Le Matin

Switch to desktop

GUIDO MARIA KRETSCHMER „RAYON DE SOLEIL“ FRÜHJAHR/SOMMER 2017

GUIDO MARIA KRETSCHMER präsentierte im Rahmen der MERCEDES-BENZ FASHION WEEK BERLIN

Frühjahr/Sommer 2017 GUIDO MARIA KRETSCHMER BERLIN „RAYON DE SOLEIL“ am 29.06.2016
GUIDO MARIA KRETSCHMER entführte in dieser Saison die fabelhafte Welt der französischen Lebensart.
Feminine Designs mit floralen Elementen bestimmten die Entwürfe des Designers, die sich dem „Laissez faire“ Frankreichs verschrieben hatten.
Sanft fließende Stoffe, die Kretschmer in die für ihn typischen Seidenkleider, Kaftane, zarte Blusen und luftige Röcke verarbeitet, prägten die Kollektion.


In dieser Saison folgten zahlreiche prominente Persönlichkeiten der Einladung des Designers, wie Christine Neubauer, Dunja Hayali, Sabine Christiansen, Stefanie Giesinger, Jenny Elvers, Victoria Swarovski und US-Botschafter John B. Emerson mit seiner Frau Kimberly Emerson.

 
GUIDO MARIA KRETSCHMER BERLIN entführt mit seiner Kollektion „RAYON DE SOLEIL“ für Frühjahr/Sommer 2017 in die fabelhafte Welt der französischen Lebensart.

Feminine Designs mit floralen Elementen bestimmen die Entwürfe Kretschmers, die sich dem „Laissez faire“ Frankreichs verschrieben haben.

Sanft fließenden Stoffe, die der Designer in die für ihn typischen Seidenkleider, Kaftane, zarte Blusen und luftige Röcke verarbeitet, prägen die Kollektion.

Mit maritimen Elementen sowie zarten Rosé und Ecru-Töne entsteht sommerliche Leichtigkeit. Schwarze Farbakzente, nuancierte Prints und effektvolle Muster verleihen den Designs Tiefe und Charakter. Magenta ist die markante Couleur, die Kretschmers französischen Sommer begleitet.

Den für Guido Maria Kretschmer stilprägenden Glamour entsteht durch schillernde Abendkleider aus bestickter Spitze, Pailletten oder Seide.


Photo by Harry Vorsteher

Volltext nach Login