Le Matin

Switch to desktop

Nespresso Talents Breakfast Club - Berlinale 2017

Am 10. Februar kamen im Rahmen der 67. Berlinale fünf junge bekannte Filmstars zum „Nespresso Talents Breakfast Club“ zusammen: Emilia Schüle, Tom Wlaschiha, Lea van Acken, Tim Oliver Schultz und Max Riemelt sprachen bei trendigen Frühstücksgerichten über Talentförderung. Interessante Aspekte auf das Thema gewährten zusätzlich der Filmkritiker Peter Twiehaus, der Berlinale-Talents Programmleiter Florian Weghorn und Yvonne Iwaniuk, zuständig für die globale Kommunikation bei Nespresso.

Bekannt für seine besonderen Genuss-Trends inspirierte der kreative Puls Berlins zu den unkonventionellen Breakfast Moments des Talks: Die Berliner Social Media Stars "Our Food Stories" kreierten für den "Nespresso Talents Breakfast Club" sechs Rezepte, die auf aktuellen Food-Trends aufbauen: Avocado-Waffeln, Smoothie Bowls und Kürbis-Pancakes sind nur einige der Frühstücks-Gerichte, die perfekt mit und zu Nespresso Kaffee-Varietäten harmonieren.

Nespresso führt dieses Jahr sein Sponsoring Engagement fort und tritt als Offizieller Kaffeepartner der 67. Berlinale und Co-Partner der Berlinale Talents auf. Im Rahmen der Berlinale Talents initiiert Nespresso zum zweiten Mal den internationalen Kurzfilm-Wettbewerb „Nespresso Talents 2017“ zur Förderung junger Filmtalente.

Amin Jmyi

 

Foto copyright Nordy Hochstein
http://hochstein-fotografie.eu

Volltext nach Login