Le Matin

Switch to desktop

Gelato Festival italienische Eiskultur in Berlin

n der Arena Berlin dreht sich vom 7. bis zum 10. Juli alles um original italienische Eiskultur: Das Gelato Festival macht erstmals Halt in Deutschland! Dabei treffen elf nationale Eismacher aufeinander und erfreuen Naschkatzen, Familien und Foodies zugleich – Jeder von ihnen entwirft eine eigens für das Festival kreierte Eissorte und produziert diese live vor Ort. Im Zeichen italienischer Lebensfreude können sich die Besucher durch die traditionell hergestellten Gelato-Kreationen probieren und im Anschluss ihren Favoriten wählen. Ergänzt durch das Voting einer Fachjury, entscheidet sich am letzten Festivaltag der beste Gelato-Macher Deutschlands. Die zwei Gewinner der Etappe in Berlin reisen zum Finale des Festivals nach Florenz vom 1. bis 4. September, um den besten Eismacher Europas zu küren. Neben Geschmack stehen auch Qualität und Zubereitung im Fokus.

Last Updated on Saturday, 09 July 2016 00:33

Hits: 455

Read more...

German Barber Awards 2016

Es bleibt spannend. Die ersten drei von vier Vorentscheidungsrunden zu den German Barber Awards 2016 gab es bereits in Köln Mannheim und Berin, wo viele talentierte Barbiere in spannenden Live-Competitions ihre ganze Expertise im Bereich Barber-Haarschnitte und Hot-Towel-Shave zeigten. In nur einer Stunde mussten sie die Jury von ihrem Talent und Know-how überzeugen, um ein Ticket ins Finale German Barber Awards 2016 zu gewinnen und somit die Chance zu haben, Thronfolger von Marco Sailer, dem amtierenden Best Barber 2015/16, zu werden. Beim ersten Vorentscheid in Mannheim setzten sich Giuseppe Rizza aus Niederstetten und Seltan Kadioglu aus Mannheim durch. In Köln überzeugten die Barber-Experts Wino Ab aus Aachen und Shesher Emmanuel Sanwogou aus Wuppertal. Viel Zeit zum Ausruhen bleibt allerdings nicht, denn die nächste Termin in München stehen bereits an.

Last Updated on Monday, 11 July 2016 23:34

Hits: 348

Read more...

Erste Room Escape Game der City West

Geheimagent, südamerikanischer Revoluzzer, oder fiese Hollywood-Diva – nichts ist so spannend wie selbst Rätsel zu lösen oder Kriminalfälle aufzuklären! Längst ist der asiatische Trend der Room Escape Games auch nach Deutschland geschwappt und begeistert als gemeinsames Erlebnis Freunde, Familien und Arbeitskollegen. In dem 60-minütigen Live-Spiel muss nicht nur der Schlüssel zum Ausgang gefunden, sondern auch ein spannender Kriminalfall gelöst werden. Bisher konzentrierten sich die spannenden Escape Games eher auf den Berliner Osten – am 17. Juni eröffnet nun das erste Room Escape Game in der City West. „Im Europa-Center haben wir nicht nur tolle, passende Räume, sondern auch ein würdiges Zuhause gefunden“, strahlt Theresa Graml, Marketingleiterin des Room Escape Game „Mission Accepted“, und führt aus: „Wir haben uns vier spannende Szenarien einfallen lassen, die unsere Besucher entweder als Gruppe von bis zu sechs Leuten zusammen enträtseln können. Der duplizierte Raum „Secret Service“ lässt sich sogar identisch in zwei Teams gegeneinander spielen.“ Die einzelnen Räume und Geschichten haben alle einen anderen Aufbau und verschiedene Schwierigkeitsgrade. Aber eines haben alle gemeinsam: in den scheinbar unauffälligen Räumen sind hinter dem noch so kleinsten Detail ein Hinweis, Logikrätsel oder ausgetüftelte Gadgets versteckt. „Zum Lösen des Rätsels brauchen unsere Besucher alle Sinne“, erklärt Graml, „Bei jeder Mission kann ein falscher Tastendruck oder ein falscher Lösungsansatz den gesamten Fall zum Scheitern bringen. Dieser Nervenkitzel macht das Spiel unheimlich spannend, denn oftmals hat man nur diesen einen Versuch, eine bestimmte Kombination zu drücken. Der vielleicht schwierigste Raum ist ‚Revolución Olé‘. Hier gilt es, innerhalb kürzester Zeitabstände Reformen zum Wohle des Volkes zu verabschieden. Trifft der Spieler die falsche Entscheidung, droht in der fiktiven Bananenrepublik ein Diktatoren-Revival und das Spiel ist verloren.“

Last Updated on Saturday, 09 July 2016 03:17

Hits: 303

Read more...

Raffaello Summer Day in Berlin

Stars wie Karolina Kurkova, Lena Gercke, Verona Pooth und Rafael van der Vaart feierten mit Raffaello den Sommerbeginn. In Berlin begrüßten sie auf dem Raffaello Summer Day die sonnige Jahreszeit mit Genuss und Lebensfreude. Auch in diesem Jahr unterstützt die Marke eine wohltätige Organisation.

Mit dem Raffaello Summer Day feiert die Marke traditionell das unbeschwerte Lebensgefühl des Sommers. Der Beginn dieser schönen Jahreszeit wird seit jeher in vielen Kulturen gefeiert – zum Beispiel mit dem Mittsommerfest in Skandinavien oder den Weißen Nächten in Russland. Allen gemeinsam ist die Freude über die Ankunft der sonnigen Jahreszeit und die damit verbundene Lebensfreude. Dieses unbeschwerte Sommergefühl gehört seit über 25 Jahren zur Markenpersönlichkeit von Raffaello.

Um die warme Jahreszeit mit Ausgelassenheit und Freude zu begrüßen, lud Raffaello zum Summer Day am Strand des Sage Restaurants in Berlin ein. Stars wie Karolina Kurkova, Lena Gercke, Verona Pooth und Rafael van der Vaart genossen den Abend in sommerlicher Strandatmosphäre am Ufer der Spree.

Um ein wenig Lebensfreude und Unbeschwertheit weiterzugeben, unterstützt Raffaello anlässlich des Summer Days jedes Jahr eine soziale Organisation. In diesem Jahr kommt diese Unterstützung der Kindernothilfe zugute. Lena Gercke, die sich als Botschafterin für die Organisation engagiert, nahm die Spende am Ende des Abends für die Kindernothilfe entgegen.

Last Updated on Sunday, 26 June 2016 00:53

Hits: 595

Read more...

BURGER KING® bringt den Sieger-Spirit der EM 1996 nach Deutschland zurück

Für echte Fans: BURGER KING® sichert sich Stück des original Wembley-Rasens und lässt auf ihm Zutaten für 96 limitierte Mannschafts-WHOPPER wachsen 20 Jahre ist es her, dass Deutschland im legendären Wembley-Stadion die tschechische Mannschaft mit 2:1 besiegte und zum Europameister gekrönt wurde. Als Fan des deutschen Titeltraums hat BURGER KING® diesen Sieger-Spirit von 1996 ins Jahr 2016 transportiert. Dazu hat sich BURGER KING® ein Stück des Original Wembley-Rasens der EM 1996 gesichert und darauf Salat, Tomaten und Zwiebeln wachsen lassen. Für wahre Fans ist so der einzigartige Mannschafts-WHOPPER® mit der Energie aus dem berühmten Sieger-Rasen entstanden. Nur 96 Mal wird es den Mannschafts-WHOPPER® geben! Einige wenige werden am 21. Juni 2016 auf einem exklusiven Event in Berlin in den Genuss dieses limitierten Mannschafts-WHOPPER® kommen. Mit dabei: Ex-Nationalspieler Thomas Helmer, der 1996 im Wembley-Stadion mit auf dem Platz stand, Moderator Wolf-Dieter Poschmann sowie die bekannten YouTube-Stars KSFreakWhatelse und KrappiWhatelse. BURGER KING® Gäste und Fans haben die Möglichkeit die Teilnahme am Event zu gewinnen und einen der 96 Mannschafts-WHOPPER® zu probieren.

Last Updated on Wednesday, 22 June 2016 23:38

Hits: 329

Read more...

VRANKEN-POMMERY präsentiert seinen neuen Champagner POMMERY Royal Blue Sky im KADEWE

Kreiert für Genießer, die Abwechslung suchen, feiert der POMMERY Royal Blue Sky am 20. Juni 2016 im Berliner KaDeWe Premiere. Der POMMERY Royal Blue Sky inspiriert leidenschaftliche Champagnertrinker den französischen Klassiker auch auf unkonventionelle Art zu genießen und überrascht mit individueller Stilistik und atemberaubender Frische.

Aufregend anders: Kellermeister Thierry Gasco empfiehlt für den POMMERY Royal Blue Sky voluminöse, mit Eiswürfeln gefüllte Gläser. Denn Genuss kennt keine Grenzen – und erst recht nicht der Blue Sky! Der metallisch blau leuchtende POMMERY Royal Blue Sky vereint die typisch elegante und ausgewogene Assemblage aus Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay mit einer höheren Dossage und frischen Aromen zu einem neuen Geschmackserlebnis.

POMMERY Royal Blue Sky – der Champagner, der die Sinne überrascht

Der POMMERY Royal Blue Sky steht für die Freiheit, seinen eigenen Stil zu leben. In voluminösen Gläsern auf Eis kommen seine goldene Farbe und seine feine Perlage besonders gut zur Geltung. Ein außergewöhnliches olfaktorisches Erlebnis bieten die würzigen Noten von getrockneten Feigen und Mandeln. Sie verschmelzen mit dem Duft von Marzipan, frisch gebackenem Millefeuille und Honig. Den Abschluss bilden erfrischend anregende Zitrus- und Gewürznoten. Erst am Gaumen verwandelt sich die duftend süße Aromavielfalt in eine spannende Komplexität, eine intensive Dichte und eine wunderbar seidige Textur. Die fruchtig-floralen Aromen von reifen Mangos, eingekochten Bitterorangen und weißem Wermut vollenden die typische Frische und Würze sowie den besonders lang anhaltenden Nachklang des POMMERY Royal Blue Sky. Für einen Genuss, so grenzenlos wie das Blau des Himmels.

Last Updated on Thursday, 23 June 2016 01:09

Hits: 320

Read more...

Longines Ladies Award im Natural History Museum in London

Diese Woche startete mit royalem Glanz: Beim Longines Ladies Award im Natural History Museum in London erhielt Her Royal Highness The Princess Royal, bekannt als Princess Anne, den Longines Ladies Award für ihr Engagement im und für den Pferdesport. Der renommierte Preis wird im vierten Jahr am Vorabend des Auftaktes zur Rennwoche in Royal Ascot an Frauen vergeben, die durch ihre lebenslange Leistung auf höchstem Niveau und ihre außerordentliche Arbeit einen bedeutenden Beitrag in der Pferdesportwelt leisten. Im Rahmen der Auszeichnung bekam Princess Anne die The Longines Equestrian Pocket Watch Horses Trio 1911 überreicht. Die limitierte Taschenuhr aus 18-karätigem Roségold ist eine Hommage an die Leidenschaft von Longines für den Reitsport.



Princess Anne engagiert sich für viele wohltätigen Organisationen, darunter Save the Children UK und World Horse Welfare und leistet somit Außerordentliches für die Welt des Pferdesports. Während ihrer aktiven Zeit als Reiterin schlug ihr Herz leidenschaftlich für die Vielseitigkeit und das erfolgreich: 1971, mit jungen 21 Jahren, wurde sie Europameisterin, im selben Jahr nominierte sie die Sports Writers Association zur Sportlerin des Jahres. Als erstes Mitglied der Royal Family trat sie 1976 bei den Olympischen Spielen in Montreal, Kanada an.



Auch zum Auftakt beim traditionellen Pferderennen in Royal Ascot war die Royal Family anwesend: Wie in jedem Jahr eröffnete die Queen das bekannteste Rennen des Pferdesports und drehte standesgemäß in einer Kutsche eine Runde auf der Rennbahn. Neben leistungsstarken Pferden und spannenden Rennen machten entzückende Hüte, schicke Outfits und das einzigartige Ambiente Royal Ascot auch in diesem Jahr zu einem einzigartigen Sporterlebnis.

Last Updated on Saturday, 18 June 2016 09:24

Hits: 1071

Read more...

Magnum feiert Eröffnung des Pleasure Store in Berlin

Am Donnerstagabend, den 9. Juni, feierte Magnum, die Marke mit der Eis- und Schokoladenexpertise, unter dem Motto „Chocolate Hours“ die Eröffnung des neuen Magnum Pleasure Store in Berlin. Lena Meyer-Landrut, Stefanie Giesinger und ihre GNTM-Kolleginnen Kim Hnizdo, Fata Hasanović und Julia Wulf, sowie Social-Media-Star André Hamann genossen zusammen mit geladenen Gästen „ihre“ persönlichen Magnumkreationen.

An der „Dipping Bar“ tauchten die Eismaker unzählige Magnum-Rohlinge aus hochwertigem Vanilleeis in flüssige dunkle, weiße oder Vollmilchschokolade. Dann konnten die Gäste bei den Toppings ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Zur Auswahl stehen 15 Varianten von karamellisierten Mandeln über Baiserstückchen bis zu Cocoa Nibs.

„Nach New York, London, Paris oder Amsterdam freuen wir uns sehr, jetzt auch in der deutschen Hauptstadt einen Magnum Pleasure Store zu eröffnen“, so Magnum Senior Brand Manager Lars Finke. „Mit unseren Magnumkreationen zum Selbstgestalten wollen wir Berlinern und Berlinbesuchern in diesem Sommer maximalen Genuss servieren.“

Begleitet war die Eröffnung von einer exklusiven Ausstellung der Fotoserie ‚Release the Beast’ von den Modefotografen Mert Alas und Marcus Piggott mit Bildern des internationalen Fernsehstars und Supermodels Kendall Jenner. Inspiriert von den genussvollen Magnum-Double-Varianten zeigt die glamouröse Modefotoserie Schlüsselmomente, in denen Kendall Nein zu den Neinsagern sagt und stattdessen ihrer wilden Seite freien Lauf lässt. Die Bilder waren erstmals in Cannes vorgestellt worden

Last Updated on Friday, 10 June 2016 23:06

Hits: 521

Read more...

Bundestagspräsident Norbert Lammert zum neuen Botschafter des Bieres

Der Präsident des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Norbert Lammert, ist neuer „Botschafter des Bieres“. Der Deutsche Brauer-Bund hat den Politiker beim Deutschen Brauertag am Dienstagabend in Berlin mit dem Ehrentitel ausgezeichnet. Der bisherige Botschafter Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, übergab das Amt an seinen Nachfolger. Im Mittelpunkt des Brauertages stand das 500. Jubiläum des Reinheitsgebotes.

„Norbert Lammert zählt zu den herausragenden politischen Persönlichkeiten unseres Landes. Seit jeher engagiert er sich für einen starken Mittelstand und für kleine und mittlere Betriebe“, so der Präsident des Deutschen Brauer-Bundes, Dr. Hans-Georg Eils, in seiner Laudatio. Die Braukultur seiner Heimat Nordrhein-Westfalen zeichne sich durch eine reiche Vielfalt und eine lange Tradition aus. Als gebürtiger Bochumer und Träger der traditionellen Bierkutschermütze der Privatbrauerei Fiege kenne Lammert die Sorgen und Nöte der Brauereien und ihren Stellenwert für Wirtschaft und Gesellschaft, so Eils. „Als Präsident des Deutschen Bundestages steht Norbert Lammert für Freiheit, Toleranz und Dialog – demokratische Grundwerte, die er lebt und verteidigt. Dies wollen wir ebenso würdigen wie sein Engagement für Kunst und Kultur sowie seinen Einsatz für die UNO-Flüchtlingshilfe.“

Last Updated on Sunday, 12 June 2016 01:14

Hits: 314

Read more...

‚Magnum Pleasure Store’ eröffnet erstmals in Berlin

Magnum, die Marke mit der Eis- und Schokoladenexpertise, öffnete am Sonntag die Türen seines Berliner Pop-up-Stores im Neuen Kranzler Eck am Kurfürstendamm. Das Herz des eleganten Ladens ist die Magnum-Dipping-Station. Hier können Magnum-Fans mit verschiedenen Zutaten ihre ganz persönliche Eiskreation zusammenstellen.

Kreativität und Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt: Basis ist der Magnum-Rohling aus hochwertigem Vanilleeis. Dieser wird in flüssige dunkle, weiße oder Vollmilchschokolade getaucht. Mit 15 Lieblings-Toppings können Eisfans ihre Kreation dann ganz nach Geschmack individualisieren, darunter karamellisierte Mandeln, Butter Crocant, Baiser-Stückchen, Crunch Blackberry, Pistazien, Cocoa Nibs und viele mehr. Zum Schluss wird das Eis mit dem Magnum M aus Schokolade vollendet.

Magnum Senior Brand Manager Lars Finke: „Nach den großen Erfolgen in New York, London, Paris und Amsterdam feiern wir mit dem ‚Magnum Pleasure Store’ den maximalen Genuss endlich auch in Berlin. Am schicken Kranzler Eck bieten wir Genießern aus Leidenschaft ein wirklich besonderes Erlebnis.“

Last Updated on Sunday, 05 June 2016 02:18

Hits: 4186

Read more...

Porzellankünstlerin Claudia Biehne erhält EUNIQUE-Award 2016

Für ihre Objekte hat Porzellankünstlerin Claudia Biehne ein Material mit langer Geschichte gewählt. „Ich versuche, für Porzellan eine zeitgenössische Sprache zu finden.“ Ein Beispiel dafür sind ihre filigranen Lampen, die an organische Formen erinnern.

Losgelöst von praktischen Funktionen sind Biehnes Porzellanskulpturen unter dem Titel „memory traces“, sprich Erinnerungsspuren. Assoziationen sollen geweckt werden – zum Beispiel an vergangene Handwerkstraditionen durch eingeprägte Spitzenmuster oder durch organische Formen an die Natur.
Für ihre Arbeit wird die Künstlerin aus Leipzig, die gemeinsam mit dem Künstler Stefan Passig ein Porzellanatelier betreibt, auf der EUNIQUE 2016 mit dem EUNIQUE-Award für Angewandte Kunst und Design 2016 ausgezeichnet.
Gespür für das richtige Material, Qualität der handwerklichen Verarbeitung und Funktionalität der gestalteten Objekte sind u.a. Kriterien für die Auszeichnung. Der Bundesverband Kunsthandwerk und die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH ehren mit dem Preis jährlich einen der Aussteller für die beste Gestaltung.

Last Updated on Sunday, 05 June 2016 00:52

Hits: 336

Read more...

Eismacherwettbewerb BERLINER EISPARADE

Xxxxxxxxxxxxxx Mit einem großen „Schillermarkt-Kulturenfest“ rund um die Genzareth-Kirche am Neuköllner Herrfurthplatz feiert die Marktverwaltung Perske am Samstag, den 23. Juli 2016 das 7jährige Bestehen des Wochenmarktes am Herrfurthplatz, der inzwischen zu den beliebtesten Händlermärkten Berlins zählt. Ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Live-Musik, Performances und Kinder-Spielaktionen wird in Ergänzung zum gewohnt umfangreichen Regiofood- und Kunsthandwerks-Einkaufangebot für sommerliche Unterhaltung bis in den Abend sorgen. Kulinarisches Highlight im Tagesprogramm wird passend zur Jahreszeit eine „Eisparade“ sein. Unter diesem Wettbewerbs-Titel präsentieren insgesamt 20 ausgewählte Berliner Eismanufakturen von 10 bis 21 Uhr ihre selbstgemachten Sommereiskreationen (vom klassischen Bällchen über veganes Soft- bis zum futuristischen Stiel-eis) im lockeren Wettbewerb und buhlen dabei um die Gunst des Festbesucher: Über ein Publikums-Voting (mit Eisprobier-Coupons + Eisbewertungs-Wahlkarten) werden die schmackhaftesten, originellsten und beliebtesten Eisparade-Teilnehmer ermittelt und mit Preisgeldern in Höhe von 500 Euro (1.Platz), 300 Euro (2ter Platz) und 300 Euro) ausgezeichnet. Die Eis(macher)bewertung durch das Publikum erfolgt in fünf Kategorien: (Originalität, Geschmack, Aussehen/Konsistenz, Preis/Leistung und Service).

Last Updated on Thursday, 02 June 2016 11:29

Hits: 410

Read more...