Le Matin

Switch to desktop

adidas, KICKZ und ALBA kreieren neuen Hotspot für die Basketballszene

adidas, KICKZ und ALBA BERLIN geben der Basketballszene der Hauptstadt einen neue Heimat: In der Outdoor-Location „Alt-Stralau 1“ zwischen Friedrichshain und Kreuzberg kreieren die drei Partner einen Ort, an dem sich Streetball, urbaner Lifestyle, Musik und Sommer-Vibes miteinander verbinden und die Wartezeit auf die neue Saison verkürzen. Am kommenden Wochenende (17./18. Juni, jeweils ab 13 Uhr) eröffnet die Location mit den ersten Spieltagen der „AS1 Creators Summer League“, einem hochklassigen Streetballturnier, an dem auch zwei Teams aus ALBAs NBBL-Kader teilnehmen. Als Highlight besuchen NBA-Spieler Kelly Oubre (Washington Wizards) und ALBA-Profi Bogdan Radosavljevic die Veranstaltung.

 

Samstag, 17. Juni
Einlass ab 13 Uhr
Spiele 14 – 19 Uhr
Party ab 19 Uhr
DJ Sets: 14:00 - 19:00 ALEX GALLUS (SUCH A SOUND), 19:00 - 21:30 MONSIEUR DOPE (SWIM GOOD), 21:30 - 00:00 MONICA MAYHEM (EASYDOESIT), 00:00 - 02:30 PAUL SOULJOYCE (BASS GANG), 02:30 - 05:00 IVE75 (MUSCHI KREUZBERG)

Sonntag, 18. Juni
Einlass ab 13 Uhr
Spiele 14 – 19 Uhr
Party ab 19 Uhr (bis 2 Uhr)
DJ Sets: 14:00 - 19:00 DJ BOOGIE DAN, 19:00 - 22:00 SEBASTIAN KLENK (ZAIJENROOTS), 22:00 - 01:00 HVRRY (AUTOBVHN)

Alt-Stralau 1“ (ehemals Magdalena) ist eine Berlin-typische, urbane Eventlocation, die durch adidas, KICKZ und ALBA BERLIN jetzt zum neuen Hotspot für Berlins Basketball-Szene wird. Sie liegt direkt an der Spree auf dem Gelände eines ehemaligen Hafenkraftwerks an der Elsenbrücke, die Friedrichshain und Kreuzberg/Köpenick miteinander verbindet. Das dreistöckige Kraftwerk-Gebäude bietet Raum für Events und verfügt über einen großen Outdoor-Bereich, in dessen Zentrum ein hochwertiger Streetball-Court gebaut wurde, den alle Gäste frei nutzen können. Der Platz ist eingebettet in einen Wasserpark und eine große Chill-Out-Area mit Liegenstühlen und Sitzen. Über den Sommer finden im „Alt-Straulau 1“ regelmäßig Highlight-Events wie die „AS1 Creators Summer League“ oder das „Shut up and play“-Turnier von KICKZ statt, für die der Half-Court zu einem komplettem Court mit zwei Körben und Parkett umgebaut wird.

Die „AS1 Berlin Summer League“ ist ein hochklassiges Turnier mit den besten Berliner, nationalen und internationalen Streetballern. Zehn Teams treten gegeneinander an, zwei ALBA-Teams setzen sich zusammen aus aktuellen und ehemaligen NBBL-Spielern von ALBA. An acht Spieltagen von Juni bis September kämpfen sie um die Streetball-Krone Berlins. Am kommenden Samstag und Sonntag wird die Location mit den ersten beiden Spieltagen eröffnet (erstes Spiel jeweils um 14 Uhr). Rund um das Turnier wird ein Rahmenprogramm mit Barbecue und Drinks angeboten und an beiden Tagen findet im Anschluss an den sportlichen Teil eine Party mit namhaften Berliner DJs statt. Star-Gäste des Events sind NBA-Spieler Kelly Oubre von den Washington Wizards und ALBA-Profi Bogdan Radosavljevic. Der Eintritt ist an beiden Tage kostenfrei:

Volltext nach Login