Le Matin

Switch to desktop

Audi versteigert Q2 im Design von Jean Paul Gaultier

Anlässlich der 23. Festlichen Operngala Berlin hat die AUDI AG einen Audi Q2 1.4 TFSI COD S tronic* für den guten Zweck versteigert. Das Auto hat Modeschöpfer Jean Paul Gaultier in individuellem Design gestaltet. Audi ist bereits zum dritten Mal Hauptsponsor der Benefizveranstaltung. Inklusive der Erlöse aus der Versteigerung des Q2 spendet der Automobilhersteller in diesem Jahr 310.000 Euro an die Deutsche AIDS-Stiftung. Die Initiatoren der Festlichen Operngala rechnen für die diesjährige Veranstaltung mit einem Gesamtergebnis von rund 500.000 Euro. Der Erlös fließt in Projekte in Deutschland und dem Ausland.

Last Updated on Monday, 07 November 2016 00:39

Hits: 309

Read more...

Leroy Sané ist das neue Gesicht von Sony Mobile

Sony Mobile Communications startet zum Verkaufsbeginn des
Xperia XZ eine neue Kampagne. Mit dabei ist der neue junge Fußball-Star Leroy Sané, der seine nicht nur fußballerischen Qualitäten zunächst in einer Print- und Online-Kampagne zeigt.

Sony Mobile hatte das Xperia XZ und das Xperia XCompact Anfang September auf der IFA vorgestellt. Der Fokus bei beiden Geräten liegt auf der herausragenden Kamera, die dank der neuen Dreifach-Sensor-Technologie auch bewegte Motive in brillanter Qualität festhält.

Der Star der Kampagne ist der Fußballspieler Leroy Sané. Der 20-jährige Nationalspieler vollführt auf dem Kampagnen-Motiv einen spektakulären Seitfallzieher, der von der 23 Megapixel-Kamera des Xperia XZ und
Xperia XCompact gestochen scharf festgehalten wird.

„Leroy Sané fügt sich perfekt in die Kampagne ein. Mit seinem spektakulären Trick, den er in extrem hoher Geschwindigkeit vollführt, ist er das bestmögliche Testimonial für das neue Xperia XZ und Xperia XCompact: Er demonstriert die einzigartige Qualität der Bilder, die mit der Kamera der neuen Smartphones festgehalten werden können. Mit seiner Dynamik und seinem sympathischen Auftreten passt Leroy außerdem ideal zu Sony.“, so Jan Wulff, Head of Marketing MU Germany, Sony Mobile Communications.

Last Updated on Sunday, 23 October 2016 00:41

Hits: 343

Read more...

Deutsche Logistik-Preis 2016

AGCO ist Träger des Deutschen Logistik-Preises 2016 der Bundesvereinigung Logistik (BVL). Die Jury zeichnete die Unternehmensgruppe gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner 4flow für das innovative Projekt „AGCO Smart Logistics“ aus. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen einer Gala am ersten Tag des 33. Deutschen Logistik-Kongresses, der vom 19. bis 21. Oktober in Berlin stattfindet.

Das Preisträgerprojekt ist ein innovativer Kooperationsansatz innerhalb einer integrierten Supply Chain Management-Lösung. Es basiert auf der Grundidee der Zusammenführung eines intelligenten Transportmanagements, Lieferanten- und Risikomanagements in einer zentralen Cloud-Lösung. Unter Anwendung von smarten Algorithmen werden in Echtzeit nicht nur Bedarfe, Kapazitäten, Laufzeiten, Quelle-Senke-Relationen sondern auch geopolitische und wirtschaftliche Einflussfaktoren analysiert und für die Auswahl des optimalen Materialflusses genutzt.

Last Updated on Saturday, 22 October 2016 00:05

Hits: 334

Read more...

Microsoft-CEO Satya Nadella präsentieren in Berlin Erfolgsfaktoren für die digitale Transformation

Im Rahmen ihres Europa-Besuchs haben Microsoft-CEO Satya Nadella und Microsoft-Präsident Brad Smith heute in Berlin ihre Denkschrift „Cloud for Global Good“ vorgestellt. Mit der Schrift will Microsoft europäischen Unternehmen und Organisationen einen sicheren und nachhaltigen Weg in die Cloud aufzeigen. Microsoft hat die Kapazitäten seiner europäischen Cloud-Angebote allein im vergangenen Jahr verdoppelt und insgesamt mehr als drei Milliarden US-Dollar (rund 2,7 Milliarden Euro) in neue Rechenzentrumsregionen in Deutschland, Österreich und Finnland sowie in bereits bestehende in Dublin und Amsterdam investiert. Am Montag kündigte Nadella zudem an, dass ab 2017 auch Cloud-Dienste aus französischen Rechenzentren bereitgestellt werden sollen. Die Investitionen helfen europäischen Unternehmen bei der digitalen Transformation, da sie die Entwicklung und Bereitstellung von zukunftsfähigen Public-Cloud-Lösungen auch bei besonders strengen Anforderungen an Datensouveränität und Compliance ermöglichen.

Mehr als 100 Rechenzentren in 40 Ländern treiben digitale Transformation
„Unsere Mission ist es, die deutschen Bürger, Unternehmen und politischen Organisationen dabei zu unterstützen, mehr zu erreichen. Wir haben signifikant in die Cloud-Infrastruktur Europas investiert, um die wachsende Nachfrage von Kunden und Partnern nach Public-Cloud-Diensten zu befriedigen“, sagt Satya Nadella vor 200 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien in Berlin, darunter Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, Bernhard Rohleder vom Branchenverband BITKOM und Stefan Prasse vom Verein Mobile Retter e.V.

Last Updated on Thursday, 13 October 2016 02:58

Hits: 288

Read more...

Premiere der neuen Porsche Design KEF Hi-Fi Audiosysteme

Porsche Design und KEF, Pionier des britischen Hifi-Sounds, präsentieren ein Trio außergewöhnlicher Hifi-Lösungen, die den edlen Stil von Porsche Design mit dem unerreichten Klang von KEF verbinden. GRAVITY ONE, MOTION ONE und SPACE ONE richten sich an Konsumenten, die höchste Ansprüche an Design und Klangqualität stellen.

Beim Launch-Event in der Ketterer Kunst München erhielten geladene Medienvertreter und VIP Gäste einen ersten Einblick in die neue Audio-Produktpalette. Unter den Gästen fanden sich unter anderem die Schauspieler Jan-Josef Liefers, Kostja Ullmann, Damian Hardung, Jerry Hoffmann sowie das deutsche Top-Model Lars Burmeister ein. In der anschließenden Fragerunde erläuterten Roland Heiler, Chief Design Officer von Porsche Design, und George Perkins, Senior-Akustikentwickler von KEF, weitere Details zu den neuen Produkten. Danach hatten die Gäste die Gelegenheit, erste eigene Erfahrungen mit den Produkten zu sammeln. Für die musikalische Begleitung sorgte in dieser Zeit DJ Moguai mit einer extra für den Abend zusammengestellten Setlist.

Last Updated on Friday, 30 September 2016 23:58

Hits: 336

Read more...

Porsche präsentiert Panamera 4 E-Hybrid und Rennwagen 911 GT3 Cup

Der Porsche-Vorstandsvorsitzende Oliver Blume hat am heutigen Donnerstag auf der Mondial de l'Automobile in Paris den neuen Panamera 4 E-Hybrid enthüllt. Die Hybrid-Version des Panamera steht für hohen Komfort und höchste Effizienz im Luxus-Segment. Weltpremiere feierte in Paris außerdem der Porsche 911 GT3 Cup, die neueste Generation des meistverkauften Rennwagens der Welt. Beiden gemeinsam ist die Porsche-typische Performance in jeweils modellspezifischer Ausprägung. Während der 911 GT3 Cup 357 kW (485 PS) aus seinem komplett neu entwickelten Vierliter-Sechszylinder-Boxermotor mit Benzin-Direkteinspritzung bietet, sorgt beim Panamera 4 E-Hybrid die Kombination aus Elektromaschine und 2,9-Liter-V6-Biturbomotor für eine Systemleistung von 340 kW (462 PS).

„Der neue Panamera ist eine Revolution in Design und Technik. Er ist eine Luxus-limousine. Aber – und das wird alle Porsche-Freunde freuen – mit der Identität des 911 und den Genen des Supersportwagens 918 Spyder und dem Rennfahrzeug 919 Hybrid“, bringt Oliver Blume den Charakter des neuen Panamera 4 E-Hybrid auf den Punkt.

50 Kilometer rein elektrische Reichweite beim Panamera 4 E-Hybrid
Im Vergleich zum Vorgänger wurde die elektrische Reichweite dank verbesserter Lithium-Ionen-Zellen mit höherer Kapazität auf nunmehr rund 50 Kilometer im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) vergrößert. Der Kraftstoff- und Stromverbrauch beträgt 2,5 l/100 km beziehungsweise 15,9 kWh/100 km im NEFZ für Plug-in-Hybrid-Modelle. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 56 g/km.

Last Updated on Saturday, 01 October 2016 00:17

Hits: 289

Read more...

Motorola Smart Nursery gewinnt Innovation Award auf der Kind+Jugend

Die Kind + Jugend Messe in Köln wurde gestern traditionell mit der Vergabe des "Innovation Award" eingeleitet. In acht Kategorien bewarben sich insgesamt 166 Unternehmen aus 27 Ländern um die Auszeichnung für das innovativste Produkt 2016. In der Kategorie "World of Kids Safety at Home" überzeugte Motorola mit seiner Smart Nursery-Produktserie die internationale Fachjury.

Die Produktserie zur Betreuung von Babies und Kleinkindern zeichnet sich insbesondere durch die Vernetzbarkeit der einzelnen Lösungen aus, die über eine App via Mobilgerät steuerbar sind. Auf diesem Weg können Eltern nicht nur die Sicherheit und den Komfort ihrer Kleinkinder überwachen, sondern auch die von den Geräten bereitgestellten Informationen - beispielsweise über das Schlafverhalten, Wachstums- und Gewichtsentwicklung - auf einer Plattform zusammenführen und von den bereitgestellten Analysefunktionen der Serie profitieren.

Last Updated on Sunday, 18 September 2016 00:49

Hits: 361

Read more...

Udoq universelle Dockingstation für Mobilgeräte jeder Marke und jeder Generation

Nachhaltigkeit durch Kompatibilität udoq überdauert alle Produktzyklen

Die unglaubliche Leistung unserer Mobilgeräte wird durch immer schnellere Prozessoren ermöglicht, die seit 2005 eine rasante Entwicklung erfahren haben. Das Nadelöhr zwischen Mobilgeräten, stationären Computern und Ladestationen ist das Ladekabel. Um den ständig wachsenden Leistungsbedarf der Mobilgeräte zu bedienen, werden jedes Jahr leistungsfähigere Kabel und Steckverbindungen entwickelt. Neben etlichen Insellösungen einiger Hersteller und verschiedenen USB-Standards, haben sich in den letzten Jahren der Micro-USB-Anschluss sowie Apples Lightning-Anschluss etabliert.

udoq stellt nicht nur den Micro-USB- und Apples Lightning-Anschluss bereit, sondern bietet auch Apples älteren 30-Pin- sowie den neuen USB-C-Ladestecker an. Unabhängig davon, welche Lösung die EU ab 2017 bei der Harmonisierung der Ladestecker vorschreiben wird, udoq ist kompatibel zu allen alten und neuen Ladesteckern und wird sich sogar an Technologien anpassen, die heute noch nicht bekannt sind.

Last Updated on Sunday, 11 September 2016 23:40

Hits: 520

Read more...

Haier präsentiert das HaierPhone L55S

Haier, die Nummer 1 aller Hausgeräte-Marken*, erweitert seine Smartphone-Serie Leisure und präsentiert auf der IFA 2016 das HaierPhone L55S. Es ist einfach zu bedienen, kann sowohl zum Spielen als auch für die Organisation der alltäglichen Aufgaben genutzt werden und besticht durch klares Design und helle Farben.

Das HaierPhone L55S verfügt über einen 64 Bit Quad-Core-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher für flüssiges und dynamisches Arbeiten der Anwendungen und optimierte Leistung. Auf 16 GB Speicherplatz haben zahlreiche Apps, Bilder und Videos Platz; auch eine Erweiterung mit microSD-Karte ist möglich. Damit ist die Speicherplatzfrage endlich kein Grund zur Sorge mehr.

Entsperren lässt sich das Smartphone via digitalen Fingerabdruck. So sind Sicherheit und maximale Vertraulichkeit garantiert.

Die Hülle aus hochwertigem Aluminium ist schmal (7,55 mm), leicht (135 g) und in aktuellen Trendfarben Grau, Silber, Gold oder Rosé-Gold erhältlich.

Der Bildschirm hat die optimale Größe, um angenehm arbeiten zu können und kann trotzdem bequem mit nur einer Hand bedient werden. Ein IPS-Display von 5 Zoll in HD (1280 x 720) sorgt für beste Kontraste, natürliche Farben und einen weiten Blickwinkel.

Dank des aktuellen AndroidTM-Betriebssystems 6.0 Marshmallow ist das Smartphone kompatibel mit zahlreichen neuen Apps.

Unvergessliche Momente hält die Kamera mit Autofokus und 13 Megapixeln fest

Last Updated on Sunday, 11 September 2016 01:08

Hits: 344

Read more...

Weltpremiere des ŠKODA KODIAQ

Staraufgebot bei der Weltpremiere des neuen ŠKODA KODIAQ: Am gestrigen Donnerstag rollte im Berliner Kraftwerk zum ersten Mal das neue SUV der tschechischen Traditionsmarke ins Rampenlicht. ŠKODA hatte dazu zahlreiche prominente Schauspieler eingeladen. Hierzu zählten neben ,Bambi‘-Gewinnerin Alina Levshin auch ihre Kollegen Charly Hübner, Oliver Mommsen, Johann von Bülow, Tessa Mittelstaedt, Samuel Finzi sowie viele weitere TV-Größen.

Last Updated on Sunday, 04 September 2016 22:18

Hits: 376

Read more...

UX Design Awards 2016

Die Gewinner der UX Design Awards 2016 stehen fest. Nach intensiver Beratung vergab die Wettbewerbsjury unter 46 Nominierten acht UX Design Awards und einen Premiumpreis, den UX Design Award Gold.

Mit dem UX Design Award Gold ehrte die Jury das Produkt „ICAROS“ der ICAROS GmbH aus München. Das innovative Fitnessgerät verbindet in einzigartiger Weise körperliches Training mit Virtual Reality Spielen zu einem beeindruckenden Gesamterlebnis.

Die Jury vergab weitere acht UX Design Awards an Produktlösungen, die sich durch herausragendes Design und Nutzerorientierung auszeichnen. Die Award Gewinner reichen von einem hochflexiblen Paketzustellungs-Service mit Echtzeit-Steuerung durch die Kunden, über Anwendungen für die virtuelle Einrichtungsplanung in Augmented Reality und 3D bis hin zu einem vernetzten Hörsystem, das mit speziellem Augenmerk auf die Bedürfnisse hörgeschwächter Kinder entwickelt wurde.

Last Updated on Monday, 05 September 2016 00:32

Hits: 367

Read more...

Beko setzt globales Wachstum fort – neue Märkte im Visier

Beko, die am schnellsten wachsende Hausgerätemarke in Europa, setzt ihr erfolgreiches Wachstum rund um den Globus in diesem Jahr fort. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern weltweit präsent.

Auch in Zukunft möchte Beko weiter auf der Überholspur bleiben. Aus diesem Grund soll die Marktpräsenz in den Regionen Nordamerika und Asien-Pazifik deutlich ausgebaut werden, wie Hakan Bulgurlu, CEO der Arçelik-Gruppe, auf der diesjährigen IFA in Berlin verkündet: „Unser erklärtes Ziel ist es, zu den Top-3 Marken im Hausgerätesegment in allen Märkten zu gehören, in denen wir aktuell präsent sind. Wir haben das Glück, mit Beko eine global führende Marke zu besitzen, die sich in Europa sehr positiv entwickelt hat. Diese hervorragende Marktposition möchten wir halten und gleichzeitig unsere Präsenz in neuen Märkten in Amerika und Asien ausbauen.“

Einen besonderen Fokus legt Beko dabei auf das Wachstum in der Region Asien-Pazifik, wie Hakan Bulgurlu bekräftigt: „Wir sind bestrebt, zwischen der Türkei und dem asiatisch-pazifischen Raum einen Handelskorridor als stabile und vertrauensvolle Geschäftsgrundlage aufzubauen. In Anlehnung an die historische Seidenstraße, die vom Osten in den Westen verlief, möchten wir eine „Beko-Straße“ etablieren, an der entlang wir Märkte erschließen.“

Auch den Erfolg im starken und wichtigen europäischen Markt würdigt Bulgurlu auf der IFA: „Beko ist seit sieben Jahren die am schnellsten wachsende Haushaltsgerätemarke in Europa. Wir konnten unsere Marktanteile in Kernmärkten wie Frankreich, Italien, Spanien und Polen in den vergangenen Monaten weiter steigern. In Großbritannien, dem wettbewerbsintensivsten Markt, ist Beko nach wie vor die am meisten verkaufte Marke.“

Last Updated on Sunday, 11 September 2016 03:17

Hits: 287

Read more...