Le Matin

Switch to desktop

ECHO 2018

Standing Ovations für Statement von Campino

Alle Preisträger im Überblick auf www.echo-deutscher-musikpreis.de



Am Donnerstagabend wurde in der Messe Berlin zum 27. Mal der Deutsche Musikpreis ECHO verliehen. Drei Auszeichnungen gingen an Ed Sheeran. Der britische Singer-Songwriter gewann in den Kategorien „Künstler international“ und „Album des Jahres“. Sein Song „Shape of You“ wurde „Hit des Jahres“. Ihren Rekord als Star mit den meisten ECHOs konnte Helene Fischer ausbauen: Sie gewann in der Kategorie „Schlager“ ihren ECHO Nummer 17. Als „Künstler Pop national“ erhielt Mark Forster den ersten ECHO seiner Karriere. ECHO Nummer 1 gab’s auch für Alice Merton als „Künstlerin Pop national“, Gewinner in der Kategorie „Band Pop national“ sind Milky Chance. Zu den Gewinnern gehören u.a. auch Die Toten Hosen, die eine Trophäe in der Kategorie „Rock national“ bekamen, Santiano siegten in der „Volkstümlichen Musik“ und der ECHO für „Dance National“ ging an Robin Schulz
Standing Ovations für Statement von Campino

Alle Preisträger im Überblick auf www.echo-deutscher-musikpreis.de



Am Donnerstagabend wurde in der Messe Berlin zum 27. Mal der Deutsche Musikpreis ECHO verliehen. Drei Auszeichnungen gingen an Ed Sheeran. Der britische Singer-Songwriter gewann in den Kategorien „Künstler international“ und „Album des Jahres“. Sein Song „Shape of You“ wurde „Hit des Jahres“. Ihren Rekord als Star mit den meisten ECHOs konnte Helene Fischer ausbauen: Sie gewann in der Kategorie „Schlager“ ihren ECHO Nummer 17. Als „Künstler Pop national“ erhielt Mark Forster den ersten ECHO seiner Karriere. ECHO Nummer 1 gab’s auch für Alice Merton als „Künstlerin Pop national“, Gewinner in der Kategorie „Band Pop national“ sind Milky Chance. Zu den Gewinnern gehören u.a. auch Die Toten Hosen, die eine Trophäe in der Kategorie „Rock national“ bekamen, Santiano siegten in der „Volkstümlichen Musik“ und der ECHO für „Dance National“ ging an Robin Schulz

Last Updated on Tuesday, 17 April 2018 12:58

Hits: 298

Read more...

Bertelsmann mit operativem Rekordergebnis und Milliardengewinn 2017

Der Ausbau der Digital- und Wachstumsgeschäfte zahlt sich für Bertelsmann weiter aus: Das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen verzeichnete im Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzplus, das stärkste organische Wachstum seit fünf Jahren, ein operatives Rekordergebnis sowie ein weiter verbessertes Konzernergebnis. Zu den strategischen Fortschritten von Bertelsmann zählte 2017 unter anderem die Aufstockung des Anteils an der weltweit größten Publikumsverlagsgruppe, Penguin Random House, auf eine Dreiviertelmehrheit. Hierdurch hält der Konzern Mehrheiten von 75 Prozent bzw. 100 Prozent an allen seinen Unternehmensbereichen.

Bertelsmann steigerte seinen Umsatz im Berichtszeitraum um 1,4 Prozent auf 17,2 Mrd. Euro (Vorjahr: 17,0 Mrd. Euro). Maßgebliche Treiber waren die RTL Group, das Musikunternehmen BMG, das erstmals mehr als 500 Mio. Euro umsetzte, die Dienstleistungstochter Arvato sowie die in der Bertelsmann Education Group gebündelten Bildungsaktivitäten. Das organische Wachstum des Konzerns betrug 1,7 Prozent; die Wachstumsgeschäfte legten organisch um fünf Prozent zu. Sie erwirtschafteten damit einen Anteil von 32 Prozent am Gesamtumsatz; der Umsatzanteil der Digitalaktivitäten stieg auf 46 Prozent
Der Ausbau der Digital- und Wachstumsgeschäfte zahlt sich für Bertelsmann weiter aus: Das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen verzeichnete im Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzplus, das stärkste organische Wachstum seit fünf Jahren, ein operatives Rekordergebnis sowie ein weiter verbessertes Konzernergebnis. Zu den strategischen Fortschritten von Bertelsmann zählte 2017 unter anderem die Aufstockung des Anteils an der weltweit größten Publikumsverlagsgruppe, Penguin Random House, auf eine Dreiviertelmehrheit. Hierdurch hält der Konzern Mehrheiten von 75 Prozent bzw. 100 Prozent an allen seinen Unternehmensbereichen.

Bertelsmann steigerte seinen Umsatz im Berichtszeitraum um 1,4 Prozent auf 17,2 Mrd. Euro (Vorjahr: 17,0 Mrd. Euro). Maßgebliche Treiber waren die RTL Group, das Musikunternehmen BMG, das erstmals mehr als 500 Mio. Euro umsetzte, die Dienstleistungstochter Arvato sowie die in der Bertelsmann Education Group gebündelten Bildungsaktivitäten. Das organische Wachstum des Konzerns betrug 1,7 Prozent; die Wachstumsgeschäfte legten organisch um fünf Prozent zu. Sie erwirtschafteten damit einen Anteil von 32 Prozent am Gesamtumsatz; der Umsatzanteil der Digitalaktivitäten stieg auf 46 Prozent

Last Updated on Saturday, 31 March 2018 01:32

Hits: 277

Read more...

10. Verleihung des Deutschen Musikautorenpreises

Bei der 10. Verleihung des Deutschen Musikautorenpreises ehrte die GEMA in Berlin Komponisten und Textdichter für ihr herausragendes musikalisches Schaffen. Zu den Preisträgern zählen Balbina, Alice Merton, David Moss, Prinz Pi, Rammstein und Enis Rotthoff. Für sein Lebenswerk wurde Klaus Doldinger geehrt.

Am Donnerstagabend würdigte die GEMA 18 Musikschaffende mit dem Deutschen Musikautorenpreis. Im Rampenlicht der Jubiläumsgala standen Komponisten und Textdichter, die mit ihrem musikalischem Schaffen Großartiges leisten. „Der Deutsche Musikautorenpreis symbolisiert in unvergleichlicher Weise den Beitrag, den die Musikautoren für die kulturelle Vielfalt in Deutschland leisten“, resümierte GEMA-Vorstandsvorsitzender Dr. Harald Heker in seiner Eröffnungsrede. „Mit seiner Initiierung hat die GEMA vor zehn Jahren einen entscheidenden Grundstein ihres kulturellen Engagements gelegt.“

Dr. Ralf Weigand, Aufsichtsratsvorsitzender der GEMA, richtete in seiner Rede den Blick auf das Motto des Deutschen Musikautorenpreises „Autoren ehren Autoren“: „Unsere persönlichen Begegnungen, der offene und zugewandte Austausch, der tiefe Respekt vor dem Oeuvre und der Kunstfertigkeit des Anderen, die gemeinsame Begeisterung über die immense Vielfalt – das ist die Essenz dessen, was wir heute hier in Berlin zum zehnten Mal miteinander feiern, das ist der Deutsche Musikautorenpreis.“
Bei der 10. Verleihung des Deutschen Musikautorenpreises ehrte die GEMA in Berlin Komponisten und Textdichter für ihr herausragendes musikalisches Schaffen. Zu den Preisträgern zählen Balbina, Alice Merton, David Moss, Prinz Pi, Rammstein und Enis Rotthoff. Für sein Lebenswerk wurde Klaus Doldinger geehrt.

Am Donnerstagabend würdigte die GEMA 18 Musikschaffende mit dem Deutschen Musikautorenpreis. Im Rampenlicht der Jubiläumsgala standen Komponisten und Textdichter, die mit ihrem musikalischem Schaffen Großartiges leisten. „Der Deutsche Musikautorenpreis symbolisiert in unvergleichlicher Weise den Beitrag, den die Musikautoren für die kulturelle Vielfalt in Deutschland leisten“, resümierte GEMA-Vorstandsvorsitzender Dr. Harald Heker in seiner Eröffnungsrede. „Mit seiner Initiierung hat die GEMA vor zehn Jahren einen entscheidenden Grundstein ihres kulturellen Engagements gelegt.“

Dr. Ralf Weigand, Aufsichtsratsvorsitzender der GEMA, richtete in seiner Rede den Blick auf das Motto des Deutschen Musikautorenpreises „Autoren ehren Autoren“: „Unsere persönlichen Begegnungen, der offene und zugewandte Austausch, der tiefe Respekt vor dem Oeuvre und der Kunstfertigkeit des Anderen, die gemeinsame Begeisterung über die immense Vielfalt – das ist die Essenz dessen, was wir heute hier in Berlin zum zehnten Mal miteinander feiern, das ist der Deutsche Musikautorenpreis.“

Last Updated on Friday, 16 March 2018 23:20

Hits: 297

Read more...

The bar at buena Vista im Admiralspalast

Der Inbegriff kubanischer musik

Die musikalische reise führt an einen Ort, der als Inbegriff kubanischer leichtigkeit gilt: in den „social club“ in havannas stadtteil Buena vista. spätestens seit Wim Wenders Kinoerfolg Buena Vista Social Club ist die reiche Musiktradition der tropischen Insel in aller Welt bekannt. Mit Klassikern wie „Dos Gardenias“ oder „chan chan“ wurde in der legendären Bar seinerzeit ein stück Musikgeschichte geschrieben. The bar at buena vista bringt noch einen weiteren, unverzichtbaren teil dieser epoche auf die Bühne: den tanz. schließlich war die Musik zum tanzen gemacht worden – für die nachtschwärmer, die verliebten und die einsamen, die es nicht nur in lauen sommernächten in den legendären „social club“ zog.

Selbst ein Teil musikgeschichte: die „grandfathers of cuban music“

Die eigentliche sensation des abends sind die Musiker selbst: Die sänger rene Pérez azcuy und siomara valdés waren regelmäßige Gäste im sagenumwobenen club cabaret tropicana. Ignacio „Mazacote“ carrillo stand als sänger mit legenden wie Ibrahim Ferrer auf der Bühne. In seiner einmaligen eigenschaft als Barkeeper und sänger unterhielt Jose alejandro „capullo“ Bolaños herrera sein Publikum in Bars wie la Floridita oder sloppy Joe’s. einem ganz besonderen Instrument widmet sich der Musiker enrique lazaga varona: der Güiro. als Gründer und Dirigent des Orquesta ritmo Oriental, arrangierte er über einen zeitraum von 10 Jahren die tanzmusik für das cabaret tropicana. Der tänzer luis chacón „aspirina“ Mendive stammt aus einer der bekanntesten rumba-Familien havannas und zählt zu den Größen seines Fachs. zusammengenommen haben die Musiker mehrere hundert Jahre Bühnenerfahrung im Gepäck und machen The bar at buena vista zu einem mitreißenden vergnügen und einer zeitreise der ganz besonderen art.
Der Inbegriff kubanischer musik

Die musikalische reise führt an einen Ort, der als Inbegriff kubanischer leichtigkeit gilt: in den „social club“ in havannas stadtteil Buena vista. spätestens seit Wim Wenders Kinoerfolg Buena Vista Social Club ist die reiche Musiktradition der tropischen Insel in aller Welt bekannt. Mit Klassikern wie „Dos Gardenias“ oder „chan chan“ wurde in der legendären Bar seinerzeit ein stück Musikgeschichte geschrieben. The bar at buena vista bringt noch einen weiteren, unverzichtbaren teil dieser epoche auf die Bühne: den tanz. schließlich war die Musik zum tanzen gemacht worden – für die nachtschwärmer, die verliebten und die einsamen, die es nicht nur in lauen sommernächten in den legendären „social club“ zog.

Selbst ein Teil musikgeschichte: die „grandfathers of cuban music“

Die eigentliche sensation des abends sind die Musiker selbst: Die sänger rene Pérez azcuy und siomara valdés waren regelmäßige Gäste im sagenumwobenen club cabaret tropicana. Ignacio „Mazacote“ carrillo stand als sänger mit legenden wie Ibrahim Ferrer auf der Bühne. In seiner einmaligen eigenschaft als Barkeeper und sänger unterhielt Jose alejandro „capullo“ Bolaños herrera sein Publikum in Bars wie la Floridita oder sloppy Joe’s. einem ganz besonderen Instrument widmet sich der Musiker enrique lazaga varona: der Güiro. als Gründer und Dirigent des Orquesta ritmo Oriental, arrangierte er über einen zeitraum von 10 Jahren die tanzmusik für das cabaret tropicana. Der tänzer luis chacón „aspirina“ Mendive stammt aus einer der bekanntesten rumba-Familien havannas und zählt zu den Größen seines Fachs. zusammengenommen haben die Musiker mehrere hundert Jahre Bühnenerfahrung im Gepäck und machen The bar at buena vista zu einem mitreißenden vergnügen und einer zeitreise der ganz besonderen art.

Last Updated on Friday, 09 March 2018 14:48

Hits: 843

Read more...

Disney On Ice- Fantastische Abenteuer in Berlin

Disney On Ice ist ein Hit unter den Familien-Liveshows und garantiert nonstop Spaß für Großund Klein. Vom 8. bis 11. März 2018 ist das Eis-Spektakel wieder im Berliner Velodrom zu erleben. Karten für die neue Show "Disney On Ice - Fantastische Abenteuer" sind ab sofort erhältlich! Von heißen Reifen bis hin zu brandenden Wellen und eisigen Wunderwelten bis jenseits des Horizonts erlebt das Publikum die schönsten Disney Momente für die ganze Familie. .
Disney On Ice ist ein Hit unter den Familien-Liveshows und garantiert nonstop Spaß für Großund Klein. Vom 8. bis 11. März 2018 ist das Eis-Spektakel wieder im Berliner Velodrom zu erleben. Karten für die neue Show "Disney On Ice - Fantastische Abenteuer" sind ab sofort erhältlich! Von heißen Reifen bis hin zu brandenden Wellen und eisigen Wunderwelten bis jenseits des Horizonts erlebt das Publikum die schönsten Disney Momente für die ganze Familie. .

Last Updated on Wednesday, 21 February 2018 11:32

Hits: 352

Read more...

AFRIKA! AFRIKA! nach einer Idee von André Heller

Am 23. Januar 2018 feierte die Neuinszenierung Afrika!Afrika ihre Premiere am Theater am Potsdamer Platz.

Zahlreiche Prominenten wie zb. Denise Zich und Andreas Elsholz, Tyron Ricketts bestaunten die zahlreichen Neuentdeckungen und die vielen
neugestalteten Highlights dieser Show.

Erstmals mit einer riesigen LED Wand, einem lebendsgroßen afrikanischen Elefanten und vielen Artisten und Künstlern aus Afrika.

Ein Gesamtkunstwerk vieler beeindruckenden Artisten und Künstlern, jede Nummer für sich ein bunter farbenrausch, ein Bilderbuch und eine Reise durch den Kontinenten Afrika.
Am 23. Januar 2018 feierte die Neuinszenierung Afrika!Afrika ihre Premiere am Theater am Potsdamer Platz.

Zahlreiche Prominenten wie zb. Denise Zich und Andreas Elsholz, Tyron Ricketts bestaunten die zahlreichen Neuentdeckungen und die vielen
neugestalteten Highlights dieser Show.

Erstmals mit einer riesigen LED Wand, einem lebendsgroßen afrikanischen Elefanten und vielen Artisten und Künstlern aus Afrika.

Ein Gesamtkunstwerk vieler beeindruckenden Artisten und Künstlern, jede Nummer für sich ein bunter farbenrausch, ein Bilderbuch und eine Reise durch den Kontinenten Afrika.

Last Updated on Sunday, 28 January 2018 02:14

Hits: 374

Read more...

SCHLAGERCHAMPIONS - DAS GROSSE FEST DER BESTEN

Helene Fischer erhielt in vier Kategorien DIE EINS DER BESTEN. Weitere Awards gab es für die Kelly Family, Fantasy und Semino Rossi sowie Ben Zucker. DIE EINS DER BESTEN für das Lebenswerk ging postum an Daliah Lavi.

Helene Fischer dominierte die fünfte Verleihung des Awards DIE EINS DER BESTEN in der Eurovisionsshow SCHLAGERCHAMPIONS - DAS GROSSE FEST DER BESTEN. Bei der am Samstag live im Ersten und im ORF übertragenen Award-Show gewann die Sängerin vier Trophäen. Ihr Album "Helene Fischer" wurde zum "Album des Jahres" gekürt. Darüber hinaus gewann sie in den Kategorien "Sängerin des Jahres", "Hit des Jahres" sowie "Video-Hit des Jahres".
Helene Fischer erhielt in vier Kategorien DIE EINS DER BESTEN. Weitere Awards gab es für die Kelly Family, Fantasy und Semino Rossi sowie Ben Zucker. DIE EINS DER BESTEN für das Lebenswerk ging postum an Daliah Lavi.

Helene Fischer dominierte die fünfte Verleihung des Awards DIE EINS DER BESTEN in der Eurovisionsshow SCHLAGERCHAMPIONS - DAS GROSSE FEST DER BESTEN. Bei der am Samstag live im Ersten und im ORF übertragenen Award-Show gewann die Sängerin vier Trophäen. Ihr Album "Helene Fischer" wurde zum "Album des Jahres" gekürt. Darüber hinaus gewann sie in den Kategorien "Sängerin des Jahres", "Hit des Jahres" sowie "Video-Hit des Jahres".

Last Updated on Sunday, 28 January 2018 12:39

Hits: 272

Read more...

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel-Show feiert Premiere

Märchenarena feierte vor einem großen Publikum am gestrigen Abend in der Berliner Mercedes-Benz Arena mit der neuen Familienshow "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Premiere. Heute folgen zwei weitere Veranstaltungen am gleichen Ort, bevor die Show noch in diesem Jahr mit vier weiteren Terminen in der Kölner Lanxess Arena gastiert.

Die große Deutschland Tournee des Kultmärchens ist gestern Abend erfolgreich gestartet. Mit auf der 28m breiten Bühne stehen der echte Filmprinz Pavel Travnicek, in der Rolle des Königs, ein großes Ensemble an Darstellern und echte Pferde.

Der Charme des Films ins Hier und Jetzt gezaubert!

Alle Hallen werden in eine prächtige Märchenwelt verwandelt. Der Zuschauer erlebt in einer spektakulären Live-Show die beliebte Geschichte vom rebellischen Aschenbrödel, dem Pferd Nikolaus und der Eule Rosalie und ihrer Suche nach Glück und Liebe. In glanzvollen Kostümen sorgt das große Ensemble vor einer imposanten Bühnenkulisse für eine einzigartige Atmosphäre. Modernste Bühnentechnik, mit einer 200 qm großen LED-Leinwand für Videoanimation, im Zusammenspiel mit der Aufführung eines klassischen Märchens sorgen für besondere Unterhaltungsmomente für die ganze Familie.
Märchenarena feierte vor einem großen Publikum am gestrigen Abend in der Berliner Mercedes-Benz Arena mit der neuen Familienshow "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Premiere. Heute folgen zwei weitere Veranstaltungen am gleichen Ort, bevor die Show noch in diesem Jahr mit vier weiteren Terminen in der Kölner Lanxess Arena gastiert.

Die große Deutschland Tournee des Kultmärchens ist gestern Abend erfolgreich gestartet. Mit auf der 28m breiten Bühne stehen der echte Filmprinz Pavel Travnicek, in der Rolle des Königs, ein großes Ensemble an Darstellern und echte Pferde.

Der Charme des Films ins Hier und Jetzt gezaubert!

Alle Hallen werden in eine prächtige Märchenwelt verwandelt. Der Zuschauer erlebt in einer spektakulären Live-Show die beliebte Geschichte vom rebellischen Aschenbrödel, dem Pferd Nikolaus und der Eule Rosalie und ihrer Suche nach Glück und Liebe. In glanzvollen Kostümen sorgt das große Ensemble vor einer imposanten Bühnenkulisse für eine einzigartige Atmosphäre. Modernste Bühnentechnik, mit einer 200 qm großen LED-Leinwand für Videoanimation, im Zusammenspiel mit der Aufführung eines klassischen Märchens sorgen für besondere Unterhaltungsmomente für die ganze Familie.

Last Updated on Thursday, 04 January 2018 02:30

Hits: 374

Read more...

Preisverleihung der GOLDENEN ERBSE 2017

MÄRCHENLAND ehrt seit 2005 mit der GOLDENEN ERBSE prominente Persönlichkeiten, die mit ihrer Arbeit Zeichen für soziales und kulturelles Engagement setzen.

Neben dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, Schirmherr der 28. Berliner Märchentage, ist dieses Jahr der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Ralf Wieland, Schirmherr der Goldenen Erbse 2017.
Namhafte Persönlichkeiten wie Dr. Marion Bleß, Karoline Herfurth, Youtube-Star LeFloid und Shila Meyer-Bejaht geben sich bei der Gala im Plenarsaal als LaudatorInnen die Ehre.
MÄRCHENLAND ehrt seit 2005 mit der GOLDENEN ERBSE prominente Persönlichkeiten, die mit ihrer Arbeit Zeichen für soziales und kulturelles Engagement setzen.

Neben dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, Schirmherr der 28. Berliner Märchentage, ist dieses Jahr der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Ralf Wieland, Schirmherr der Goldenen Erbse 2017.
Namhafte Persönlichkeiten wie Dr. Marion Bleß, Karoline Herfurth, Youtube-Star LeFloid und Shila Meyer-Bejaht geben sich bei der Gala im Plenarsaal als LaudatorInnen die Ehre.

Last Updated on Monday, 27 November 2017 01:21

Hits: 443

Read more...

14. Original RONCALLI Weihnachtscircus

Die Weihnachtszeit ohne Roncalli in Berlin – einfach undenkbar. Vor allem gilt dies für Circusdirektor Bernhard Paul. Denn wenn es nach ihm ginge, kommt Roncalli auch noch die nächsten 20 Jahre nach Berlin.

Und wenn es nach dem Publikum geht – ebenfalls. Jahr für Jahr möchten es sich mehr und mehr Berliner und Brandenburger nicht nehmen lassen, mit ihren Familien und Freunden den Roncalli Weihnachtscircus zu besuchen. Es ist zur Tradition geworden dabei zu sein, wenn sich das Tempodrom außen und innen festlich geschmückt präsentiert, mit allem, wonach das sehnsüchtige Weihnachtsherz verlangt. Einmal im Jahr darf das Tempodrom genau das. Hier kann es seine Verwandlungsfähigkeit zeigen, bevor dann Artisten und Clowns großartige Momente mit ihrer Kunst in der Manege erschaffen.

Seit über 40 Jahren kümmert sich Bernhard Paul mit viel Herz darum, Circus-Tradition am Laufen zu halten. Bereits über die Hälfte seines Lebens widmet er sich der Aufgabe, mit seiner Vision eines besonderen Circus, Poesie ins Leben der Menschen zu bringen. Stets auf der Suche nach Neuem freut sich Bernhard Paul auch in diesem Jahr wieder Highlights im Tempodrom präsentieren zu können.

In diesem Jahr wird Beatbox-Akrobat Robert Wicke mit seiner charmanten, manchmal auch frechen Comedy begeistern. Er nimmt die Besucher mit auf eine interaktive Reise durch seine akustische Welt. Die Töne und Sounds, die er seinem Körper und den ihn umgebenden Objekten live entlockt, entwickeln sich zu einem unwiderstehlichen Groove und entführen den Zuschauer in eine andere Dimension des Hörens.
Die Weihnachtszeit ohne Roncalli in Berlin – einfach undenkbar. Vor allem gilt dies für Circusdirektor Bernhard Paul. Denn wenn es nach ihm ginge, kommt Roncalli auch noch die nächsten 20 Jahre nach Berlin.

Und wenn es nach dem Publikum geht – ebenfalls. Jahr für Jahr möchten es sich mehr und mehr Berliner und Brandenburger nicht nehmen lassen, mit ihren Familien und Freunden den Roncalli Weihnachtscircus zu besuchen. Es ist zur Tradition geworden dabei zu sein, wenn sich das Tempodrom außen und innen festlich geschmückt präsentiert, mit allem, wonach das sehnsüchtige Weihnachtsherz verlangt. Einmal im Jahr darf das Tempodrom genau das. Hier kann es seine Verwandlungsfähigkeit zeigen, bevor dann Artisten und Clowns großartige Momente mit ihrer Kunst in der Manege erschaffen.

Seit über 40 Jahren kümmert sich Bernhard Paul mit viel Herz darum, Circus-Tradition am Laufen zu halten. Bereits über die Hälfte seines Lebens widmet er sich der Aufgabe, mit seiner Vision eines besonderen Circus, Poesie ins Leben der Menschen zu bringen. Stets auf der Suche nach Neuem freut sich Bernhard Paul auch in diesem Jahr wieder Highlights im Tempodrom präsentieren zu können.

In diesem Jahr wird Beatbox-Akrobat Robert Wicke mit seiner charmanten, manchmal auch frechen Comedy begeistern. Er nimmt die Besucher mit auf eine interaktive Reise durch seine akustische Welt. Die Töne und Sounds, die er seinem Körper und den ihn umgebenden Objekten live entlockt, entwickeln sich zu einem unwiderstehlichen Groove und entführen den Zuschauer in eine andere Dimension des Hörens.

Last Updated on Sunday, 19 November 2017 22:31

Hits: 402

Read more...

Deutschlands aufwändigste Kindershow feiert Weltpremiere im Friedrichstadt-Palast Berlin

Heute war gleich zwei Mal Weltpremiere, jede ausverkauft bis auf den letzten Platz. Fast 4.000 kreischende und lachende Kinder, begeisterte Erwachsene und viele Prominente. Kein Wunder, mit Dinos, Drachen und Mumien ist auch ganz schön was los in diesem rasanten Bühnenabenteuer. ‚Spiel mit der Zeit‘ ist die teuerste und größte Kindershow in Deutschland. Einzigartig in diesen Dimensionen: Es spielen über 100 Kinder für die Kinder, auch alle Hauptrollen.

Als Lea, Jule und Ben ein neues Videogame ausprobieren, fällt die Spielkonsole auf den Boden. Irgendwas muss kaputtgegangen sein, denn jedes Mal, wenn sie nun die Konsole schütteln, schleudert sie ein Wackelkontakt in eine andere Zeit: die Steinzeit, das alte Ägypten, den Wilden Westen, ins Mittelalter, die Wiener Klassik – und in die Zukunft. Unfreiwillige Zeitreisen mit einer defekten Spielkonsole sind zwar megaspannend, kommen aber auch ein wenig ungelegen, denn zum Abendessen müssen alle pünktlich zuhause sein.
Heute war gleich zwei Mal Weltpremiere, jede ausverkauft bis auf den letzten Platz. Fast 4.000 kreischende und lachende Kinder, begeisterte Erwachsene und viele Prominente. Kein Wunder, mit Dinos, Drachen und Mumien ist auch ganz schön was los in diesem rasanten Bühnenabenteuer. ‚Spiel mit der Zeit‘ ist die teuerste und größte Kindershow in Deutschland. Einzigartig in diesen Dimensionen: Es spielen über 100 Kinder für die Kinder, auch alle Hauptrollen.

Als Lea, Jule und Ben ein neues Videogame ausprobieren, fällt die Spielkonsole auf den Boden. Irgendwas muss kaputtgegangen sein, denn jedes Mal, wenn sie nun die Konsole schütteln, schleudert sie ein Wackelkontakt in eine andere Zeit: die Steinzeit, das alte Ägypten, den Wilden Westen, ins Mittelalter, die Wiener Klassik – und in die Zukunft. Unfreiwillige Zeitreisen mit einer defekten Spielkonsole sind zwar megaspannend, kommen aber auch ein wenig ungelegen, denn zum Abendessen müssen alle pünktlich zuhause sein.

Last Updated on Sunday, 19 November 2017 21:00

Hits: 421

Read more...

Kolja Kleeberg & Hans-Peter Wodarz PALAZZO

Der Kolja Kleeberg & Hans-Peter Wodarz PALAZZO geht in eine neue Spielzeit:

Am 8. November feiert die beliebte Dinner-Show mit einem neuen Programm und einem köstlichen Menü seine diesjährige Premiere. Nach der erfolgreichen Spielzeit 2016/17 öffnet PALAZZO die Türen des Spiegelpalastes dann wieder für rund vier Monate – und verspricht erneut eine gelungene Kombination aus erstklassiger Unterhaltung und Haute Cuisine. Eine Neuerung gibt es in Bezug auf den Standort: In der kommenden Spielzeit gastiert PALAZZO am Bahnhof Zoo (Hertzallee, 10787 Berlin).

Mit seiner nostalgisch anmutenden Atmosphäre, den festlich gedeckten Tischen und dem stimmungsvollen Licht brennender Kerzen ist PALAZZO der perfekte Ort, um den Alltag für einige Stunden hinter sich zu lassen und Momente voller Sinnesfreuden zu genießen.

Internationale Künstler präsentieren unterschiedliche Spielarten des Varietés, die sich kongenial mit den Köstlichkeiten aus der Küche in Form eines Vier-Gang-Menüs verbinden. PALAZZO schafft eine eigene Welt, in der erstklassige Esskultur und Genuss, Körperkunst und Komik, Lebensfreude und stilvolles Ambiente zu einer untrennbaren Einheit verschmelzen und den Gästen ein einmaliger Abend geboten wird.

Spitzenkoch Kolja Kleeberg hat für die neue PALAZZOSpielzeit wieder eine ganz besondere Speisenfolge ersonnen. Feine Küche mit erlesenen Produkten und Zutaten, die sich zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis vereinen – raffiniert in Szene gesetzt: Die Vorspeise besteht aus leicht gebeiztem Lachs mit Maracuja, Pumpernickel-Erde und getrockneten Aprikosen. Darauf folgt als Zwischengang eine klare Tomaten-Consommé mit Krustentiersoufflé, marinierten Garnelen und Meeressprossen. Als Hauptgang wird rosa gebratenes Kalbsfilet im Steinpilz-Brotmantel an Rotweinschalotten, Liebstö- ckelsalz und Panisse gereicht. Als süßen Abschluss gibt es eine Tarte von Dulce de Leche mit Gewürzmandarinen, dunklem Schokoladensorbet und Pistazien-Macaron. Für alle, die lieber auf Fleisch und Fisch verzichten möchten, hat Kolja Kleeberg außerdem eine vegetarische Variante seines Menüs kreiert.

Aber PALAZZO wäre nicht PALAZZO, wenn zu den kulinarischen Leckerbissen aus der Küche nicht auch künstlerische Highlights auf der Bühne geboten würden. Die neue Show „Glanz & Gloria“ nimmt die Gäste in eine wahrlich mondäne Welt mit. Stimmgewaltig führt Miss Frisky, die Gastgeberin des Abends, glamourös-unseriös durch das Programm. Dieses ist gespickt mit brillanten Artisten aus aller Herren Länder, anmutigen Showgirls, noch nie da gewesener Magie aus Las Vegas, edlen Kostü- men und einer grandiosen Live-Band. Und mittendrin das Publikum – als Teil einer exklusiven Gesellschaft und hautnah dabei, wenn Glanz auf Gloria, Genie auf Wahnsinn und Risiko auf Nebenwirkung trifft.
Der Kolja Kleeberg & Hans-Peter Wodarz PALAZZO geht in eine neue Spielzeit:

Am 8. November feiert die beliebte Dinner-Show mit einem neuen Programm und einem köstlichen Menü seine diesjährige Premiere. Nach der erfolgreichen Spielzeit 2016/17 öffnet PALAZZO die Türen des Spiegelpalastes dann wieder für rund vier Monate – und verspricht erneut eine gelungene Kombination aus erstklassiger Unterhaltung und Haute Cuisine. Eine Neuerung gibt es in Bezug auf den Standort: In der kommenden Spielzeit gastiert PALAZZO am Bahnhof Zoo (Hertzallee, 10787 Berlin).

Mit seiner nostalgisch anmutenden Atmosphäre, den festlich gedeckten Tischen und dem stimmungsvollen Licht brennender Kerzen ist PALAZZO der perfekte Ort, um den Alltag für einige Stunden hinter sich zu lassen und Momente voller Sinnesfreuden zu genießen.

Internationale Künstler präsentieren unterschiedliche Spielarten des Varietés, die sich kongenial mit den Köstlichkeiten aus der Küche in Form eines Vier-Gang-Menüs verbinden. PALAZZO schafft eine eigene Welt, in der erstklassige Esskultur und Genuss, Körperkunst und Komik, Lebensfreude und stilvolles Ambiente zu einer untrennbaren Einheit verschmelzen und den Gästen ein einmaliger Abend geboten wird.

Spitzenkoch Kolja Kleeberg hat für die neue PALAZZOSpielzeit wieder eine ganz besondere Speisenfolge ersonnen. Feine Küche mit erlesenen Produkten und Zutaten, die sich zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis vereinen – raffiniert in Szene gesetzt: Die Vorspeise besteht aus leicht gebeiztem Lachs mit Maracuja, Pumpernickel-Erde und getrockneten Aprikosen. Darauf folgt als Zwischengang eine klare Tomaten-Consommé mit Krustentiersoufflé, marinierten Garnelen und Meeressprossen. Als Hauptgang wird rosa gebratenes Kalbsfilet im Steinpilz-Brotmantel an Rotweinschalotten, Liebstö- ckelsalz und Panisse gereicht. Als süßen Abschluss gibt es eine Tarte von Dulce de Leche mit Gewürzmandarinen, dunklem Schokoladensorbet und Pistazien-Macaron. Für alle, die lieber auf Fleisch und Fisch verzichten möchten, hat Kolja Kleeberg außerdem eine vegetarische Variante seines Menüs kreiert.

Aber PALAZZO wäre nicht PALAZZO, wenn zu den kulinarischen Leckerbissen aus der Küche nicht auch künstlerische Highlights auf der Bühne geboten würden. Die neue Show „Glanz & Gloria“ nimmt die Gäste in eine wahrlich mondäne Welt mit. Stimmgewaltig führt Miss Frisky, die Gastgeberin des Abends, glamourös-unseriös durch das Programm. Dieses ist gespickt mit brillanten Artisten aus aller Herren Länder, anmutigen Showgirls, noch nie da gewesener Magie aus Las Vegas, edlen Kostü- men und einer grandiosen Live-Band. Und mittendrin das Publikum – als Teil einer exklusiven Gesellschaft und hautnah dabei, wenn Glanz auf Gloria, Genie auf Wahnsinn und Risiko auf Nebenwirkung trifft.

Last Updated on Wednesday, 08 November 2017 02:54

Hits: 403

Read more...