Le Matin

Switch to desktop

Gisela Burckhardt erhält Anne-Klein-Frauenpreis der Heinrich-Böll-Stiftung

FemnetVorsitzende Dr. Gisela Burckhardt, Foto: Stephan Röhl


Seit_dem_Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesh hat sich bei den Arbeitsbedingungen in der Textilbranche nicht viel geändert. Das Motto Hauptsache billig verfolgen auch vermeidlich hochwertige Labels, womit unzureichende Bezahlung, unmenschliche Arbeitszeiten und schlechte Arbeitsumgebungen unverändert auf der Tagesordnung stehen. Der Frauenrechtsverein Femnet e.V. will diese Zustände ändern und engagiert sich für Frauen in der Textilbranche. Dafür wurde die Femnet-Vorsitzenden Dr. Gisela Burckhardt, jüngst mit dem Anne-Klein-Frauenpreis von der Heinrich-Böll-Stiftung ausgezeichnet.

Last Updated on Wednesday, 09 March 2016 17:29

Hits: 524

Read more...

Ein musikalisches Dinner mit Sarah Jane Scott im Soho House

Denkt man an Schlager fallen einem zunächst mal H. Fischer, A. Berg o. Ä ein. Es
geht aber auch anders, besser, frischer. Sarah Jane Scott stammt aus Honesdale,
Pennsylvania, USA, einer winzigen Stadt die allerdings bereits musikalische
Berühmtheit erlangt hatte. Auch Richard B. Smith, der Autor des berühmten
Christmas Carols Winter Wonderland (1934)stammt von dort. Nun bereichert sie die
Musikszene Berlins mit ihrer Gute-Laune-Musik, dank Stephan Remmler dem (Da)
Dadaisten und ihrem jetzigen Produzenten. Mit ihrem kleinen Akzent in ihrem
bezaubernden Deutsch erinnert sie ein wenig an Connie Francis, die 1964 mit
„Schöner Fremder Mann“ Marke gesetzt hatte als deutsch singende Amerikanerin.
Mit feinen Leckereien und gut gekühlten Getränken gespickt ist ein kurzweiliger
Abend im Red Room des geschichtsträchtigen Soho House aus den zwanziger Jahren
des letzten Jahrhunderts in Berlin-Mitte vergangen.
Am 15. April wird das Debütalbum von Sarah Jane Scott, des neuen Stars am
deutschen Schlagerhimmel, erscheinen. Wir wünschen ihr viel Erfolg damit. Zu essen
gab es:
Tomatenbruscetta und Lachstartar,
Pulled Pork und Granatapfelcouscous,
Ganachetörtchen

Last Updated on Monday, 28 March 2016 11:30

Hits: 467

Read more...

FFF Empfang auf der Berlinale

FFF Empfang auf der Berlinale - Fotogalerie online

„Meet the Bavarian Filmscene at the Berlinale“ – unter diesem Motto fand gestern der FFF Empfang in der Bayerischen Vertretung in Berlin statt. Medienministerin Ilse Aigner und FFF-Geschäftsführer Prof. Dr. Klaus Schaefer begrüßten mehr als 600 Gäste. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Teams der FFF-geförderten Filme, die ihre Weltpremiere auf der Berlinale feierten.

Vier geförderte Filme liefen in verschiedenen Sektionen der Berlinale: Das Tagebuch der Anne Frank (Sondervorführung Generation) von Hans Steinbichler, Ente gut! Mädchen allein zu Haus (Generation Kplus) von Norbert Lechner, Europe, she loves (Panorama Dokumente) von Jan Gassmann und Grüße aus Fukushima (PanoramaSpecial) von Doris Dörrie. Für Grüße aus Fukushima wurde Doris Dörrie gestern Abend mit dem von der DEFA-Stiftung ausgelobten und mit 5.000 dotierten Heiner-Carow-Preis ausgezeichnet.

Last Updated on Monday, 22 February 2016 20:33

Hits: 474

Read more...

Shooting Stars 2016

Tonight, in a very welcome return to where it all started, internationally recognized actor Daniel Brühl welcomed to the Berlinale Palast stage ten up and coming actors of their generation - the European Shooting Stars 2016. Brühl himself received the Shooting Stars Award back in 2003 and is star of this year’s Competition entry ALONE IN BERLIN.

EUROPEAN SHOOTING STARS is financially supported by the Creative Europe – MEDIA Programme of the European Union and participating EFP member organisations. Leading jewellery company TESIRO generously donates the annual Shooting Stars Award, presented at tonight’s ceremony to all ten Shooting Stars.

After a weekend of meeting and greeting industry professionals and interviews and introductions with the international entertainment media, tonight’s red carpet arrival and awards ceremony was a thrilling end to a busy few days for these young actors.

Last Updated on Wednesday, 17 February 2016 00:19

Hits: 436

Read more...

Ein Foto kommt selten allein – Neue Fotoausstellung im Museum für Fotografie

Im_Duett,_zu dritt oder in vielteiligen Serien formieren sich Fotografien zu Kunstwerken und Bildereignisse ganz eigener. Im Museum für Fotografie wird dieses spannende Phänomen erstmals zum Thema einer Ausstellung: „Ein Foto kommt selten allein“. Aus den Neuerwerbungen von der Sammlung Fotografie der Kunstbibliothek in Berlin komponieren verschiedene Fotos der letzten 25 Jahre ein Ausstellungsparcours, der die ganze Vielfalt der historischen Bestände thematisch auf Menschen, Gebäude und experimentelle Szenerien fokussiert. Vom 11. Februar bis 5. Juni 2016.

Last Updated on Tuesday, 16 February 2016 14:43

Hits: 540

Read more...

Cate Blanchett fasziniert in Manifesto von Julian Rosefeld

Cate_Blanchett ist das Chamäleon in der szenenreichen Videoinstallation Manifesto von Julian Rosefeldt. In 12 unterschiedlichen Charakteren - von Punk bis Übermutter - portraitiert die australische Schauspielerin 12 originale Künstlermanifeste aus dem 20. Jahrhundert. Dabei wird deutlich, dass die Manifeste heute aktueller denn je sind. Ab dem 10. Februar ist das facettenreiche Kunstwerk in der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof Berlin zu sehen

Last Updated on Tuesday, 31 January 2017 14:47

Hits: 615

Read more...

B.Z.-Kulturpreis zum 25. Mal verliehen

Zum_25._Mal_ehrt die Berliner Tageszeitung B.Z., herausragende Persönlichkeiten, die mit ihrem Schaffen zur kulturellen und künstlerischen Vielfalt in Berlin beitragen. Der B.Z.-Kulturpreis wurde am 20. Januar 2016, im Haus der Berliner Festspiele verliehen.

Last Updated on Tuesday, 26 January 2016 17:49

Hits: 710

Read more...

Christof Maybach Gala-Night zur Veröffentlichung der neuen Single "If you could read my mind"

Eine_eindringliche Stimme, ein warmes Vibrato und viel Gefühl: Das sind die Komponenten für die Single „If you could read my mind“, die Sänger Christof Maybach am 15. Januar 2016 im Rahmen seiner Gala-Night im Berliner Hotel de Rome gemeinsam mit Kollegin Joana Zimmer vorstellt.

Last Updated on Thursday, 14 January 2016 17:26

Hits: 681

Read more...

DIE CAPPUCCINOS BEKOMMEN DRITTEN SMAGO AWARD!

Die Cappuccinos haben vergangenen Sonntag in Berlin ihren dritten Smago Award bekommen.
Schon 2011 und 2013 hatte die Band einen Award in den Kategorien “Bester Videoclip” und “Beste Band” bekommen. Dieses Jahr war es wieder so weit. Sie wurden in den Kategorien “Kämpfer des Jahres” und “Erfolgreichste Gruppe 2015 in der Rundfunk-Hitparaden” ausgezeichnet. Eine Anerkennung für die erfolgreiche Arbeit.

Frontmann René Ursinus: ,,Es ist eine schöne Anerkennung für die harte und erfolgreiche Arbeit, die das ganze Team 2015 geleistet hat. Wir sind sehr stolz, dass wir diesen Preis bekommen haben”.
Nächsten Monat wird die DVD “Curacao, Holland unter Palmen” erscheinen. Die Premiere findet am 13. Februar in Leipzig statt.

Last Updated on Saturday, 16 January 2016 23:39

Hits: 551

Read more...

Der "smago! Award 2015" im MERCURE Hotel MOA Berlin!

"Samago Award!" hieß es am 10. Junuar 2016 zum 5. Jubiläum des Online-Magazins für deutsche Musik-smago!. Im Mercure Hotel MOA Berlin präsentierten zahlreiche Stars, Künstler, Sänger, Musik Produzenten, Songwriter und Newcomer der deutschen Musikscene ihre Hits. Und erhielten in Ihrer Kategorie den smago!-Award.

Die Gala Preisverleihung wurde grandios moderiert von Isabel Varell und Sascha Heyna.

Es erschienen folgende Stars:

Der wohl bekanntesten unter ihnen war Heino mit seiner geliebten Ehefrau Hannelore, welsche extra für die Preisverleihung ihren Urlaub unterbrachen.
Florian Silbereisen der Freund von Helene Fischer, der am Vorabend zuvor „Das große Fest der Besten“ mit hochkarätigen Stars aus Schlager und Volksmusik. moderierte hat mit seinen Gesangskollegen Jan Smit und Christoff (zusammen sind sie das Trio Klubbb3), unser “Mr. Grand Prix“ und Hit-Produzent Ralph Siegel, die Amigos, Andy Borg, DJ Ötzi und Nik P., Sänger und Dschungel-Gewinner Ross Antony, Bernhard Brink, Herzdame alias Tine Kaltenecker, Claudia Jung, Ireen Sheer, voXXclub, Andrea Jürgens, Christian Lais, die Chappuccinos, der 21-jährige Sänger und Songwriter Jonathan Zelter, Mitch Keller, Daniel Küblböck und viele, viele mehr.

Last Updated on Sunday, 17 January 2016 00:34

Hits: 780

Read more...

Die Astor Film Lounge präsentiert Hildegard Knef-Abend mit Chansons, Film und Ausstellung.

Hildegard Knef kehrt zurück an ihren Ku’damm – wenigstens für einen Abend kurz vor Jahresende.

Am 28. Dezember wäre die 2002 verstorbene Filmdiva 90 Jahre alt geworden: Anlass für die Astor Film Lounge, mit einen einzigartigen „Knef-Abend“ an die große Berlinerin zu erinnern.

Den Start macht bereits am 14. Dezember die Ausstellung im Foyer des Premiumkinos mit zahlreichen Fotos, Zeitdokumenten und anderen spannenden Details aus ihrem bewegten Leben. Zusammengestellt hat sie ihr langjähriger Interviewpartner Dieter Bornemann, der über eines der sicher umfassendsten Archive zum Leben der Knef verfügt. Die Ausstellung ist bis zum 28. Dezember 2015 zu sehen.

Den Auftakt für das Programm am Sonnabend macht ab 17 Uhr ein Chanson-Programm mit der Berliner Sängerin Maila Barthel. Begleitet von Frank Augustin am Klavier, wird sie eine Reihe der bekanntesten, oft politischen, Chansons von Hildegard Knef präsentierten. Maila Barthel hat seit ihrem erfolgreichen Programm „Bin ich knef?“ das Leben und die Werke von Hildegard Knef immer wieder neu inszeniert – und wird auch in der Astor Film Lounge den Mythos der Diva auf die Bühne bringen: In knappen, oft widersprüchlichen und sich ergänzenden Dialogen und natürlich ihren Liedern.

Last Updated on Sunday, 27 December 2015 23:19

Hits: 497

Read more...

HANS ZIMMER - Erstmals live on tour in Deutschland

Hans Zimmer präsentiert seine großen Welterfolge aus Fluch der Karibik, König der Löwen, Gladiator, Inception, The Dark Knight, The Da Vinci Code – Sakrileg und vielen weiteren Filmen live on tour. Es sind Hans Zimmers erste Konzerte überhaupt, nach einem Festivalauftritt im Jahr 2000 in Belgien und zwei ausverkauften Debüt-Konzerten im Herbst 2014 in London. Er versammelt 70 Musikerinnen und Musiker um sich – seine Studioband, ein Orchester, einen Chor und Solisten wie Lebo M, der die markanten Vocals für den König der Löwen eingesungen hat. Hans Zimmer gestaltet mit seinen großen Kinomelodien ein bombastisches Klangspektakel in einer außergewöhnlichen visuellen Inszenierung. Der Meister selbst präsentiert diese Werkschau, in welcher er selbst verschiedene Instrumente spielt und moderiert.

Seit Eröffnung des Vorverkaufs Anfang November für dieses ganz besondere Musikereignis für Kinofans haben sich bereits über 50.000 Hans Zimmer Fans Karten für ihre Teilnahme an diesem außergewöhnlichen Ereignis gesichert. Nun wird Hans Zimmer mit seiner Musik auch die Kölner begeistern: am 28. April 2016 gastiert er mit Band und Orchester auch in der Kölner LANXESS arena, das einzige Zusatzkonzert dieser Tournee.

Last Updated on Friday, 25 December 2015 00:18

Hits: 486

Read more...