Le Matin

Switch to desktop

MARCEL OSTERTAG - Mercedes Benz Fashion Week Berlin AW2016

Marcel Ostertag präsentierte am 19. Januar 2016 bei einer beeindruckenden Offsite Show ,im Magazin in der Heeresbäckerei, seine neue AW 2016 Kollektion.
Mit der dritten Kollektion aus den vier Elementen, "RAIN", die für Wasser steht, kleidet sich nicht nur der Designer in neue Gewänder, sondern auch die Kundin darf sich auf neue Silhouetten, Formen und eine Weiterentwicklung des unverkennbaren Marcel Ostertag Stils freuen.

Es ist eine Hommage an die Frau als Kunstwerk. An Frauen, die ihr Inneres genauso stark in Szene setzen wie ihr Äußeres. Darauf kommt es im Leben an. Gleichgewicht. Wasser steht für das Gleichgewicht in uns selbst. Wasser bedeutet Leben. Genau darum geht es dem Designer.

Intensive Farbwelten treffen auf drei neue Prints, die sich zu einer starken Kollektion vereinen. Creme, Altrosa, Lichtblau, Dunkelblau, Schwarz und ein sehr intensives Ochsenblut (Bordeaux) bilden den Rahmen um die Drucke. Regentropfen, die an Glasscheiben hinab fließen, nebelige Waldlichtungen mit Bordeaux getünchten Blätterwelten und ein Fake Fur Print werden auf Crêpe de Chine Seide und satiniertem Baumwolltwill gedruckt und erzeugen dreidimensionale Sphären.

Die Kombination von leichten, fast schwerelosen, Chiffon Qualitäten werden mit fest gewebtem Kaschmir und hochwertigen Kunstpelzen zusammengeführt. Den modernen Bruch in der Kollektion bilden transparente Plastikstoffe und mit Roségold überzogene Steckschließen, die in Details, aber auch all-over, eingesetzt werden.

Besonderes Merkmal der Autumn/ Winter 2016 Kollektion ist das Spiel mit der Transparenz. An den richtigen Stellen platziert, sorgen transparente Elemente für eine gewisse Magie ohne Haut zu zeigen. „Sexy und angezogen zugleich“, sagt Marcel Ostertag müssen seine Musen und Trägerinnen durch den kommenden Herbst und Winter wandeln.

Last Updated on Sunday, 24 January 2016 00:24

Hits: 724

Read more...

Marc Cain zeigte „Velvet Affairs“ bei der Fashion Show in Berlin

Topmodel Irina Shayk, It-Girl Tigerlily Taylor, Lena Gercke, Jasmin Gerat, Jessica Schwarz
uvm. zu Gast in der Front Row Berlin, 19. Januar 2016 – Unter dem Motto „Velvet Affairs“ zeigte Marc Cain exklusiv die Looks der kommenden Herbst/Winter 2016 Kollektionen auf der Mercedes-Benz Fashion Show in Berlin. Muster und Farben, die ungewöhnlich zusammengehen, wurden miteinander kombiniert und sorgten somit in der Kombination für Spannung.
Die Front Row war auch in dieser Saison erstklassig besetzt: Irina Shayk, Tigerlily Taylor, Lena Gercke, Jasmin Gerat, Jessica Schwarz, Bettina Zimmermann, Collien Ulmen-Fernandes, Sonja Gerhardt und viele mehr ließen sich die Marc Cain Show im Fashion Zelt am Brandenburger Tor nicht entgehen. Auch namhafte Blogger waren zu Gast, wie z.B. Pernille Teisbaek von Look De Pernille, Anna-Lea Popp von Fashion Hippie Loves und Veronica Ferraro von The Fashion Fruit.
„Ich liebe alle Mäntel in der Kollektion, insbesondere da sie aus Fake Fur sind. Und natürlich all die klassischen, schwarzen Teile. Das ist genau mein Stil“, so Model und Schauspielerin Irina Shayk.

Last Updated on Monday, 25 January 2016 23:02

Hits: 464

Read more...

"Silkroad Souvenirs“ - die RIANI Winter Kollektion 2016 lässt die alten Handelswege der Seidenstraße wieder aufleben!

Am Dienstag, den 19. Januar 2016, um 20:00 Uhr fand die 6. RIANI Show unter dem Motto
„you are unique & RIANI loves you“ im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin statt.

Die neue Kollektion überraschte mit Gegensätzen, denn eine Reise entlang der Seidenstraße mit RIANI ist geheimnisvoll, farbenfroh, multikulturell, lebendig, vielfältig und jeden Tag anders!

It’s all about eclecticism.

Eröffnet wurde die Show mit dem Song “Shine bright like a Diamond“ von der Sängerin Soulya.
Als prominente Models liefen die RIANI Show im Januar 2016 Franziska Knuppe, Luisa Hartema, Olivia Jones, Valentina Belleza, Britta Steffen, Larissa Marolt, Rebecca Mir, Alena Gerber, Stefanie Giesinger, Bonnie Strange
und Zoreh Esmaeli. Besonders hervorzuheben ist der Auftritt von Mona Engländer. Das Plus Size Model lief ihre erste Show für das Label RIANI. Ihre Mutter – Martina Buckenmaier, Geschäftsführerin von RIANI – zeigte sich sichtlich gerührt.

Zusätzlich zierten zahlreiche VIPs wie z.B. Sonja Kirchberger, Mirja Du Mont, Bettina Cramer, Ursula Karven, Rebecca Immanuel oder Sophie Hermann neben Social Media-Stars, wie Masha Sedgwick, Ohh Couture, Sami, Dounia oder
Lamiya Slimani u.v.m. die Front Row der diesjährigen Show.

Last Updated on Tuesday, 26 January 2016 03:05

Hits: 602

Read more...

6. Fashion Show in der Landesvertretung Sachsen-Anhalts „otto macht mode“

Unter_dem_Motto „otto macht mode“ stellt die Landeshauptstadt Magdeburg am 16. Januar 2016 bereits zum sechsten Mal im Vorfeld der Berliner Fashion Week ihren Design-Nachwuchs vor.

Last Updated on Tuesday, 19 January 2016 13:05

Hits: 1069

Read more...

Die Glam Kollektion von Hunkemöller: Holidays are coming

Die Hunkemöller Weihnachts-Kollektion zeichnet sich durch elegante und sexy Lingerie-Sets, Bustiers, Bodies und Kimonosaus, die mit Spitze, Stickereien, Strasssteinen, Schnürungen und bezauberndenRückendetails verziert sind.Die Farben der Saison sind raffiniertes Schwarz, warmes Taupe, Braun- undBronzetöne, verführerisches Rot, Smaragdgrün sowie Nachtblau.

Last Updated on Monday, 14 December 2015 02:17

Hits: 673

Read more...

Pepe Jeans feiert Eröffnung seines Custom Studios in Berlin

Das britische Modelabel Pepe Jeans London feierte am gestrigen Abend in Berlin die Eröffnung seines deutschlandweit einzigartigen In-Store Custom Studios. Pepe Jeans bietet nun die Möglichkeit, Denim direkt im Store an einer Custom-Maschine individuell mit selbst gestalteten sowie vorgefertigten Motiven, Nieten und Farben zu customizen. Mitgefeiert haben an diesem Abend das Sängerpaar Max Herre und Joy Denalane, das Model und DJ Senay Güler und das Model Fiona Erdmann.

Ganz nach dem Motto „Do it Yourself“ werden Denim-Fans nun zum Designer und können ihre neu erworbene Jeans in nur wenigen Schritten ganz nach ihren Wünschen gestalten. Im ersten Schritt entsteht das Motiv, das mit Laserdruck auf das Material gebracht wird. Anschließend werden mit Buttons, Farben und Nieten Highlights gesetzt. Mit entsprechendem Werkzeug kann die Hose dann auch noch auf Vintage getrimmt werden. So entstehen Unikate, die garantiert kein anderer auf der Straße trägt. Natürlich steht bei der Produktion jederzeit ein Denim-Experte zur Verfügung.

Die Individualisierung der Jeans steht für Pepe seit der Gründung 1973 in der Portobello Road in London stets im Fokus. Schon die Gründer Nitin, Arun und Milan Shah saßen stundenlang in ihrem kleinen Shop und gestalteten Jeans ganz nach ihren eigenen Vorstellungen.

Das Pepe Jeans Custom Studio ist Teil der neuen Concept-Store-Initiative des Unternehmens, das den Kunden beim Design des Denims in den Mittelpunkt stellt. Nun kann nach Madrid, Mailand und Amsterdam endlich auch in Berlin-Mitte designt, genietet und gestanzt werden.

Last Updated on Wednesday, 02 December 2015 10:21

Hits: 823

Read more...

HMBalmaination feiert den Launch der Kollektion Balmain x H&M in Berlin

H&M und Vogue luden einen Tag vor dem offiziellen Launch der Kollektion Balmain x H&M zu einem außergewöhnlichen Event in die ST. Agnes Kirche in Berlin. Unter den rund 500 Gästen fanden sich auch zahlreiche Prominente wie Lena Gercke, Hannah Herzsprung, Sylvie Meis, Lena Meyer-Landrut, Julia Malik, Sara Nuru, Andreas Bourani & Alexandra Neldel, um gemeinsam bei einem Pre-Shopping und anschließender After-Party die Zusammenkunft der #HMBalmaination zu feiern. Die Kollektion wird ab heute in rund 200 H&M-Geschäften weltweit sowie online erhältlich sein.



Die kunstvollen Kleider und eleganten Schnitte der Kollektion bildeten einen spannenden Kontrast zur kühlen Architektur der Kirche. Im eigens kreierten Pop-Up Store konnten die geladenen Gäste bereits vor dem offiziellen Launch die Kollektion Balmain x H&M shoppen. Anschließend eröffnete Nikeata Thompson mit ihrer Crew NT Team und einer einzigartigen Tanzperformance die Party.

Last Updated on Thursday, 05 November 2015 00:00

Hits: 913

Read more...

Designerin Sophie Böhmert stellt ihre neue MAISONNOÉE Berlin vor

Die in Berlin ansässige Womenswear-Marke MAISONNOÉE steht für qualitativ hochwertige Prêt-à-porter Mode, die sich an Frauen richtet, die anspruchsvoll, unkonventionell und entschlossen sind. Weltoffen, selbstbewusst und nicht angepasst, dies beschreibt nicht nur die Kollektionen, sondern auch die Frauen, die MAISONNOÉE Berlin tragen, genauso wie
die Philosophie der öffentlichkeitsscheuen Designerin Sophie Böhmert.

Klare Schnitte, schlichte, feminine und zeitlose Eleganz mit ausgesuchten Materialien, speziell Leder, bestimmen ihre MAISONNOÉE Berlin Kollektionen. Keine Effekthascherei aber auch kein unglaubwürdiges Understatement, sondern nachhaltiges, tragbares Design, das durch seine ungewöhnliche Art der Zurückhaltung und die immer wiederkehrende Signatur mittels des Einsatzes von Leder auffällt, dafür steht das Label MAISONNOÉE Berlin.

Last Updated on Saturday, 17 October 2015 23:20

Hits: 2183

Read more...

Fulminanter Launch von POMPÖÖS bei ADLER

Fulminanter Launch von POMPÖÖS bei ADLER
„Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“ – so sagt der exzentrische Kultdesigner HARALD GLÖÖCKLER über die neue Kooperation mit dem Traditionsunternehmen ADLER mit Sitz im unterfränkischen Haibach. Ab Mitte Oktober wird es in allen 180 Filialen in Deutschland und Österreich sowie im Onlineshop die Marke POMPÖÖS geben.

Der Startschuss der Zusammenarbeit fiel am 15. Oktober, als die Firma ADLER in Anwesenheit von HARALD GLÖÖCKLER und 150 geladenen Gästen im Berliner Szeneclub Felix die Highlights der POMPÖÖS Kollektion in einer extravaganten Modepräsentation vorstellte. Die Gästeliste war mit Stars und Sternchen aus Film und Fernsehen, langjährigen Wegbegleitern und Freunden sowie zahlreichen Medienvertretern gespickt: Barbara Schöne, Kathy Kelly, Theophana Prinzessin von Sachsen und vielen mehr.
Durch das Programm führte souverän Moderatorin Anna Heesch, die zu Beginn ADLER Chef Lothar Schäfer auf die Bühne bat. Er präsentierte dem Publikum die „Erstausstrahlung“ des neuen POMPÖÖS Werbespots, der demnächst in Deutschland und Österreich zu sehen sein wird. „Die POMPÖÖS-Kollektion ist eine fantastische Erweiterung unseres bestehenden Sortiments. Die Marke ist unverkennbar mit ihrem Designer HARALD GLÖÖCKLER verknüpft, der nicht nur einen sehr hohen Bekanntheitsgrad genießt, sondern auch sehr von unseren Kundinnen für seine extravagante Art bewundert wird“, erläuterte Lothar Schäfer die Einführung von POMPÖÖS.

Last Updated on Sunday, 18 October 2015 00:37

Hits: 766

Read more...

Hunkemöller´s Bra Party geht weiter

Hunkemöller weiß, wie man eine gute Party schmeißt: lade bezaubernde Mädels ein,
biete sexy Lingerie an, sorge für tolles Personal in einem fantastischen Store - und
los geht's!

Am 28. September startete bei Hunkemöller wieder die Bra Party mit umwerfender
Wäsche zu einem fast unwiderstehlichen Preis: kaufe zwei BH's und bekomme den
dritten BH gratis!
Mit unserer Bra Party starten wir in den Herbst und präsentieren all unsere
Trendfarben von Pink über kräftige Pflaumen- bis hin zu intensiven Beerentönen.

Die Kollektion und Atmosphäre rund um die Bra Party werden im TV Spot mit unserer
Markenbotschafterin Sylvie Meis perfekt in Szene gesetzt.

Last Updated on Tuesday, 06 October 2015 12:07

Hits: 787

Read more...

Erfolgreiche Präsentation des Berliner Mode Salons in Paris

Nach zwei hochkarätig besetzten und besuchten Veranstaltungen im Berliner
Kronprinzenpalais und durchweg positivem Feedback fand eine Präsentation des
BERLINER MODE SALONS im Rahmen eines Dinner Empfangs auf Einladung des Botschafters
der Bundesrepublik
Deutschland in Frankreich, Dr. Nikolaus Meyer-Landrut und seiner Frau Brigitte,
sowie Vogue Deutschland, vertreten durch Christiane Arp, am 30. September 2015 in
der Residenz des Botschafters, dem Palais Beauharnais in Paris statt

Last Updated on Tuesday, 06 October 2015 11:53

Hits: 1647

Read more...

BOXFRESH LAUNCHT NEUE KOLLEKTION FRÜHJAHR/SOMMER 16

Die Britische Lifestyle-Marke Boxfresh hat Anfang Juli ihre neue Kollektion für Frühjahr/Sommer 16 gelauncht und besinnt sich mit der reinen SchuhKollektion auf ihre Ursprünge: Die Designer konzentrierten sich auf die Footwear-Sparte und bauten diese aus. Mit neuen Designs spiegeln sie den Ursprung der in London gegründeten Marke wieder. Boxfresh positioniert sich damit als hybride Lifestyle Footwear Brand, deren neue Kollektion geprägt ist von einem spannenden Material-Mix und aufwendigen Details.
Die Kollektion ist von modernen Großstadtelementen geprägt: Einfache Linien wie in der Architektur bestimmen die Silhouetten der Schuhe, der Trend des “Urban Gardening” spiegelt sich in den verschiedenen Farben und Mustern wieder.
Das Team um Nick Drury, der im November vergangenen Jahres zu Boxfresh kam, hat die neue Kollektion designt. “Zum einen haben wir den klassischen Styles der Schuhe mit neuen Materialien und spannenden Features frischen Wind eingehaucht. Zum anderen haben wir mit der Vielseitigkeit der Marke gespielt und der gesamten Kollektion eine frische, neue Handschrift gegeben,“ sagt Nick Drury. Besonders der moderne Mittzwanziger, der in Großstädten lebt und immer aufgeschlossen fuer Neues ist, soll sich in den BoxfreshSchuhen wiederfinden.
Die Boxfresh Frühjahr/Sommer 16-Kollektion wurde im Juli auf der Seek in Berlin und der Jacket Required in London präsentiert. Der Retail-Preis beginnt bei 70 Euro, das teuerste Modell kostet 130 Euro.

Last Updated on Sunday, 09 August 2015 02:48

Hits: 845

Read more...