Le Matin

Switch to desktop

Isa Genzken: Mach Dich hübsch! – Neue Ausstellung im Martin-Gropius-Bau

Isa Genzken kommt nach Berlin! Der Martin-Gropius-Bau beherbergt vom 9. April bis 26. Juni ihre Ausstellung „Mach dich hübsch!“ und zeigt damit zum ersten Mal Teile des Lebenswerkes der eigensinnigen Künstlerin in der Hauptstadt. Die bunte und detailverliebte Ausstellung ist sogleich eine Homage an Berlin und beleuchtet darin Themen wie das moderne Leben, der menschliche Körper sowie urbane Kultur und Architektur.

Last Updated on Wednesday, 15 June 2016 13:33

Hits: 643

Read more...

THEODOR KÖNIG AWARD 2016

heute Vormittag fand die Verleihung des zweiten Theodor König Awards im Ellington Hotel in Berlin statt. Bei der Verleihung des Awards, der die Helden im Hintergrund der Musikbranche ehrt, sahen nicht nur eine Vielzahl bestens gelaunter Gäste, sondern auch viele Prominente wie Sophia Thomalla, Noah Becker und Marla Blumenblatt dabei zu, wie die Gewinner der einzelnen Kategorien freudestrahlend ihre Preise entgegen nahmen. Moderator Simon Beeck führte gewohnt unterhaltsam durch den Vormittag und Singer Songwriterin Nessi begeisterte im Anschluss an die Show alle Anwesenden mit ihrem gefühlvollen Electro-Pop.


Bei der heutigen Vergabe des THEODOR KÖNIG AWARD in Berlin freuten sich nicht nur die Ausgezeichneten, sondern auch die Jurymitglieder wie Journalistin Ilka Peemöller, Beatsteaks-Manager Eric Landmann und Moderator Simon Beeck. Bereits zum zweiten Mal wurde die begehrte Auszeichnung für die Künstler hinter den Kulissen vergeben. König Pilsener zeichnet mit dem Award Kreative aus, die mit ihrer Arbeit und ihrem Talent namhaften Künstlern den Weg zum Erfolg ebnen. Dieses Jahr wurde die Auszeichnung in den Kategorien „Licht & Visuals LIVE“, „Ausstattung & Setdesign in einem Musikvideo“, „Choreographie“ und „Instrumentenbau & Veredelung“ vergeben. Neu war die Vergabe des Sonderpreises „Roadcrew des Jahres“: Die Jury bestimmte hier direkt die Deichkind Roadcrew zum Gewinner. Zur Preisverleihung kamen auch Sophia Thomalla, Friedrich Liechtenstein, Sven Regner und Blumentopf

Last Updated on Friday, 08 April 2016 21:29

Hits: 770

Read more...

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke gratuliert ´Puhdys´ zur Echo-Verleihung für Lebenswerk

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke hat der ostdeutschen Rockband ´Puhdys´ zur Verleihung des Deutschen Musikpreises Echo für ihr Lebenswerk gratuliert. In einem persönlichen Schreiben an die Künstler heißt es: „´Alt wie ein Baum´ mussten Sie glücklicherweise nicht werden, bis Ihnen die Ehrung mit dem Echo zuteil wird. Kaum eine deutsche Band hat diese Auszeichnung mehr verdient: 47 Jahre rockten Sie die Bühnen, was das Zeug hielt, und produzierten unzählige Hits, die noch heute Generationen zwischen 9 und 99 begeistern. Das ist wahrhaft ein Lebenswerk, auf das man stolz sein kann.“ Woidke weiter: „Ohne Zweifel haben die Puhdys deutsche Rock-Geschichte geschrieben. Mit einfühlsamen, nachdenklichen und aufrüttelnden Texten sowie einem unverwechselbaren Sound spiegelten Sie authentisch die Gefühlswelt vieler Menschen – das Leben mit seinen Höhen und Tiefen, die Sehnsucht nach Liebe, Glück, Frieden, Freiheit und Geborgenheit. Wie sehr es der Band gelang, den Nerv ihrer Zeit zu treffen, dafür spricht bis heute eine große Fan-Gemeinde.“

Last Updated on Saturday, 09 April 2016 03:08

Hits: 567

Read more...

ECHO 2016

Helene Fischer dominierte das 25. Jubiläum des Deutschen Musikpreises ECHO. Bei der am Donnerstag live im Ersten übertragenen Award-Show gewann die Sängerin erneut vier Trophäen. Ihr Longplayer „Weihnachten“ wurde zum „Album des Jahres“ gekürt. Darüber hinaus gewann sie in den Kategorien „Crossover“, „Musik-DVD/Blu-ray national“ und „Live-Act national“. Mit insgesamt 16 Auszeichnungen führt Helene Fischer nun die ECHO-Bestenliste an.

Dreimal gewann der Singer-Songwriter Joris. Er erhielt die Trophäe als „Newcomer national“, außerdem konnte sein Album „Hoffnungslos Hoffnungsvoll“ beim Kritikerpreis die meisten Stimmen auf sich vereinen. Bei der Abstimmung über den in Kooperation mit den jungen Radio-Programmen und Popwellen der ARD verliehenen Radio-ECHO fällten die Zuschauer während der Gala eine Entscheidung zugunsten des Joris-Hits „Herz über Kopf“. Zwei Auszeichnungen gingen an den DJ und Produzenten Robin Schulz. In den Kategorien „Dance national“ und „Nationaler Act im Ausland“ hatte der Künstler aus Osnabrück jeweils die Nase vorn. Die gleichen Kategorien wie im Vorjahr gingen an den Düsseldorfer Rapper Kollegah: „Hip-Hop/Urban national“ und „Best Interactive Act national“. Einen weiteren Doppelerfolg verzeichnete das belgische DJ-Projekt Lost Frequencies, das in der Kategorie „Dance international“ abräumte und mit „Are You With Me“ den „Hit des Jahres“ landete.

Last Updated on Saturday, 09 April 2016 02:59

Hits: 708

Read more...

4. Spirit of Istanbul Festival in Berlin

Trendsetter, Kosmopoliten und Großstadt-Fans blicken auf das Groß-Event Spirit of Istanbul Festival by Yeni Raki™, das Samstagabend, 2. April 2016, in Berlin glamourös inszeniert wird. In der ARENA BERLIN in Treptow direkt an der Spree mischen sich zum vierten Mal das Flair und das pulsierende Leben von zwei Millionen-Metropolen, Istanbul und Berlin. Was dabei herauskommt? Ein bunter Mix mit hohem Starfaktor, der nicht nur die deutschtürkische Community fasziniert. Stars wie die Band Frida Gold werden die erwarteten 7.500 Gäste begeistern, durch das Showprogramm führt Moderatorin Rebecca Mir und der türkischstämmige 1- Sternekoch Serkan Güzelcoban präsentiert edle Mezze. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, Istanbul nach Berlin zu bringen und den damit verbundenen besonderen Spirit“, sagt Galip Yorgancioğlu, Managing Director des Yeni Raki-Herstellers Mey İçki, eine Diageo Tochtergesellschaft. „Wir schenken das Event der Stadt Berlin, der Eintritt ist daher frei.“
Live on Stage
Auf der Bühne eine fröhlich bunte Mischung: Als Main Act und unplugged spielt Frida Gold, bekannt durch ihre Single „Wovon sollen wir träumen“. Mit dem Nachfolger „Liebe ist meine Religion“ schaffte es die Band sogar an die Spitze der deutschen Single-Charts. Wie auch in den letzten Jahren tritt die Musikgruppe Baba Zula auf. Diese kreiert einen Sound, bei dem landestypische Instrumente wie die Darbuka und die Saz mit elektronischen und modernen Sounds gemixt werden. Als weiterer Act wird die Hamburger Band Odeville auf der Bühne stehen. Last but not least legt DJ Senay Gueler, Urgestein des Berliner Nachtlebens auf. Moderiert wird die ganze Show von Model und ProSieben taff-Moderatorin Rebecca Mir. Die junge Frau mit deutschafghanischen Wurzeln wurde zweite bei Germanys next Topmodel 2011 und läuft seitdem auf internationalen Fashion Weeks.

Last Updated on Friday, 25 March 2016 00:36

Hits: 728

Read more...

David Garrett mit grandiosem Showdesign 2016 live!

Im November und Dezember 2016 ist David Garrett mit seiner neuen Crossover Tour in den größten Arenen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zu sehen.
„Die kommende Tour ist mit nichts zu vergleichen, was ich vorher gemacht habe!“, verrät der Star-Violinist. Und das ist wohl noch untertrieben, denn: Die Fans und alle, die Crossover-Konzerte der Superlative lieben, erwartet ein nie da gewesenes Showdesign. David Garrett wird erstmals auf einer Centerstage spielen und bei seiner Performance auf der extra für ihn designten Bühne mit Drehelementen 360 Grad vom Publikum umgeben sein! Bei der neuen Show gibt es von jedem einzelnen Platz aus die perfekte Sicht auf das Live-Programm, das David Garrett mit seinem neuen Album auf die Bühne bringt.
Wenn David Garrett eine neue Tournee ankündigt, dann ist eins garantiert: Es wird gigantisch! Der Weltstargeiger misst sich dabei an seinen eigenen Vorlagen: Seine Classic-Revolution-Tour hat mit der Arena-Tour 2014 und der Open Air Tour insgesamt mehr als 300.000 Zuschauer mit einem Bühnenprogramm begeistert, das sämtliche Dimensionen sprengte! Und im nächsten Jahr wird David Garrett mit der EXPLOSIVE Live!-Tour zu seinem gleichnamigen brandneuen Album („Explosive“ Universal) alles in den Schatten stellen, was bisher von ihm zu sehen war!
Der Titel der EXPLOSIVE Live!-Tour ist, ebenso wie das Album, eine Ansage: Es wird heiß, es werden Funken sprühen, es wird knallen, es geht durch die Decke! Nie hat David Garrett so viele eigene Songs präsentiert, nie so viele pulsierende HouseRhythmen eingesetzt und nie hat er so viele verschiedene musikalische Stile verbunden. Ob mit dem radikalen Titelsong „Explosive“ – Adrenalin pur! – oder mit poetischen Stücken wie „Midnight Waltz“, einem Song wie ein Tanz in einem geheimen Sommergarten nachts in New York - nie war David Garrett so gut und so er selbst!

Last Updated on Saturday, 19 March 2016 23:53

Hits: 723

Read more...

Commandeur des Arts et des Lettres an den Schauspieler Bruno

Höchster französischer Kulturorden wurde zur Berlinale vergeben.
Anlässlich der 66. Internationalen Filmfestspiele von Berlin übergab Philippe Etienne, Botschafter der französischen Republik in Deutschland, am Montag, auf der »Soirée française du cinéma« in der Botschaft am Pariser Platz den höchsten französischen Kulturorden, den »Commandeur des Arts et des Lettres« an den Schauspieler Bruno Ganz und den TV-Produzent Reiner E. Moritz.

Die Veranstaltung ist der alljährliche Höhepunkt für die Frankophone -Filmbranche und für alle Freunde des französischen Films Kultur Scene.

Unter den rund 300 Gästen in der Französischen Botschaft waren zahlreiche Filmteams aus Deutschland und Frankreich, das auf der diesjährigen Berlinale mit 39 Produktionen und Ko-Produktionen vertreten waren.

Last Updated on Tuesday, 29 March 2016 01:29

Hits: 489

Read more...

BENEFIZKONZERT: OMAR SOULEYMAN

Im Mai kommt Omar Souleyman für ein exklusives Deutschlandkonzert nach Berlin. Mitgebracht hat der legendäre syrische Performer sein neuestes Album „Bahadeni Nami“ (Monkeytown Records), an dem unter anderem Modeselektor, Four Tet und Gilles Peterson mitgearbeitet haben. Musikalisch werden wir also einiges erwarten dürfen. Einst musste Omar Souleyman selbst aus Syrien fliehen und setzt sich seither für Menschen ein, die ebenfalls aufgrund des Krieges in Syrien ihr Heimatland verlassen müssen. Omar Souleyman und Melt! Booking spenden den Gewinn des Konzerts an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“, um syrischen Geflüchteten direkte medizinische Versorgung anbieten zu können. An der Gästeliste sammelt die Berliner Organisation PLUS1 für lokale Hilfsprojekte, mit denen zusammen Melt! Booking einige unserer neuen MitbürgerInnen zu dem Konzert einladen wird. Kommt zahlreich, genießt das Konzert von Omar Souleyman und tanzt für einen guten Zweck!

Last Updated on Sunday, 13 March 2016 00:46

Hits: 576

Read more...

Gisela Burckhardt erhält Anne-Klein-Frauenpreis der Heinrich-Böll-Stiftung

FemnetVorsitzende Dr. Gisela Burckhardt, Foto: Stephan Röhl


Seit_dem_Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesh hat sich bei den Arbeitsbedingungen in der Textilbranche nicht viel geändert. Das Motto Hauptsache billig verfolgen auch vermeidlich hochwertige Labels, womit unzureichende Bezahlung, unmenschliche Arbeitszeiten und schlechte Arbeitsumgebungen unverändert auf der Tagesordnung stehen. Der Frauenrechtsverein Femnet e.V. will diese Zustände ändern und engagiert sich für Frauen in der Textilbranche. Dafür wurde die Femnet-Vorsitzenden Dr. Gisela Burckhardt, jüngst mit dem Anne-Klein-Frauenpreis von der Heinrich-Böll-Stiftung ausgezeichnet.

Last Updated on Wednesday, 09 March 2016 17:29

Hits: 718

Read more...

Ein musikalisches Dinner mit Sarah Jane Scott im Soho House

Denkt man an Schlager fallen einem zunächst mal H. Fischer, A. Berg o. Ä ein. Es
geht aber auch anders, besser, frischer. Sarah Jane Scott stammt aus Honesdale,
Pennsylvania, USA, einer winzigen Stadt die allerdings bereits musikalische
Berühmtheit erlangt hatte. Auch Richard B. Smith, der Autor des berühmten
Christmas Carols Winter Wonderland (1934)stammt von dort. Nun bereichert sie die
Musikszene Berlins mit ihrer Gute-Laune-Musik, dank Stephan Remmler dem (Da)
Dadaisten und ihrem jetzigen Produzenten. Mit ihrem kleinen Akzent in ihrem
bezaubernden Deutsch erinnert sie ein wenig an Connie Francis, die 1964 mit
„Schöner Fremder Mann“ Marke gesetzt hatte als deutsch singende Amerikanerin.
Mit feinen Leckereien und gut gekühlten Getränken gespickt ist ein kurzweiliger
Abend im Red Room des geschichtsträchtigen Soho House aus den zwanziger Jahren
des letzten Jahrhunderts in Berlin-Mitte vergangen.
Am 15. April wird das Debütalbum von Sarah Jane Scott, des neuen Stars am
deutschen Schlagerhimmel, erscheinen. Wir wünschen ihr viel Erfolg damit. Zu essen
gab es:
Tomatenbruscetta und Lachstartar,
Pulled Pork und Granatapfelcouscous,
Ganachetörtchen

Last Updated on Monday, 28 March 2016 11:30

Hits: 659

Read more...

FFF Empfang auf der Berlinale

FFF Empfang auf der Berlinale - Fotogalerie online

„Meet the Bavarian Filmscene at the Berlinale“ – unter diesem Motto fand gestern der FFF Empfang in der Bayerischen Vertretung in Berlin statt. Medienministerin Ilse Aigner und FFF-Geschäftsführer Prof. Dr. Klaus Schaefer begrüßten mehr als 600 Gäste. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Teams der FFF-geförderten Filme, die ihre Weltpremiere auf der Berlinale feierten.

Vier geförderte Filme liefen in verschiedenen Sektionen der Berlinale: Das Tagebuch der Anne Frank (Sondervorführung Generation) von Hans Steinbichler, Ente gut! Mädchen allein zu Haus (Generation Kplus) von Norbert Lechner, Europe, she loves (Panorama Dokumente) von Jan Gassmann und Grüße aus Fukushima (PanoramaSpecial) von Doris Dörrie. Für Grüße aus Fukushima wurde Doris Dörrie gestern Abend mit dem von der DEFA-Stiftung ausgelobten und mit 5.000 dotierten Heiner-Carow-Preis ausgezeichnet.

Last Updated on Monday, 22 February 2016 20:33

Hits: 672

Read more...

Shooting Stars 2016

Tonight, in a very welcome return to where it all started, internationally recognized actor Daniel Brühl welcomed to the Berlinale Palast stage ten up and coming actors of their generation - the European Shooting Stars 2016. Brühl himself received the Shooting Stars Award back in 2003 and is star of this year’s Competition entry ALONE IN BERLIN.

EUROPEAN SHOOTING STARS is financially supported by the Creative Europe – MEDIA Programme of the European Union and participating EFP member organisations. Leading jewellery company TESIRO generously donates the annual Shooting Stars Award, presented at tonight’s ceremony to all ten Shooting Stars.

After a weekend of meeting and greeting industry professionals and interviews and introductions with the international entertainment media, tonight’s red carpet arrival and awards ceremony was a thrilling end to a busy few days for these young actors.

Last Updated on Wednesday, 17 February 2016 00:19

Hits: 580

Read more...