Le Matin

Switch to desktop

Die Hauptstadt im Comic Con Modus

Nächtes Wochenende ist es so weit: Die German Comic Con Berlin geht in die zweite Runde und zieht mit insgesamt mehr als 30 Hollywood-Schauspielern und pofessionellen Zeichnern für ein Wochenende in die Messe Berlin und feiert dort mit den Stars und Besuchern ein riesen Fan-Fest!
Nächtes Wochenende ist es so weit: Die German Comic Con Berlin geht in die zweite Runde und zieht mit insgesamt mehr als 30 Hollywood-Schauspielern und pofessionellen Zeichnern für ein Wochenende in die Messe Berlin und feiert dort mit den Stars und Besuchern ein riesen Fan-Fest!

ECKDATEN
Öffnungszeiten Samstag, 30.9.2017: 9:00 (Early Bird)/10:00 - 18:00
Sonntag, 1.10.2017: 9:00 (Early Bird)/10:00 - 17:00
Eingang Süd über Jaffétraße
Besucher-Parken: P17
Empfohlen: Anreise mit S-Bahn, Haltestelle Messe Süd (Eichkamp)

Was gibt es dort zu erleben?
Rund 30 Hollywood-Stars sind persönlich vor Ort und stehen für Autogrammstunden und gemeinsame Fotos mit den Fans zur Verfügung
Verlage und mehr als 80 Zeichner und Künstler präsentieren Comics, Graphic Novels, Live-Zeichnen und Originale
Panels, Bühnenshows, Workshops
Ein großer Händlerbereich für das ultimative Shopping-Erlebnis
Interaktive Aktionen an Ausstellerständen
Jede Menge Fan-Gruppen und Cosplayer
Cosplay Contest
Film-Kulissen und Film-Auto-Replica zum Bestaunen und Erleben


STARS UND STERNCHEN - HOLLYWOOD GANZ NAH SEIN!
Ein gemeinsames Foto mit Baywatch-Star und Playgirl Pamela Anderson oder ein kurzes Pläuschchen mit Hollywood-Legende Lee Majors? Kein Problem! Fast 30 Stargäste stehen an dem Wochenende für das absolute Fan-Erlebnis für gemeinsame Erinnerungsfotos, Autogramme und Frage&Antwortstunden auf der Bühne bereit.

Das Besondere: Zu den Themen GAME OF THRONES, THE WALKING DEAD, DOCTOR WHO, ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT und FLASH GORDON werden in diesem Jahr neben den "normalen" Photo Shoots auch die sogenannten Prop-Photo Shoots angeboten.
D.h. der Besucher lässt sich gemeinsam mit seinem Lieblings-Star in der dazugehörigen Kulisse ablichten. Ob nun ein Foto im EISERNEN THRON mit den sieben GAME OF THRONES Stars Jack Gleeson, Carice Van Houten, Finn Jones, Alfie Allen, Daniel Portman, Jessica Henwick und Keisha Castle-Hughes; gemeinsam mit David Morrissey in der passenden GOVERNOR'S FISHTANK Kulisse aus THE WALKING DEAD umzingelt von Zombie-Köpfen; mit Tom Wilson vor dem DeLorean aus ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT; mit Sam Jones im FLASH GORDON Space Sled oder mit Pearl Mackie und Colin Baker in der DOCTOR WHO TARDIS. Diese einmalige Gelegenheit gibt es nur hier!


COMIC WORLD
Verlage, professionelle Zeichner und Künstler erwarten die Besucher vor Ort an ihren Ständen mit jeder Menge Comics, Origianl-Arbeiten, Live-Zeichnen und Auftragsarbeiten.

Mit dabei ist u.a. der Berliner Verlag EGMONT EHAPA MEDIA, der in diesem Jahr 50-jähriges LUSTIGES TASCHENBUCH Jubiläum feiert! Der Verlag präsentiert vor Ort die drei Zeichner Thilo Krapp (Krieg der Welten) und die beiden Disney-Artists Flemming Andersen und Ulrich Schröder.

Das Besondere: Thilo Krapp präsentiert in diesem Jahr das GERMAN COMIC CON BERLIN CON-ARTWORK. Ein exklusives Motiv in KRIEG DER WELTEN Stimmung.
Thilo: „Für das Motiv habe ich eine zeitgenössische Szene in ’Downtown Berlin’ gewählt, an der Leipziger Strasse. Hier standen prächtige Kaufhäuser, unter anderem das berühmte Kaufhaus Wertheim (heute ist dort die ’Mall of Berlin’). Da die Marsianer aus meiner Graphic Novel ’Der Krieg der Welten’, Egmont) in diesem Motiv über all das herfallen sollen, und ich auch schon bei der Graphic Novel sehr viel Wert auf das historisch genaue Setting gelegt habe, kommt es mir auch hier darauf an, all dem gerecht zu werden. Glücklicherweise gibt es genug Quellen, die das Kaufhaus gut belegen - unter anderem hat die TU Berlin in ihrem Bestand die Bauzeichnungen des Gebäudes, weshalb ich auch online nach Vorlagen schauen kann. Außerdem helfen mir tolle Bücher über Alfred Messel, den Architekten des Gebäudes, dabei. Er baute unter anderem auch das Pergamon-Museum.“

Weitere Comic-Zeichner-Gäste sind u.a. André Sedlaczek (Lappan Verlag), Miguel Fernandez (Lappan Verlag), Chris Kloiber (Plem Plem Productions) oder Marc Blinn (Plem Plem Productions).

Volltext nach Login