Le Matin

Switch to desktop

Frisches Design fair produziert

Die Reise von Marisa Fuentes Prado zu den Entwürfen der neuesten Kollektion begann 2016 in Peru und endete in diesem Monat auf der Berlin Fashion Week.

In dem südamerikanischen Land stieß die Designerin des Labels Maqu auf die über 4000 Jahre alte Bänder- und Knotenschrift der Inkas, namens Quipu. In Berlin konnte sie die zurzeit verschlossene weltweit größte Sammlung von Quipus im Ethnologischen Museum einsehen und sich von den uralten geheimnisvollen Kunstwerken inspirieren lassen, welche noch nicht komplett entschlüsselt sind. Dieses faszinierende System aus unterschiedlichen Tierhaaren, welche weiter gefärbt und verknotet waren, wurde von den Inka bis ins 16. Jahrhundert verwendet.

Die Designerin fing an mit Baumwoll-Seilen zu experimentieren, Knoten zu knüpfen und als Funktionen der Bekleidung und Schuhe zu integrieren. Während sich die Inkas auf diese "sprechenden Knoten" für Zählungen und Aufzeichnungen verließen, brachte die Marisa diese Weisheit aus der Vergangenheit in die Gegenwart dieser neuen Kollektion.

Last Updated on Wednesday, 19 July 2017 22:24

Hits: 340

Read more...

DER BERLINER MODE SALON SPRING SUMMER 2018

Since January 2015 the cultural format 'DER BERLINER MODE SALON' has been bringing together the very best of German fashion design talent to promote both national and international awareness of German fashion design and establish a new, sophisticated and at the same time self-confident understanding of German fashion.

At the multi-day event, which comprises défilés, presentations and a group exhibition, industry experts, buyers and the press are presented with a curated selection of the most relevant German fashion designers. 'DER BERLINER MODE SALON' will be hosting its events in buildings located on the historically-significant boulevard 'Unter den Linden' - right in the historical heart of the capital, which was the home of Berlin’s clothing industry in the 19th century and was where Berlin's salon culture was celebrated.

'DER BERLINER MODE SALON' is also committed to helping German designers increase their brand awareness among national and international retailers. As a result of this much-needed support, up-and-coming brands have been able to present and sell their creations at stores such as KaDeWe in Berlin, Uzwei in Hamburg, LuisaViaRoma.com, Joyce Hong Kong and Browns in London.

From 5th until 7th of July 2017 following labels present their Spring Summer 2018 collections in form of défilés and presentations: ANTONIA GOY, BOSS WOMENSWEAR, BRACHMANN, DAWID TOMASZEWSKI, MARINA HOERMANSEDER, RIANNA + NINA, VANESSA SCHINDLER PRESENTED BY MERCEDES-BENZ & ELLE and WILLIAM FAN.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 11:29

Hits: 255

Read more...

MARC O’POLO feiert 50-jähriges Jubiläum

50 Jahre MARC O’POLO: Aus diesem Anlass feierte das Premium Modern Casual Label am Donnerstag, den 6. Juli 2017 an den Standorten München und Stephanskirchen. Am Vormittag präsentierten Robbie & Ayda Williams im MARC O’POLO Store München erstmals ihre Iconic Capsule Collection in Designkooperation mit MARC O’POLO. Am Abend waren rund 1.800 Gäste aus aller Welt im MARC O’POLO Village am Hauptsitz in Stephanskirchen bei München geladen, um ein unvergessliches Jubiläum zu zelebrieren. Die Highlights waren eine hochkarätig besetzte Fashion Show sowie musikalische Höhepunkte.

»Let’s celebrate 50 years of O’« hieß es am Vormittag in MARC O’POLOs größtem Flagship Store in der Theatinerstraße München. Hier trafen ausgewählte Pressegäste auf Robbie Williams und seine Frau Ayda, die ihre Special 50th Anniversary Sweatshirt Edition zum ersten Mal persönlich präsentierten. Dabei stellten sie sich den Fragen der Medien ebenso wie dem Meet and Greet einiger glücklicher Fans.

Die MARC O’POLO Iconic Capsule Collection bestehend aus rund 20 Styles für Women wie Men in Design Kooperation mit Robbie & Ayda Williams ist ab sofort exklusiv in MARC O’POLO Stores und unter www.marc-o-polo.com erhältlich. Fotografiert wurde die zugehörige Kampagne vom Starfotografen Peter Lindbergh.

Highlight der großen Birthday Party am Abend in Stephanskirchen waren eine Fashion Show mit bekannten und angesagten Runway Models. Aleksandra Woroniecka, Fashion Director der französischen Vogue, Lichtdesigner Thierry Dreyfus (Eyesight) sowie DJ Peter Kruder sorgten für eine perfekte Komposition aus Styling, Musik sowie Lichteffekten. Zuständig für das High-End Casting: das Duo Angus Munro und Noah Shelley.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 15:54

Hits: 261

Read more...

SADAK Spring/Summer 2018 collection präsentiert in Berlin

Inspired by a set of miniatures found at Belgrade’s ethnographic museum, SADAK’s new collection is a celebration of diversity and sartorial contradictions, blending the appeal of 1990s subcultures with the beauty of formal tailoring and timeless sportswear. Entitled “Slave Sauvage”, the collection operates a surprising encounter between the dominant and the oppressed, the margins and the mainstream, the subversive and the classic. Slavic and Western-European elements are mixed freely within the line and garments express a desire for cross-cultural encounters, evidenced by the designer’s careful reinterpretation of utility workwear.

This season, tailoring comes to life in a variety of fabrics, from caramel-colored PVC to wool pinstripe, as well as printed cotton and silk. Worn with pleated shorts and mesh long johns, SADAK’s signature jacket is collarless and open in the back, held by belts in matching fabrics. Outerwear is a strong focus, from a reworked plastic blue biker coat to a new trench shape, blending the aesthetics of military shirts with the comfort of traditional Serbian clothing, featuring open sleeves and a generous volume.

Neon tones complement the exclusive print -which is done in blue and green- while beige and nude tones dominate the color palette this time, evoking the neutrality of uniforms as well as Northern African summers, where the desert remains an inspiring landscape. The designer’s longing for natural elements and contrasting textures clashes with the sleek and nihilistic appeal of a PVC wardrobe, including sweatshirts, shorts, overalls and fitted jackets, in shades of blue, tan and black. Brutal and refined at the same time, SADAK’s collection oozes with strength and vitality, underlining structure and ease, while mixing graphic lines with a flou sensibility.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 11:53

Hits: 207

Read more...

Catherine Hummels für Angermaier Trachten

Sie ist gebürtige Bayerin, begeisterte Wiesn-Besucherin und bekennende Trachtenliebhaberin: Catherine „Cathy“ Hummels. Was also liegt für ein Münchner-Madl näher, als eine eigene Trachten-Kollektion mit dem bekannten Traditionshaus Angermaier eine Kollektion zu entwickeln, die vom klassischen Dirndl bis zu frechen Lederhose alle Wünsche erfüllt?

Transparente Blusen, Schnürungen am Miederrücken, elegante Farben, viel Schwarz und Gold, eine Lederhose für Frauen: Die Kollektion „Catherine Hummels by Angermaier“ für das Münchner Traditionshaus Angermaier Trachten bringt alle Trends der Saison 2017 voll auf den Punkt.

„Diese Kollektion ist ein „Herzensprojekt“, betont Cathy Hummels. „Ich selbst trage Dirndl besonders gern zur Wiesn und zu Hochzeiten. Aber die Lederhose für Frauen ist mein absolutes Lieblingsteil.“ Zu Recht, denn Frau darf frech sein. „Und das sollte sie auch! Zudem ist es auch eine Typfrage. Es gibt genügend Ladies, die lieber eine coole Hose als ein Dirndl tragen“, so Catherine Hummels, die gerade auch den Details besondere Aufmerksamkeit geschenkt hat. So findet sich in ihrer Kollektion „Catherine Hummels by Angermaier“ immer wieder eine kleine Hummel – auch im Logo. „Die Hummel liegt bei meinem Namen natürlich nahe und sie ist ein hübscher, ganz besonderer Eyecatcher“, verrät die stolze VIP-Designerin, die seit Jahren auch als Trendsetterin bekannt ist. Denn was Catherine Hummels trägt, ist am nächsten Tag in den Medien zu sehen. Das gilt sicherlich auch für ihre Hummel. Und so brummt das niedliche Tierchen nicht nur konsequent durch die ganze Kollektion, sondern findet sich auch auf dem Schmuck, den Cathy Hummels eigens für ihre Angermaier-Trachten-Kollektion entworfen hat.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 20:36

Hits: 247

Read more...

DOROTHEE SCHUMACHER Frühjahr / Sommer-Kollektion 2018

CITIZEN OF THE WORLD - für ihre Frühjahr / Sommer-Kollektion 2018 schrieb DOROTHEE SCHUMACHER einen Liebesbrief an die Welt. Sie verwandelte ihr Credo einmal mehr in ihre ganz eigenen Codes: Ein lässig-eleganter Layering Look wurde in der Taille feminin betont, transparente Momente und open backs verführten gekonnt und mit Liebe zum Detail. Die Key Pieces: Double Belts mit Straps, Nadelstreifen-Anzüge mit lateinamerikanisch inspirierten Verzierungen, verkürzte, transparente Rollkragen aus Tüll die kunstvoll mit Embellishments veredelt wurden, übergroßen Kapuzenpullis mit Gaucho-Bändern, Intarsienstrick und Laser Cut Leder-Accessoires. Stilbestimmend: Die Range an Blusen, dem Heritage von DOROTHEE SCHUMACHER, in lässigen Hemdsilhouetten die mit aufregend weiblichen Details am Rücken oder als Off-Shoulder Variante neu interpretiert werden. Die neue Eleganz: Transgression. Der Farbcode ist ein lebendiges Zusammenspiel zwischen puristischem Weiß, Schattierungen von Creme und Blau, strahlenden Rottönen und elektrisierenden Korallen. Eine Kollektion kreiert für die moderne Weltenbürgerin, die feminine Gentlewoman die die Welt mit all ihren atemberaubenden Facetten umarmt. Könnte es einen schöneren, einen wichtigeren Zeitpunkt geben als Jetzt, um das Zusammenkommen der verschiedenen Kulturen zu feiern, die man in dieser neuen Kollektion finden kann?

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 11:49

Hits: 255

Read more...

STEINROHNER präsentiert die Spring Summer Edition Flora

STEINROHNER präsentierte zur Mercedes-Benz Fashion Week Berlin die neue Spring/Summer 2018 Edition Flora, die in Form einer Runway Show im Kaufhaus Jandorf gezeigt wurde.

Inspiriert von den Farben und der blumig, lieblichen Verspieltheit der Tiger Lily, nimmt die Édition Flora mit seinen neuen Kreationen die Trägerinnen mit auf einen Flug der Sinne ähnlich den Bienen, die von Blüte zu Blüte den Pollen sammeln und leicht und fragil die Ausdruckkraft der Blumen verteilen.

Alte Lithographien von Blumen verzieren gradlinig, verschlungen, verknotet, fliessend, Gürtel und Bänder zum Binden und geben den einzelnen Kreationen verschiedene Namen: Viola, Iris, Tiger Lily und Butterblümchen. Knallig und farbig, und doch feenhaft leicht, hüllen STEINROHNER die Trägerinnen in Crêpes de Chine, Seidenorganza, Baumwolle und edle Plastikfolien kombiniert mit glitzerndem Jeans, gewobenem Leinen und Silberfaden-Jersey.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 12:35

Hits: 385

Read more...

„Designer for Tomorrow"-Award 2017 by Peek & Cloppenburg

Happy 10th DfT! Lara Krude ist die Gewinnerin des Nachwuchsawards „Designer for Tomorrow", den Peek & Cloppenburg und Fashion ID in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal vergeben haben. Die Absolventin der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg präsentierte ihre Kollektion "Was bleibt." heute Vormittag auf dem Laufsteg der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin und überzeugte die Jury um Schirmherrin Stella McCartney mit neu definierter Schneiderkunst. Zum Auftakt der Awardshow präsentierte die DfT-Gewinnerin 2016, Edda Gimnes, ihre neue Kollektion in ihrer ersten eigenen Fashion Show. Unter den prominenten Gästen befanden sich u.a. das internationale Model Kenya Kinski, die frisch vermählte Victoria Swarovski sowie die ehemaligen GNTM-Finalistinnen Sara Nuru und Marie Nasemann.

„Ich fühle mich wirklich geehrt, erneut die Schirmherrin dieses Awards zu sein. Besonders zur zehnten Runde des DfT“, so Stella McCartney im Gespräch mit Moderatorin Johanna Klum. „Heute hat mich Lara Krudes Kollektion besonders überzeugt: ihr Konzept, die Farbpalette. Sie erzählt eine sehr persönliche Geschichte damit! Ihre Fähigkeiten beim Zuschneiden von Mustern sind beeindruckend und ihr Umgang mit den verschiedenen Stoffschichten erfrischend. Ich habe das Gefühl, dass Laras Arbeit für die aktuellen Umbrüche in der Modewelt von großer Bedeutung ist.“

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 12:45

Hits: 231

Read more...

Mercedes-Benz und ELLE präsentieren die Designerin Vanessa Schindler

Auf Einladung von Mercedes-Benz und ELLE präsentierte heute die Schweizer Designerin Vanessa Schindler ihre Kollektion im Rahmen des BERLINER MODE SALON. Die Gewinnerin des diesjährigen Festivals in Hyères überzeugte die Jury durch ihre innovative Arbeit mit neuen Materialien. Die Show, die auch Prominente wie Susan Sarandon, Bryn Mooser, Franziska Knuppe, Bettina Cramer, William Fan, Anna October, Steven Tai und Florian Langenscheidt anzog, war Teil der Nachwuchsförderung beider Marken.

Hauchdünne Stoffe, besetzt mit transparent glänzenden Ornamenten, Samt und ein Spiel mit Kontrasten und Volumina charakterisieren die Arbeit von Vanessa Schindler. Für ihre Kollektion „Urethane Pool, Chapter 2“ experimentierte die Master Absolventin der Kunst und Design Hochschule HEAD-Genf mit dem an sich flüssigen Polymer Urethan, das sich nach einem langen Trocknungsprozess in eine transparente, gummiartige Substanz verwandelt. Sie entdeckte, dass sich Stoffe mit Urethan nahtlos zusammenfügen lassen und das Polymer frei geschnittene Abschlüsse so verfestigt, dass sie nicht ausfransen. „Am Anfang wollte ich das Material beherrschen, aber im Lauf der Zeit habe ich mich mit seinen Eigenheiten angefreundet und die auftretenden Verformungen aus einer neuen Perspektive gesehen. Es entstand eine Art Spiel zwischen Funktionalität und Ornamentik“, so Vanessa Schindler über den Entstehungsprozess der Kollektion.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 13:33

Hits: 182

Read more...

IVANMAN FRÜHJAHR/SOMMER 2018 @ MERCEDES-BENZ FASHION WEEK

Beuys is back – zumindest seine ikonische Weste.
Die IVANMAN Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 ist von dem deutschen Aktionskünstler Joseph Beuys und klassischer Arbeitskleidung inspiriert. In der Show wurde eine Brücke zwischen der Beuys-typischen Weste als Stilmerkmal des Künstlers und dem traditionellen Blaumann geschlagen.

Intensive blaue Farbe, Oversized-Schnitte und lockere Westen zeigen sich in einem sommerlichen Look. Die uniforme Arbeitskleidung wird mit Schnürungen und Farbakzenten neu interpretiert. Was bleibt sind die praktischen Taschen.

In Kooperation mit Monokel Berlin wird der Arbeitslook salonfähig: Maßgeschneiderte Anzugsjacken mit modernem Esprit. Die neue Kollektion bringt ein indigoblaues Zusammenspiel von Kunst und Arbeit auf den Laufsteg – und bleibt dabei in Balance zwischen neuen Ideen und dem typischen IVANMAN Stil.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 16:34

Hits: 167

Read more...

MYKKE HOFMANN im Magazin in der Heeresbäckerei

Am 5. Juli 2017 präsentierte holyGhost die erste Kollektion unter dem neuen Namen MYKKE HOFMANN im Magazin in der Heeresbäckerei / Berlin. Die Show eröffnete ein nahbares Videostatement, in dem die beiden Gründerinnen ihre Story und Beweggründe für den Namenswechsel preisgeben. Daraufhin bereitet ein positiver, heller Sound die Bühne für MYKKE HOFMANNs Vision des kommenden Sommers.

Diese wurde stark durch die Arbeiten von Ricardo Bofill, Luis Barragán und Ricardo Legorreta geprägt. Besonders faszinierend empfanden Sedina und Jelena ihre klare Designsprache und die Kombination von grafischen Formen mit natürlichen Farben und traditionellen Elementen. Mit diesem Architekturstil verbindet die Kollektion vor allem Reduktion und der Blick auf das Wesentliche. Die Besonderheit der Modelle ergibt sich durch ein Zusammenspiel von geometrischen Formen mit organischen Elementen und dem natürlichen, leichten Fall von Materialien. Funktionalität und Wandelbarkeit spielen eine wichtige Rolle – es wird viel Raum für Kombinationen und individuelle Tragweisen gelassen. Durch Wrappings und spezielle Schließmöglichkeiten wird jedes Teil verschieden einsetzbar.

Das Farb-Spektrum ist an die Pflanzenwelt Südamerikas angelehnt. Ein Zusammenspiel aus gedeckten Tönen wie Ecru, zartem Blau und sattem Oliv mit knalligem Raspberry und Orange entfaltet sich in Prints, Details und monochromen Allover-Looks. Überlagerungen erzeugen Schatten und Lichtreflektionen, klare Schnittführungen werden mit raffinierten, dezenten Details versetzt. Wie durch ein Kaleidoskop betrachtet ergeben sich so unterschiedliche Bilder und Facetten ein und desselben Modells.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 14:32

Hits: 223

Read more...

BRACHMANN Runway der Kollektion „Aviator“ Frühjahr Sommer 2018

BRACHMANN zeigt seine „Aviator“ Kollektion Frühjahr | Sommer 2018 Frauen & Männer erstmals im Der Berliner Mode Salon.

Am Abend des 5. Juli 2017, um 21 Uhr, auf der überdachten Terrasse des Kronprinzenpalais, Unter den Linden 3, im Herzen Berlins.

Ein weiteres Debüt kommt in der neuen Saison hinzu: Für die Frühling | Sommer Kollektion 2018 „Aviator“ hat unser Label erstmals eine Frauen-Kollektion neben unserer obligaten Männerkollektion entworfen.

Die Show im Kronprinzenpalais wird ergänzt durch die Präsenz des Labels BRACHMANN auf der Gruppenausstellung im Der Berliner Mode Salon am Freitag, den 07.06.

Über die Kollektion Frühjahr | Sommer 2018 „Aviator“

„Aviators“ – das ist die Inspiration für BRACHMANNs Frühling | Sommer 2018 Frauen & Männer Kollektion zwischen Klassik und Avantgarde. Cleane Schnitte mit dem Fokus auf Innovation im Detail, monochrome Entwürfe mit subtilen Farbkontrasten durch gedrehte Fadenläufe, Layering sowie konstruktive Trennnähte unterstreichen die architektonische Anmutung und minimalistische Eleganz der urbanen Kollektion. Erstmals hat das Label für die neue Saison eine Frauen-Capsule-Kollektion entworfen, die von der eigenen Menswear-Formsprache und der Flugpionierin Amelia Earhart inspiriert ist. Diese Capsule-Kollektion greift die Details und kantigen Silhouetten der maskulinen Post-Klassiker des Labels auf, um sie für die organischen femininen Körperformen und die Klassiker der Frauenmode zu verfeinern, ohne die Inspiration in der Männermode zu verleugnen. Die Farben der Kollektion spiegeln die transzendierenden Erfahrungen der Aviatoren zwischen Himmel und Erde wider und erstrecken sich von Weiß über changierende Blautöne bis zu Grau und Anthrazit. Die Stoffe aus Naturfasern reichen von Baumwolle, Leinen und Wolle für Hemden, Hosen, Anzüge und Westen, über ultrafeine Merinowolle für Pullover und Polos bis hin zu Gabardine und beschichteter Baumwolle für leichte Mäntel und Jacken.

Last Updated on Sunday, 09 July 2017 14:21

Hits: 191

Read more...