Le Matin

Switch to desktop

OHDE Berlin - feines Marzipan aus Neukölln - eröffnet erste Boutique in der Uhlandstraße

Reinhard Naumann, der Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf, heißt OHDE Berlin und damit feines Marzipan aus Neukölln im Bezirk willkommen. Auch Neuköllns Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey lobte das neue Premium-Produkt aus Neukölln und die gute Sache, für die OHDE Berlin mit einer eigenen Stiftung einsteht.
Reinhard Naumann, der Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf, heißt OHDE Berlin und damit feines Marzipan aus Neukölln im Bezirk willkommen. Auch Neuköllns Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey lobte das neue Premium-Produkt aus Neukölln und die gute Sache, für die OHDE Berlin mit einer eigenen Stiftung einsteht.

Andreas Kämpf, Hamid Djadda, Dr. Franziska Giffey, Reinhard Neumann

Am heutigen Vormittag um 11:00 Uhr wurde bei feinem Marzipan aus Neukölln, Live-Musik und unter großem Andrang feierlich die erste OHDE-Boutique eröffnet.

Damit ist der Startschuss für OHDE Berlin gefallen. Ab kommender Woche geht der Online-Shop, ab dem 1.12. der zweite Laden im Bikini Berlin, an den Start.

„Wir sind stolz, dass wir einmal mehr zeigen können, dass wir viel mehr in Neukölln haben als einfach nur Probleme“, sagte Dr. Franziska Giffey in ihrer Eröffnungsansprache: „Das ist ein tolles PremiumProdukt, das oben drein auch noch Gutes tut“.

Die in Gründung befindliche OHDE Stiftung macht es sich zur Aufgabe die Anzahl der Schulabschlüssen in Neukölln zu erhöhen. Aktuell verlässt dort jedes 8. Kind die Schule ohne Abschluss. „Das ist nicht mit mangelnder Intelligenz zu erklären, das liegt an den sozialen Voraussetzungen“, sagt Hamid Djadda, der Erfinder und Geschäftsführer von OHDE Berlin. Mitgründer Andreas Kämpf, Neuköllner Unternehmer und Urgestein, war sofort Feuer und Flamme für die Idee und mit von der Partie.

Eine Kooperation mit der Neuköllner Kepler-Schule ist der Beginn der Stiftungsarbeit. Gemeinsam mit Schulleitung und Bezirk wird hier ganz konkret an Maßnahmen gearbeitet, die zu mehr Schulabschlüssen führen sollen.

Volltext nach Login