit seiner Baracke und dem großen Betonparkplatz die Gegend verunstaltet hat. „Das Gotland schafft nicht nur 136 dringend benötigte Wohnungen im beliebten Prenzlauer Berg, sondern ist auch ein Stück Stadtreparatur. Und durch die Integration des Supermarktes in unser Gebäude bleibt auch die Nahversorgung im Kiez gewährleistet“, sagt Bauherr Hubertus Hiller, der das Projekt gemeinsam mit seinem Partner Harald Wengust aus der Taufe gehoben hat. Hiller fügt an: „Der Grundriss des Projekts mit zehn verschiedenen Aufgängen ist ganz außergewöhnlich, denn wir setzen die Bebauung zum Teil direkt an die vorhandenen Brandwände und nehmen dabei die Struktur der historischen Innenhöfe wieder auf“. So entstehen neben dem Vorderhaus in Blockrandbebauung mit sechs Aufgängen auch vier ganz individuelle Gartenhäuser, die mit den gründerzeitlichen Nachbargebäuden ein Ensemble bilden. Doch Hiller und Wengust sind nicht nur die Bauherren, sondern betreuen auch den Verkauf persönlich. „Alles aus einer Hand“ lautet ihr Motto und daher sind beide beide auch persönlich im Showroom in der Gotlandstraße 5 gleich gegenüber ihrer Baustelle anzutreffen.

Last Updated on Saturday, 15 July 2017 22:46

Hits: 100

Read more...

Weltweit größtes Hampton by Hilton feiert Eröffnung

Das weltweit größte Hampton by Hilton am Alexanderplatz in Berlin feiert heute Abend ein rauschendes Eröffnungsfest. Der Einladung gefolgt waren über 330 Gäste, die auf die Hotelneueröffnung anstießen und dem Team des Hampton by Hilton City Centre Alexanderplatz viel Erfolg für die Zukunft wünschten.

Marc Schmidt, mit 32 Jahren einer der jüngsten Hoteldirektoren der Stadt, führte die amtierende „Miss Grand Germany“ Juliane Rohlmann und Schauspielerin Nora Huetz durch das nigelnagelneue Hotel mit 344 Zimmern. Schmidt steht vor der Aufgabe, das Haus im Wettbewerb mit dem Park Inn by Radisson und dem Motel-One in unmittelbarer Nachbarschaft erfolgreich zu positionieren. Schmidt zeigt sich locker: „Seit der Eröffnung Mitte Mai konnten wir schon über 24.300 Gäste von unserem Hotel begeistern. Gelobt wird vor allem das Design und kostenfreie Frühstück sowie das freundliche Team.“

Betrieben wird das Hotel am Alex von der Primestar Hospitality. Die dreht ein großes Rad. Sie hat mit Hilton und der InterContinental Hotels Group Verträge für 20 neue Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz abgeschlossen. Mit dem weltweit größte Hampton by Hilton hat Primestar Hospitality in knapp einem halben Jahr das zweite Hotel eröffnet nach dem Holiday Inn Frankfurt Airport. In wenigen Monaten folgt ein weiteres neues Hampton by Hilton in Freiburg. Die Primestar-Geschäftsführer Wolfgang Gallas und Michael Bungardt setzen auf die hohe Zugkraft der Marken Hilton und der InterContinental Hotels Group.

Last Updated on Monday, 17 July 2017 00:20

Hits: 99

Read more...

Richtfest für das Quartier „So Berlin – Wohnen am Mauerpark“

Am nördlichen Mauerpark, wo jahrzehntelang die Berliner Mauer die Ortsteile Wedding und Prenzlauer Berg trennte, feierte die Groth Gruppe heute in Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters von Mitte Stephan von Dassel und des Bezirksstadtrats für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit Ephraim Gothe Richtfest für das neue, durchmischte Stadtquartier „So Berlin – Wohnen am Mauerpark“.

Das Quartier besteht aus 122 geförderten und 269 frei finanzierten Mietwohnungen, 193 Studentenapartments, 111 Eigentumswohnungen sowie einer Kita mit 80 Plätzen und einem Stadtplatz. 42 der Wohnungen sind seniorengerecht, 11 werden durch eine Baugruppe errichtet. Die Fertigstellung ist für Ende 2018 geplant. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt ca. 150 Millionen Euro.

Mit dem an der Gleimstraße gelegenen Quartier wird eine historische städtebauliche Lücke geschlossen, die durch den Mauerbau 1961 entstand, und eine neue Verbindung zwischen den Bezirken Mitte und Pankow geschaffen. Baufläche ist der rund 3,5 Hektar große nördliche Teil einer ehemaligen Gewerbebrache. Durch einen städtebaulichen Vertrag zwischen dem Senat, dem Bezirk und dem damaligen Eigentümer der Fläche der CA-Immo wurde ein Gesamtkonzept vereinbart, das neben dem Baurecht im nördlichen Teil des Parks im südlichen Teil eine Parkerweiterung um rund 7 Hektar vorsieht.

Die Groth Gruppe ist nach dem Kauf des Grundstücks von der CA-Immo 2012 in den Vertrag eingestiegen und fing nach Erhalten der Baugenehmigung an, das neue Quartier zu bauen.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 20:48

Hits: 99

Read more...

Allsun Hotel Riviera Playa auf Mallorca als Lifestyle-Boutiquehotel für Erwachsene eröffnet

ALLSUN HOTEL RIVIERA PLAYA AUF MALLORCA ALS LIFESTYLE-BOUTIQUEHOTEL FÜR ERWACHSENE ERÖFFNET

Das allsun Hotel Riviera Playa ist im vergangenen Winter für ca. vier Millionen Euro kernsaniert, umgebaut und erweitert worden. Das moderne, luxuriöse Boutiquehotel für Erwachsene ist stylisch eingerichtet und wartet mit trendbewusstem Wohndesign auf. Es liegt erstklassig direkt am kilometerlangen, feinsandigen Strand der Playa de Palma. Mit der letzten Eröffnung der Saison hat alltours alle seiner 32 allsun Häuser – davon 26 auf Mallorca – im Betrieb. Das Gesamtangebot an Boutique-, Erwachsenen-, Aktiv-, Strand- und Familienhotels ist nach einem strategischen Konzept exakt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten.

Mit Riviera Playa (4*) hat alltours das 32. allsun Hotel für den Sommer 2017 in Betrieb genommen. Im vergangenen Winter wurde das Haus kernsaniert, umgebaut und um rund 20 Zimmer erweitert. Etwa vier Millionen Euro sind in das Hotel mit seiner erstklassigen Lage direkt an der Promenade zur Playa de Palma investiert worden.

Der Empfangsbereich mit Rezeption ist komplett neu und einladend. Die Bar und das neue Restaurant mit Außenterrasse strahlen ein trendiges, frisches Ambiente aus. Von der zur Meerseite angelegten Sonnenterrasse mit Swimmingpool hat man einen herrlichen Blick über die Bucht von Palma.

Das stylisch eingerichtete Boutiquehotel verfügt über 98 moderne, geschmackvoll designte Zimmer, größtenteils mit Balkon und Meerblick. Buchbar sind drei verschiedene Kategorien. Besonderen Wohnluxus bieten die großzügigen Juniorsuiten mit einer Fläche von ca. 36 qm. Zur Ausstattung gehört ein großes Bad mit freistehender Badewanne, separater ebenerdiger Dusche und Waschtisch mit zwei Waschbecken. Die Doppelzimmer sind ca. 18 qm groß und ebenfalls mit einem chicen Bad mit bodengleicher Dusche versehen.

Last Updated on Monday, 10 July 2017 01:47

Hits: 49

Read more...

14. SPA Diamond iim 5-Sterne Hotel Palace Berlin

Am Montag, heißt es zum 14. Mal: "And the SPA Diamond goes to...". In diesem Jahr hat das Verlagshaus Busche den blauen Teppich für den Empfang der gesamten Beautybranche sowie für die Vertreter der besten SPA Hotels im Hotel Palace Berlin ausgerollt. Erwartet wurden über 300 Gäste, darunter auch viele Prominente und Branchengrößen wie Jenny Knäble, Thomas & Sandro Rath, Ralf Bauer, Janin Ullmann, Alexandra Polzin, Bettina Cramer, Simon Licht, Désirée Nick, Marcel Remus, Raúl Richter mit Jessy, Julia & Nina Meise, Boris Entrup, Sebastian Deyle, Uschi Ackermann, Erwin und Anita Müller, Babette Albrecht, Martin Krug mit Alina Krug, Katrin Heß, Eva Habermann mit Alexander König, Gisela Muth, Heinz Horrmann

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 22:51

Hits: 73

Read more...

Neu definierter Luxus auf der 9. Etage im Hotel Palace Berlin

Das Hotel Palace Berlin hat die Neugestaltung seiner Luxussuiten auf der 9. Etage erfolgreich abgeschlossen. Die renovierten Suiten überzeugen durch eine moderne Mischung aus luxuriöser Ausstattung und frischen Farben. Die Investitionssumme belief sich auf fast eine Million Euro für fünf Suiten und eine Rasenfläche auf dem Dach. Somit hat sich das Hotel Palace Berlin kurz vor seinem 50. Geburtstag im Jahr 2018 schon einmal schick gemacht.

Michael Frenzel: „An der Umgestaltung unserer Luxussuiten war kein Architekturbüro beteiligt. Das Team des Hotel Palace Berlin und ich haben in enger Abstimmung alle Komponenten der neuen Suiten selbst ausgewählt und zusammengefügt. Nun sind wir sehr stolz auf das grandiose Ergebnis der zusammen geleisteten Arbeit.“

Das Herzstück der 9. Etage bildet die Präsidenten Suite mit 240m² Fläche und herausragendem Blick auf die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und die City West. Die Lila- und Pastelltöne des Wohnraums mit Sitzgelegenheiten und Flügel bilden einen starken Kontrast zum Grün der Blättertapete im Esszimmer.

Das moderne LED-Lichtsystem ermöglicht es Gästen, die farblichen Akzente ihrer Suite ganz individuell selbst zu steuern. Die Park Suite auf 120m² setzt voll auf Wassertöne – von hellgrün über türkis bis royalblau – und stilvoll-moderne Lampen. Individuell gestaltet wurden zudem die Zoo Suite (55m²), Oriental Suite (72m²) und Corner Suite (72m²), auf dem Dach wurde ein Rasen verlegt.

Last Updated on Saturday, 01 July 2017 23:52

Hits: 125

Read more...

Regierender Bürgermeister Michael Müller legt Grundstein für Wohn- und Geschäftshäuser am Humboldthafen

Am heutigen Mittag wurde unter Teilnahme des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller, in einer feierlichen Zeremonie der Grundstein für zwei Wohn- und Geschäftshäuser am Humboldthafen gelegt. Vis-à-vis von Hamburger Bahnhof und Berliner Hauptbahnhof gelegen werden die Gebäude nach dem preisgekrönten Entwurf von Hadi Teherani Architects errichtet. In erstklassiger Wasserlage gegenüber dem Regierungsviertel werden insgesamt rund 43.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche (BGF) entstehen. Im Einzelnen handelt es sich um 188 Mietwohnungen, zirka 9.200 Quadratmeter Büromietfläche sowie rund 5.600 Quadratmeter Einzelhandels- und Gastronomieflächen (wovon bereits mehr als die Hälfte vermietet sind). Außerdem wird es 170 Tiefgaragenstellplätze geben. Die Fertigstellung der Immobilien ist für das erste Quartal 2019 vorgesehen.

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller hob in seinem Grußwort die besondere Lage der Gebäude hervor: „An zentraler Stelle des neuen Berlins entsteht ein lebendiges Quartier mit hoher Aufenthaltsqualität. Hier wird in Zukunft gearbeitet, wird gewohnt – man kann seine Freizeit hier verbringen und man wird die notwendige Nahversorgung bekommen. Der Humboldthafen ist für Berlin von großer repräsentativer Bedeutung: Mit dem Hauptbahnhof als Gegenüber und in Sichtweite des Regierungsviertels wird hier erlebbar, wie sich Berlin als Stadt mit kurzen Wegen entwickelt. Ich freue mich, dass die Berlinerinnen und Berliner und Ihre Gäste hier zukünftig mit einem abwechslungsreichen Mix von Nutzungen und mit ansprechender Architektur begrüßt werden.“

Ludger Inholte, geschäftsführender Gesellschafter der LIP Ludger Inholte Projektentwicklung, sagte: „Hier am Humboldthafen und in der angrenzenden Europacity entwickelt sich nahe des Hauptbahnhofs und des Regierungsviertels ein dynamisches Wohn- und Geschäftsviertel. Wir freuen uns, gemeinsam mit unserem Partner ABG daran beteiligt zu sein, diesen Standort erfolgreich und zukunftsfähig zu entwickeln.“

Last Updated on Saturday, 01 July 2017 00:06

Hits: 106

Read more...

18. Brandenburgischer Sommerabend 2017

Brandenburg mit allen Sinnen erleben und genießen - unter dieser Maxime verbrachten 3.000 Gäste heute einen ausgelassenen und unterhaltsamen Brandenburgischen Sommerabend am Kultur- und Erlebnisstandort Schiffbauergasse in Potsdam. Der Einladung von Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, des Präsidenten des Wirtschaftsforums Brandenburg, Dr. Miloš Stefanović, und des Bevollmächtigten des Landes beim Bund, Staatssekretär Martin Gorholt, waren Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft gefolgt.

Neben dem brandenburgischen Kabinett und Mitgliedern des Landtags kamen Politiker aus dem Bund, aus Berlin und der Republik Polen, darunter die Marschallin der Partnerwojewodschaft Lubuskie, Elzbieta Polak, zu dem Fest am Havelufer. Die Einladung angenommen hatten Botschafter mehrerer Länder, Vertreter der Kommunen, von Unternehmen, kultureller Einrichtungen sowie von den Medien. Traditionsgemäß waren auch ehrenamtlich Tätige und zahlreiche „Brandenburger Köpfe" zum Brandenburger Sommerabend eingeladen.

Last Updated on Wednesday, 28 June 2017 19:48

Hits: 144

Read more...

Neueröffnug Lego Flagship Store mit viel Hauptstadtflair

Der LEGO Store Berlin hat ein Upgrade erhalten! Heute wurde der erste Flagship Store Deutschlands offiziell von Reinhard Naumann, Bezirksbürgermeister Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf, gemeinsam mit Vertretern der LEGO GmbH und LEGO Gruppe eröffnet. Wie kein anderer LEGO Store in Europa wird er die Stadt, mit viel lokalem Charme erlebbar machen. Ob mit Graffitis an der Berliner Mauer, das Brandenburger Tor oder ein Trabi – alles das wird sich auch im neueröffneten LEGO Flagship Store wiederfinden.

Berliner Sehenswürdigkeiten im LEGO Flagship Store Berlin entdecken

Auf 658 m² ist im neu gestalteten LEGO Store die einzigartige Atmosphäre Berlins spürbar. Die charakteristischen Berliner Graffitis an den Wänden ziehen sich durch den gesamten Store und sind eine Interpretation der Berliner Street-Art-Szene aus LEGO Elementen – natürlich mit dem für die LEGO Gruppe typischen Humor und „Augenzwinkern“. So kreierten die LEGO Baumeister unter anderem das berühmte Trabi- Graffiti auf der Berliner Mauer im Maßstab 1:1 aus 239.124 Steinen neu. Ein weiteres der vielen Wahrzeichen Berlins, die Besucher im Store entdecken können, ist ein LEGO Modell des Brandenburger Tors, welches mit insgesamt 521.405 Steinen in über 2.400 Stunden nachgebaut wurde.

Neben Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt bietet der LEGO Store noch weitere Besonderheiten: An der größten „Pick & Build“-Wand Europas können kleine und große Baumeister LEGO Steine und Elemente in verschiedenen Arten, Größen und Farben auswählen und anschließend ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Am Minifigure-Me- Scanner kann jeder Besucher auf einem digitalen Screen ausprobieren, wie er als LEGO Minifigur aussehen würde.

Last Updated on Saturday, 24 June 2017 22:25

Hits: 124

Read more...