Le Matin

Switch to desktop

Drei Spiele von der Game Factory ausgezeichnet

Mit gleich drei Spielen ist der noch junge Verlag Game Factory auf der aktuellen Empfehlungsliste der Jury „Spiel des Jahres“ vertreten: die Kinderspiele Sleeping Queens und Verfuxt! sowie das Zwei-Personen-Spiel Klask aus Holz für Familien und Erwachsene. Die Liste der empfohlenen Spiele stellt eine unabhängige Jury im Rahmen der jährlichen Vergabe des „Spiel des Jahres“ auf. Der Verlag gelangte mit seinen frechen und stimmig umgesetzten Spielideen erstmalig in den Fokus der Jury „Spiel des Jahres“. Game Factory ist die eigene Verlagsmarke des Spieledistributors Carletto Deutschland GmbH mit Sitz in Dietzenbach. (www.gamefactory-spiele.com)

 

Empfehlungsliste der Jury „Spiel des Jahres“ veröffentlicht

Sleeping Queens
Ein märchenhaftes Abenteuer

Sie schlafen tief und fest – die Königinnen in Schlummerland. Im Spiel Sleeping Queens – die Autoren sind Miranda Evarts mit Familie – wollen sie aus ihrem tiefen Schlaf erweckt werden, um wieder lachen und tanzen zu können. Sind sie aber wach, müssen sie gut beschützt werden, denn ständig drohen fremde Ritter oder ein hinterlistig zugeführter Schlummertrunk. Gut beraten ist da, wer einen wachsamen Drachen oder einen Zauberstab hat.

Sleeping Queens aus dem Verlag Game Factory fordert auf freche Weise Glück, Taktik und die Merkfähigkeit von bis zu fünf Spielern. Stimmig für dieses märchenhafte Abenteuer sind die comicartig illustrierten Karten. Preis zirka 13 Euro.

Alle zehn von der Jury ausgezeichneten Spiele „erfüllen in hohem Maße unsere gewünschten Kriterien nach einer originellen Spielidee mit hohem Spielreiz und langanhaltendem Spielspaß“, sagt Sabine Koppelberg, Koordinatorin der Jury „Kinderspiel des Jahres“. „Das Material dieser Spiele ist kindgerecht gestaltet. Die Spielregel ist klar formuliert und die Grafik ansprechend für Kinder.“


Verfuxt!
Ein Krimi für die ganze Familie

Worum geht es bei Verfuxt!? Das goldene Ei wurde vom Fuchs gestohlen. Doch von welchem? Fuchsteufelswild sind daher die Hühner und machen sich gemeinsam auf die Suche nach Hinweisen: Trägt der Täter einen Zylinder, einen Regenschirm oder eine Aktentasche? Die Hinweise werden immer von einem innovativen Fuchsscanner überprüft – eine spannende Aktion für alle. Verfuxt! ist ein kooperativer Kinderkrimi, spielerisch verpackt für Kids ab fünf Jahren. Die Jury argumentiert: „Einzeln würfeln, gemeinsam beraten – dieses Spiel bietet eine verfuxt spannende Mischung, die Kinder immer wieder aufs Neue begeistert.“

Verfuxt! ist geeignet für zwei bis vier Kinder ab fünf Jahren von den Autoren Marisa Peña, Shanon Lyon und Colt Tipton-Johnson. Preis zirka 19 Euro. Das Spiel ist auch nominiert für das „Goldene Schaukelpferd“.


Klask
Der magnetische Kick ins Tor

Das „Zwei-Personen-Spiel für motorisch geschickte Leute“, wie Juryvorsitzender Tom Felber sagt, heißt Klask von der Game Factory. Es ist eines von mehreren ausgewählten Spielen aller Neuerscheinungen. „In diesem Jahr wurde die Empfehlungsliste mit Spielen aus möglichst verschiedenen Bereichen und Formaten ergänzt“, sagt Felber weiter.

Ein mittelgroßes Spielfeld in Blau aus Holz, einige Hindernisse, ein Ball und zwei filigrane Spielfiguren, die magnetisch wie von Zauberhand geführt werden – Klask von der Game Factory ist ein Spiel für Torjäger und ein echter Hingucker mit hohem Aufforderungscharakter. Es gilt, geschickt den Gegner zu umgehen und den Ball ins Tor zu bringen.

Klask von Autor Mikkel Bertelsen bietet mit seinem Wettkampfcharakter Spannung pur und sportlich-vergnüglichen Spaß ohne Grenzen. Das schön gestaltete Spiel aus Holz ist aber auch ein Objekt der Begierde bei Sammlern und Sportbegeisterten. Es kostet zirka 55 Euro im Handel.


Infos:
Verlag Game Factory | D-63128 Dietzenbach | www.gamefactory-spiele.com | www.spiel-des-jahres.de


Zur Game Factory
Der Verlag Game Factory ist die Verlagsmarke des Schweizer Spiele- und Spielwarendistributors Carletto AG. In Deutschland wurde 2008 die Carletto Deutschland GmbH in Dietzenbach gegründet für den Vertrieb mehrerer Spieleverlage. Ins aktuelle Spieleprogramm der Game Factory gehören so erfolgreiche Spiele wie „Lift it!“, „Grabolo“ oder Bellz“. Spiele von Bioviva, FoxMind oder BrainBox werden über Carletto Deutschland vertrieben.

Volltext nach Login