Le Matin

Switch to desktop

CEO Dr. Neumann eröffnet Opel-Stand auf dem Genfer Automobilsalon

Heute Vormittag eröffnete Dr. Karl-Thomas Neumann den Messestand von Opel und Vauxhall auf dem 87. Genfer Automobilsalon (7. bis 19. März). Der Opel Group CEO sprach vor etwa 400 internationalen Journalisten über die am Vortag in Paris verkündete Allianz mit der PSA-Gruppe. Später präsentierte er das bereits gemeinsam mit PSA entwickelte Crossover-Modell Opel Crossland X. Schließlich gab es die Weltpremiere der zweiten Insignia-Generation. Dr. Neumann enthüllte gemeinsam mit Design-Chef Mark Adams die fünftürige Limousine Insignia Grand Sport sowie den geräumigem Kombi Insignia Sports Tourer. Die gesamte Pressekonferenz wurde im Livestream übertragen und ist auf der Medienplattform GOMEX Newsroom jederzeit abrufbar. Die komplette Pressemappe zu den Opel-Neuheiten von Genf findet sich bei media.opel.de.

Opel-Chef Dr. Neumann sprach heute über die neuen Möglichkeiten der Marke unter dem Dach der PSA-Gruppe: „Wir haben jetzt die Chance, einen wirklichen europäischen Champion zu schaffen. Wir werden von der neuen Größe profitieren, aber auch von einer gemeinsamen Fahrzeugentwicklung und der Stärke zweier Unternehmen mit hoch motivierten und hoch qualifizierten Mitarbeitern.“

Seit vier Jahren arbeiten Opel und PSA bereits eng zusammen. In Genf präsentierte Opel-Chef Dr. Neumann mit dem stylishen Crossland X das gelungene erste Ergebnis aus einer gemeinsamen Fahrzeugentwicklung.

Neuer Opel Crossland X: Stylish für die City, lässig wie ein SUV

Der Crossland X ist das zweite Mitglied der Opel-Familie mit dem X im Namen. Ist der Opel Mokka X ein typisches SUV mit der Option eines Allradantriebs für gelegentliche Ausflüge ins Gelände, so ist der neue Opel Crossland X mit seinen knackigen Außenmaßen sowie reichlich Platz im Inneren prädestiniert für die Stadt – und dabei geräumig und komfortabel für die Urlaubsfahrt.

 

Neue Möglichkeiten: Opel und Vauxhall künftig unter dem Dach der PSA-Gruppe

Gute Zusammenarbeit: Vorstellung des bereits mit PSA entwickelten Opel Crossland X

Starkes Duo: Weltpremiere von Opel Insignia Grand Sport und Sports Tourer

Bei einer Fahrzeuglänge von 4,21 Meter ist der Crossland X 16 Zentimeter kürzer als ein Opel Astra und zugleich zehn Zentimeter höher: Die Passagiere genießen eine erhöhte Sitzposition und die damit verbundene gute Übersicht. Sie profitieren von Top-Innovationen, die den Alltag sicherer und einfacher machen. Innovative LED-Scheinwerfer, ein Head-up-Display und die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera sowie zahlreiche Fahrerassistenzsysteme sind nur einige Beispiele. Dazu kommt beste digitale Vernetzung dank Opel OnStar sowie moderner – Apple CarPlay und Android Auto kompatibler – IntelliLink-Infotainment-Technologie.

Das neue Flaggschiff: Weltpremiere für den Opel Insignia der neuen Generation

Der komplett neukonstruierte Opel Insignia ist extrem gut in Form: sportlich im Stile eines großen Coupés, geräumig ohne Kompromisse und vorbildlich sicher, wie es sich für ein echtes Flaggschiff gehört. Die zweite Insignia-Generation überzeugt mit ihrer Wohlfühl-Atmosphäre sowie Hightech-Lösungen vom Opel IntelliLux LED® Matrix-Licht über modernste Fahrerassistenz-Systeme wie dem aktiven Spurhalte-Assistenten mit automatischer Lenkkorrektur bis hin zum coolen Head-up-Display. Darüber hinaus bietet der neue Insignia eine Opel-typisch erstklassige Vernetzung mit Smartphone-Integration, die jetzt um eine Parkplatzsuche1 und den Booking-Service2 beim persönlichen Assistenten Opel OnStar erweitert wird. Erstmals gibt es eine 360-Grad-Rundumkamera, ein Achtstufen-Automatikgetriebe, sowie den intelligenten Allradantrieb mit Torque Vectoring (radindividuelle Kraftverteilung). Im Zusammenspiel mit hocheffizienten neuen Turbomotoren, bis zu 200 Kilogramm Gewichtsersparnis je nach Variante und einer tieferen Sitzposition vermitteln die neuen Insignia Grand Sport und Insignia Sports Tourer ein direkteres Fahrgefühl denn je. Leichter und spürbar dynamischer bietet der neue Insignia einfach Fahrspaß pur.

Volltext nach Login