Le Matin

Switch to desktop

Weltpremiere von ‚berlin ERLEUCHTET'

Ihr weißes Wunder erlebten die Besucher der Weltpremiere von ‚berlin ERLEUCHTET‘. Nicht nur, dass die für die neue Weihnachtsshow bereits mit Tag der Premiere über 94 Prozent der 79.500 Plätze aller 42 Vorstellungen verkauft sind. Nein, auch der Traum von der Weißen Weihnacht wurde wahr: ‚Leise rieselt der Schnee‘ am Ende der Show von der Saaldecke – und laut hallte die Begeisterung aus dem Publikum.

Viele Prominente aus Film und Fernsehen begleiteten das Kind (in uns allen) auf seiner Suche nach der Weißen Weihnacht und lobten begeistert die prächtigen Kostüme und die traumhaften Bilderwelten. Peer Kusmagk fasste es zusammen: „Es ist einfach genau das, was ich von einer Weihnachtshow für die ganze Familie erwarte… Doch mein absolutes Highlight ist der Tannenbaum aus lauter schönen Frauen.”
Noch bis zum 26. Dezember 2011 werden die über 100 Künstler – Solisten, Artisten, Ballettkompanie und Musiker – mit ‚berlin ERLEUCHTET‘ die Herzen der 1.895 Gäste erwärmen.

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 1437

Read more...

Seefestspiele am Wannsee inszeniert von Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff

Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff inszeniert im kommenden Sommer die Oper "Carmen" am Berliner Wannsee. Die Veranstalter der Seefestspiele stellten den 72-jährigen Regisseur am Mittwoch als neuen Kopf ihres Freiluftspektakels vor. "Ich habe große Lust auf Oper an diesem ungewöhnlichen Ort", sagte Schlöndorff.

Als Filmemacher ist er vor allem für seine Literaturadaptionen bekannt, darunter "Die Blechtrommel", für die er 1980 den Oscar erhielt. Schlöndorff sei der "perfekte Regisseur für diese Oper", erklärte Veranstalter Peter Schwenkow. In seinem Schaffen habe Musik immer eine große Rolle gespielt. Schlöndorff, den eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Komponisten Hans-Werner Henze verbindet, inszenierte schon zahlreiche Opern-Aufführungen.

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 1549

Read more...

Palazzo Berlin

Bis 4. März 2012 heißt es in Berlin wieder: Erstklassige Unterhaltung und erlesene Kochkunst im wundervollen Ambiente des PALAZZO-Spiegelpalastes genießen.

Lassen Sie sich von Berlins Ausnahme-Koch Christian Lohse aus dem „Fischers Fritz“ im The Regent Berlin kulinarisch mit exquisiten Gaumenfreuden verwöhnen. Christian Lohse wird in der kommenden Saison wieder ein köstliches Vier-Gang-Gourmet-Menü kreieren und gemeinsam mit Hans-Peter Wodarz Ihr Gastgeber sein.

Zu den Glanzpunkten aus der Küche servieren wir Ihnen feinstes Entertainment: Freuen Sie sich mit „Love Fools – Eine delikate Romanze“ auf eine neue, rasante Show, preisgekrönte internationale Artisten und ein perfekt abgestimmtes musikalisches Programm, das Genuss für alle Sinne bietet.

Doch „schauen, staunen und schmecken“ Sie am besten selbst!

Sichern Sie sich schon heute die besten Plätze für Ihren besonderen Abend im Christian Lohse & Hans-Peter Wodarz PALAZZO: Karten erhalten Sie telefonisch unter 01805 – 388 883 [Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa & So 10-16 Uhr- 0,14€/Min. - Mobilfunk max. 0,42€/Min.]oder online.

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 1934

Read more...

22. BERLINER MÄRCHENTAGE 2011

»Das Land der unbegrenzten Märchen«
Märchen und Geschichten aus den USA
10. bis 27. November 2011

Die 22. Berliner Märchentage wandern hinauf in den Norden Amerikas, in die USA, in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und Märchen. Als Schmelztiegel der Nationen verfügen sie nicht nur über eine atemberaubende Natur und ein riesiges Land, sondern auch über unermesslichen Reichtümer an Märchen, Geschichten und Legenden. Diese Schätze wollen wir heben und folgen den Spuren der Ureinwohner sowie der fremden Einwanderer.

Das weltweit größte Märchenfestival findet an über 300 verschiedenen Veranstaltungsorten wie Theatern, Bibliotheken, Buchhandlungen und weiteren Locations statt. Highlights des Festivals sind in diesem Jahr: die Lesung „Die Frohe Botschaft“ mit dem US-amerikanischen Botschafter und Schirmherren des Festivals Philip D. Murphy, die „Märchenreise mit Prominenten“US-amerikanischen Schriftstellers Ridley Pearson und Darbietungen von Samuel’s Dance Hall., eine Winnetou-Filmreihe sowie der zauberhafte Märchenmarkt im Nikolaiviertel.

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 1855

Read more...

8.Original RONCALLI Weihnachtscircus

Vom 16. Dezember 2011 bis 03. Januar 2012 im Berliner Tempodrom

Der Roncalli Weihnachtscircus kommt wieder nach Berlin und verzaubert mit seinen artistischen Attraktionen Jung und Alt.
Wer sich in Weihnachtsstimmung bringen und in Kindheitserinnerungen schwelgen will, dem wird dringend ein Besuch im festlich geschmückten Tempodrom empfohlen!


Wer einmal Roncalli-Zirkusluft geschnuppert hat, kommt davon nicht mehr los. Denn Roncalli ist der Circus, der kein Circus ist; eine Show, die keine Show ist; Theater, das kein Theater ist. Roncalli ist eine Vorstellung, die ihre Zuschauer in den Bann zieht, ein poetisches Schauspiel, ein fesselndes Narrenstück, eine märchenhafte Reise in die Tiefe unserer Herzen, ein sanfter Kuss für die Seele.
Was wäre also Weihnachten ohne einen Besuch beim Roncalli Weihnachtscircus?

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 1993

Read more...

18. Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung

Bundespräsident Christian Wulff, Außenminister Guido Westerwelle, Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers und andere Prominente sind am Samstagabend in Berlin zur Aidsgala zusammengekommen. Sie würdigten bei der festlichen Veranstaltung in der Deutschen Oper das Engagement von Vicco von Bülow alias Loriot.
Anzeige

Der im August gestorbene Humorist war seit 2005 Ehrenvorsitzender der Aidsgala. Er habe die Veranstaltung jahrelang mit großem Erfolg moderiert und mit seiner überragenden Persönlichkeit sehr geprägt, betonten die Veranstalter.

Bundespräsident Wulff kam zusammen mit seiner Frau Bettina, auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit war bei der Operngala dabei. Die Aids-Stiftung konnte die bislang gesammelte Spendensumme auf mindestens sechs Millionen Euro erhöhen. Der Sänger Max Raabe führte durch das Programm.

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 2432

Read more...

Prix Europa 2011

Die zwölf nominierten Schweizer Produktionen gingen allesamt leer aus. Erfolgreich waren dagegen die Beiträge aus Deutschland. Deutsche Produktionen erhielten fünf von 14 Auszeichnungen. Die Berliner Journalisten Jo Goll und Matthias Deiss wurden für ihre TV- Reportage «Verlorene Ehre - der Irrweg der Familie Sürücü» mit dem Preis in der Kategorie Aktuelles geehrt. Der Film über den Mord an der jungen Deutsch-Türkin Hatun Sürücü überzeugte die Fachjury.

Auch die beste TV-Dokumentation kommt aus Deutschland: «Feindberührung», Heike Bacheliers Debütfilm für das ZDF, ist ein Stasi-Thriller über Freundschaft und Verrat und zeigt die seltene Begegnung von Tätern und Opfern des DDR-Regimes 30 Jahren später.

Online-Preis für Milieustudie

In der Drehbuchkategorie Prix Génève Europe siegte David F. Wendt, ein Absolvent der Potsdamer Filmhochschule mit seinem Abschlussfilm «Kriegerin». Erzählt wird die Geschichte einer jungen Frau aus dem Osten, die mit sich und ihrem Leben nicht mehr klarkommt und in eine Clique von Neonazis gerät.

Eine Überraschung gab es in der Online-Kategorie: Entgegen dem sonst erwarteten Tempo dieser Sparte siegte hier eine sehr intensive und genaue Milieustudie über Obdachlose in Frankreich.

Erstmals mit Lifetime Award

Weitere Auszeichnungen gingen etwa an die BBC-Erfolgsserie «Sherlock» oder die Radio-Dokumentation «Die Herrinnen. Szenen einer Zweckgemeinschaft» des ORF. An dem Wettbewerb beteiligten sich fast 240 Produktionen aus rund 40 Ländern.

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 2027

Read more...

Taz Panter Preis 2011

Den taz Panter Preis 2011 erhalten Kazim Erdogan und Hadja Kitagbe Kaba. In einer festlichen Preisverleihung im Deutschen Theater Berlin wurden sie am Samstag, den 17. September für ihr soziales Engagement ausgezeichnet.

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 1646

Read more...

„Music Meets Media“-Event im Grand Hotel Esplanade

Im Rahmen der Music Week Berlin fand im Hotel Esplanade am 8. September 2011 das Sören Bauer Event “MUSIC MEETS MEDIA” statt. Hier traf sich alles, was in der Musik- und Medienszene Rang und Namen hat. Das Pop-Duo NikitÁ heiztet den Party-Gästen dabei richtig ein

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 2278

Read more...

Music & Media Night - VW Sound Foundation

Mit der offiziellen Abschlussparty der Volkswagen Soundfoundation Music Night (European Music & Media Night), der 5. EMMN, endet mit 2.500 geladenen Gästen die Popkomm 2011.

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 1731

Read more...

Popkomm 2011 auf dem Flughafen Berlin - Tempelhof

Die Verbreitung von Musik wird internationaler, ebenso ihre Vermarktung und die Interessensvertretung von Künstlern und Labels. Auf der Popkomm, die vom 7. bis 9. September auf dem ehemaligen Flughafen Berlin Tempelhof stattfindet, kommen internationale Musik-Branchenexperten und mehr als 400 Aussteller aus 21 Ländern zusammen, um neueste Vermarktungsstrategien kennenzulernen, ihre eigene Branche in den Strukturen unter die Lupe zu nehmen, sich auszutauschen und gemeinsame Geschäfte anzubahnen. Darüber hinaus treten115 Popkomm-Künstler aus 26 Ländern bei den Popkomm Live-Showcases und im Rahmen der Berlin Music Week auf.

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 1963

Read more...

Kandidaten für den Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2011 nominiert

Der mit 50.000 EUR dotierte "Preis der Nationalgalerie für junge Kunst" wird im September dieses Jahres zum vierten Mal verliehen.
Mit einem Preisgeld von 50.000 Euro ist der vom Verein der Freunde der Nationalgalerie ausgelobte Preis der Nationalgalerie für junge Kunst einer der höchst dotierten Preise für Gegenwartskunst in Deutschland. Der Verein reagierte mit der Ausschreibung dieses Preises nicht zuletzt darauf, dass sich in den vergangenen Jahren eine neue, eine junge Kunst- und Kulturszene in Berlin entwickelt hat. Junge Künstler aus der ganzen Welt kommen in die Kulturmetropole an die Spree. Viele lassen sich hier nieder, weil sie sich von der schöpferischen Atmosphäre der Stadt beflügelt und inspiriert fühlen.

Last Updated on Tuesday, 31 January 2012 16:28

Hits: 1109

Read more...