Le Matin

Switch to desktop

Das nhow Berlin eröffnet wieder seinen Außenbereich

Das Musik- und Lifestyle-Hotel nhow Berlin startete am Freitag bei warmen Temperaturen mit zahlreichen Gästen feierlich in den Sommer und eröffnete damit seine Spreeterrasse für die schönste Zeit des Jahres! Ab sofort können die Sonnenstrahlen im großzügigen Außenbereich bereits ab dem Nachmittag bei kühlen Drinks eingefangen werden – Day-Club-Feeling pur für Hotelgäste und Berliner! Die Highlights: Die nagelneue Anlegestelle „Osthafen“ der SolarWaterWorld sowie der Blick auf die einzigartige Kulisse der Hauptstadt mit Spree und Oberbaumbrücke.
Das Musik- und Lifestyle-Hotel nhow Berlin startete am Freitag bei warmen Temperaturen mit zahlreichen Gästen feierlich in den Sommer und eröffnete damit seine Spreeterrasse für die schönste Zeit des Jahres! Ab sofort können die Sonnenstrahlen im großzügigen Außenbereich bereits ab dem Nachmittag bei kühlen Drinks eingefangen werden – Day-Club-Feeling pur für Hotelgäste und Berliner! Die Highlights: Die nagelneue Anlegestelle „Osthafen“ der SolarWaterWorld sowie der Blick auf die einzigartige Kulisse der Hauptstadt mit Spree und Oberbaumbrücke.
Fast 400 Gäste besuchten am Freitag die 400 m² die sommerlich geschmückte nhow Terrasse, um die Arbeitswoche mit kühlen Drinks, kulinarischen Köstlichkeiten und einer exklusiven Bootstour der SolarWaterWorld entspannt ausklingen zu lassen. Auf den mit Solarenergie betriebenen und damit besonders leisen Booten konnten es sich die Besucher auf dem Wasser gemütlich machen und in aller Ruhe über die Spree schippern. An Land auf der nhow Terrasse sorgte Live-Musik für eine ebenso entspannte Atmosphäre. Bis in den späten Abend tanzten die Gäste ausgelassen zu elektronischen DJ-Beats und Live-Band in den jungen Sommer hinein.

Ob auf der Spreeterrasse oder auf dem Wasser – das nhow Berlin bietet auch dieses Jahr wieder den besten Platz, Berliner Luft zu schnuppern und den Sommer in der Stadt in vollen Zügen zu genießen.

Volltext nach Login