Le Matin

Switch to desktop

Meister Chocolatier NEUHAUS eröffnet Flagship Store in Berlin

Belgiens führender Luxus Chocolatier Neuhaus eröffnet flagship Boutique in Berlin

Der Erfinder der Praline kommt nach Berlin und öffnet die Türen zum europaweit größten Store in der Friedrichstraße. Lancierung einer exklusiven Berlin-Praline im Rahmen der Eröffnung.

Berlin, 2. Dezember 2015 – Diesen November hat der führende belgische Chocolatier im Herzen Berlins, Friedrichstraße 16, Ecke Mohrenstraße, seine europaweit größte Boutique eröffnet.
Auf 100 Quadratmetern präsentiert Neuhaus eine erlesene Auswahl der köstlichen Schokoladen, Pralinen und weitere Kollektionen in außergewöhnlichen Verpackungen und Geschenkboxen.

„Die Eröffnung unseres Deutschen Flagshipstores in Berlin ist ein Meilenstein für unser Unternehmen und ein weiterer Schritt in Richtung internationale Expansion“, erklärt Managing Director Jos Linkens. „Berlin ist eine sehr internationale Stadt und bietet uns die ideale Plattform unsere kunstvollen und handgefertigten Pralinen in die Welt zu tragen.“

Seit über 150 Jahren werden Schokolade und Pralinen von Neuhaus nach dem gleichen Originalrezept hergestellt. Es begann im Jahr 1857, als Jean Neuhaus in seiner Apotheke in Brüssel Medikamente mit Schokolade umhüllte, um diese besser zu verkaufen. Sein Enkel Jean Neuhaus Jr. befüllte 1912 erstmals die Schokoladen mit wohlschmeckenden Füllungen. So entstand die erste Praline. Seitdem produziert Neuhaus hochwertige Luxusschokolade und vertreibt diese inzwischen in über 50 Ländern. Die Praline ist bis heute eines der angesehensten belgischen Produkte weltweit.

All unsere Pralinen werden in unseren Ateliers in Brüssel (Belgien) hergestellt

Last Updated on Sunday, 20 December 2015 03:03

Hits: 768

Read more...

Disney der Ideale Partner für Frohe Weihnachten

In wenigen Tagen steht Weihnachten vor der Tür und pünktlich zum „Fest der Liebe“ präsentiert Disney eine Palette neuer, farbenfroher Produkte, die sicherlich für strahlende Augen unter dem Weihnachtsbaum sorgen werden. Das umfangreiche Produktangebot reicht von Plüschtieren, Spiel- und Puzzle-Sets, Kostümen bis hin zu exklusiven Fashion-Linien, ausgefallenen Haushaltswaren und hinreißenden Schmuck-Kollektionen – allesamt inspiriert von den liebenswerten Disney Charakteren.
The Walt Disney Company Germany möchte den Zauber und die Magie von Weihnachten 2015 mit Ihnen teilen – mit einem Angebot für die ganze Familie. Schon jetzt ist eine magische Auswahl an Geschenken im Handel erhältlich, die sich auf jedem Wunschzettel wiederfinden. Egal ob Sie nach dem perfekten Geschenk für die Familie und Freunde suchen oder Ihr weihnachtliches Zuhause einzigartig dekorieren möchten, mit Disney, Star Wars™ und Marvel werden Sie fündig!

Last Updated on Sunday, 20 December 2015 04:26

Hits: 433

Read more...

Designer Patrik Muff verpasst Ketel One Kessel einen Irokesenschnitt

so der Name, der von Design-Ikone Patrik Muff eröffneten Kneipe. Auch der von ihm designte und jetzt erneut gelaunchte Kupferkessel kommt königlich um die Ecke. Nur Wasser wird aus diesem nicht getrunken. Ganz im Gegenteil – Punch ist gerade das Trendgetränk, ob in Cocktailbars oder auf Hauspartys. Das erkannte auch Patrik Muff und designte zusammen mit dem niederländischen Wodka Ketel One einen speziellen Kupferkessel zur Zubereitung von warmen und kalten Cocktails für große Runden. Vor allem der von Star-Bartender Klaus St. Rainer aus der Goldenen Bar in München eigens für den Ketel One Kessel erfundene Muff Punch lässt sich so hervorragend genießen. Auch in der Adventszeit geht es majestätisch zu, denkt man nur an Die Heiligen Drei Könige. In den Wochen vor Weihnachten geht es aber besonders um das Gemeinschaftsgefühl und gemeinsame Momente mit Freunden und Familie. Diese lassen sich mit dem Kessel besonders festlich erleben, da Drinks auch für mehrere Personen auf eindrucksvolle Weise serviert werden können und somit Garant für spannende Begegnungen sind - sowohl an den Tresen der Szenebars der Großstädte als auch an der hauseigenen Bar. Diese Idee des ‚group serve‘ stammt von der Bartender-Größe Marian Bekesich aus der Londoner Nightjar Bar. Der Kessel ist als Design-Highlight also ein Muss für Trendsetter, Wodkaliebhaber oder einfach nur hervorragende Gastgeber mit einem extravaganten Geschmack. First come, first serve – im wahrsten Sinne des Wortes. Der Kessel ist nämlich in einer limitierten Auflage von 50 Stück in beiden Läden des Chelsea Farmers Club in Düsseldorf und Berlin erhältlich (UVP: ca. 150 Euro).

Last Updated on Monday, 07 December 2015 23:52

Hits: 431

Read more...

Foodiemeetup bäckt für den guten Zweck

Das Netzwerk foodiemeetup geht am 2. Dezember in die dritte Runde. Unter dem Motto „Glück im Glas – Wir backen für den guten Zweck“, probieren die beiden Organisatorinnen Sandra Anna Christen und Anne Ziege dieses Mal eine ganz neue Herangehensweise. Die Foodblogger backen gemeinsam Weihnachtskekse, die am Nikolaussonntag auf dem Weihnachtsmarkt verkauft werden und deren Erlös an die Berliner Tafel gespendet wird. Le Matin berichtet über die Erfolgsgeschichte des foodiemeetups.

Last Updated on Wednesday, 02 December 2015 16:56

Hits: 527

Read more...

Secret Garden verschollener Ballsaal mitten in Berlin

Das Gebäude wurde 2008 durch Zufall wiederentdeckt und es gestaltete sich als wahre Fundgrube und großen Schatz. Es war die Ruine des alten Ballhauses „Kolibri-Festsäle“ .
Der Berliner Unternehmer und Baumeister Oscar Garbe hatte das dreistöckige Gebäude in Berlin-Mitte errichtet, welches ab 1919 unter dem Namen "Kolibri-Festsäle und Kabarett" seine Glanzzeit erlebte.
Seit 1934 lag das Gebäude im „Dornröschenschlaf“ und es begann der Verfall. Der Saal verschwand unter Schutt und Gerümpel.
Zu DDR-Zeiten nutzte eine private Schlosserei die unteren Räume als Fabrik. Vielleicht wäre es schon früher wiederentdeckt worden, aber das Sanierungsgebiet „Rosenthaler Vorstadt“ reichte nur bis etwa 100 Meter vor den Saal.
Die Planung für die Wiederbelebung unter dem Projektnamen "Secret Garden" hat das internationale Architekturbüro LAVA übernommen.
Die Ruine des alten Ballhauses „Kolibri-Festsäle“ in der Gartenstraße in Mitte soll zu einer neuen „Location“ gemacht werden. So mussten zunächst 30 Tonnen Müll entsorgt werden.. Die Räumlichkeiten wurden im Sommer 2011 wieder zugänglich gemacht und der Charme der alten Säle unter den gewölbten Decken ist noch heute zu spüren. Im September wurde es allerdings zunächst für die Sanierungsarbeiten geschlossen.
„On top“ soll ein modernes Penthouse entstehen . Es wird an die Stelle der zerstörten Dachkonstruktion aufgebaut. Es soll mit einer offenen Glasfassade in Szene gesetzt werden.
Das Erdgeschoss mit 200 qm bietet genügend Platz für Kunst und Ausstellungen. Das erste Obergeschoss mit 225 qm soll Wohn- oder Gewerbeflächen Platz bieten. Das zweite Obergeschoss mit seinem 7 Meter hohen Theaterraum von 300 qm und der exklusiven Empore und der imposanten Fensterfront können flexibel genutzt werden.

Last Updated on Saturday, 28 November 2015 02:52

Hits: 937

Read more...

Parfum Udo Walz for Women and Men

In keiner anderen Stadt als Berlin,entstehen jeden Tag auch im Salon von Udo Walz,neue Trends in Sachen Mode, Musik und auch Düfte.
Udo Walz hat mit seinem neuen Parfum wohlduftende Zutaten gewählt und miteinander kombiniert und seinen eigenen Stil beibehalten.
Moderne und klassische Aromen haben ihn dazu inspiriert, einen neuen,zeitlosen, wohlriechenden Duft für Damen und Herren, zu kreieren.
Einige Aromastoffe hat er von seinen vergangenen Reisen u.a. Marrakesch und Indien mit aufgenommen, die ihm dazu animierten, einen neuen und einzigartigen Duft zu erstellen, der auch die kreative Seite von Udo Walz,neu repräsentiert.Lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie die feinen Aromen aus fernen Ländern, made in Germany.

Erhältlich ab dem 20.11.2015 in allen Udo Walz Salons und online auf www.udo-walz.com.
Eau de Parfum 100 ml, Preis : 39,90€

Last Updated on Saturday, 21 November 2015 23:31

Hits: 687

Read more...

GREY GOOSE enthüllt die versteckte FLY BEYOND Bar hinter der „Boulangerie François“

Frisches, duftendes Brot, feinste Butter und drei handgemachte Konfitüren – manchmal braucht es nicht viel mehr, um einen außergewöhnlichen Moment des Genusses zu schaffen. Gestern Morgen eröffnete die „Boulangerie François“ von GREY GOOSE in der Friedrichstraße 124 und zeigte unzähligen Berlinern am ersten von nur vier Tagen, welche entscheidende Zutat den weltberühmten Wodka und die traditionelle französische Backkunst verbindet: Weizen aus der Picardie, der „Kornkammer“ Frankreichs. Ein französischer Wodka, der eine traditionelle Bäckerei eröffnet – diese ungewöhnliche Idee setzte sich am Abend bei der exklusiven Soirée fort: Hinter den Räumen der „Boulangerie François“ eröffnete sich den knapp 150 geladenen Gästen ein außergewöhnlicher Ort, der momentan als Berlins exklusivste Bar bezeichnet werden kann.

Last Updated on Saturday, 21 November 2015 22:41

Hits: 814

Read more...

Eine Gala-Nacht mit James Bond auf Schloss Diedersdorf

Am 12 Dezember wird das Schloss Diedersdorf bei Berlin zum Schauplatz des „Casino Royale“. Auf dem roten Teppich, im historischen Weinkeller und unterm Sternenhimmel in der Martini-Cocktailbar findet eine Gala statt, die es so noch nie gab.

Tauchen Sie ein in die Welt von James Bond und einer Inszenierung, die Sie sonst nur aus seinen Filmen kennen. Seien Sie mittendrin, statt nur dabei, wenn ein 007-Blitzlichtgewitter um Sie herum aufflackert, wenn Sie Teil einer filmreifen Actionszene werden und wie 007 von Starköchen und Musikern wie dem smarten Sänger Christof Maybach umgarnt werden – nicht zu vergessen die Bond Girls.

Ein Genuss für alle Sinne, ein Erlebnis fürs Leben!
Und garantiert „Mit der Lizenz zur besten Unterhaltung"! Versprochen!

Verbringen Sie drei Tage in Berlin, mit zwei Übernachtungen im Schloss Diedersdorf oder im Arte Luise Hotel in Berlin-Mitte und seien Sie VIP bei der Bond 007 GALA Night "Im Auftrag des guten Geschmacks". Exklusiv nur für Hotelgäste im Schloss: das große Frühstück mit Künstlern der Nacht und Livemusik.

Das Paket für 249.- Euro (All Areas incl. Tisch, 2 Übernachtungen und Frühstück) / Person
Die Flanierkarte (Silber) für 89.- Euro / Person
Die Diamant VIP Card „All Areas“ Tisch und Shuttleservice 119.- Euro / Person

Last Updated on Thursday, 19 November 2015 11:36

Hits: 1057

Read more...

PUMA eröffnet Flagshipstore in Berlin-Mitte mit neuem „Forever Faster"-Storekonzept

Das Sportunternehmen PUMA hat heute einen Flagshipstore in Berlins Szeneviertel Hackescher Markt eröffnet. Das neue Storekonzept spiegelt PUMAs Markenausrichtung „Forever Faster“ wider und bietet den Kunden ein exklusives Einkaufserlebnis auf einer Verkaufsfläche von 450m2 . Das Angebot umfasst ein breites Sortiment an PUMAs Performance- und Sportstyle-Kollektionen und wird durch einen integrierten SELECTVerkaufsbereich mit exklusiven Produkten aus PUMAs Kollaborationen mit ausgewählten und angesagten Designern und Street-Fashion-Marken ergänzt.
Arne Freundt, Leiter Retail und E-Commerce bei PUMA: „Ich freue mich sehr über die Eröffnung unseres neuen Flagshipstores in Berlin. Darin bieten wir künftig eine Auswahl unserer angesagtesten PUMA-Produkte und machen unser Ziel, die schnellste Sportmarke der Welt zu werden, für unsere Kunden erlebbar. Die Eröffnung dieses modernen Stores ist ein wichtiger Schritt bei der Umsetzung unserer globalen Retail-Strategie in Deutschland.“

Last Updated on Friday, 20 November 2015 22:58

Hits: 688

Read more...

10. GOLDENEN ERBSE 2015

PROF. DR. NORBERT LAMMERT
Präsident des Deutschen Bundestages, Schirmherr der UNO-Flüchtlingshilfe, Mitbegründer
der Märchenland-Reihe „Politiker erzählen Märchen“ und Vorbild für junge Menschen in Deutschland

Laudatorin: PROF. MONIKA GRÜTTERS · MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien,
Preisträgerin Goldene Erbse 2013

I.H. SHEIKHA JAWAHER BINT MOHAMMED AL QASIMI
Engagiert sich für Familien, Frauen und Kinder, setzt sich für Flüchtlingskinder ein, vor allem aus Syrien und Somalia, ausgezeichnet u.a. mit dem Sheikha Fatima Preis für Unterstützung der Jugend (2014)

Laudatorin: I. E. NOURA AHMED AL NOMAN ∧ Leiterin des Exekutivbüros Ihrer Hoheit Sheikha Jawaher Bint Mohammed Al Qasimi Ali M. THUNAYAN AL-GHANIM
Präsident der Kuwaitischen Industrie- und Handelskammer (KCCI), der sich für die
nachhaltige Entwicklung seines Landes und dessen regionale und internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit engagiert, vor allem im Bereich der erneuerbaren Energien, Träger des Deutschen Bundesverdienstkreuzes (2005)

Laudator: DR. PETER RAMSAUER ∧ MdB, Bundesminister a.D., Präsident der Ghorfa
Arab-German Chamber of Commerce and Industry e.V.
KHADRA SUFI

Moderatorin, Autorin des Buches „Das Mädchen, das nicht weinen durfte“, die sich in vielen Jugendprojekten und bei der UNO-Flüchtlingshilfe engagiert

Laudatorin: Bettina Wulff ∧ Botschafterin Deutsche Kinder- und Jugendstiftung,
Preisträgerin Goldene Erbse 2011
NASEER SHAMMA
Weltweit profilierter und mehrfach preisgekrönter Oud-Spieler und Komponist aus dem Irak, der sich darüber hinaus mit seiner Organisation TAZC für kranke und benachteiligte Kinder einsetzt

Laudator: S.E. Dr. Hussain M. F. Alkhateeb ∧ Botschafter der Republik Irak

Michael Müller ∧ Regierender Bürgermeister von Berlin · Schirmherr der
26. BERLINER MÄRCHENTAGE
S. E. PROF. DR. MED. OSSAMA ABDUL MAJED SHOBOKSHI

Botschafter des Königreichs
Saudi-Arabien in Berlin · Doyen der Arabischen Botschafter · Schirmherr der 26. BERLINER MÄRCHENTAGE

Last Updated on Sunday, 15 November 2015 00:59

Hits: 663

Read more...

Red Dot Gala zu Ehren der Jahresbesten gefeiert

Am gestrigen Abend feierte die internationale Kreativszene die Besten der Besten der Kommunikationsdesign-Branche. Auf der Bühne des Konzerthaus Berlin erhielten die stolzen Sieger des Red Dot Award: Communication Design 2015 in Anwesenheit von 1.400 Gästen ihre Auszeichnungen. Einige der Preisträger durften sich ganz besonders freuen: Insgesamt sieben Kreativprojekte wurden mit der höchsten Einzelauszeichnung im Wettbewerb prämiert, dem Red Dot: Grand Prix. Moderiert wurde die Preisverleihung von Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, der das Publikum mit Unterstützung der Juroren und Laudatoren galant und routiniert durch den Abend leitete.

Der mit 10.000 Euro dotierte Red Dot: Junior Prize, die Auszeichnung für Nachwuchsförderung und gesponsert vom Software-Unternehmen Adobe, ging in diesem Jahr nach Taiwan: Chien-Hsing Chen von der National Taiwan University of Science & Technology wurde für die von ihr entwickelte Anwendung „BlindNavi“ ausgezeichnet. Die App-Neuheit orientiert sich daran, wie blinde Menschen Straßen wiedererkennen und verbindet multisensorische Nachrichten mit bekannten Bezugspunkten.

Einen Red Dot: Grand Prix konnten neben anderen die erfolgsverwöhnte Werbeagentur Scholz & Friends für ihre Kampagne „Closed for Inventory“ mit nach Hause nehmen. Auch Strichpunkt Design hat es einmal mehr geschafft, die 27-köpfige Red Dot-Jury restlos zu überzeugen – diesmal mit dem Jahresbericht für die Trumpf GmbH. Im Verpackungs-Bereich punktete Win Win Packaging Ltd. aus Finnland mit ihrem außergewöhnlichen Getränke-Design für „This is not Calvados“.

Last Updated on Tuesday, 10 November 2015 03:20

Hits: 494

Read more...

Männer-Stil-Magazin GQ Gentlemen’s ehrt die „GQ Männer des Jahres 2015“

Gestern Abend wurde für nationale und internationale Stars der rote Teppich ausgerollt: Bei einer feierlichen Gala in der Komischen Oper Berlin verlieh GQ Gentlemen’s Quarterly zum 17. Mal die „GQ Männer des Jahres“-Awards. In zehn Kategorien ehrte das Männer-Stil-Magazin herausragende Persönlichkeiten aus dem internationalen und deutschen Show- und Musikgeschäft sowie aus Sport und Mode.

Es war einer der Höhepunkte der „GQ Männer des Jahres“-Verleihung: Sir Tom Jones nahm für sein musikalisches Lebenswerk den GQ-Award in der Kategorie „Legende“ von Schauspielerin Katrin Sass entgegen. Ein emotionales Highlight war die Preisverleihung an Schauspieler Til Schweiger. Politiker Gregor Gysi überreichte ihm den Award als „GQ Mann des Jahres 2015“ für sein Engagement in der Flüchtlingshilfe. Die Auszeichnung als „Gentlewoman of the Year“ erhielt eine der erfolgreichsten französischen Schauspielerinnen und Ikone des europäischen Kinos, Isabelle Huppert.
astgeber der GQ-Awards 2015 waren Condé Nast-Herausgeber Moritz von Laffert, GQ-Chefredakteur José Redondo-Vega und Publisher André Pollmann. Moderiert wurde die Preisverleihung erstmals von Barbara Schöneberger, die mit viel Esprit und Humor durch den Abend führte und von Co-Moderator Jan Köppen unterstützt wurde.

Internationale Live-Acts: Bryan Adams, Die Fantastischen Vier, Lang Lang
Auch in diesem Jahr konnten sich die Gäste der Gala wieder auf musikalische Live-Acts von internationaler Größe freuen. Bryan Adams rockte mit seinem Song „Brand New Day“ aus seinem kürzlich erschienenen Album „Get Up!“ die Bühne und zeigte, dass er den Titel „GQ Mann des Jahres“ in der Kategorie „Musik International“ an diesem Abend zu Recht erhielt. Eine echte Weltpremiere gab es von den Fantastischen Vier: Zum ersten Mal performten sie ihre Single „Name drauf“ feat. Seven aus ihrem neuen Best of-Album „Vier und Jetzt“. Als Hip-Hopper der ersten Stunde in Deutschland wurden sie von GQ in der Kategorie „Musik National“ geehrt.

Last Updated on Monday, 09 November 2015 23:58

Hits: 432

Read more...