Le Matin

Switch to desktop

HUGO Frühjahr/Sommer 2019 Fashion Show im Motorenwerk Weissensee

Berlin, 5. Juli 2018 fand die HUGO's Frühling / Sommer Fashionshow im Berliner Motorenwerk statt - der Heimat des Berliner Techno.

Der Titel "Mixmasters", Frühling / Sommer 2019, ist inspiriert von denen, die verschiedene Stile verschiedener Jahrzehnte miteinander vermischen, um ihre eigene Ästhetik zu schaffen. Die Sammlung fördert den Do-it-yourself-Ansatz für Mode - bringt die Idee der Anpassung und Selbstexpression in den Vordergrund. Beeinflusst von der kreativen Energie und dem eklektischen Streetstyle von Berlin, HUGO macht die Regeln in dieser Saison.

Die Kollektion - Menswear und Womenswear - zeichnet sich durch erhabene Stücke aus die sich in den Straßen von Berlin zuhause fühlen. Komplett mit kundenspezifischen Elementen wie, Kordelzug Detaillierung, Archivierung HUGO Designs werden neu konzipiert; slouchy Anzugjacken, Kleider,Hosen und Body-Skimming-Slip-Kleider sind mit Nylon-Radtrikot gepaart. HUGO bietet auch eine bunte Alternative zu Arbeitskleidung: gewaschene und wieder gewaschene säurehaltige Jeansjacken, dazu passende Jeans mit geradem Bein für Männer und super-kurze Shorts für Frauen.
Berlin, 5. Juli 2018 fand die HUGO's Frühling / Sommer Fashionshow im Berliner Motorenwerk statt - der Heimat des Berliner Techno.

Der Titel "Mixmasters", Frühling / Sommer 2019, ist inspiriert von denen, die verschiedene Stile verschiedener Jahrzehnte miteinander vermischen, um ihre eigene Ästhetik zu schaffen. Die Sammlung fördert den Do-it-yourself-Ansatz für Mode - bringt die Idee der Anpassung und Selbstexpression in den Vordergrund. Beeinflusst von der kreativen Energie und dem eklektischen Streetstyle von Berlin, HUGO macht die Regeln in dieser Saison.

Die Kollektion - Menswear und Womenswear - zeichnet sich durch erhabene Stücke aus die sich in den Straßen von Berlin zuhause fühlen. Komplett mit kundenspezifischen Elementen wie, Kordelzug Detaillierung, Archivierung HUGO Designs werden neu konzipiert; slouchy Anzugjacken, Kleider,Hosen und Body-Skimming-Slip-Kleider sind mit Nylon-Radtrikot gepaart. HUGO bietet auch eine bunte Alternative zu Arbeitskleidung: gewaschene und wieder gewaschene säurehaltige Jeansjacken, dazu passende Jeans mit geradem Bein für Männer und super-kurze Shorts für Frauen.
Kontraste sind ein wichtiges Kollektionsthema, insbesondere die Kombination von Naturfasern und synthetische Materialien. Unterhalb des Saumes glitzern helle Mesh-Einsätze aus perforierten Wollanzügen, übergroße Leinenjacken werden über Seidenhemden getragen und weiche Strickripps sind mit engen Lycra Radhosen verkleidet. In puncto Print und Muster orientiert sich die Kollektion wieder an den 90er Jahren. Kultur. Grafiken auf Berliner Wänden, die mit Clubplakaten versehen sind, sind auf der Männerseite zu sehen.

Die Farbpalette der Kollektion ist charakteristisch exzentrisch und überwältigend. Zitronengelb, hellblaue Töne, ein Hauch von kreidigem Pink und Nuancen von Neon Orange - im direkten Kontrast zu den minimalen Weiß.

Der Industriestandort wurde von HUGO in einen schwach beleuchteten Technoclub verwandelt. Die Gäste versammelten sich als Modelle auf Podien direkt auf dem Catwalk.

Danach versammelten sich die Gäste draußen, wo es Live-Auftritte von Rapper Wiz Khalifa und DJ Sets vom Der Berghainer Resident Marcel Dettmann, DJ Hell und Ellen Allien bis tief in die Nacht hinein gab.

Volltext nach Login