Le Matin

Switch to desktop

10 Jahre Partnerschaft: Dr. Hauschka auf dem Medienboard-Empfang der Berlinale

Bereits zum zehnten Mal ist Dr. Hauschka Partner des Medienboard-Empfangs der Berlinale: Am 17. Februar 2018 trifft sich die Filmbranche im „The Ritz Carlton“ Hotel. Dr. Hauschka International Make-up-Artist Karim Sattar und Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen stellen in der Dr. Hauschka Beauty Lounge unter anderem die neuen Produkte der Dr. Hauschka Limited Edition „Purple Light“ vor.

Dr. Hauschka engagiert sich auf vielfältige Weise für das Thema Film durch Masken- und Produktsponsorings. In diesem Jahr werden in der Dr. Hauschka Beauty Lounge des Medienboard- Empfangs die Make-up-Produkte von Dr. Hauschka verwendet, die im März 2017 auf den Markt kamen. Ganz neu dabei ist die Limited Edition „Purple Light“. Wer sich selbst einen Eindruck von der Veranstaltung machen möchte, kann auf dem neuen Instagram-Kanal von Dr. Hauschka oder auf Facebook ein wenig stöbern.
Bereits zum zehnten Mal ist Dr. Hauschka Partner des Medienboard-Empfangs der Berlinale: Am 17. Februar 2018 trifft sich die Filmbranche im „The Ritz Carlton“ Hotel. Dr. Hauschka International Make-up-Artist Karim Sattar und Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen stellen in der Dr. Hauschka Beauty Lounge unter anderem die neuen Produkte der Dr. Hauschka Limited Edition „Purple Light“ vor.

Dr. Hauschka engagiert sich auf vielfältige Weise für das Thema Film durch Masken- und Produktsponsorings. In diesem Jahr werden in der Dr. Hauschka Beauty Lounge des Medienboard- Empfangs die Make-up-Produkte von Dr. Hauschka verwendet, die im März 2017 auf den Markt kamen. Ganz neu dabei ist die Limited Edition „Purple Light“. Wer sich selbst einen Eindruck von der Veranstaltung machen möchte, kann auf dem neuen Instagram-Kanal von Dr. Hauschka oder auf Facebook ein wenig stöbern.
Ausdrucksstarker Abend-Look: „Luminous Skys“

Zweimal im Jahr möchte Dr. Hauschka mit besonderen Farben, Texturen oder ganz neuen Produkten überraschende und inspirierende Impulse setzen. Der Dr. Hauschka Look für Frühjahr und Sommer 2018 „Purple Light“ besteht aus violetten Farbtönen. Zartes Rosé, kräftiges Lila und tiefes Violett charakterisieren die expressive Limited Edition. Daraus lässt sich unter anderem der ausdrucksstarke Abend-Look „Luminous Skys“ kreieren:

1. Mit der Farbe 01 der Eyeshadow Palette 01 das ganze Augenlid bis unter die Augenbraue grundieren.

2. Die Farbe 04 auf den oberen und unteren Lidrand auftragen.

3. Mit der Farbe 03 eine Linie vom äußeren Augenwinkel zum Ende der Augenbraue und im spitzen Winkel bis zur Mitte der Lidfalte fortsetzen. Das entstandene Dreieck ausfüllen.

4. Über der Pupille in der Lidmitte die Farbe 02 platzieren und mit den Farben 01 und 03 verbinden.

5. Am unteren und oberen Wimpernkranz den Eye Definer 07 auftragen, nach außen hin etwas breiter werden. Nicht verwischen. Den Eye Definer 00 auf das innere, untere Augenlid auftragen.

6. Augenbrauen mit gewünschter Farbkombination der Eyeshadow Palette 01 mit kleinen, feinen Strichen in Wuchsrichtung auffüllen. Die Wimpern mit Volume Mascara 01 black oben und unten tuschen. Anschließend die oberen Spitzen mit der Volume Mascara 03 plum betonen.

7. Für ein zart schimmerndes Finish, mit einem großen Pinsel alle drei Töne des Teint Powder 01 aufnehmen, so dass sie sich gut vermischen und auf die oberen Wangenknochen auftragen.

8. Mit dem Liquid Lip Colour 02 den Lippenschwung der Unterlippe nachmalen, Lippen zusammenpressen und die entstandene Kontur gleichmäßig ausfüllen.



Die Kooperationspartner Die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH ist die Anlaufstelle für alle Kreativen der Film- und Medienwirtschaft in Berlin-Brandenburg. Seit dem 1. Januar 2004 kümmert sich die GmbH um Filmförderung und Standortentwicklung in der Hauptstadtregion. Traditionell nutzt die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH den Medienboard-Empfang im „The Ritz Carlton“ zur Vernetzung nationaler und internationaler Branchenvertreter und Gäste. Bei dem Empfang treffen jedes Jahr mehr als 1.200 Gäste aus Politik, Film und Medien zusammen.

Dr. Hauschka Kosmetik

Die Kooperationspartner Die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH Die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH ist die Anlaufstelle für alle Kreativen der Film- und Medienwirtschaft in Berlin-Brandenburg. Seit dem 1. Januar 2004 kümmert sich die GmbH um Filmförderung und Standortentwicklung in der Hauptstadtregion. Traditionell nutzt die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH den Medienboard-Empfang im „The Ritz Carlton“ zur Vernetzung nationaler und internationaler Branchenvertreter und Gäste. Bei dem Empfang treffen jedes Jahr mehr als 1.200 Gäste aus Politik, Film und Medien zusammen. Dr. Hauschka Kosmetik Dr. Hauschka Kosmetik zählt zu den Klassikern der Bio- und Naturkosmetik und verfolgt seit ihrer Markteinführung 1967 einen ganz eigenen Pflegeansatz: Mit Hilfe wertvoller natürlicher Inhaltsstoffe regt sie die Eigenaktivität der Haut an und hilft ihr, sich zu regenerieren. Hochwertige pflanzliche Öle, natürliche Wachse, natürliche ätherische Öle und hautpflegende Heilpflanzen machen die hohe Qualität der Dr. Hauschka Kosmetik aus. Sie stammen, wenn immer möglich, aus biologisch-dynamischem oder kontrolliert-biologischem Anbau oder aus Wildsammlungen. Weltweit – in rund 40 Ländern – begeistert Dr. Hauschka Kosmetik Verwenderinnen und Verwender gleichermaßen.Dr. Hauschka Kosmetik zählt zu den Klassikern der Bio- und Naturkosmetik und verfolgt seit ihrer Markteinführung 1967 einen ganz eigenen Pflegeansatz: Mit Hilfe wertvoller natürlicher Inhaltsstoffe regt sie die Eigenaktivität der Haut an und hilft ihr, sich zu regenerieren. Hochwertige pflanzliche Öle, natürliche Wachse, natürliche ätherische Öle und hautpflegende Heilpflanzen machen die hohe Qualität der Dr. Hauschka Kosmetik aus. Sie stammen, wenn immer möglich, aus biologisch-dynamischem oder kontrolliert-biologischem Anbau oder aus Wildsammlungen. Weltweit – in rund 40 Ländern – begeistert Dr. Hauschka Kosmetik Verwenderinnen und Verwender gleichermaßen.

Photo by FranziskaKrug/Getty Images for Dr.Hauschka

Volltext nach Login