Le Matin

Switch to desktop

Preisverleihung des Red Dot Award 2017

Am 27. Oktober wurden die deutsche Hauptstadt einmal mehr zum Treffpunkt der internationalen Kreativindustrie: Auf der Red Dot Gala kommen Gestalter, Agenturköpfe und Unternehmensrepräsentanten aus der ganzen Welt zusammen, um die Sieger des Red Dot Award: Communication Design 2017 zu feiern. Bereits zum 25. Mal werden die begehrten Auszeichnungen an die Macher hinter den besten Kommunikationsdesign-Arbeiten des Jahres verliehen. Erst während der Preisverleihung im Konzerthaus Berlin erfahren die Gäste, wer die höchste Einzelauszeichnung, den Red Dot: Grand Prix, erhält und welches Talent sich den mit 10.000 Euro dotierten Red Dot: Junior Prize sichert.

Red Dot Gala im Konzerthaus Berlin
Agenturen, Designer und Unternehmen aus 50 Nationen nahmen am Red Dot Award: Communication Design 2017 teil. In 18 Kategorien hatten sie 8.051 Projekte eingereicht. Aus diesen kürten die 24 Experten der Jury die Sieger des international ausgeschriebenen Wettbewerbs. Dabei vergaben sie die Auszeichnung für sehr hohe Gestaltungsqualität und kreative Leistung an nur 67 Werke: Lediglich 0,8 Prozent aller Einreichungen erhielten den Red Dot: Best of the Best. Diese Leistungen werden am 27. Oktober 2017 während der Red Dot Gala im Konzerthaus Berlin gebührend honoriert: Vor rund 1.400 internationalen Gästen wird Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards, den Preisträgern gemeinsam mit den Juroren Eric Chang, Michel Chanaud und Professor Philipp Teufel ihre verdienten Trophäen überreichen.
And the Red Dot: Grand Prix goes to…
Für die Preisträger sowie das Publikum bleibt es bis zum Schluss spannend, denn erst während der Preisverleihung wird verkündet, wer eine zusätzliche Auszeichnung erhält. Der Red Dot: Grand Prix wird für herausragende gestalterische Arbeit vergeben. Er geht in diesem Jahr an fünf Arbeiten – die jeweils besten ihrer Kategorie.
Am 27. Oktober wurden die deutsche Hauptstadt einmal mehr zum Treffpunkt der internationalen Kreativindustrie: Auf der Red Dot Gala kommen Gestalter, Agenturköpfe und Unternehmensrepräsentanten aus der ganzen Welt zusammen, um die Sieger des Red Dot Award: Communication Design 2017 zu feiern. Bereits zum 25. Mal werden die begehrten Auszeichnungen an die Macher hinter den besten Kommunikationsdesign-Arbeiten des Jahres verliehen. Erst während der Preisverleihung im Konzerthaus Berlin erfahren die Gäste, wer die höchste Einzelauszeichnung, den Red Dot: Grand Prix, erhält und welches Talent sich den mit 10.000 Euro dotierten Red Dot: Junior Prize sichert.

Red Dot Gala im Konzerthaus Berlin
Agenturen, Designer und Unternehmen aus 50 Nationen nahmen am Red Dot Award: Communication Design 2017 teil. In 18 Kategorien hatten sie 8.051 Projekte eingereicht. Aus diesen kürten die 24 Experten der Jury die Sieger des international ausgeschriebenen Wettbewerbs. Dabei vergaben sie die Auszeichnung für sehr hohe Gestaltungsqualität und kreative Leistung an nur 67 Werke: Lediglich 0,8 Prozent aller Einreichungen erhielten den Red Dot: Best of the Best. Diese Leistungen werden am 27. Oktober 2017 während der Red Dot Gala im Konzerthaus Berlin gebührend honoriert: Vor rund 1.400 internationalen Gästen wird Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards, den Preisträgern gemeinsam mit den Juroren Eric Chang, Michel Chanaud und Professor Philipp Teufel ihre verdienten Trophäen überreichen.
And the Red Dot: Grand Prix goes to…
Für die Preisträger sowie das Publikum bleibt es bis zum Schluss spannend, denn erst während der Preisverleihung wird verkündet, wer eine zusätzliche Auszeichnung erhält. Der Red Dot: Grand Prix wird für herausragende gestalterische Arbeit vergeben. Er geht in diesem Jahr an fünf Arbeiten – die jeweils besten ihrer Kategorie.

Die besten Kommunikationsdesigner des Jahres – Preisverleihung des Red Dot Award: Communication Design 2017 in Berlin

Agentur, Marke und Talent des Jahres
Bei den Nachwuchsgestaltern ist ebenfalls für Spannung gesorgt, denn sie
dürfen auf den Red Dot: Junior Prize hoffen. Die mit 10.000 Euro dotierte
Auszeichnung würdigt die beste Arbeit eines aufstrebenden Talents. Darüber
hinaus wird die erfolgreichste Marke im Wettbewerb mit dem Titel „Red Dot:
Brand of the Year“ geehrt. Den krönenden Höhepunkt des Abends bildet die
Verleihung der Trophäe „Stylus“ an die Red Dot: Agency of the Year 2017, die
deutsche Agentur thjnk, welche seit Jahren mit kontinuierlich herausragenden
Leistungen im Kommunikationsdesign überzeugt.
Designers‘ Night im E-Werk Berlin
Nach der Red Dot Gala trifft sich die internationale Kreativszene auf der
Designers‘ Night. Im E-Werk Berlin erhalten die Red Dot-Sieger ihre verdienten
Urkunden. Zudem ist während der legendären Party eine Nacht lang die
exklusive Siegerausstellung „Design on Stage“ mit sämtlichen ausgezeichneten
Arbeiten des Red Dot Award: Communication Design 2017 zu sehen.
Red Dot Award: Communication Design 2017 – Zahlen und Fakten
Einreichungen: 8.051
Teilnehmende Nationen: 50
Auszeichnungen:
Red Dot 749
Red Dot: Best of the Best 67
Red Dot: Grand Prix 5
Red Dot: Junior Prize 1
Ehrentitel:
Red Dot: Agency of the Year 1
Red Dot: Brand of the Year 1
Weitere Informationen unter www.red-dot.de/cd

Volltext nach Login