Le Matin

Switch to desktop

Bread & Butter by Zalando feiert Preview mit Vivienne Westwood

Zalando gab gestern Abend eine spektakuläre Vorschau auf die zweite Edition der Bread & Butter (B&&B), die vom 1. – 3. September als ‘Festival of Style and Culture’ stattfinden wird. Passend zum diesjährigen Motto lud die B&&B zur Diskussion über die Bedeutung von ‘BOLD’ im Zusammenhang mit Musik und Mode ein. Im Gespräch mit Moderator Jefferson Hack stellte Carsten Hendrich, VP Brand Marketing Zalando, die Highlights der kommenden Bread & Butter vor.

Dame Vivienne Westwood wurde wegen ihrer bedeutenden Rolle in der Modegeschichte, besonders an vorderster Front der Punk-Ära, als Special Guest eingeladen. Westwood, selbst eine Ikone, sprach darüber, was es für sie bedeutet ‘BOLD’ zu sein und bestehende Grenzen zu überwinden und den Status Quo herauszufordern.

Das Motto ‘BOLD’ wurde darüber hinaus von einem Panel aus der Kreativbranche diskutiert, zu dem auch Aitor Throup, Adwoa Aboah, Erika Bowes, Fergus Purcell und MikeQ gehörten. Gemeinsam diskutierten sie darüber, was ‘BOLD-SEIN’ und ‘BOLD’ im globalen Kontext bedeuten, zum Beispiel im Hinblick auf den Trend von Logo-Statement-T-Shirts, und ob es Gender-Unterschiede bei der Interpretation von ‘BOLD’ gibt.

 

Dame Vivienne Westwood (Designer), Adwoa Aboah (Model/Activist), Jefferson Hack (Co-Founder Dazed Media), MikeQ (Artist), Erika Bowes (Photographer/Stylist), Aitor Throup (Creative Director G-Star RAW), Fergus Purcell (Commercial Artist), Abra (Artist), Peaches (Artist), Marie Nasemann (Model) und 400 Gäste aus den Bereichen Fashion, Music und Culture.

Nach dem Paneltalk zogen die Gäste in den Garten, um den Auftakt der Bread & Butter by Zalando zu feiern. Der Abend endete mit einer Party mit futuristischen Lichtprojektionen, einer interaktiven Spiegelinstallation und einer Photo Booth, in der die Gäste ein Real-Time Face Projection Mapping erleben konnten.

Carsten Hendrich, VP Brand Marketing Zalando sagte auf dem Preview Event: „Der aktuelle Zeitgeist fordert einem neuen, ehrlichen und aktiven Ansatz. Daher ist die Bread & Butter dieses Jahr vom Motto ‘BOLD’ inspiriert und möchte mutige Ideen, starke Meinungen und selbstbewusste Looks, die aus der Masse hervorstechen, in den Vordergrund stellen. Es geht darum, die unterschiedlichen Facetten der Fashion Welt zu feiern: Mode als Ausdruck der eigenen Courage, der eigenen Persönlichkeit, der eigenen Individualität und jeden zu ermutigen ‘BOLD’ zu sein.“

Über 400 Gäste feierten die Bread & Butter by Zalando Preview bis in die frühen Morgenstunden mit einer Live Performance von Abra und Beats von den DJs Zora Jones, Bambii und Why Be. Unter den Special Guests waren unter anderem Marie Nasemann und Peaches.

Volltext nach Login