Le Matin

Switch to desktop

Der dänische Möbeldesigner Sofacompany feiert Expansion auf dem deutschen Markt

Liebhaber skandinavischen Designs haben einen Grund zur Freude: Seit dem 25. August präsentiert Sofacompany seine Produkte nun auch auf dem deutschen Markt. Wer nach stilvollem Interieur in unvergleichlichem Stil sucht, wird ab sofort auf sofacompany.com fündig.

Zeitgleich fiel der Startschuss für den ersten deutschen Showroom in Berlin: Sofacompany lädt ab sofort auf ca. 700 Quadratmeter Ladenfläche zum geschmackvollen Interieur-Shopping am Berliner Kurfürstendamm ein.



Mit dem Launch auf dem deutschen Markt ist Sofacompany nun in insgesamt 9 Ländern vertreten. Hinter dem dänischen Unternehmen steckt das Gründerpaar Cathrine und Christian Rudolph. Das einzigartige Geschäftsmodell ist zum einen darauf ausgelegt, Produktion und Vertrieb im eigenen Haus abzuwickeln, zum anderen besticht ihr Konzept durch qualitativ hochwertiges Design zu erschwinglichen Preisen. Die Klarheit der Formen, die Funktionalität und die Liebe zum Detail tragen zum besonderen Charme der Sofas, Stühle, Tische und Liegen bei.

Last Updated on Sunday, 11 September 2016 02:40

Hits: 260

Read more...

Chala für das Barfußfeeling in der Stadt

Chala ist als Barfuß-Sandale mit einer Design-Reduzierung auf das absolut Wesentliche ausgestattet. Bei Chala tritt man auf pflanzlich gegerbte Ledersohlen, die mit lokal gefertigten Schnürsenkeln in der original Chala-Schnürung um den Fuß gebunden für optimalen Halt und ein einzigartiges Fußbett-Erlebnis sorgen. Die Schuhe sind beliebig individualisierbar, von den Sohlen aus Eco Leder und vegan über Sohlenfarbe, Fußbettmaterial und -farbe, Schnürsenkelfarbe bis hin zur Schnürung.Die Inspiration zu Chala kam Gründer Armin Gretzmeier über seine Unternehmung im Outdoor-Schuhhandel. 2004 gründete er mit seiner Partnerin Anna Dickmann die Handelsagentur voycontigo, mit der er sich auf den Vertrieb von minimalistischen Barfußschuhen von Nischenlabels spezialisiert hat. Barfuß-Schuhe zeichnen sich durch den kompletten Verzicht auf eine Fußpolsterung und -abfederung aus. Ein Verzicht zugunsten des natürlichen Tritts, auf den immer mehr Wanderer und Outdoor-Sportler setzen.Ein begeisterter Kunde berichtete ihm von den Tarahumara-Indianern. Der Stamm der Tarahumara aus dem Norden Mexikos ist bekannt für seine Fähigkeiten, extrem lange Strecken zu Fuß zurücklegen zu können. Im Laufe der Zeit haben sie sich zu wahren Ausdauerkünstlern entwickelt und bewältigen problemlos Strecken über 300 Kilometer. Dabei gehen sie meistens barfuß oder eben nur bekleidet mit einer Sandale – den Huaraches. Das Prinzip dieser Sandalen ist dabei ebenso simple wie genial: Es handelt sich lediglich um eine Sohle, die mit Hilfe von Schnüren am Fuß gehalten wird. Die Fußsohle ist somit vor Schmutz und Verletzungen geschützt, gleichzeitig kann sich der Fuß jedoch komplett frei bewegen.

Last Updated on Sunday, 31 July 2016 03:55

Hits: 325

Read more...

Lebendiger Kombucha von fairment

Fairment_ist Deutschlands erste Bio- & Raw-Kombucha-Brauerei. Dahinter stecken Paul Sehlhorst, Leon Benedens, Viktor Baisel und ihre gemeinsame Überzeugung von der Kraft der Paleo-Ernährung. Der Standpunkt: Was schon in der Steinzeit gut war, verhilft dem Körper heute erst Recht zu neuer Kraft. Le Matin hat die Jungs von fairment in ihrem Kombucha-Labor in Berlin-Pankow besucht und sich die Herstellung des urigen Getränkes genauer angeschaut.

Last Updated on Wednesday, 25 January 2017 17:51

Hits: 511

Read more...

Ein Jahr Blogfabrik: Zusammenarbeit der Content Creators zahlt sich aus.

Gemeinsame Projekte, Veranstaltungen und Veröffentlichungen, professionelle Synergien und echte Freundschaften. Nur ein Jahr nach ihrer Gründung hat die Berliner Blogfabrik etwas erreicht, das bundesweit einzigartig ist: Der Coworking­Space in der Oranienstraße in Berlin­Kreuzberg hat sich zu einem wachsenden Netzwerk starker Mikrounternehmer aus der Medienbranche entwickelt. Sie alle arbeiten selbständig als Blogger, Instagramer, Youtuber, Redakteure, Fotografen oder Videografen – und gemeinsam an einer starken Gemeinschaft, die sich täglich auch über das angeschlossene Online­Magazin DailyBreadMag ausdrückt.

Das vor genau einem Jahr gewählte Motto „Empowering Content Creators“ geht also voll auf; zur Freude der stetig anwachsenden Blogfabrik­Community und zur Freude von Dr. Holger Bingmann, Ideengeber und Chef des Münchener Medien­ und Logistikunternehmens Melo Group. Am Ende ihrer Möglichkeiten ist die Blogfabrik aber natürlich noch lange nicht! Deshalb feiert das Blogfabrik­Team am ersten Geburtstag nicht nur die gemeinsamen Erfolge – sondern auch alles, was aus der Blogfabrik noch kommen wird. „Hier steckt soviel Ideenpotenzial, dass selbst ich jeden Tag aufs Neue gespannt bin, welche Ideen und Kooperationen als Nächstes entstehen“, sagt Dr. Bingmann.

Knapp 50 Content Creators haben in der Blogfabrik einen Arbeitsplatz gefunden, der mehr ist als nur ein Büro. Im hauseigenen Onlinemagazin DailyBreadMag, dessen inhaltlicher Schwerpunkt auf digitaler Arbeit und der dafür verantwortlichen neu heranwachsenden Berufsgruppe liegt, stellen sich die Inhouse­Talente über Text, Bild und Video erfolgreich dar. Ihren Platzim Loft sowie die Nutzung von Infrastruktur, (Show­)Küche und Fotostudio „bezahlen“ sie statt mit Geld einfach mit ihren Beiträgen. Der Agenturbereich der Blogfabrik konnte sich im ersten Jahr erfolgreich etablieren und erweitertstetig sein Kundenportfolio. Mit der vereinten Kompetenz der Content Creators kann nahezu jede Anfrage umgesetzt werden –

Last Updated on Monday, 25 July 2016 01:31

Hits: 378

Read more...

Nominierung Spiel des Jahres 2016: „Imhotep“

– „Imhotep“ ist für die renommierte Auszeichnung „Spiel des Jahres 2016“ nominiert. In dem taktischen Familienspiel von Phil Walker-Harding schlüpfen die Spieler in die Rolle ägyptischer Baumeister und versuchen in sechs Runden, ihre Holzsteine per Boot zu fünf punkteträchtigen Monumenten zu fahren. Das klingt einfach. Wären da nur nicht die Mitspieler, die ständig die Pläne der anderen Baumeister durchkreuzen wollen.

Pro Zug wählen die Spieler eine der vier verschiedenen Möglichkeiten: „Neue Steine besorgen“, „Einen Stein auf ein Boot laden“, „Ein Boot zu einem Ort fahren“ oder „Eine 1x-Aktion-Marktkarte ausspielen“. Das bringt unterschiedlich viele Punkte und führt immer wieder zu der Frage, ob man mit einer Aktion vielleicht noch warten kann – oder ob der Plan durch die Mitspieler vereitelt wird. Nur wer das beste Timing hat und seine Steine am cleversten liefert, wird Ägyptens bester Baumeister. Phil Walker-Harding demonstriert mit „Imhotep“, dass Spiele trotz einfacher Regeln erstaunlich viel Spieltiefe haben können. „Imhotep“ ist für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahren geeignet.

Last Updated on Sunday, 24 July 2016 23:02

Hits: 302

Read more...

Karuba von HABA ist zum Spiel des Jahres 2016 nominiert

Die Nominierung von Karuba zum Spiel des Jahres 2016 bestätigt die positive Resonanz von begeisterten Spielern und den hohen Spielreiz des spannenden Legespiels. Darüber freuen wir uns besonders, denn Familienspiele gehören erst seit Herbst 2015 zum HABA-Sortiment.
Karuba zeichnet sich durch hochwertiges Spielmaterial aus und bietet abwechslungsreichen Spielspaß mit Suchtpotential. Es ist besonders kurzweilig, weil alle gleichzeitig spielen!

Spieleautor Rüdiger Dorn und Illustrator Claus Stephan entführen die Spieler in den Dschungel: Nach einer langen Schiffsreise haben die Schatzjäger die Insel Karuba erreicht und können sich auf die Jagd nach den verborgenen Schätzen machen. Wer führt sein Expeditionsteam möglichst clever über die Dschungelpfade, achtet auf die Mitspieler und hält die Augen nach Gold und Kristallen am Wegrand offen? Doch am wichtigsten ist es, rechtzeitig loszulaufen! Denn die Ersten sichern sich die wertvollsten Tempel-Schätze.

Last Updated on Sunday, 24 July 2016 23:11

Hits: 313

Read more...

„Codenames“ ist das Spiel des Jahres 2016

Das Kennerspiel des Jahres 2016 heißt „Isle of Skye“


Das „Spiel des Jahres 2016“ heißt „Codenames“. Das gab die Kritikerjury vom Verein Spiel des Jahres am Montag in Berlin bekannt. Die Auszeichnung „Kennerspiel des Jahres 2016“ ging an das Spiel „Isle of Skye“.



Hat man Worte! „Codenames“ ist das Spiel des Jahres 2016. Die Kritikerjury des Vereins Spiel des Jahres wählte den Titel des tschechischen Autors Vlaada Chvátil aus mehreren Hundert Neuheiten des Jahrgangs als preiswürdig aus. „Wer gerne mit Sprache jongliert, wird Codenames lieben“, lobte die Jury bei der Preisverleihung in Berlin: „Das Spiel mit Assoziationen übt einen Sog aus, dem sich kaum jemand entziehen kann. Möglichst viele Wörter mit einem Begriff zu umschreiben, ohne auf Wörter der Konkurrenz hinzuweisen – diese wiederkehrende Aufgabe ist wie ein Rätsel, das man unbedingt lösen möchte.“ „Codenames“ eignet sich für zwei bis acht Spieler ab 14 Jahren (die Jury empfiehlt: ab zehn Jahren). Eine Partie dauert etwa 15 Minuten. Das Spiel kostet etwa 19 Euro und ist im Verlag Czech Games Edition erschienen (Vertrieb: Heidelberger Spieleverlag).

Last Updated on Sunday, 24 July 2016 23:34

Hits: 362

Read more...

Die RTL NITRO Season-Highlights 2016/17

Mit starken Neustarts in allen Genres und neuen Staffeln erfolgreicher Formate wird RTL NITRO die Zuschauer auch in der TV-Saison 2016/17 mitreißen. Ob mit der berühmtesten Autoshow der Welt "Top Gear", der Golden Globe-prämierten US-Serie "Mr. Robot", der Eigenproduktion "NITRO Autoquartett", der brandneuen Doku-Serie "Real Detective - Fälle, die man nicht vergisst" oder der Übertragung der WM-Qualifiers – RTL NITRO setzt auf starke Unterhaltung und hochkarätiges Programm für Männer. Seit über vier Jahren wächst RTL NITRO kontinuierlich und hat sich zu einem der stärksten Sender der dritten und vierten Generation entwickelt. RTL NITRO ist mit einem Marktanteil von 1,7 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern Teil der Top 10 aller Free-TV-Sender und im zweiten Jahr in Folge Marktführer der Privatsender der 3. und 4. Sendergeneration. So sorgte die erstmalige Live-Übertragung des "ADAC Zurich 24h-Rennens" für einen starken Marktanteil von 7,9 Prozent in der Spitze. Mit 25 Stunden und 50 Minuten gelang dem Kölner Heldensender der Weltrekord mit der längsten TV-Übertragung eines Live-Sport-Events. Und weil es so schön war, wird der „Sender für Helden“ auch im nächsten Jahr das 24h-Rennen übertragen.

MAGAZINE & SHOWS
Spektakuläre Autorennen, starke Maschinen und halsbrecherische Stunts: Als absolutes Highlight der neuen TV-Season zählt im Magazin- und Showbereich unter anderem die bekannteste Autoshow der Welt „Top Gear“. Mit spannenden Challenges und bissigem Humor zieht das erfolgreiche Automagazin weltweit mehr als 350 Millionen Motor-Fans in seinen Bann. RTL NITRO hat sich die exklusiven Free-TV-Rechte an den neuen Staffeln der legendären Benzin-Show von der BBC Worldwide gesichert. Mit neuem Moderatoren-Team, härteren Testfahrten, ordentlich PS und gewohnt humorvoll präsentiert sich die mehrfach preisgekrönte Sendung im September mit brandneuen Folgen.

Last Updated on Saturday, 16 July 2016 01:14

Hits: 428

Read more...

Das richtige Gepäck von VOCIER

Frequent Traveller kennen das Problem: Ein kurzer Flug und der Anzug, der dank der Reinigung des Vertrauens knitterfrei im Koffer gelandet ist, sieht schon beim Auspacken aus wie dreimal getragen. Wer beruflich viel unterwegs ist, weiß, dass es nahezu unmöglich ist, ein Kleidungsstück ohne Falten zum nächsten Business-Meeting zu befördern. Das junge Luxus-Gepäcklabel VOCIER hat sich diesem Problem angenommen und etwas geschaffen, was zuvor noch keinem Gepäcklabel gelungen ist. Dank des patentierten Zero Crease Systems transportieren die VOCIERs zwei Anzüge, Hemden und Schuhe knitterfrei in einem handlichen Koffer von A nach B und dürfen dabei sogar als Handgepäck ins Flugzeug.

Michael Kogelnik kannte das Problem aus eigener Erfahrung: Eine kurze Reise und der Anzug kam trotz größter Sorgfalt zerknittert aus dem Koffer. Der studierte Industriedesigner und Wirtschaftswissenschaftler erkannte nicht nur die Problematik, sondern auch das Potential der Lösung und schuf einen neuartigen Koffer, in dem die Business-Garderobe im doppelten Boden an der Außenwand des Trolleys schwebend transportiert wird. Hinzu kommen Features wie ein Extra-Zipp, um Laptop und Kulturtasche bei der Sicherheitskontrolle einfach heraus nehmen zu können. Damit sich die Produkte als langjährige Begleiter qualifizieren, werden sie aus innovativen Materialien wie hochfesten Kunststoffen aus dem Automobilbau und echtem italienischen Leder gefertigt. Bestellungen kommen bereits aus der ganzen Welt. Verkauft werden die einzigartigen Gepäckstücke in exquisiten Herrenläden und online unter www.vocier.com <http://www.vocier.com/>. Zu den renommiertesten VOCIER Kunden zählen aktuell Harrods in London, die KaDeWe Group in Deutschland und Barneys New York in Japan.

Last Updated on Saturday, 09 July 2016 02:00

Hits: 622

Read more...

Vice Lipstick Launch von Urban Decay im 'Prince Charles' in Berlin,

URBAN DECAY

URBAN DECAY ist die trendigste und coolste Nischenmarke der Beauty-Welt. In den USA ist URBAN DECAY aus den lila Regalen der Kosmetik-Riesen Sephora, Ulta oder Macy‘s und den virtuellen Regalen auf Beauty.com gar nicht mehr wegzudenken. Seit September 2014 ist URBAN DECAY auch in Deutschland erhältlich.

Am 7. Juli 2016 feierte die Marke im Berliner Prince Charles den Launch seiner neuen Lipstick-Reihe VICE in 100 verschiedenen Farben!

Die Erfolgsgeschichte von URBAN DECAY beginnt vor 18 Jahren, als der Markt von Pink-, Rot- und Beige-Tönen beherrscht war. Wer sich die Nägel violett oder grün lackieren wollte, musste entweder einen Marker zu Hilfenehmen oder sich in Hinterhofdrogerien schleichen. Im Januar 1996 war es dann soweit: Sandy Lerner, David Soward und Wende Zomnir starteten URBAN DECAY mit 10 Lippenstiften und 12 Nagellacken. Getauft wurden die Produkte nach Motiven des Stadtverfalls und trugen deshalb so mutige Namen wie „Roach“ (Kakerlake), „Rust“ (Rost), „Oil Slick“ (Ölfleck) und „Acid Rain“ (saurer Regen). Mit der ersten Werbekampagne unter dem Titel: „Musst Du bei Pink auch kotzen?“ heizten sie eine Revolution an, mit der die etablierte Kosmetikindustrie kaum Schritt halten konnte. URBAN DECAY brachte den Frauen endlich die langersehnten alternativen Farben und machte ihnen Mut, sich den herkömmlichen Schönheits-Stereotypen zu widersetzen.

Darüber hinaus sind über 75% der URBAN DECAY Produkte komplett vegan. 100% tierversuchsfrei.


unter der Gästen:

Angelina Heger, Stefanie Giesinger, Kim Hnizdo Fata Hasanovic, Sila Sahin, Kim Gloss, Senna Gammour, Shirin David, Sami Slimani, NovaLanaLove, Caro Daur, Anna Maria Damm,
Chiara Moon, Evelyn Weigert, Lexy Hell, Niloofar Irani, Lamiya Slimani, David Flesch.

Last Updated on Saturday, 09 July 2016 04:37

Hits: 491

Read more...

Gelato Festival italienische Eiskultur in Berlin

n der Arena Berlin dreht sich vom 7. bis zum 10. Juli alles um original italienische Eiskultur: Das Gelato Festival macht erstmals Halt in Deutschland! Dabei treffen elf nationale Eismacher aufeinander und erfreuen Naschkatzen, Familien und Foodies zugleich – Jeder von ihnen entwirft eine eigens für das Festival kreierte Eissorte und produziert diese live vor Ort. Im Zeichen italienischer Lebensfreude können sich die Besucher durch die traditionell hergestellten Gelato-Kreationen probieren und im Anschluss ihren Favoriten wählen. Ergänzt durch das Voting einer Fachjury, entscheidet sich am letzten Festivaltag der beste Gelato-Macher Deutschlands. Die zwei Gewinner der Etappe in Berlin reisen zum Finale des Festivals nach Florenz vom 1. bis 4. September, um den besten Eismacher Europas zu küren. Neben Geschmack stehen auch Qualität und Zubereitung im Fokus.

Last Updated on Saturday, 09 July 2016 00:33

Hits: 467

Read more...

German Barber Awards 2016

Es bleibt spannend. Die ersten drei von vier Vorentscheidungsrunden zu den German Barber Awards 2016 gab es bereits in Köln Mannheim und Berin, wo viele talentierte Barbiere in spannenden Live-Competitions ihre ganze Expertise im Bereich Barber-Haarschnitte und Hot-Towel-Shave zeigten. In nur einer Stunde mussten sie die Jury von ihrem Talent und Know-how überzeugen, um ein Ticket ins Finale German Barber Awards 2016 zu gewinnen und somit die Chance zu haben, Thronfolger von Marco Sailer, dem amtierenden Best Barber 2015/16, zu werden. Beim ersten Vorentscheid in Mannheim setzten sich Giuseppe Rizza aus Niederstetten und Seltan Kadioglu aus Mannheim durch. In Köln überzeugten die Barber-Experts Wino Ab aus Aachen und Shesher Emmanuel Sanwogou aus Wuppertal. Viel Zeit zum Ausruhen bleibt allerdings nicht, denn die nächste Termin in München stehen bereits an.

Last Updated on Monday, 11 July 2016 23:34

Hits: 362

Read more...