Le Matin

Switch to desktop

BOXFRESH LAUNCHT NEUE KOLLEKTION FRÜHJAHR/SOMMER 16

Die Britische Lifestyle-Marke Boxfresh hat Anfang Juli ihre neue Kollektion für Frühjahr/Sommer 16 gelauncht und besinnt sich mit der reinen SchuhKollektion auf ihre Ursprünge: Die Designer konzentrierten sich auf die Footwear-Sparte und bauten diese aus. Mit neuen Designs spiegeln sie den Ursprung der in London gegründeten Marke wieder. Boxfresh positioniert sich damit als hybride Lifestyle Footwear Brand, deren neue Kollektion geprägt ist von einem spannenden Material-Mix und aufwendigen Details.
Die Kollektion ist von modernen Großstadtelementen geprägt: Einfache Linien wie in der Architektur bestimmen die Silhouetten der Schuhe, der Trend des “Urban Gardening” spiegelt sich in den verschiedenen Farben und Mustern wieder.
Das Team um Nick Drury, der im November vergangenen Jahres zu Boxfresh kam, hat die neue Kollektion designt. “Zum einen haben wir den klassischen Styles der Schuhe mit neuen Materialien und spannenden Features frischen Wind eingehaucht. Zum anderen haben wir mit der Vielseitigkeit der Marke gespielt und der gesamten Kollektion eine frische, neue Handschrift gegeben,“ sagt Nick Drury. Besonders der moderne Mittzwanziger, der in Großstädten lebt und immer aufgeschlossen fuer Neues ist, soll sich in den BoxfreshSchuhen wiederfinden.
Die Boxfresh Frühjahr/Sommer 16-Kollektion wurde im Juli auf der Seek in Berlin und der Jacket Required in London präsentiert. Der Retail-Preis beginnt bei 70 Euro, das teuerste Modell kostet 130 Euro.

Last Updated on Sunday, 09 August 2015 02:48

Hits: 653

Read more...

Das Mode-Engagement von Mercedes-Benz: 1995 - 2015: 20 Jahre als Partner der internationalen Modebranche

Seit nunmehr zwei Jahrzehnten engagiert sich Mercedes-Benz in der internationalen Modewelt. 1995 war der Stuttgarter Automobilkonzern erstmals Titelsponsor der Mercedes-Benz Fashion Week Australia in Sydney und Melbourne und seitdem ist die Anzahl der Kooperationen und Initiativen kontinuierlich gestiegen. Heute ist die Marke mit dem Stern mit ihrem Mode-Engagement auf über 50 Plattformen in mehr als 40 Ländern präsent.
“In der DNA von Mercedes-Benz sind stilprägendes Design, wegweisende Innovationen und moderner Luxus fest verankert. Die Parallelen zwischen Mode und Automobilen sind deutlich: Beides zu entwerfen, erfordert Kreativität, höchstes handwerkliches und technisches Know-how und auch Mut, will man sich abseits vom Mainstream international etablieren”, so Dr. Jens Thiemer, Leiter Marketing Mercedes-Benz Pkw. “Wir sind stolz, seit 20 Jahren als Partner der internationalen Modebranche Plattformen in aller Welt zu unterstützen und uns vor allem in der Nachwuchsförderung zu engagieren.”
Mode-Plattformen rund um den Globus
Das Engagement von Mercedes-Benz reicht von Paris, London und Mailand bis nach Istanbul, Moskau, Tokio, Beijing, Buenos Aires sowie natürlich Berlin und umfasst über 50 internationale Mode-Plattformen.

Last Updated on Monday, 13 July 2015 00:06

Hits: 536

Read more...

Mercedes-Benz präsentiert die deutschen Finalistinnen von Hyères auf dem Berliner Mode Salon

Der deutsche Modenachwuchs ist auf einem sehr vielversprechenden Weg. Beim „Festival International de Mode et de Photographie“ im französischen Hyères bewerben sich jährlich über 300 junge Talente aus aller Welt. Im April waren drei deutsche Designerinnen unter den zehn Finalisten, gleich zwei davon konnten die begehrten Auszeichnungen im Frühjahr für sich entscheiden. Annelie Schubert, Deutsch-Französin aus Berlin, gewann den Grand Prix der Jury, und Anna Bornhold aus Bremen durfte sich über den Chloé Preis freuen. Doch auch für die dritte im Bunde, Christina Braun, war die Teilnahme an dem renommierten Festival für Nachwuchstalente ein großer Erfolg. Mercedes-Benz präsentiert nun im Rahmen des Berliner Mode Salons die drei aufstrebenden Designerinnen in einer Gruppenausstellung.
Der Standort Deutschland gewinnt in der Modebranche zunehmend an Relevanz. Viele junge Designer und neue Labels haben in den letzten Jahren gezeigt, dass sie mit Kreativität und Professionalität international Erfolg haben können. Der Berliner Mode Salon bietet den deutschen Marken im Kronprinzenpalais eine eigene Plattform und möchte das bestehende Potenzial einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen.

Last Updated on Saturday, 11 July 2015 22:29

Hits: 608

Read more...

BARRE NOIRE Spring Summer 2016 Remember When

Am Donnerstag, den 09.07.2015, stellte der Berliner Designer Timm Süßbrich die elfte Kollektion seines Labels Barre Noire vor. Im Sommer 2016 soll die Kollektion “Remember When” an vergangene Tage erinnern, dargestellt in verschiedenen Schichten, Lagen und Ebenen. Farblich hält sich Timm diese Saison zurück: Weiß ist die Grundfarbe der Kollektion. Farbakzente in Rosa, Grün, Dunkelblau, Grau, Gelb, Braun und Silber runden das Bild ab, dazu organische Blumenprints, verarbeitet in Blusen, leichten Mänteln oder schmalen Zigarettenhosen. Die dazu passenden sommerlichen Sandalen und Budapester Schuhe stellte das Label Zign zur Verfügung.

Last Updated on Saturday, 11 July 2015 22:57

Hits: 790

Read more...

MICHALSKY StyleNite 2015 im Ritz Carlton

Mode, Party und eine Show der Extraklasse: Mit der Präsentation der neuen Couture-Kollektion von Stardesigner Michael Michalsky ist am Freitagabend (10. Juli) die Berliner Fashion Week zu Ende gegangen. Bei der MICHALSKY StyleNite im Luxushotel The Ritz-Carlton am Potsdamer Platz durfte Lexus nicht fehlen: Als offizieller Shuttle-Partner zeichnete die japanische Premium-Marke für die entspannte An- und Abreise der Prominenten und Gäste verantwortlich. Insgesamt 13 Fahrzeuge waren im Einsatz, darunter die Modelle IS, GS, NX, RX und LS.

Die diesjährige MICHALSKY StyleNite stand unter dem Motto "Die Mode ist tot!". So kontrovers das klingt - es soll keineswegs auf ein Ende der Mode hinweisen. Vielmehr werden Trends und Designsprache neu interpretiert und Individualität geschaffen. Die Kulturveranstaltung findet zwei Mal jährlich im Rahmen der Berliner Fashion Week statt und bricht die Konventionen einer klassischen Modeveranstaltung.

Last Updated on Wednesday, 15 July 2015 22:33

Hits: 710

Read more...

MICHALSKY StyleNite Die Mode ist tot – lang lebe die Mode!

Was sich anhört wie ein Abgesang auf die Mode, ist in Wirklichkeit ihre Wiederauferstehung: Unter dem Label ATELIER MICHALSKY präsentierte Michael Michalsky eine Couture-Kollektion, die mit hoher Qualität, feinen Details und aufwändigster Verarbeitung beeindruckte. In der Front Row genossen prominente Gäste wie Franziska Knuppe, Breaking Bad-Star RJ Mitte, Nadja Michael und Barbara Becker die beeindruckende Schau. Die 21 Damen und 7 Herren-Looks wurden unter anderem von den internationalen Topmodels Esther Heesch, Antonia Wesseloh und Elena Bartels präsentiert. Die ATELIER MICHALSKY Herrenkollektion wurde von Models wie dem Briten Chris Kightley oder dem Deutschen Vincent Friesicke präsentiert.

Last Updated on Wednesday, 15 July 2015 22:21

Hits: 681

Read more...

Anja Gockel sommerkollektion 2016 „amelia

Mit der Präsentation ihrer Sommerkollektion “amelia” hat Designerin Anja Gockel wieder einmal sowohl den Geschmack des Publikums als auch den Nerv der Zeit getroffen. Anja Gockel liebt was sie tut – ihre Mode ist Herzensangelegenheit– das ist was den anhaltenden Erfolg ihrer Kollektionen ausmacht.
10 Uhr morgens im Schatten des Brandenburger Tors: Licht aus, Hahnenschrei, die Show beginnt. Eine leichte Brise beginnt durch den Saal zu wehen, gefolgt von einem akustischen, leicht surrealen Flugzeugstart. Aus einer Gruppe von Models tritt die Erste hervor und eröffnet in einem wehenden, bodenlangen Cape aus metallisch glänzendem Organza den Walk. Darauf folgen Looks aus innovativen Materialien wie strahlend weißem structured paper towel und transparentem ripstop, die im Laufe der Show auf fließende Satinseide in strahlendem türkis, luftigen Chiffon und farbenfrohe Muster treffen. Verfremdete Flowerprints in leuchtenden Farben akzentuieren Anja Gockels Zusammenspiel der Gegensätze in Kombination mit der schlichten Eleganz von mal deckendem, mal transparentem weiß und silbrigem Grau. Jeder Look steht mit einer ganz besonderen Ausdrucksstärke für sich allein und fügt sich doch überraschend harmonisch in die Gesamtheit der Kollektion ein. Das Kleid der Schlussszene aus silbernem, transparenten Material verdeutlich abschließend das faszinierende Wechselspiel der gegensätzlichen Attribute der Looks.

Last Updated on Sunday, 12 July 2015 23:06

Hits: 771

Read more...

HolyGhost Spring / Summer 2016 Show Recap

Im Haubentaucher - Berlin's neuer Pool-Location - präsentierte das Münchener Modelabel seine neue Kollektion in Weiß und Sandtönen mit intensiven Smaragd und Royalblau Akzenten. Bis auf einige Looks kombiniert mit flachen Sandalen von Nat-2 wurden die Models barfuß auf den Laufsteg geschickt.
Auch in dieser Sommersaison stehen Prints im Mittelpunkt auf dem in den Pool eingelassenen Laufsteg: ein marrokanischen Kacheldruck und einen Jungleprint.
Sonic Sarwate for Mac Cosmetics und Thomas Richter for KMS California kreieierten mit den Designern zusammen den perfekten Beauty Look: Ein gebräunter Teint und lässige Undone-Locken.


BALBINA FÜR HOLYGHOST – HIGHLIGHTS DES ABENDS
Die Berliner Sängerin Balbina eröffnete nach dem Defilée die Aftershow Party mit Impressionen aus ihrem neuen Album „Über das Grübeln“.
Für Entertainment sorgte Sky mit ihrer Sky Go Nail- und Tattoobar, zusammen mit HTC, OPI und I Love Tattoos sorgten sie unter den Besuchern für einen perfekten Look auf – und unter der Haut. Ein Erinnerungsfoto konnte außerdem in der HTC Foto Booth geschossen werden.
Neben der zahlreichen Anwesenheit der Medienpartner freuen wir uns sehr über das Erscheinen von prominenten Gästen wie Marie Nasemann, Stephanie Giesinger oder Peyman Amin.
Die sehr gelungene Aftershowparty wurde von dem Heart Restaurant & Bar Team aus München zusammen mit Grey Goose ausgerichtet. Unsere Gäste feierten bis 3 Uhr zum Sound von Menage a Trois, Philip Mollenkot, Raver Jewish und Nino Schmidbauer.

Last Updated on Sunday, 12 July 2015 00:33

Hits: 701

Read more...

Ethical Fashion Show Berlin

Glanzvolle "Salonshow": High-Fashion der Extraklasse Klare Schnitte, weite Silhouetten und starke Kontraste: Als Offsite-Event der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin punktete die Salonshow im Rahmen des Greenshowrooms auf ganzer Linie. Die Laufstegshow im Club des Postbahnhofs präsentierte 72 Looks der neuen Sommer-Kollektionen. Dabei zauberten die internationalen Designer einen Hauch von Retro auf den Laufsteg. Die Show am zweiten Messetag zeigte eine variantenreiche Auswahl zeitgeistiger Eco-Fashion und faszinierte mit Outfits von Audiane Cojean, Austriandesign.at, Amallgamm, Carpasus, Cocccon, Cus, Deepmello, Elisa F., Esmod Berlin - Capsule Collection with Hessnatur, Farrah Floyd, Flavia Aranha, Inti Ferreira, Johanna Riplinger, Lanius, Linda Mai Phung, Lozena, M of Copenhagen, Pure Green Apparel, Rudolf, Skrabak, Studio Elsien Gringhuis, Tu & Tu, Tytti Thusberg, WalkBoxx/SilkBoxx, Xess+Baba und Zora Heinicke.

Premieren-Show sorgt für Furore
Große Begeisterung entfachte die Premiere von "Ethical Fashion on Stage", die erste Modenschau im Rahmen der Ethical Fashion Show Berlin am Abend des zweiten Messetags. Vor voll besetzten Reihen stellten 57 Looks die neuesten Trends in den Segmenten Street- und Casualwear heraus. Besonders angesagt waren urban Classics: Print-Shirts, lässige Hemden, Jeans und mehr. Die Schau wurde präsentiert von Weleda und zeigte Outfits von Alma&Lovis, Daily´s, Elementum by Daniela Pais, Guate Va Vest, HempAge, Jersey Company, Lovjoi, Marion Kracht for Lana, Mud Jeans, Myomy, Päälä, Pla, Rewrap, Studio Jux, Tauko, Tuschimo und Wonderlands.

Last Updated on Sunday, 12 July 2015 00:26

Hits: 854

Read more...

AUGUSTIN TEBOUL S/S16 - pictured by Ellen von Unwerth

Am gestrigen Donnerstagabend lud das deutsch-französische Designerlabel AUGUSTIN TEBOUL im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zur Preview seiner Frühjahr-/Sommerkollektion 2016 in die Galerie Judin. Die Kollektion wurde in einer Ausstellung mit Bildern der Fotografin Ellen von Unwerth gezeigt. Komplementär dazu präsentierten Models wie Statuen neben den Bildern Kleider aus der Kollektion.
Ellen Von Unwerth porträtiert in ihrer unverwechselbaren Bildsprache die charakteristischen Entwürfe der Designerinnen Annelie Augustin und Odély Teboul in insgesamt zwölf Motiven. In den einnehmenden Schwarz-Weiß-Fotografien findet die Quintessenz der allerersten schwarz-weißen Kollektion des Labels eindrucksvoll und dynamisch ihren Ausdruck.
Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2016 von AUGUSTIN TEBOUL ist die expressionistische Illustration eines Tropensturms. Geometrische Elemente transformieren in üppige Flora, wobei in dieser Saison mit den Spannungen zwischen Symmetrien, Asymmetrien, Texturen und unterschiedlichen Formen gespielt wird. Die Silhouette vereint Eleganz mit Coolness, Kleider mit illusorischen Tattoos und tropischer Ornamentik, zerrissene Jeans mit Swarovski Crystals, figurative und zugleich psychedelische Stickereien.
In Zusammenarbeit mit Stilnest.com entwarf AUGUSTIN TEBOUL eine sechsteilige Schmuckkollektion, die ab Beginn der Präsentation exklusiv auf Stilnest.com erhältlich war.

Last Updated on Sunday, 12 July 2015 00:46

Hits: 675

Read more...

New Balance: ALWAYS IN BETA Launch Event - RECAP

Gestern war es endlich soweit. New Balance zelebrierte im Rahmen der Berliner Fashion Week den Start der neuen Kampagne: ALWAYS IN BETA.

ALWAYS IN BETA steht für die stetige Verbesserung und ist das Versprechen, niemals aufzugeben und immer nach mehr zu streben. New Balance will mit der Kampagne professionelle Athleten und Freizeitsportler aus der ganzen Welt inspirieren, nach ihren Zielen zu greifen, sie zu erreichen und schließlich durch noch größere sportliche Erfolge stets noch höher zu stecken.
Aber auch New Balance ist ALWAYS IN BETA und bestrebt, sich in Sachen Produktdesign, Innovation, Technologie und Herstellung fortlaufend zu verbessern, um Sportler darin zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen und neu zu definieren.
Im Rahmen des gestrigen New Balance Events wurde der nationale Launch der neuen Kampagne gefeiert. Über 800 Besucher - Presse, Blogger, Prominente, Berliner Influencer - bekamen erstmals den ALWAYS IN BETA Spot in der vollen Länge zu sehen und durften einen ersten Blick auf die kommende Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion aus den Segmenten Running, Fitness, Lifestyle, Tennis und Fußball erhalten und selbst erleben.

Last Updated on Sunday, 12 July 2015 01:28

Hits: 588

Read more...

Ersten lavera Green Fashion Award

Prominente Stars wie Jade Jagger, Ornella Muti, Noah und Lilly Becker, Anastasia Guseva, Bernhardt Brink und Anne-Marie Eilfeld erlebten zusammen mit zahlreichen Modebegeisterten Green Glamour on Stage auf dem lavera Showfloor. Rund 3000 Gäste besuchten das ausgebuchte Eco-Fashion Event am 09. Juli 2015 im ewerk Berlin und waren hautnah dabei als großartige nationale und internationale Designer ihre nachhaltigen Modekollektionen präsentierten. Nachwuchsdesignerin Ina Budde gewann den ersten lavera Green Fashion Award.

Mit dem lavera Showfloor am 09. Juli 2015 hat lavera Naturkosmetik erneut gezeigt, dass Mode und Kosmetik zusammengehören. Nach dem Motto Celebrating Natural Beauty präsentierten die deutschen Designerlabel MICHAEL SONTAG und LUXAA sowie das britische Label TAMMAM ihre nachhaltigen Modekollektionen. Alle Models wurden mit dem NATRUE-zertifizierten Make-up von lavera Naturkosmetik gestylt. Rund 3000 Fashionistas lockte das Modeevent während der Mercedes Benz Fashion Week Berlin ins ewerk Berlin. Auch prominente Stars wie Jade Jagger, Ornella Muti, Noah und Lilly Becker, Anastasia Guseva, Bernhardt Brink und Anne-Marie Eilfeld ließen sich den Green Glamour on Stage nicht entgehen.

Der 6. lavera Showfloor startete um 15 Uhr mit der Fashionshow von MICHAEL SONTAG. Der deutsche Designer entwirft zeitlose, entspannt elegante Looks für Frauen, die das Besondere lieben. Bewusster Ressourcenumgang sowie lokale Produktion und Vertrieb in Berlin sind fester Bestandteil der Firmenphilosophie. Um 17.30 präsentierte das Londoner Couture Fashion Label TAMMAM seine ethische High-End Fashion. Die Kollektion 2015/16 soll an das Goldene Zeitalter der Couture erinnern, modernisiert mit zeitgenössischen Details, nachhaltigen Stoffen und kreativen Schnitten. Nach einem DJ-Set von Noah Becker ab 19.30 Uhr präsentierte ab 20.30 Uhr das Modelabel LUXAA seine aktuelle Eco-Fashion Kollektion „Baltik“.

Last Updated on Sunday, 12 July 2015 02:06

Hits: 691

Read more...