Le Matin

Switch to desktop

Mercedes-AMG GT S und C 63 S in der Formel 1® Saison 2015 aktiv

Um das Formel 1® Feld sicher um den Kurs zu führen, wenn schlechte Witterungsverhältnisse oder Unfälle den Einsatz des Safety Cars nötig machen, ist der neue GT S das perfekte Fahrzeug. Der zweite von Mercedes-AMG in Eigenregie entwickelte Sportwagen bringt optimale Voraussetzungen für den harten Job in der Königsklasse des Motorsports mit. Das Frontmittelmotorkonzept mit Transaxle, der V8-Biturbomotor mit Trockensumpfschmierung, das Doppelkupplungsgetriebe und das hochentwickelte Fahrwerk mit Aluminium-Doppelquerlenkerachsen schaffen die Grundlage für schnelle Runden auf der Rennstrecke. Exzellente Fahrdynamik liegt in den konzeptionellen Genen des Mercedes-AMG GT S: Der intelligente Aluminium-Leichtbau garantiert nicht nur ein geringes Fahrzeuggewicht, sondern auch einen tiefen Fahrzeugschwerpunkt und eine vorteilhafte Gewichtsverteilung von 47 zu 53 Prozent zwischen Vorder- und Hinterachse.



Bernd Mayländer (GER, 43 Jahre), seit 2000 Fahrer des Official Safety Car der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft™: „Fünf Jahre war der Flügeltürer SLS AMG mein Dienstwagen in der Formel 1®. Jetzt freue ich mich auf den neuen Mercedes-AMG GT S, den ich bereits während der Entwicklungsphase kennenlernen durfte. Der neue AMG Sportwagen hat mich mit seiner hohen Rennstreckenperformance schon auf den ersten Kilometern begeistert und voll überzeugt.“ Der ehemalige DTM-Pilot ist auch für die AMG Driving Academy als Instruktor und bei ausgewählten Events als Mercedes-Benz Markenbotschafter aktiv.

Last Updated on Saturday, 07 March 2015 21:53

Hits: 806

Read more...

Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon - Premiere für den neuen Peugeot 208

Angesichts einer Steigerung der weltweiten Verkaufszahlen um 5,4 % und Wachstumsraten weit über dem Marktdurchschnitt in China und Europa präsentiert sich PEUGEOT auf dem 85. Genfer Automobilsalon 2015 gewohnt selbstbewusst seinem internationalen Publikum.

Der exklusiv gestaltete 2.600 m² große Messestand greift in diesem Jahr das sinnbildliche, vom Konzept Onyx initiierte „Coupe-Franche“-Design in Schwarz und Kupfer auf. PEUGEOT stellt dort drei Concept-Cars, den PEUGEOT 2008 DKR sowie 23 weitere Modelle aus, darunter als Weltpremiere auch die neue Generation des PEUGEOT 208. Der Bestseller aus dem Hause PEUGEOT, der sich in nur drei Jahren knapp eine Million Mal verkaufte, zählt in überarbeiteter Optik zweifellos zu den Hauptattraktionen der Löwenmarke.

Last Updated on Sunday, 08 March 2015 03:01

Hits: 1026

Read more...

Genfer Salon: Bühne frei für OnStar und die Kleinwagen-Stars von Opel

Starker Auftritt beim 85. Genfer Automobilsalon (Publikumstage vom 5. bis 15. März): Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann eröffnete am ersten Pressetag den Stand des Rüsselsheimer Herstellers (Halle 2, Nr. 2231) mit den Weltpremieren des neuen Kleinstwagens KARL sowie des Corsa OPC – die Powerversion aus der fünften Generation des Opel-Bestsellers. Dr. Neumann betonte dabei, wie sehr Opel für ein herausragendes Preis-Leistungsverhältnis seiner Modelle stehe.

„Der Opel KARL ist das perfekte Auto für preisbewusste Kunden, die nach hoher Praktikabilität bei bestem Komfort und modernster Technik suchen. Sie bekommen einen attraktiven Fünftürer für gerade einmal 9.500 Euro. Alleine unsere Händler in Deutschland haben bereits 15.000 Autos bestellt – dabei folgt die Auslieferung für den KARL erst im Juni. Der KARL hat also einen mustergültigen fliegenden Start hingelegt“, sagte Dr. Karl-Thomas Neumann auf der Opel-Pressekonferenz in Genf und ergänzte: „Unsere neue Generation Corsa ist vor wenigen Wochen auf den Markt gekommen und hat sich schon über 130.000-mal verkauft. Jetzt setzen wir mit dem neuen Corsa OPC das Sahnehäubchen oben drauf: Der Corsa OPC ist ein Hochleistungsfahrzeug für echte Enthusiasten, für die Autofahren leidenschaftlich und aufregend sein muss – und das zum sehr bodenständigen Preis von rund 24.000 Euro. Mit KARL, ADAM und dem neuen Corsa haben wir jetzt das stärkste Kleinwagen-Angebot unserer Geschichte und das jüngste Portfolio aller Hersteller auf dem Markt.“

Last Updated on Tuesday, 03 March 2015 01:00

Hits: 827

Read more...

Spektakulärer AMG Rennwagen feiert in Genf Weltpremiere

Mit klangvollem V8-Sound stimmt Mercedes-AMG Anfang März die Motorsport-Saison 2015 an: Auf dem Genfer Automobilsalon debütiert der neue Mercedes-AMG GT3, mit dem die Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz ihr Motorsport-Engagement konsequent ausbaut. Der gemäß FIA GT3-Reglement entwickelte Rennwagen wird in den am stärksten umkämpften Kundensportserien der Welt antreten. Hochkarätige Rennsport-Technik und spektakuläres Design prädestinieren den Herausforderer zum potenziellen Siegertypen. Der neue GT3 basiert auf dem Mercedes-AMG GT, der in wenigen Tagen auf den Markt kommt. Nach einer intensiven Testphase soll der neue AMG Rennwagen Ende 2015 an die ersten Kundenteams ausgeliefert werden.



Der Mercedes-AMG GT3 wird mit seinem intelligenten Fahrzeugkonzept neue Akzente im Kundensport setzen. Die hohe Rennstrecken-Performance des Serien-GT bildet dafür die optimale Basis. „Mit dem neuen Mercedes-AMG GT3 starten wir in einem hart umkämpften und dicht besetzten Wettbewerbsfeld. Das hohe technologische Niveau und das faire Reglement motivieren uns, mit unserem neuen Kundenrennwagen hier ganz vorne mitzufahren. Nur wer gegen die Besten gewinnt, stellt seinen Führungsanspruch glaubwürdig unter Beweis“, so Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.



Bereits der serienmäßige Mercedes-AMG GT bietet mit niedrigem Schwerpunkt, perfekter Gewichtsverteilung und breiter Spurweite die idealen Voraussetzungen für die GT3-Rennversion. Denn dieses Layout garantiert ein präzises Einlenkverhalten, hohe Querbeschleunigungen, erstklassige Agilität, hohe Traktion und geringe Massenträgheit bei spontanen Richtungswechseln. Alles Eigenschaften, die auf unterschiedlichen Rennkursen dem Fahrer den nötigen Vorteil verschaffen, den er für vordere Platzierungen benötigt.

Last Updated on Sunday, 01 March 2015 04:06

Hits: 683

Read more...

Jérôme Boateng wird Markenbotschafter von HARMAN

Fußballstar Jérôme Boateng wird globaler Markenbotschafter von HARMAN

Fußballweltmeister Jérôme Boateng wird globaler
Markenbotschafter für JBL® und andere Audio-Marken von HARMAN (NYSE: HAR), dem weltweit führenden Anbieter für Premium-Infotainment-, Audio-, Video- und Automatisierungslösungen.

Boateng wird sich an den globalen Marketing- und Brand-Awareness-Programmen 2015 für
Audio-Lösungen von HARMAN beteiligen. Dies umfasst auch Werbemaßnahmen für JBL.

Boateng ist seit 2010 Mitglied der deutschen Nationalmannschaft und hat 2014 entscheidend zum Gewinn der Weltmeisterschaft in Brasilien beigetragen. Bekannt als starker, gelassener und vielseitiger Innenverteidiger steht der Spieler beispielhaft für das Selbstverständnis und das Engagement von HARMAN in Bezug auf Qualität und Leistung seiner Produkte.

"Die Karriere von Jérôme spiegelt in vielerlei Hinsicht das Wesen der Marke HARMAN wider. Auf globaler Ebene tritt er selbstbewusst auf und auf dem Feld ist er ein führender Spieler und harter Konkurrent. Das entspricht unserem Selbstverständnis, stets die Audiolösungen mit der besten Technik zu entwickeln", erklärt Ralph
Santana, Chief Marketing Officer von HARMAN. "Die Verbindung zwischen Sport und Musik ist in unserer Gesellschaft tief verwurzelt. Genau diese Verbindung haben wir auch zu einem der wichtigsten Ziele unserer Marke gemacht. Jérôme ist als Champion,Vorbild, Symbol und Musikfan ein authentischer Markenbotschafter und wir freuen uns, gemeinsam mit ihm Menschen anzusprechen, die Sport und Musik gleichermaßen lieben."

Last Updated on Sunday, 01 March 2015 03:21

Hits: 690

Read more...

BEATS BY DR. DRE PRÄSENTIERT DEN SOLO2 WIRELESS

Ab sofort auch in Deutschland auf Apple.com und bei ausgewählten Händlern verfügbar.

Die führende Audio Marke Beats by Dr. Dre (Beats), gegründet von Dr. Dre und Jimmy Iovine und im Juli 2014 von Apple Inc. erworben, gibt heute den Launch des Solo2 Wireless On-Ear Kopfhörer in Deutschland bekannt.
„Wir haben uns den beliebtesten Kopfhörer der Welt vorgenommen und um die kabellose Bluetooth-Funktion erweitert“, sagt Beats CEO Luke Wood. „Der für seine Akustik gelobte Solo2 ist bereits ein Weltklasse-Kopfhörer und wird jetzt ein Teil unserer stetig wachsenden Wireless Produktfamilie."
Designed for Sound. Tuned for Emotion. Now Wireless.
Der Solo2 Wireless bietet den gleichen dynamischen Sound und das leichte, stromlinienförmige Design des Solo2 – nur ohne Kabel. Durch die Bluetooth Technologie kann der Solo2 Wireless bis zu 10 Meter frei vom Audiogerät entfernt werden. Nimm Anrufe an, springe zum nächsten Track und regele die Lautstärke mit dem „b“ Knopf direkt am Kopfhörer. Die wiederaufladbare Batterie ermöglicht bis zu 12 Stunden wireless Wiedergabe. Nicht aufgeladen? Kein Problem – einfach das RemoteTalk Kabel anschließen und weiter Musik genießen.

Last Updated on Tuesday, 17 February 2015 02:33

Hits: 593

Read more...

Audi Berlinale Lounge: Treffpunkt für Prominente, Filmfans und Autoexperten

Bei den 65. Internationalen Filmfestspielen Berlin führt Audi Filmschaffende, Fans und Fachbesucher zusammen. Als weiterer Höhepunkt in der Audi Berlinale Lounge fand am Sonntagvormittag der „Audi Berlinale Brunch“ mit zahlreichen Prominenten statt. Die Lounge ist während der Festspiele öffentlich zugänglich und Ort von „Berlinale Open House“. Dabei diskutieren Filmlegenden wie Oscar-Gewinner Sir Ken Adam und Experten über aktuelle Trends der Film- und Automobilwelt.
Zur Filmprominenz beim „Audi Berlinale Brunch“ gehörte unter anderem Jurymitglied und Schauspieler Daniel Brühl, der seit 2005 auch Audi-Markenbotschafter ist. Vor der Lounge am Marlene-Dietrich-Platz nahm er heute seinen neuen TTS Coupé 2.0 TFSI quattro S tronic* von Wayne Griffiths, Leiter Vertrieb Deutschland AUDI AG, in Empfang. Ebenfalls zugegen waren unter anderem Regisseur Wim Wenders, Schauspieler James Franco, Schauspielerin Wolke Hegenbarth, Moderatorin und Schauspielerin Nova Meierhenrich, Moderator Kai Pflaume sowie Direktor der Internationalen Filmfestspiele Berlin Dieter Kosslick.

Last Updated on Friday, 20 February 2015 23:55

Hits: 519

Read more...

BITKOM startet erstes Hochschulnetzwerk in Berlin

Der Digitalverband BITKOM verstärkt seine Initiativen, um mehr junge Frauen für eine Karriere in der IT- und Telekommunikationsbranche zu begeistern. Dazu wurde heute in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) das erste BITKOM Hochschulnetzwerk gegründet. Im Rahmen der Kooperation werden Veranstaltungen wie Workshops und Round Tables zu Technologie- und Karrierethemen durchgeführt. Mentoring-Programme richten sich an Studentinnen aller Fachbereiche, die sich für eine Tätigkeit in der Digitalwirtschaft interessieren. Weitere BITKOM Hochschulnetzwerke an anderen Hochschulen sollen im Laufe des Jahres folgen. „Die BITKOM-Branche ist eine absolute Wachstumsbranche, in den vergangenen fünf Jahren sind in den Unternehmen fast 100.000 neue Arbeitsplätze entstanden. Gerade für Absolventinnen bieten sich hervorragende Berufschancen in der Digitalwirtschaft. Umso bedauerlicher ist der weiterhin viel zu geringe Frauenanteil in den Unternehmen“, sagt BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. Derzeit kommt auf sechs männliche IT-Spezialisten nur eine Frau mit entsprechender Expertise. Im Management liegt der Anteil weiblicher Führungskräfte weit unter zehn Prozent. Das BITKOM Hochschulnetzwerk wird vor Ort jeweils durch Partner aus der Wirtschaft unterstützt und will den Kontakt zwischen Studentinnen und Expertinnen aus den beteiligten Unternehmen herstellen und Einblicke in die praktische Arbeit in IT-Unternehmen geben. Daneben können Studentinnen beim sogenannten „Shadowing“ Mitarbeiterinnen von IT-Unternehmen bei der Arbeit begleiten und sich so aus erster Hand über Aufgaben und Möglichkeiten eines Berufs informieren. Grundsätzlich sind auch mehrmonatige Mentoring-Programme mit erfahrenen Expertinnen aus den beteiligten Unternehmen möglich. Darüber hinaus soll es für Teilnehmerinnen des BITKOM Hochschulnetzwerkes möglich sein, bei Praktika oder Bachelor- und Masterarbeiten Unterstützung aus den Unternehmen zu erhalten. „Wir wollen mit dem direkten, p

Last Updated on Friday, 30 January 2015 23:51

Hits: 700

Read more...

Auto der Vernunft 2015

Die diesjährigen Gewinner sind: der Opel Corsa in der Kategorie "Kompakt", der VW Passat in der Kategorie "Limousine" und der VW Golf Sportsvan in der Kategorie "Kombi/Van". Gewählt wurden die drei Sieger von den Lesern und Internetnutzern des Verbrauchermagazins Guter Rat und der Zeitschrift Super Illu. Der Jurypreis "Innovation der Vernunft" ging an die Dresdner Sunfire GmbH für ein Pilotprojekt, mit dem aus Kohlendioxid und Wasserdampf flüssiger Kraftstoff und damit neue Energie gewonnen wird.

Der Leserpreis "Auto der Vernunft" zeichnet jedes Jahr Modelle aus, die bei den Verbrauchern anhand der Kriterien Sparsamkeit, Umweltverträglichkeit, Sicherheit und Preis-Leistungsverhältnis am besten abgeschnitten haben. 25 Modelle von insgesamt 20 Herstellern standen in diesem Jahr zur Wahl."Die Siegerautos sind ein starkes Indiz dafür, dass die Autokäufer auch in Zeiten sinkender Kraftstoffpreise auf einen niedrigen Verbrauch achten", sagt Robert Schneider, Chefredakteur von Guter Rat und Super Illu. Auch ein möglichst breites Angebot an Sicherheitssystemen sowie die einfache Einbindung eines Smartphones in das Bordsystem würden selbst bei Kleinwagen immer wichtiger, so Schneider.

Last Updated on Monday, 02 February 2015 03:21

Hits: 717

Read more...

INSIDE ROLLS- INSIDE ROLLS-ROYCE AUSSTELLUNG IM ROYCE AUSSTELLUNG IM ROYCE AUSSTELLUNG IMROLLS-ROYCE STUDIO BERLIN: ROYCE STUDIO BERL

Ab sofort ist Rolls-Royce Motor Cars in Berlin noch präsenter. Heute öffnet das temporäre Rolls-Royce Studio im BMW Haus am Kurfürstendamm, eine der am stärksten frequentierten Straßen der deutschen Hauptstadt, seine Türen. Sechs Monate lang haben Besucher – Kunden wie auch Passanten – hier die Möglichkeit, in die Welt von Rolls-Royce mit all ihren Facetten einzutauchen.
Neben aktuellen Modellen von Rolls-Royce, unter anderem Wraith und Ghost Series II, verleihen historische Fahrzeuge wie ein Phantom 10EX von 1926 und ein Silver Cloud III von 1964 der Ausstellung eine ganz besondere Aura. Aufwendig erstellte Exponate und Displays zu Themen wie Technologie, dem Individualisierungsprogramm Bespoke und dem unvergleichlichen Starlight Headliner – ein Fahrzeughimmel mit Firmamentanmutung – ermöglichen den Besuchern, einen Blick hinter die Kulissen der erfolgreichen Luxusmanufaktur zu werfen. Zusätzlich werden für den Zeitraum vom 20. Januar bis 18. Februar 2015 auch zahlreiche Elemente vonInside Rolls-Royce zu sehen sein – jene Multimediaausstellung, die bei ihrer Premiere vor wenigen Wochen in London viel Beifall erntete. Völlig neuartige, interaktive Exponate erlauben den Besuchern einzigartige Einblicke in Entstehung und Gestaltung von Rolls-Royce Automobilen.

Last Updated on Saturday, 31 January 2015 03:38

Hits: 878

Read more...

Jaguar XE in Berlin bei der "XE meets Berlin" presentiert

Eine Reise der besonderen Art feierte Jaguar mit rund 200 geladenen Gästen am heutigen Abend im Berliner Umspannwerk am Alexanderplatz. Der britische Hollywood-Schauspieler und Musiker Idris Elba hat den neuen Jaguar XE persönlich von London nach Berlin gefahren, um sich von der Effizienz und den technischen Innovationen der Premium Mittelklasselimousine zu überzeugen. Er wurde am Abend bei einer großen Bühnenshow von den Gästen, Medienvertretern sowie Jaguar-Vertretern und der Moderatorin Verena Wriedt empfangen. Unter den hochkarätigen Zuschauern befanden sich unter anderem Stars wie Jürgen Vogel, Anja Kling, Hannah Herzsprung, Sonya Kraus, Kostja Ullmann und Stefan Luca. Als DJ stand Noah Becker alias DJ Knowa an den Turntables und wurde am späten Abend von dem Stargast aus London, Idris Elba, abgelöst. Idris Elba bewies nicht nur als Schauspieler und Musiker beim Event herausragende Qualität, sondern zeigte sich bereits vorab auf seiner Reise als wahrer Autofan und -Experte.
Elba zeigte sich begeistert von seiner Drei-Tages-Tour, die ihn von London über Frankreich und den Formel 1 Rennkurs im belgischen Spa direkt zur Berliner Jaguar XE-Party führte:
"Es war unglaublich, den neuen Jaguar XE die letzten drei Tage über 1.200 Kilometern auf Landstraßen, Autobahnen und einer Formel 1 Rennstrecke zu testen. Es ist eine große Ehre, dass ich den neuen XE auf einem solch bedeutenden Road Trip durch Europa fahren durfte", so der Schauspieler.

Last Updated on Sunday, 01 February 2015 20:16

Hits: 784

Read more...

Neue Audi-Modelle für die Stars von Real Madrid

Königliche Schlüsselübergabe: Das Star-Ensemble von Real Madrid hat heute seine Dienstautos erhalten. Bevor die Spieler des spanischen Fußballrekordmeisters und aktuellen Champions-League-Siegers ihre Audi-Modelle übernahmen, haben sie - wie schon die Akteure des Erzrivalen FC Barcelona in der Vorwoche - bei der Audi e-tron Challenge ihre Fertigkeiten bewiesen. Die Weltmeister Toni Kroos und Sami Khedira sowie Superstar Cristiano Ronaldo und ihre Teamkollegen haben auf spielerische Weise an drei Stationen Energie gewonnen. Anschließend weihte Audi-Rennfahrer Marc Gen´ die "Küniglichen" in die Technik des Audi A3 Sportback e-tron ein. Francisco Garcia Sanz, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, und Guillermo Fadda, Direktor von Audi Spanien, überreichten die Schlüssel. Real Madrid ist seit der Saison 2003/2004 mit Audi unterwegs.

Last Updated on Wednesday, 03 December 2014 15:37

Hits: 949

Read more...