Le Matin

Switch to desktop

Anja Gockel präsentiert Sommerkollektion "Vincent" im Hotel Adlon

“Normality is a paved road, it is comfortable to walk but no flowers grow.”

Inspiriert ist die neue Sommerkollektion von Vincent Van Gogh. Überraschenderweise sind es nicht seine Gemälde die Anja Gockel’s Kollektion prägen, sondern vielmehr die Persönlichkeit und der Spirit des niederländischen Malers. Anja Gockel fasziniert wie Vincent für seine Leidenschaft gebrannt hat, obwohl sich zu seinen Lebzeiten niemand für seine Werke interessierte und man ihn sogar einen „Verrückten“ nannte. Heute ist seine künstlerische Handschrift weltberühmt und van Gogh einer der Vorreiter der modernen Kunst.

“What would life be if we had no courage to attempt anything?“

Mit ihrer Kollektion Vincent möchte Anja Gockel den Individualisten dieser Welt Tribut zollen. „Persönlichkeiten wie Vincent brauchen wir heute mehr denn je, um nicht in der Beliebigkeit der Masse zu ertrinken“, sagt die deutsche Designerin des Jahres 2017, Anja Gockel.

Nach einer fulminanten Show im Januar kehrte Anja Gockel zur Fashion Week zurück in das Hotel Adlon am Brandenburger Tor und präsentierte dort, am 04.Juli 2017, ihre neue Sommerkollektion „vincent“. Am späten Dienstagnachmittag eröffnete im Hotel Adlon traditionell der Hahnenschrei die Show der Designerin. Die Lobby des Nobelhotels wird zum glamourösen Catwalk für Anja Gockels fantasievolle Inszenierung.

Die Kollektion „vincent“ präsentiert sich gleichwohl spontan und expressiv wie emotional und tiefgründig. Zum Auftakt der Show tanzt Model Lia „irritiert“ mit einem Vogelkäfig auf ihrem Kopf. Ein Sinnbild für Vincent van Goghs Gedankenwelt, die sein Leben lang vergebens nach Befreiung drängte.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 19:05

Hits: 102

Read more...

Lena Hoschek Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 KISS ME PIROSCHKA

Am Runway der Mercedes-Benz Fashion Week versprüht die österreichische Designerin Lena Hoschek mit ihrer kommenden Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 viel Bohemian-Flair und coolen Hippie-Chic. Ganz nach dem Motto „Folk Nouveau" und inspiriert durch die ungarische Folklore darf man sich daher im kommenden Sommer auf ein Meer aus Blumen, bestickte Blusen & luftig-leichte Kleider mit reichen Bänderverzierungen freuen.

Der Name „Kiss me Piroschka“ verrät bereits, dass Lena Hoschek diesmal auf eine Reise nach Ungarn einlädt – in ein vielfältiges Land voller Traditionen und kulturellem Reichtum. Inspiriert von den Volkstrachten und dem unbändigen Temperament der ungarischen Frau sowie des Csárdás präsentiert sich die Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 als eine wahre Farb- und Musterexplosion, die Plissee, üppige Bänderverzierungen und opulente Stickereien paart. Ganz nach dem Motto „Kiss me!“ dominiert reizvolles Rot die Runway Looks sowohl mit figurbetonten 50er-Jahre- als auch coolen Hippie-Silhouetten. Inspiriert durch traditionelle ungarische Folklore-Stickereien und bereichert durch die langjährige Recherche zu verschiedenen Volkstrachten kombiniert die Designerin farbenfrohe Blusen mit Matyó-Motiven zu weit schwingenden plissierten Röcken und altem Gipsy-Schmuck. „Wenn man die Trachten verschiedenster Länder miteinander vergleicht, wird schnell klar, wie viele Gemeinsamkeiten die unterschiedlichsten Völker grenzübergreifend miteinander verbindet,“ so die Erkenntnis der talentierten Kleidermacherin.

„Kiss me Piroschka“ ist damit einmal mehr Zeugnis Lena Hoscheks unverkennbaren handwerklichen Könnens und ihrer Liebe zum Detail. Für Bewunderung sorgt auch das aufsehenerregende Abendkleid und Hochzeitskleid aus dem Hause Lena Hoschek Atelier unter der Führung von Couturier Thomas Kirchgrabner. In aufwendiger Millimeterarbeit wurden bei diesen beiden Entwürfen unzählige florale Bänder auf feinstem Tüll angebracht.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 19:46

Hits: 121

Read more...

DIE BREAD & BUTTER BY ZALANDO IST ZURÜCK!

Die zweite Bread & Butter by Zalando (B&&B) findet vom 1. bis 3. September 2017 in der Arena Berlin statt. Dieses Jahr lautet das Motto des Festivals of Style and Culture ’BOLD’ und jeder ist eingeladen, während des dreitägigen Events die spannendsten Neuheiten aus den Bereichen FASHION, MUSIC und FOOD zu erleben. Mit dabei sind Marken wie adidas, Converse, Fila, Nike, Levi’s®, Jil Sander Navy oder Topshop. Das Festival präsentiert den Besuchern zum Saisonstart die neuesten Trends sowie exklusive Designs, Kollaborationen, Fashion Labs, Workshops, Fashion Shows, See Now/Buy Now, B&&B Talks mit renommierten internationalen Speakern und Persönlichkeiten wie Dame Vivienne Westwood oder Model und Aktivistin Adwoa Aboah, Streetfood aus aller Welt und vieles mehr! Neben der Arena Berlin, hat die B&&B einige neue Flächen zu bieten, wie den Festsaal Kreuzberg und eine brandneue interaktive Area für die Fashion Shows.

Letztes Jahr launchte Zalando die Bread & Butter als Publikumsevent, das Mode- und Musikliebhaber aus ganz Europa mit den angesagtesten Fashion Brands zusammenzubringt, um den Start der neuen Saison unter dem Motto ’NOW’ zu feiern. Nach dem erfolgreichen Debüt mit mehr als 20.000 Besuchern, einer Performance von Rap-Künstler A$AP Rocky, Supermodel Gigi Hadid als Special Guest und einem exklusiven Marni Augmented Reality Erlebnis, entwickelt sich die B&&B nun von der Trend Show zum Festival of Style and Culture. Diesen September ist das Event von dem Motto ’BOLD’ inspiriert und gibt damit neuen Ideen, furchtlosen Meinungen und außergewöhnlichen Looks eine Plattform.

Last Updated on Saturday, 01 July 2017 00:59

Hits: 208

Read more...

Bread & Butter by Zalando feiert Preview mit Vivienne Westwood

Zalando gab gestern Abend eine spektakuläre Vorschau auf die zweite Edition der Bread & Butter (B&&B), die vom 1. – 3. September als ‘Festival of Style and Culture’ stattfinden wird. Passend zum diesjährigen Motto lud die B&&B zur Diskussion über die Bedeutung von ‘BOLD’ im Zusammenhang mit Musik und Mode ein. Im Gespräch mit Moderator Jefferson Hack stellte Carsten Hendrich, VP Brand Marketing Zalando, die Highlights der kommenden Bread & Butter vor.

Dame Vivienne Westwood wurde wegen ihrer bedeutenden Rolle in der Modegeschichte, besonders an vorderster Front der Punk-Ära, als Special Guest eingeladen. Westwood, selbst eine Ikone, sprach darüber, was es für sie bedeutet ‘BOLD’ zu sein und bestehende Grenzen zu überwinden und den Status Quo herauszufordern.

Das Motto ‘BOLD’ wurde darüber hinaus von einem Panel aus der Kreativbranche diskutiert, zu dem auch Aitor Throup, Adwoa Aboah, Erika Bowes, Fergus Purcell und MikeQ gehörten. Gemeinsam diskutierten sie darüber, was ‘BOLD-SEIN’ und ‘BOLD’ im globalen Kontext bedeuten, zum Beispiel im Hinblick auf den Trend von Logo-Statement-T-Shirts, und ob es Gender-Unterschiede bei der Interpretation von ‘BOLD’ gibt.

Last Updated on Sunday, 11 June 2017 00:52

Hits: 199

Read more...

Internationale Top-Influencer feiern Beauty und Style mit Schwarzkopf

Ein Team von Top-Influencern feierte gestern in Berlins Bar Babette authentische Schönheit und Style. Das Kick-off Event mit Refinery29 gab den Startschuss zur neuen globalen Zusammenarbeit zwischen der Haarkosmetikmarke Schwarzkopf und einem Pool vielfältiger internationaler #SCHWARZKOPFcreators. Neben den Instagram-Stars, Fashion-Bloggern und YouTubern waren ebenso Partygäste aus Gesellschaft, Kultur und Medien geladen.

Mit dem Ziel authentische Inhalte mit echten Personen zu kreieren, setzt die Haarkosmetikmarke Schwarzkopf ab sofort auf ein internationales Influencer-Team, das Content rund um die Themen Haare, Schönheit und Style produziert, sowie persönliche Tipps und Erfahrungen teilt.

Die #SCHWARZKOPFcreators stammen aus 27 Ländern und setzen sich aus 50 Influencern mit einer Mischung aus Top-, Rising- und Micro-Influencern zusammen – darunter Namen wie Adam Gallagher (@iamgalla) und Gabi Fresh (@gabifresh) aus den USA, Niomi Smart (@niomismart) aus England, Diana Korkunova (@diana_korkunova) aus Russland sowie Anna Maria Damm (@annamariadamm) und Jessica Weiß (@journelles) aus Deutschland.

Unter dem Motto #SCHWARZKOPFcreators veröffentlichen sie Content auf ihren Social Media Kanälen mit dem Fokus auf Instagram. So entstehen Geschichten und Tipps rund um den eigenen Look, die durch #MYcolor und #MYstyle den Dialog mit der Community anregen. In der Kategorie #MYstory gehen die Influencer auf persönliche Geschichten und Hintergründe zu ihrer Person ein.

Last Updated on Sunday, 11 June 2017 01:42

Hits: 211

Read more...

Doutzen Kroes launcht ihre erste Swimwear Kollektion gemeinsam mit Hunkemöller

Passend zu den ersten Sonnenstrahlen präsentiert das internationale Topmodel ihre allererste Swimwear Kollektion für Hunkemöller in Berlin.

In einem stilvollen Loft mit industriellem Charme, der Fabrik 23, stellte Doutzen Kroes den internationalen Medien aus den Niederlanden, Belgien, Spanien, Schweden, Österreich und Deutschland ihre erste Swimwear Kollektion vor. Diese wurde auf Kuba fotografiert und die Markenbotschafterin zeigt sich hier unter anderem in der Altstadt Havannas.

Die Kampagnenbilder versprühen eine authentische sowie karibische Stimmung. Und so wurde auch das Werkloft für die rund 60 exklusiven Gäste in ein kubanisches Flair verwandelt: Eine Salsa-Band sorgte für stimmungsvolle Rhythmen, zu denen sich Doutzen spontan zusammen mit Tänzern für eine kurze Performance hinreißen ließ. Das dazu passende karibische Fingerfood und Cocktails von Havanna Club weckten bei den Gästen die Vorfreude auf den anstehenden Sommer.

Die Doutzen Swim Kollektion ist ab dem 02. Mai im Online Store sowie ab dem 06. Mai in den Hunkemöller Filialen erhältlich.

Last Updated on Thursday, 20 April 2017 03:10

Hits: 302

Read more...

Woolrich x Deus Berlin Event „THE GOOD WIBES BIKE BAR OPENING“

Woolrich und Deus Ex Machina feierten gestern in Berlin die Eröffnung der “THE GOOD WIBES BIKE BAR” mit einem erfolgreichen Event, das führende Schauspieler, Influencer und Persönlichkeiten der Hauptstadt, wie Louis Held, Lucas Prisor, Jasna Fritzi Bauer, Amira el Sayed, Johann König, uvm. im Woolrich Store in der Fasanenstraße versammelte. Anlass des Events war die Präsentation des neuen E-Bikes von Woolrich und Deus, das Stadtästhetik und Outdoorfunktionalität mit einem sportlichen Look vereint. Das Kernstück des Bikes stellt das voll integrierte und unterstützte Pedalsystem dar. Mit der Funktionalität des E-Bikes geht auch die neu überarbeitete GTX Mountain Jacket von Woolrich einher, die ebenso auf dem Event vorgestellt wurde. Nach Mailand und Berlin wird das Projekt am 18. April in den Woolrich Store in Amsterdam weiterziehen.

Last Updated on Thursday, 20 April 2017 03:37

Hits: 276

Read more...

BIDI BADU by KILIAN KERNER

gestern Abend stellte der Berliner Designer Kilian Kerner die erste Tenniskollektion des neuen Labels BIDI BADU by KILIAN KERNER der Fashionpresse und den Berliner Medien im Ellington Hotel vor.

Die Looks wurden erstmalig in einem außergewöhnlichen Set vorgestellt: Es wurde ein kompletter Tennisplatz in den Farben der Marke nachgestellt, auf welchem die Models die Kollektion präsentierten.

Zu den mehr als 400 Gästen zählten auch prominente Fans von Kilian Kerner wie Jella Haase, Gizem Emre, Sabin Tambrea, Alina Levshin, Anna Maria Mühe, Alice Dwyer, Bettina Lamprecht und Max Riemelt.

Last Updated on Friday, 31 March 2017 11:49

Hits: 225

Read more...

Urban Decay feiert das Re-Opening im Luxus Kaufhaus KaDeWe

Das amerikanische Kosmetik Label Urban Decay feiert das Re-Opening seiner Verkaufsfläche im Berliner Luxus Kaufhaus KaDeWe. Seit November 2015 sind die Urban Decay-Produkte in einem Pop Up Counter im KaDeWe erhältlich. Nun verdoppelt die Kultmarke, welche zum Kosmetikhersteller L‘Oréal gehört, ihre Verkaufsfläche von 13qm auf 29 qm in der Beauty-Abteilung im Erdgeschoss des berühmten Kaufhauses in Berlin.

Das Get Together mit diversen Prominenten aus Film und Fernsehen sowie namenhafte Beauty Bloggern und Youtubern findet mit anwesender Presse von 11 bis 12 Uhr statt. Unter ihnen sind neben Schauspielerin und Sängerin Natalia Avelon und It-Girl Kim Gloss auch Germany’s Next Topmodel Gewinnerin Kim Hnizdo. Außerdem dabei sind die Moderatorinnen Verena Wriedt und Kerstin Linnartz. Das Tattoo Model Lexy Hell verstärkt zukünftig das Urban Decay Team im KaDeWe als Beauty Adviser und wir ebenfalls vor Ort sein. Ein absolutes Highlight bietet der Tattoo Artist Björn Weber, der den Gästen die Möglichkeit bietet, sich vor Ort ein Tattoo stechen zu lassen. Jeder Kunde hat zudem die Möglichkeit, nach erfolgtem Produktkauf an einen Tresor zu treten und eine Zahlenkombination einzugeben. Wer den Tresor öffnet erhälz exklusive Urban Decay-Produkte.

Tanja Leyer, Brand Managerin von Urban Decay bei L‘Oréal, freut sich über die zahlreichen Zusagen der Prominenten und exklusiven Beautyliebhabern. Dem Re-Opening schaut sie mit großer Freude entgegen: „Wir freuen uns, den großen Erfolg der Marke Urban Decay in Deutschland, nun mit größerer Fläche im KaDeWe fortzuführen“.

Last Updated on Sunday, 05 February 2017 01:16

Hits: 659

Read more...

Berliner Label Maqu fiel auf der Fashion Week Messe Show & Order besonders auf

Ein Berliner Label fiel auf der Fashion Week Messe Show & Order besonders auf und stellte seine erste Winterkollektion 17/18 vor.

Maqu designt außergewöhnlich praktisch klassisch avantgardistischen Kleidung mit einer zeitlosen Ästhetik. Die Stücke werde aus innovativen Stoffen unter nachhaltigen Produktionsmethoden gefertigt. Aus der Entstehungsgeschichte wird ein wenig klar, wie es dazu kam.

Nachdem Marisa Fuentes Prado als Kind in den 80ern die Kleiderproduktion ihrer Großmutter in Lima, Peru miterlebte, arbeitete sie mit Künstlern zusammen, fotografierte, malte und hatte immer stärker den Wunsch selbst Kleidung zu designen. Den Spitznamen Maqu hatte sie zu diesem Zeitpunkt schon von Familie und Freunden verliehen bekommen. Es folgten ein Modedesign-Studium, Jobs in der Modebranche und 2013 der Einstieg in das Team ihres Lieblingsdesigners Henrik Vibskov in Kopenhagen.

Nach Produktionen für die Fashion Weeks in Kopenhagen und Paris folgte Marisa weiter dem Design in die Stadt, welche sie nicht erst seit David Bowie lange faszinierte - nach Berlin. Hier kann sie Design-Eindrücke aus verschiedenen Teilen der Welt in einem offenen dynamischen Umfeld zu einem dauerhaftem Design zusammen fließen lassen. In Berlin entstehen seit 2015 die ersten Kollektion von Maqu. 2016 wurde das Maqu Green Project gegründet. Kunst, Design, Praktikabilität fließen zusammen mit sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit.

Last Updated on Saturday, 28 January 2017 00:44

Hits: 797

Read more...

IVANMAN Herbst/Winter Kollektion 2017/18

Die IVANMAN Herbst/Winter Kollektion 2017/18 lässt die Grenzen zwischen Fertigem und Unfertigem verschwimmen. Vom Entwurf über die Anweisungen bis hin zum fertigen Produkt ist der Entstehungsprozess das Thema der Show. Die Endprodukte werden nicht einfach nur vorgeführt. In einem edukativen Ansatz wird dem Publikum der Arbeitsprozess eines Designers offenbart. Das raue einfache Material Nessel spielt die zentrale Rolle der Konzeption und findet sich nun auf dem Laufsteg wieder. In Form von eingezeichneten farbigen Linien, die Anweisungen für Verarbeitungsschritte aufzeigen, wird der Schaffensprozess wegweisend visualisiert. Die finalen Kleidungsstücke präsentieren sich als Ausdruck der gewollten Form in edlen Stoffen von Kaschmir bis Schurwolle. Klassische Flieder- und Lilatöne prägen die Oversized-Formen und A-Silhouetten. Die neue Kollektion widmet sich dem Zeitgeist und bleibt trotzdem dem unverwechselbaren IVANMAN Stil treu: Klare, einfache Linien im Zusammenspiel mit aufwändigen Details und kräftigen Farben. Diesen Herbst und Winter werden Kontraste zur Inspiration und schaffen eine raue Eleganz.

Last Updated on Sunday, 22 January 2017 00:20

Hits: 540

Read more...

STEINROHNER präsentiert die FW 2017 Edition SYMBIOSIS

STEINROHNER, das sind Inna Stein (1987) und Caroline Rohner (1987) – gewurzelt in Russland und der Schweiz, erblüht und entfaltet in Berlin. Während ihrem Modedesign Studium an der KHB Kunsthochschule Berlin Weissensee, lernen sich Inna Stein und Caroline Rohner kennen und gründen 2013 das gemeinsame Label STEINROHNER. 2015 gewinnen sie den Young Designers Award Germany.

Selbstbewusst verspielt bewegen sich die Kreationen von STEINROHNER zwischen Mode und Kunst und begründen so einen neuen Stil jenseits der Konventionen – eine Couture de la Rue entsteht an der Schnittstelle von Haute Couture und Tragbarkeit. Avantgardistische und feinfühlige Strukturen formen ausgewählte Textilien und entführen den Betrachter und die Trägerin in Parallelwelten aus Träumen, Fantasien und klaren Linien – moderne Laser-Cut Technologien verschmelzen mit traditionellen Strick- und Handarbeitstechniken und schaffen in ihrem Zusammenspiel eine Fantasiewelt, in der die Kleidungsstücke scheinbar spielerisch
eine atmosphärisch-angehauchte Silhouette entfalten. Die Inspiration zieht STEINROHNER
aus Bildern, Filmen, Geschichten, Menschen und Ikonen. Indem die zwei Designerinnen die Umwelt
Geschichten erzählen lässt und sich mit diesen Geschichten auseinandersetzen, ihnen zuhören,
entsteht ein Dialog zwischen der Umwelt und den Kreationen, mit dem Resultat: ein Stückchen
kleidende Kunst auf den Straßen.

Last Updated on Sunday, 22 January 2017 00:26

Hits: 525

Read more...