Le Matin

Switch to desktop

AUGUSTIN TEBOUL FRÜHJAHR/SOMMER 2017

Am heutigen Donnerstag Nachmittag präsentierte das deutschfranzösische Designerduo AUGUSTIN TEBOUL im Rahmen des Berliner Mode Salons die neue Frühjahr-/Sommerkollektion 2017 im Kronprinzenpalais Unter den Linden. Die Models wurden zu Live-Musik der Band Walls & Birds auf den Laufsteg geschickt.

Die Looks der Frühjahr-/Sommerkollektion 2017 sind lasziv und glimmernd - glamourös und sexy. Pop-Punk-Couture zwischen Party und After-Party. Die Designs zeigen einen zeitweise strukturierten, zeitweise psychedelischen Dialog zwischen Schwarz und Farbe - Schwere und Feinheit. Der Look ist geprägt von filigranen Texturen mit einem beinahe kitschig-ironischen Hauch von Farbe, Punk-Verzierungen und einer subtilen SportswearAnmutung.

Enganliegende, körperbetonte Schnitte geben die Silhouette der neuen Frühjahr-/Sommersaison vor. Neben Mini Dresses wurden auch Entwürfe aus Rugged Denim, Bikerjackets mit opulentem Nietenbesatz oder etwa detailverliebte Bodysuits aus Spitze gezeigt.

Besonderer Dank geht an Walls & Birds sowie Swarovski für die großartige Unterstützung bei dieser Kollektion. Ebenfalls geht darüber hinaus großer Dank an Sebastian Professional für ihre Haar-Kreationen, an CATRICE für das Make-up sowie an Zign STUDIO für die Bereitstellung der Schuhe für die Fashion Show. AUGUSTIN TEBOUL dankt außerdem herzlich dem Team des Berliner Mode Salons für die außergewöhnliche Zusammenarbeit

 
Über AUGUSTIN TEBOUL
Das Designerduo vereint anspruchsvolle Handwerkskunst mit Affinität zur Konstruktion. AUGUSTIN TEBOUL ist ein Label zwischen Prèt-à-Porter und Haute Couture. Als sei den filigranen Entwürfen ein subversives "Paint It Black" eingewebt, findet die Wiederentdeckung der Weiblichkeit ein postromantisches Echo in den luxuriösen, schwarzen Kleidern. Inspiriert vom Surrealismus lassen Annelie Augustin und Odély Teboul dem Zufall im Gestaltungsprozess seinen Raum, bestehen aber auf tadellose Verarbeitung und machen durch einzigartiges Textildesign die unendlichen Nuancen und Tiefen der Farbe Schwarz sichtbar.

Die Designerinnen hinter AUGUSTIN TEBOUL absolvierten 2006 an der Esmod Paris im Bereich Modedesign und Schnitt mit besonderer Auszeichnung. Während die Französin Odély Teboul bis 2009 für Jean Paul Gaultier in Paris arbeitete, assistierte die Deutsche Annelie Augustin Tillmann Lauterbach in Paris und entwarf danach für zwei Jahre im Designteam des Labels Y-3, Yohji Yamamoto für Adidas. 2010 entschlossen sich beide, gemeinsam das Label AUGUSTIN TEBOUL zu gründen. Das Label wurde bereits sechs Mal für seine Arbeit ausgezeichnet. Im Oktober 2012 erhielten die beiden Designerinnen den wichtigen Dorchester Collection Fashion Prize in Paris, im Dezember 2013 wurden sie mit dem deutschfranzösischen Wirtschaftspreis ausgezeichnet und im Juli 2014 gewann AUGUSTIN TEBOUL den europäischen Ausscheid des renommierten International Woolmark Prize.

Über Sebastian Professional
Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken – mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich. www.sebastianprofessional.com

Über ZIgn STUDIO
Zign STUDIO ist eine Capsule Collection aus premium Materialien und steht für Qualität auf höchstem handwerklichen Niveau. Das Design zeigt neuartige Formen, die organische Bewegungen mit scharfen architektonischen Kanten mischen und so die Grenzen zwischen Mensch und Designobjekt verschwimmen lassen. Die erste Herbst/Winter 2016-17 Kollektion bietet Styles für Männer und Frauen und ist komplett in Schwarz gehalten mit reduzierten Details, um den Fokus auf Material, Form und Qualität zu legen. Zign STUDIO ist ab September 2016 erhältlich


Foto © Trevor Good

Volltext nach Login