Le Matin

Switch to desktop

BIKINI BERLIN präsentiert Kunstinstallation aus Glas von Camilla Richter

Im Frühjahr 2018 begeistert die Concept Shopping Mall seine Besucher zum nun mehr dritten Mal mit einer einzigartigen Installation. Die Berliner Glaskünstlerin Camilla Richter präsentiert „Light Catching Shadows“ und verwandelt vom 23. März bis zum 28. April 2018 die Fläche vor dem Panoramafenster im Erdgeschoss in ein Meer aus Lichtern.

Dazu wird eine Art Paravent aus farbigen und dichroitischen Gläsern – auch Farbeffektglas genannt – auf einem weißen Bodenpodest aufgebaut. Der verwinkelte Paravent hat eine Höhe von zwei Metern und eine Breite von bis zu sechs Metern. BIKINI BERLIN Besucher dürfen der Installation ganz nahe kommen und Bilder zwischen den bunten Gläsern machen oder einfach das einmalige Farbspiel genießen.

An der Decke hängen zudem sieben Elemente aus Verbundglas und ebenfalls dichroitischem Glas, die hinterleuchtet und teilweise von Motoren bewegt werden, um das Licht bestmöglich aufzufangen. So erleben die Besucher eine 360°-Komposition aus Licht und Farben, die normale Scheiben nicht ermöglichen. Wer davon nicht genug bekommt und selbst kreativ werden möchte, kann das große Panoramafenster im BIKINI BERLIN mit bunten abziehbaren Stickern verzieren.
Im Frühjahr 2018 begeistert die Concept Shopping Mall seine Besucher zum nun mehr dritten Mal mit einer einzigartigen Installation. Die Berliner Glaskünstlerin Camilla Richter präsentiert „Light Catching Shadows“ und verwandelt vom 23. März bis zum 28. April 2018 die Fläche vor dem Panoramafenster im Erdgeschoss in ein Meer aus Lichtern.

Dazu wird eine Art Paravent aus farbigen und dichroitischen Gläsern – auch Farbeffektglas genannt – auf einem weißen Bodenpodest aufgebaut. Der verwinkelte Paravent hat eine Höhe von zwei Metern und eine Breite von bis zu sechs Metern. BIKINI BERLIN Besucher dürfen der Installation ganz nahe kommen und Bilder zwischen den bunten Gläsern machen oder einfach das einmalige Farbspiel genießen.

An der Decke hängen zudem sieben Elemente aus Verbundglas und ebenfalls dichroitischem Glas, die hinterleuchtet und teilweise von Motoren bewegt werden, um das Licht bestmöglich aufzufangen. So erleben die Besucher eine 360°-Komposition aus Licht und Farben, die normale Scheiben nicht ermöglichen. Wer davon nicht genug bekommt und selbst kreativ werden möchte, kann das große Panoramafenster im BIKINI BERLIN mit bunten abziehbaren Stickern verzieren.

BEI BIKINI BERLIN WIRD LICHT ZU FARBE – EINE KUNSTINSTALLATION AUS GLAS VON CAMILLA RICHTER FÄRBT JEDEN SCHATTEN BUNT

Über Camilla Richter

Die Künstlerin hat Produktdesign an der Universität der Künste Berlin (UdK) studiert. Bereits während ihres Studiums entdeckte sie ihre Leidenschaft für Glas und begann mit Lichteffekten zu experimentieren. Zu ihren bekanntesten Arbeiten gehört der Paravent „And A And Be And Not“, der auch für den Innovations-Award der IMM in Köln nominiert war. Ein weiterer Fokus ihrer Arbeit sind bunte Glas-Mobiles, die die eigenen vier Wände in ein einzigartiges, poetisches Farbenspiel im Raum tauchen.



LIGHT CATCHING SHADOWS VON CAMILLA RICHTER

23. MÄRZ BIS 28. APRIL 2018

BIKINI BERLIN Concept Shopping Mall, Erdgeschoss

Volltext nach Login