Le Matin

Switch to desktop

2. BEEF BOTTLE PARTY by OTTO GOURMET

Nachdem der Heinsberger Fleischspezialist OTTO GOURMET im letzten Jahr gemeinsam mit Spitzensommelier Gunnar Tietz mit großem Erfolg die 1. BEEF BOTTLE PARTY by OTTO GOURMET veranstaltet hat, geht das Event am 2. September 2017 in die zweite Runde und versammelt wieder die renommiertesten Köche und Winzer der Genussszene Deutschlands und Österreichs in Heinsberg.

Er ist ohne Zweifel der beste Sommelier Deutschlands und erhielt 2011 von Gault Millau durch die Auszeichnung „Sommelier des Jahres“ den Ritterschlag: Wein-Experte Gunnar Tietz aus Berlin. In der Hauptstadt war er 14 Jahre als Chef-Sommlier im Hotel Palace für den Weinkeller des „first floor“ verantwortlich und ließ die vielfach ausgezeichnete Weinkarte auf etwa 1.500 verschiedene Weine anwachsen. Dank seiner Expertise hat sich Gunnar Tietz längst zu einem der besten und angesehensten Kennern seiner Branche entwickelt. In Berlin etablierte er so vor bereits 10 Jahren die „Big Bottle Party“ und machte das Event zu einem Pflichttermin für alle namhaften Größen der Wein- und Genussszene.

Seit 2015 verstärkt er das Team von OTTO GOURMET als Genuss- und Fleischbotschafter. Dabei betreut er nicht nur Privat- und Gastronomiekunden in Berlin, sondern ist darüber hinaus als Moderator der von OTTO GOURMET konzipierten Perfect Meat Academy tätig und teilt dabei sein Fachwissen mit interessierten Wein- und Fleischfans.

Last Updated on Sunday, 14 May 2017 00:40

Hits: 251

Read more...

African Food Festival 2017 in Berlin

Nach einem erfolgreichen Launch im vergangenen Oktober findet am 20. und 21. Mai 2017 das zweite African Food Festival in der neuen Event-Location Alt Stralau 1 statt. Das ganze Wochenende können Besucher direkt an der Spree Afrika schmecken, hören und erleben. Über 13 Foodstände, eine Kids Corner, ausgiebiges Musikprogramm, die große After-Party und der ‚AFFB Designer Market’ bieten eine große Auswahl an Aktivitäten für alle Interessenten des afrikanischen Kontinents.

Veranstalterin Liane Kobe: „Nach der tollen Resonanz im letzten Jahr wollen wir dieses Jahr an einer neuen Location noch mehr Besucher anziehen. “ Gemeinsam mit Politologin und DJane Pamela Owusu- Brenyah und Event-Manager Juice Owusu organisiert sie das Festival. Für Juice Owusu steht neben Spaß vor allem der kulturelle Austausch im Vordergrund: „Für Afropeans, wie zum Beispiel meine Kinder, die hier groß geworden sind, ist ein kultureller Austausch sehr wichtig. Sie sollen mit der afrikanischen Lebensart in Berührung kommen und dafür ist ein gemeinsames Essen der Anfang.“

Die verschiedenen Essenstände bieten traditionelle afrikanische Gerichte, Streetfood und Fusion-Konzepte von AtayaCaffe mit Brot aus Sardinien und scharfer senegalesischer Yassa Sauce. Auch national sind mit Ägypten, Äthiopien, Angola, Gambia, Ghana, Marokko, Uganda, Senegal, Südafrika und den afrikanischen Diaspora-Ländern Brasilien und Jamaika diverse Länder geschmacklich vertreten. Gäste können mit Chapati und Mandazi zum Beispiel ostafrikanisches Gebäck probieren. Aus dem Süden des Kontinents wird mit Bunny Chow ein durbanisches Curry im Brotlaib angeboten. Mit Jerk oder Domoda Chicken gibt es Hühnchen gambischer bzw. jamaikanischer Art. Mit Gomen, Attiéké oder Moqueca de Peixe können darüber hinaus äthiopischer Grünkohl, fermentiertes Cassava aus der Elfenbeinküste oder ein afro-brasilianisches Fischgericht probiert werden.

Last Updated on Saturday, 13 May 2017 23:49

Hits: 415

Read more...

Richard Schneider ist neuer Küchenchef im 44 im Swissôtel Berlin

André Egger: „Mit Richard konnten wir einen tollen Küchenchef für unser Restaurant gewinnen. Er kocht modern interpretierte Schweizer Küche mit Produkten aus Brandenburg. Bei uns kann er seine eigene Handschrift entwickeln und ich bin davon überzeugt, dass er uns mit frischen, neue Ideen noch besser machen wird.“

Der 31-Jährige war in den letzten dreieinhalb Jahren Souschef im skykitchen im Berliner Andels Hotel. Vorher arbeitete Schneider nach Aufenthalten in Dubrovnik, London und Zürich im Restaurant Quarré im Adlon Kempinski Berlin.

Schneider: „Das Restaurant 44 ist für mich eine super Chance, die Schweizer Küche in Berlin weiter voranzubringen. Das 44 hat schon eine feste Schweizer Fangemeinde. Mein Ziel ist es, alle Berliner mit guter Küche zu erreichen.“

Egger wird künftig für den kompletten Food & Beverage Bereich des Swissôtel Berlin zuständig sein. Restaurantleiter im 44 ist Martin Thibault.

Ab dem 11. Mai wird auch wieder die Dachterrasse des 44 mit Blick über den Kudamm eröffnet sein. Auf der Karte stehen u.a. weisse Tessiner Polenta - Sbrinz AOP - Heilbutt - Cima di rapa, Apfel Fenchelsüppchen - Burrata - Olivenöl - Vanille oder Sauerampfer - St Jaques - Bündner Rohschinken - Radieschen.

Das Restaurant 44 ist täglich von Montag bis Samstag von 18 - 22 Uhr geöffnet. Reservierungen: +49 30 220102288 oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .
Augsburger Straße 44, 10789 Berlin.

Last Updated on Sunday, 14 May 2017 00:49

Hits: 298

Read more...

La Lucha–Berlins neues Restaurant für moderne, mexikanische Küche

Ein Niederländer mit Wurzeln bis nach Curacao verbringt drei prägende Jahre in Mexiko, kommt nach Berlin – und eröffnet, um seine Eindrücke lebendig zu halten - ein zeitgemäßes, mexikanisches Restaurant am hippen Paul-Lincke-Ufer in Kreuzberg. Das „La Lucha“ ist einladend, ohne jede Berührungsängste, im schlicht-farbenfrohen Cantina-Stil gehalten. Originale, traditionelle Speisen wie Tamals, Frijoles oder Tacos und Burritos werden modern interpretiert und bleiben dennoch authentisch und grenzen sich so wohltuend von US-amerikanischem Fast Food ab. Gemeinsames Essen steht im Mittelpunkt – Gerichte probiert man zusammen und bestellt nach und nach. Wir haben den Beef Brisket Burrito mit geräucherter Rinderbrust, Bohnenmus, Knochenmark und Annanas Pico de Gallo probiert – köstlich. Als Fischgang Ceviche Verde, marinierte Dorade in Limette, Gurke und Avokado und schließlich eine Molcajete, serviert in einer heißen Lavasteinschüssel: gegrilltes Steak, geräuchertes Hühnchen, Chorizo, Nopal Kaktus, Chili Guajillo und Käse mit Salsa und Tortillas. Der Service ist ausgesprochen aufmerksam und kenntnisreich und hat uns stets gut beraten. Im „La Lucha“ kann man schnell vom Alltag abschalten und in eine andere Welt entführen lassen. Vor allem sollte man die größte in Deutschland verfügbare Auswahl an Agaven-Spirituosen (v.a. Tequila und Mezcal) nicht versäumen.

Last Updated on Monday, 15 May 2017 18:45

Hits: 416

Read more...

Vertikalverkostung Valbuena 5

Wein Wolf & Pablo Álvarez Mezquíriz CEO und Besitzer des Premium-Weingutes Vega Sicilia bitten zur Masterclass: Vertikalverkostung Valbuena 5

Last Updated on Tuesday, 02 May 2017 00:29

Hits: 239

Read more...

Private Tasting bei Stone Brewing im Marienpark in Mariendorf

Aus Anlass des „ReinheitsVerbots“ am Sonntag, 23. April 2017, kamen unsere Redakteure in den Genuss eines exklusiven Bier Tastings in Form eines 5er Flights und konnten sich selbst davon überzeugen, welche unglaubliche Vielfalt beim Bierbrauen mit der gewissen Kreativität, Mut zu Neuem und Neugierde drin ist. Ähnlich wie die Kollegen von Brlo, lässt auch Stone Brewing des Klassiker „Berliner Weiße“ neu auferstehen, jenseits von klebrig-künstlichem Sirup, nämlich mit original Waldmeister-Kraut. Dazu verwandte der Braumeister das sogenannte „Teebeutelverfahren“. Mit einem übergroßen Teebeutel wurde der Waldmeister am Ende der Gärung dem Sud zugegeben. Das Ergebnis überzeugt rundum, auch gerade, weil es mit nur 4,7% Alkolhol und 9 Bittereinheiten (IBU) sehr mild und bekömmlich ist. Ideal für die Terrassensaison. Und damit kann die in voller Länge „Stone Brewing World Bistro & Gardens“ genannte Restauration auf dem Gelände des ehemaligen Gasometers in Mariendorf punkten. Es ist wirklich ein Garten, aufwendig landschaftsplanerisch gestaltet mit Liebe zum Detail. Offizieller Eröffnung 1. Mai. Bei schönem Sommerwetter wird es Freiluftkino geben, zum Beispiel am 25. Mai der Filmklassiker „Casablanca“.

Last Updated on Tuesday, 02 May 2017 01:19

Hits: 253

Read more...

HOMMOUS & KHOBEZ aus Berlin

Heute berichten wir von einen Kulinarischen Botschafter Berlins und der Libanesischen Küche.

Omar Saad
Die orientalische Ess- und Trinkkultur ist die Leidenschaft des gebürtigen Libanesen. Als Wahlberliner spielt er mit den exotischen Aromen und lässt sie in traditionelle Rezepte aus seiner Heimat einfließen.

Sein Ziel ist es uns mit seinen Gerichten den Nahen Osten noch näher zubringen. Er begeisterte mit seiner kulinarischen Expertise bei unterschiedlichen diplomatischen Anlässen wie
zum Beispiel dem Bürgerfest des Bundespräsidenten 2016, dem Fest der Königlichen Porzellan Manufaktur , Street Food-Events, Gastro-Festivals und Berliner Märkten.

Ob Show-Backen, Gruppen-Kochkurse oder Catering, mit feinsten Produkten. Mit seinem kulinarischen Know-how zaubert er den perfekten Genuss für seine Gäste.

Last Updated on Saturday, 15 April 2017 23:55

Hits: 325

Read more...

Sushi Marathon Berlin

Am 10. bis einschließlich 14. April ist es endlich so weit: Der Sushi Marathon von Sushi Circle kommt nach Berlin! Für knapp 20 Euro gibt es Sushi bis zum Umfallen.

Last Updated on Wednesday, 19 April 2017 23:13

Hits: 405

Read more...

Brotsommelier & Bratwurstmeister eröffnen Grillsaison mit „Spezi-Kombinationen

Die Grillsaison für Bratwürste & Baguettes wurde am Donnerstag, den 6. April 11:00 Uhr mit Spezi-Kombinationen des Brotsommeliers Holger Schüren und des Fleischermeisters René Raböse, Chef der Besserschmecker/Landfleischerei Bendig, im Stern-Center-Potsdam: Filiale der Besserschmecker/Landfleischerei Bendig eröffnet.

Das Experten – Duo Schüren/Raböse, stellt seine Forschungsfavoriten für die Grillsaison vor. Für den Brotsommelier war klar, dass er für sein Brandenburg als Roggenland Baguette – Varianten an Roggen mit Gewürzen und Fruchtanteilen als scharfe und weniger scharfe Sommervarianten entwickelt.

Das Besondere: Diese Gewürze haben die „Besserschmecker“ auch in ihren feinen Grill-Bratwurstsaitlingen verarbeitet. Als Bratwurstmeister & Gewinner verschiedener Grill-Bratwurst-Tests waren die „Besserschmecker“ auch immer Vorreiter für besondere Trends.

Deshalb haben Brotsommelier und Bratwurstmeister so lange mit Gewürzen, Rohstoffen und ihren Kombinationen „gespielt“, bis für beide die Geschmacksverbindungen Baguette-Bratwurst akzeptabel war.

Last Updated on Monday, 10 April 2017 03:13

Hits: 432

Read more...

GIFFARD WEST CUP: die deutschen Teilnehmer stehen fest!

Vor nunmehr 20 Jahren organisierten wir die erste Ausgabe unseres Cocktailwettbewerbs GIFFARD WEST CUP.
Professionelle Bartender bewiesen jedes Mal große Originalität und Kreativität beim Mixen von Cocktails mit Produkten von GIFFARD.

Im Juni 2017 treffen für die nun 20. Ausgabe des GIFFARD WEST CUP Bartender aus insgesamt 14 Ländern zusammen,zwei davon aus Deutschland.

DIE DEUTSCHEN TEILNEHMER STEHEN JETZT FEST!

Am 03. April 2017 fand der Vorentscheid Deutschland in den Räumen unseres Online-Partners BARFISH in München statt,

wo acht Teilnehmer mit Geschick und guter Laune um den Sieg gemixt haben:

Zwei haben sich durchgesetzt und reisen mit uns am 6. Juni nach Angers zum internationalen Finale:

Herzlichen Glückswunsch an



Kai Pinn
(Romantik Hotel Fuchsbau in Groß Timmendorf) für seinen Cocktail Flug über die Charente

& Nils Halfpap
(Lux Barkultur in Münster) für seinen Cocktail Lovestory of Bramble and Mustard!

Last Updated on Tuesday, 02 May 2017 01:13

Hits: 147

Read more...

Die Trattoria Pasta e Vino ein Gourmet-Hotspot an der Invalidenstraße

Vergangenen Freitagabend war es endlich so weit: die Trattoria Pasta e Vino feierte Eröffnung. Prominenz aus der Berliner Politik, Wirtschaft und Gesellschaft folgten dem Ruf von Spitzenkoch Vincenzo Lauro und zeigten sich auf der Eröffnung sowohl von dem Ambiente als auch vor allem von den innovativen Kreationen Lauros begeistert. Den Gastgebern ist es gelungen, mitten in Berlin für einen Abend neapolitanisches dolce vita zum Leben zu erwecken.

Restaurantchef Bekim Borovci freut sich über eine gelungene Feier: „Wir bieten unseren Gästen originale süditalienische Küche mit Überraschungseffekt und freuen uns, dass wir diesem Anspruch gerecht werden konnten. Wir haben damit den Grundstein gelegt, um Vincenzos Spezialitäten dem anspruchsvollen und interessierten Berliner Publikum nahezubringen.“

Nicht nur der Spitzenkoch selbst, sondern auch alle Zutaten und selbst die Küchengeräte stammen aus der Region Neapel und geben den Speisen damit ihren ganz besonderen Geschmack. Lauro gelingt es dabei, mit Humor und Kreativität Akzente zu setzen und immer wieder für kulinarische Überraschungen zu sorgen

Last Updated on Thursday, 06 April 2017 01:41

Hits: 1106

Read more...

Party meets Casino am Osterwochenende in der AMBER SUITE

Schlemmen, Tanzen und Feiern – ein Trio, das auch im Frühling gelungene Abende in der
AMBER SUITE verspricht. Schließlich lockt vor allem das lange Osterwochenende mit
besonders vielen Partyanlässen. Einen glamourösen Start macht am Gründonnerstag ab 20
Uhr gleich der Casino Royal-Abend, der die Gäste mit echtem Las Vegas-Flair in die
knisternde Welt der Spielsalons entführt. Am hauseigenen Roulettetisch mit
professionellem Croupier heißt es dann: Rien ne va plus – Nichts geht mehr! Wer ein Spiel
wagen möchte, kann auch bei bekannten Spielen wie Blackjack oder Poker an
originalgetreuen Tischen sein Glück auf die Probe stellen. Auf volles Risiko müssen die
spielfreudigen Besucher aber nur in Sachen Glamour-Outfit setzen, denn hier sorgen
anstelle von Wetteinsätzen attraktive Sachpreise für knisternde Spannung.

Am Karfreitag, den 14. April 2017, startet dann die große Ostersause mit der seit Jahren
erfolgreichen Party-Reihe Dinner & Dance. Der perfekte Mix aus exklusivem Buffet &
Partystimmung läutet in der AMBER SUITE die hohen Feiertage ein und bietet seinen
Gästen Gelegenheit, Familienzeit und Dinnervergnügen mit ausgelassenen Tanzeinlagen
zu verbinden. Wer die Zeit mit dem Liebsten oder den Verwandten ganz stressfrei genießen
möchte, kann sich von Chef-Koch Martin Adam mit einem vielfältigen Oster-Buffet
verwöhnen lassen. Serviert wird unter anderem geräucherter norwegischer Lachs,
geschmorte Lammkeule oder Schweinefilets mit Mandelfüllung an Rosmarinkartoffeln oder
Prinzessbohnen und Vichy-Karotten. Glücklich werden auch die Dessert-Liebhaber! Denn
bei Carrot Cake mit Früchten und Eierlikör-Mousse mit Schokoladen-Knusper bleiben keine
Wünsche offen. Im Anschluss heißt es dann: Let‘s Dance! Ob mit frischen Mixes oder neuen
Partyhymnen – Resident DJ Tom präsentiert auf der Tanzfläche des Ballroom Classics, Pop
und aktuelle Hits. Ab 22 Uhr nimmt dann DJ MiBa im DanceClub das Zepter in die Hand und
heizt den Partygästen mit besten R`n`B und Club Sounds ein.

Last Updated on Saturday, 25 March 2017 23:46

Hits: 277

Read more...