Le Matin

Switch to desktop

THOMAS SABO inszeniert Frühjahr/Sommer 2017 Designs im China Club

Afrikanische Muster, warme Erdtöne und ikonische Designs – bei der Vorstellung der THOMAS SABO Frühjahr/Sommer-Kollektionen 2017 im Rahmen der Berlin Fashion Week spiegelten die kulturell inspirierten Kreationen die universelle Botschaft TOGETHER wider.

Rund 280 nationale Pressegäste sowie zahlreiche Promis, darunter die Schauspielerinnen Nova Meierhenrich, Lara-Isabelle Rentinck, Annika Ernst, Stephanie Stumph sowie die GZSZ-Stars Valentina Pahde und Nadine Menz, die Moderatorinnen Tanja Bülter, Alexandra Polzin und Annica Hansen, die Models Marie Amiére, Fiona Erdmann, Mandy Bork waren der exklusiven Einladung in den renommierten China Club Berlin gefolgt. Gemeinsam mit Creative Director Susanne Kölbli und den THOMAS SABO Brand Ambassadors, der Band Frida Gold sowie Model Shermine Shahrivar, feierten auch zahlreiche Mode- und Lifestyle-Blogger wie Pamela Reif und Sami Slimani die kunstvoll inszenierten Neuheiten der Saison. Während Farina Opoku, Sophia Phiaka, Luana Silva, Caroline Einhoff, Sophia Phiaka, Jüli Mery, Milena Karl und Leslie Huhn das kontrastreiche Farben- und Formenspiel der neuen, von Afrika inspirierten Designs der Damenlinie Glam & Soul bewunderten, zeigten sich Mateo Jaschik von Culcha Candela sowie die Blogger Sandro Rasa, André Hellmundt und Henry Duval vor allem von den neuen Herrenmodellen der Karma Watches mit verzierten Skull-Kronen sowie den ausdrucksstarken Power Bracelets begeistert.



Die neuen Designs der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017 sind seit Januar in allen THOMAS SABO Stores, im Online-Shop unter www.thomassabo.com sowie bei exklusiven Partnern erhältlich.

 

Volltext nach Login