Le Matin

Switch to desktop

20 Jahre ŠKODA Octavia: Jubiläum für das Herz der Marke

Vor 20 Jahren debütierte eine der erfolgreichsten Modellreihen der Automobilwelt: 1996 stellte ŠKODA AUTO seine Octavia Limousine erstmals internationalen Medienvertretern vor. In den folgenden zwei Jahrzehnten entwickelte sich der ŠKODA Octavia zu einem weltweiten Verkaufsschlager und ist bis heute das bestverkaufte Modell des tschechischen Traditionsunternehmens. Damit hat das Kompaktmodell maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Entwicklung der Marke ŠKODA.

Der ŠKODA Octavia feiert in diesen Tagen einen runden Geburtstag. Die beeindruckende Zwischenbilanz des kompakten Bestsellers: In den 20 Jahren seit dem Debüt des ersten ŠKODA Octavia haben sich fünf Millionen Kunden aus aller Welt für eine der vielfältigen Modellversionen der Octavia-Familie entschieden. Seine einzigartige Kombination aus überdurchschnittlichem Raumangebot, modernen Aggregaten und Sicherheitselementen zu einem attraktiven Preis stand Pate für alle weiteren Baureihen und Modellgenerationen der Marke.

Rund ein Jahr, nachdem die tschechische Marke ein Teil des Volkswagen Konzerns wurde, begann 1992 die Entwicklung der komplett neuen Modellreihe ŠKODA Octavia. Sie basierte auf einer zu dieser Zeit völlig neuen Plattform, die parallel zur Konzeption des Octavia auf Konzernebene entwickelt wurde. Im ŠKODA Entwicklungszentrum in Mladá Boleslav konstruierten die Ingenieure mithilfe modernster CAD-Technik (Computer Aided Design; rechnerunterstützes Konstruieren) eine robuste Karosseriestruktur, während das ŠKODA Design unter Leitung von Chefdesigner Dirk van Braeckel eine ebenso zeitlose wie unverwechselbare Karosserieform kreierte.

Last Updated on Wednesday, 06 April 2016 01:05

Hits: 589

Read more...

CHEFKOCH YOJI TOKUYOSHI KREDENZT LEXUS

Lässt sich der Geist automobilen Designs geschmacklich erfassen? Diese Frage beantwortet Chefkoch Yoji Tokuyoshi im Rahmen der Lexus Ausstellung „An Encounter with Anticipation“ auf der Milan Design Week (12. bis 17. April) in der Mailänder Via Tortona. Die kulinarischen Fähigkeiten des mehrfach mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Gastronoms komplettieren die Lexus Ausstellung, die in drei Räumen verschiedene Installationen des Amsterdamer Designstudio Formafantasma umfasst.

Sowohl Tokuyoshi als auch das italienische Designerduo Andrea Trimarchi und Simone Farrasin haben sich vom Design und der Performance des Lexus LF-FC Concept Cars inspirieren lassen, mit dem die Premium-Marke ihre Vision von einer Limousine mit Brennstoffzellenantrieb präsentiert. Tokuyoshi zum Beispiel konzentrierte sich auf das einzige Abfallprodukt des Fahrzeugs: Wasser. Außerdem wollte er den Geist des sogenannten „Omotenashi“ erfassen, der japanischen Form von Gastfreundschaft – einer Tradition, die Lexus unter anderem im Design seiner Luxusmodelle aufgreift.

Last Updated on Thursday, 24 March 2016 23:54

Hits: 589

Read more...

Porsche eröffnet Markenausstellung „Faszination Sportwagen“

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat am heutigen Freitag ihre Sonderausstellung „Faszination Sportwagen – The Future of Performance.“ in Berlin eröffnet. Im Rahmen dieser Markenausstellung präsentiert Porsche bis zum 12. Juni 2016 im „DRIVE. Volkswagen Group Forum“ Unter den Linden sieben ausgewählte Exponate, die damals wie heute faszinieren. Darunter feiert der neue 718 Boxster in Deutschland sein Debüt.

„Zum ersten Mal ermöglichen wir in der Hauptstadt Automobilenthusiasten in dieser Form Einblick in unsere Marke“, betont Achim Stejskal, Leiter des Porsche-Museums. „Gleichzeitig können die Besucher auch unsere Vision „The Future of Performance“ interaktiv erleben.“ Der Besucher wird zunächst von einem Modell eines 550 Spyder in der Ausstellung empfangen. Mit diesem Modell stellt der Sportwagenhersteller seine Anfänge im Motorsport und die Entwicklung der Porsche-typischen Gene vor. Der offene Mittelmotor-Sportwagen hat sich insbesondere durch seine sportlichen Erfolge in den 1950er Jahren einen Namen gemacht. Ihm gegenüber ist der 918 Spyder und damit der Gen-Pool für den Sportwagen der Zukunft ausgestellt. Mit 6:57 Minuten unterbot der 918 Spyder als erstes Fahrzeug mit internationaler Straßenzulassung die Marke von sieben Minuten für eine Runde auf der Nordschleife des Nürburgring. Durch die Stadt lässt es sich mit ihm abgasfrei und nahezu geräuschlos fahren.

Last Updated on Saturday, 19 March 2016 23:56

Hits: 694

Read more...

Bugatti eröffnet mit Showroom und Lifestyle-Boutique neue automobile Luxus-Adresse in München

Bugatti-Blau ist am heutigen Donnerstag die Farbe Münchens, wenn der Hersteller des leistungsstärksten, schnellsten und exklusivsten Serien-Supersportwagens der Welt seine neue Händler-Adresse in der bayerischen Landeshauptstadt bezieht. „The Blue of Munich“ ist das Motto des Abends, an dem sowohl der erste Fahrzeug-Showroom Bugattis in München als auch die erste Lifestyle-Boutique der französischen Luxusmarke in Deutschland ihre Türen öffnen. Nach Bugatti Tokio ist München weltweit der zweite Standort mit Fahrzeug- Showroom und Lifestyle-Boutique unter einem Dach. Partner der französischen Luxusmarke in München ist die Dörr Group, die einen weiteren Bugatti-Showroom an ihrem Stammsitz in Frankfurt am Main betreibt. Bugatti München und Frankfurt sind die ersten Standorte in Deutschland im neuen Bugatti-Markenauftritt. Insgesamt ist Bugatti derzeit mit 32 Händlern in 17 Ländern präsent, darunter vier in Deutschland.


Dr Stefan Brungs, Mitglied der Geschäftsführung von Bugatti Automobiles S.A.S. für Vertrieb, Marketing, Customer Service und Brand Lifestyle, und Rainer Dörr, Geschäftsführer Dörr Group, durchtrennten die blauen Eröffnungs-Bänder in München nur wenige Tage nach der erfolgreichen Weltpremiere des neuen 1500 PS starken Bugatti-Supersportwagens Chiron1 auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf.

Last Updated on Sunday, 20 March 2016 14:39

Hits: 757

Read more...

„best brands“ 2016: Die Awards gehen an Porsche, Nivea, WMF und Amazon

Zum 13. Mal wurden heute Abend im Bayerischen Hof in München die stärksten Marken des Jahres mit der Verleihung des best brands Awards gefeiert. Mehr als 600 geladene Gäste aus Wirtschaft, Handel und Medien verfolgten die Auszeichnung von Porsche als „Beste europäische Unternehmensmarke in Europa“, Nivea als „Beste Produktmarke“ und WMF als „Beste Wachstumsmarke“. In der Sonderkategorie „Beste wachstumsstärkste E-Commerce-Marke“ erhielt Amazon die Trophäe im Rahmen der feierlichen Gala.

best brands – das Event, das sich seit 2004 zur Branchenveranstaltung des Jahres entwickelt hat – fand zum 13. Mal im Bayerischen Hof in München statt. Auf Basis einer repräsentativen Studie von GfK wurden auch in diesem Jahr die nach Meinung der Verbraucher besten Marken Deutschlands in vier Kategorien ermittelt und im Rahmen einer feierlichen Gala mit dem best brands Award ausgezeichnet. Nivea, WMF und Amazon sind die Gewinner der diesjährigen Veranstaltung. Erstmals wurde mit dem Gewinner Porsche die „Beste europäische Unternehmensmarke in Europa“ ausgezeichnet. best brands steht in diesem Jahr unter dem Leitgedanken „Europa“.

Die 13. Verleihung eröffnete der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff mit einer Keynote zur Marke Europa. Durch das Programm führte wie auch im vergangenen Jahr Moderator Steven Gätjen. Musikalisch verzauberte die französische Sängerin und ECHO-Gewinnerin ZAZ das Publikum.

Last Updated on Sunday, 21 February 2016 16:49

Hits: 694

Read more...

Porsche mit dem 919 Hybrid als Titelverteidiger in der WEC und in Le Mans

Nach der Erfolgssaison 2015 – Gesamtsieg in Le Mans, Gewinn des Hersteller- und Fahrertitels in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft – tritt Porsche 2016 als Titelverteidiger an. Als WM-Sieger tragen die beiden rund 900 PS starken Porsche 919 Hybrid die Startnummern 1 und 2. Dies wurde heute in Paris anlässlich der Pressekonferenz des Le-Mans-Veranstalters Automobile Club de l’Ouest (ACO) und der FIA World Endurance Championship (WEC) bestätigt.

Teamchef Andreas Seidl sagte: „Mit den Startnummern 1 und 2 anzutreten, ist Ehre und Herausforderung gleichermaßen. Wir rechnen 2016 mit noch stärkerer Konkurrenz, wollen aber trotzdem wieder um Siege kämpfen können und versuchen, unsere Titel zu verteidigen. Im Februar haben wir ein intensives Test- und Trainingsprogramm in Abu Dhabi begonnen.“

Für die dritte Saison seit Porsches Rückkehr in die Topkategorie der technologisch anspruchsvollen Le-Mans-Prototypen wurde der zukunftsweisende Porsche 919 Hybrid stark weiterentwickelt. Die Basis der Chassis-Struktur und des Antriebskonzepts blieben dabei erhalten.

Last Updated on Sunday, 07 February 2016 02:09

Hits: 666

Read more...

Eröffung AMG Performance Center in der Mercedes-Welt am Salzufer

Mit der Eröffnung des europaweit größten AMG Performance Centers am 3. Dezember 2015 setzt die Mercedes-Welt am Salzufer erneut Maßstäbe. Auf über 1.500 m2 können Kunden und Gaste nun die Sportwagen— und Performance Marke von Mercedes—Benz hautnah erleben. Im Design einer Rennstrecke inklusive nachempfundener Startaufstellung, Boxengasse und Zielbereich werden ab sofort jeweils 25 aktuelle Performance—Fahrzeuge präsentiert.

Hans—Bahne Hansen, Direktor Von Mercedes—Benz Berlin, begrüßte zur Eröffnung des AMG Performance Centers mehr als 400 Gäste, darunter Tobias Moers, CEO Mercedes-AMG, Bernd Schneider, DTM-Rekordchampion und Deutschlands
erfolgreichsten Tourenwagenfahrer, sowie Klaus Ludwig, den ,,König der Nordschleife des Nürburgrings“, und Ellen Lohr, die bislang einzige Siegerin eines DTM—Laufes. Die drei Mercedes—Benz Rennsportlegenden präsentierten den Gasten in einer dynamischen Show nicht nur den Mercedes—AMG GT, sondern — bereits vor der offiziellen Markteinführung im Frühjahr 2016 - die neuen Modelle Mercedes—AMG C 63 S Coupé Edition One und Mercedes—AMG S 63 4MATIC
Cabriolet.

Last Updated on Monday, 07 December 2015 23:00

Hits: 877

Read more...

Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis 2015

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Uwe Beckmeyer, hat im Rahmen der Fachkonferenz "Rohstoffe effizient nutzen - erfolgreich am Markt" die Gewinner des Deutschen Rohstoffeffizienz-Preises 2015 ausgezeichnet.
Staatssekretär Beckmeyer: "Die Preisträger leisten als kreative Vorreiter einen ganz wichtigen Beitrag zu einer sicheren und nachhaltigen Rohstoffversorgung in Deutschland. Denn ein intelligenter Einsatz von Rohstoffen ist ein zentrales Mittel um unsere Abhängigkeit von Importen zu reduzieren und unsere Wirtschaft wettbewerbsfähiger zu machen. Schließlich entfallen mehr als 40 Prozent der Gesamtkosten des verarbeitenden Gewerbes auf Materialkosten. Rohstoff- und Materialeffizienz bieten gerade kleinen und mittleren Unternehmen bedeutende Einsparpotenziale."

Last Updated on Monday, 07 December 2015 23:22

Hits: 712

Read more...

Parrot Bebop 2, die All-in-One-Drohne

Parrot, Experte und Pionier im Bereich Zivildrohnen, präsentiert die Bebop 2, eine neue Generation von Freizeitquadcoptern mit ungeahnten Möglichkeiten.

Last Updated on Thursday, 03 December 2015 17:26

Hits: 810

Read more...

JAWBONE STELLT NEUES DESIGN UND WEITERE FARBKOMBINATIONEN FÜR UP VOR

Jawbone® stellt ein neues Design für UP2™ sowie zehn neue Farben für UP2 und UP3™ vor und setzt damit weiterhin den Fokus auf elegante und fortschrittliche Aktivitätstracker.
Zusätzlich hat Jawbone mehrere neue Funktionen für UP2 und UP3 veröffentlicht, die die Funktionalität und Zuverlässigkeit der Produkte verbessern und über ein kostenloses Over-the-Air-Firmware-Update bereitgestellt werden.
„Wir freuen uns, dass wir die Design-Plattform für UP2 und UP3 um ein schmales neues Armband für UP2 und zehn eindrucksvolle Farben erweitern konnten, wodurch unsere UP®-Produktreihe noch vielseitiger wird und nahezu wie ein Schmuckstück wirkt.“, so Travis Bogard, Vice President für Produktmanagement und Strategie bei Jawbone. „Wir haben unsere intelligente App – die übrigens vor Kurzem zur besten Fitness-App für iOS und Android gewählt wurde – mit einem ausgefeilten Design und hochwertigen Materialien kombiniert, um ein Mode-Accessoire für all diejenigen zu schaffen, die gesünder leben, dabei aber nicht auf Ästhetik verzichten möchten.“

Last Updated on Monday, 23 November 2015 23:01

Hits: 695

Read more...

Deutschen Logistik-Preis 2015

Die BLG LOGISTICS ist Trägerin des Deutschen Logistik-Preises 2015 der Bundesvereinigung Logistik (BVL). Die Jury zeichnete die Unternehmensgruppe gemeinsam mit ihrem Auftraggeber, dem Handelsunternehmen engelbert strauss, für ihr Projekt „Treffpunkt Stargate – Logistik an der Schnittstelle von Mensch und Roboter“ aus. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen einer Gala am ersten Tag des 32. Deutschen Logistik-Kongresses, der vom 28. bis 30. Oktober in Berlin stattfindet.

Das Preisträgerprojekt ist eine innovative Lager- und Kommissionierlösung. Es basiert auf der Grundidee eines mobilen Kommissionierlagers. Vollautomatisch werden die Regale zu einer multifunktionalen, flexiblen und darüber hinaus ergonomisch angelegten Pick-Station („Stargate“) gebracht. Die dafür eingesetzten robusten intelligenten Transportfahrzeuge („Carrys“), die sich durch eine niedrige Bauhöhe auszeichnen, unterfahren die mobilen Warenträger, heben diese an und transportieren sie auf einem festgelegten Weg zu den Stargates. An den Stargates führen Pick-by-Light und Put-to-Light-Techniken die Mitarbeiter durch den Kommissionierprozess

Last Updated on Sunday, 01 November 2015 19:38

Hits: 857

Read more...

Finale bei „Gründen-Live”

Am Samstag war es endlich soweit. Im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung krönten E.ON, Google, Volkswagen und Stiftung Entrepreneurship die Sieger des Förderwettbewerbs „Gründen-Live” auf dem Entrepreneurship Summit in Berlin. 16 Teams mit kreativen Gründungsideen gewannen die Teilnahme am „Gründen-Live-Launchpad”, einem 5-tägigen Intensiv-Coaching sowie wertvolle Sachpreise der Partnernunternehmen. Insgesamt beteiligten sich rund 1.000 Entrepreneure und Kreative an „Gründen-Live”. Ermittelt wurden die Gewinner durch ein Online-Voting, an dem 35.000 Nutzer teilnahmen sowie durch das Votum einer 32-köpfigen Experten-Jury.
Aus über 500 Gründungsideen stach das Team von „Insect” aus Rostock besonders hervor. In Zusammenarbeit mit Radfahrern entwickelte das Gründungsteam eine Crowd-GPS-Lösung für Fahrräder, die es ermöglicht Fahraddiebe in Rekordzeit aufzuspüren. Zusätzlich zur Teilnahme am „Gründen-Live-Launchpad” erhielten die Rostocker einen Beratungsgutschein von VW im Wert von 10.000 Euro, selbigen erhielten auch die Gewinner des Publikumspreises, das Team von „Fund your Farmer”. Darüber hinaus erhielt das „Insect”-Team den E.ON Sonderpreis – einen Platz im :agile Accelerator Programm, das Gründer, Startups oder Studenten für den Zeitraum von drei Monaten finanziell und mit Know-How coacht. Außerdem sponsert KPMG den ersten zehn Plätzen jeweils vier Beratungsstunden zu rechtlichen, steuerrechtlichen oder bilanziellen Fragestellungen.

Last Updated on Sunday, 25 October 2015 22:25

Hits: 688

Read more...