Le Matin

Switch to desktop

4. Kulinarik & Kunst Festival St. Anton am Arlberg

Bereits zum vierten Mal findet im Café am Neuen See das kulinarische BBQ Event „Grillen with the Chefs“ vom 16. Juli bis 30. September 2018 statt. Drei Sommermonate lang verspricht das Grillen der Spitzenklasse seinen Gästen ein Festival der Grill-Kunst von Weltklasse zu werden. Einmal einem Sternekoch bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und dabei vom Meister höchstpersönlich Tipps für das perfekte BBQ zum selber Grillen zu bekommen, welcher Gourmet träumt nicht davon? Das Cafe am neuen See macht es möglich: Drei Hauben, 18 Punkte – der erst 32-jährige Brite James Baron (Chefkoch im Hotel Tannenhof und kulinarischer Dirigent des 4. Kulinarik & Kunst Festivals 2018 à überzeugte den renommierten Restaurantguide Gault & Millau 2017 auf ganzer Linie. Damit ist er der Shootingstar in der Topgastronomie.

Am letzen Mittwoch traffen wir den Chef-Grillmeister. Bei diesem Grillevents lernen sowohl Hobbyköche als auch Profis unter Anleitung unserer ausgewählten Chef-Grillmeister, wie man kulinarisch abwechslungsreiche und anspruchsvolle Menüs zaubert. Grillmeister James Baron gab sein ausführliches Verständnis des Grillhandwerks gerne an die Gäste weiter. Ob amerikanisches, klassisches oder vegetarisches Grillen, wir haben garantiert den passenden Profi bei Grillen with the Chef, der den Gästen den ganzen Abend zur Verfügung steht. Eine ideale Möglichkeit, vom Profi zu lernen und sich viele Geheimtipps abzuschauen. Wir zeigen und vermitteln Ihnen die Tipps und Tricks der Profis – einprägsam und absolut für den Hausgebrauch geeignet.

40 Sterneköche, 30 Top-Winzer, 30 internationale Künstler: In der Summe sind allein das 100 gute Gründe für einen Besuch des 4. Kulinarik & Kunst Festivals St. Anton am Arlberg. Von 18. August bis 9. September 2018 stehen das Tiroler Bergdorf und seine Alpenkulisse drei Wochen lang im Zeichen von kulinarischem Hochgenuss und kreativen Darbietungen aus aller Welt. So berauschen etwa beim „Gourmet Gondel Gipfelsturm“ Schirmherr Eckart Witzigmann und sechs weitere Starköche die Gaumen von Feinschmeckern in luftiger Höhe, während „PIANO on the LAKE“ Melodien auf Steinway-Flügeln mit Luftakrobatik von „Cirque du Soleil“-Artisten vereint – auf einer im Verwallsee schwimmenden Bühne.
Bereits zum vierten Mal findet im Café am Neuen See das kulinarische BBQ Event „Grillen with the Chefs“ vom 16. Juli bis 30. September 2018 statt. Drei Sommermonate lang verspricht das Grillen der Spitzenklasse seinen Gästen ein Festival der Grill-Kunst von Weltklasse zu werden. Einmal einem Sternekoch bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und dabei vom Meister höchstpersönlich Tipps für das perfekte BBQ zum selber Grillen zu bekommen, welcher Gourmet träumt nicht davon? Das Cafe am neuen See macht es möglich: Drei Hauben, 18 Punkte – der erst 32-jährige Brite James Baron (Chefkoch im Hotel Tannenhof und kulinarischer Dirigent des 4. Kulinarik & Kunst Festivals 2018 à überzeugte den renommierten Restaurantguide Gault & Millau 2017 auf ganzer Linie. Damit ist er der Shootingstar in der Topgastronomie.

Am letzen Mittwoch traffen wir den Chef-Grillmeister. Bei diesem Grillevents lernen sowohl Hobbyköche als auch Profis unter Anleitung unserer ausgewählten Chef-Grillmeister, wie man kulinarisch abwechslungsreiche und anspruchsvolle Menüs zaubert. Grillmeister James Baron gab sein ausführliches Verständnis des Grillhandwerks gerne an die Gäste weiter. Ob amerikanisches, klassisches oder vegetarisches Grillen, wir haben garantiert den passenden Profi bei Grillen with the Chef, der den Gästen den ganzen Abend zur Verfügung steht. Eine ideale Möglichkeit, vom Profi zu lernen und sich viele Geheimtipps abzuschauen. Wir zeigen und vermitteln Ihnen die Tipps und Tricks der Profis – einprägsam und absolut für den Hausgebrauch geeignet.

40 Sterneköche, 30 Top-Winzer, 30 internationale Künstler: In der Summe sind allein das 100 gute Gründe für einen Besuch des 4. Kulinarik & Kunst Festivals St. Anton am Arlberg. Von 18. August bis 9. September 2018 stehen das Tiroler Bergdorf und seine Alpenkulisse drei Wochen lang im Zeichen von kulinarischem Hochgenuss und kreativen Darbietungen aus aller Welt. So berauschen etwa beim „Gourmet Gondel Gipfelsturm“ Schirmherr Eckart Witzigmann und sechs weitere Starköche die Gaumen von Feinschmeckern in luftiger Höhe, während „PIANO on the LAKE“ Melodien auf Steinway-Flügeln mit Luftakrobatik von „Cirque du Soleil“-Artisten vereint – auf einer im Verwallsee schwimmenden Bühne.

4. Kulinarik & Kunst Festivals, Infos und Tickets unter www.kulinarikkunst.org, www.stantonamarlberg.com

Zum 4. Mal schlemmen und staunen
Unter Schirmherrschaft der Sterneköche Eckart Witzigmann, Hans-Peter Wodarz und Heinz Winkler erstrahlt St. Anton am Arlberg im Spätsommer 2018 ganze drei Wochen lang als Hauptstadt lukullischer und kultureller Genüsse. So tischen bei der 4. Auflage des Kulinarik & Kunst Festivals Sterne- und Hauben-Maestros aus Österreich, Deutschland, Spanien, Schweden, Russland und der Schweiz an verschiedenen Locations groß auf – darunter Lokalmatador James Baron, Chefkoch des St. Antoner Hotel Tannenhof. Weitere Stargäste sind Andrea Tortora, einer der besten Patissiers Italiens, Wein-Koryphäe Paula Bosch, Rock-Größe und Dire-Straits-Gründer David Knopfler oder Geraldine Chaplin, Grande Dame der Film- und Theaterwelt sowie Tochter des weltberühmten Charlie.


Der mehrfach preisgekrönte Ultra-Premium Rum aus Guatemala, Ron Zacapa, überzeugt mit ausgeglichener Süße und komplexer Struktur, die charaktervolle Food-Pairings zulässt. So eignet sich Ron Zacapa 23 ideal als Digestif, wie etwa gepaart mit Schokoladendesserts. Aber auch zu herzhaften Gerichten und erstklassigen Menüs erweist er sich immer wieder als passender Begleiter.

Eine eindrucksvolle, essbare Skulptur, die geschmacklich mit dem Ron Zacapa harmoniert und mit Aromen wie Schokolade, karamellisiertem Apfel und erlesenen Gewürzen verzaubert, wird am 18. August bei der feierlichen Eröffnung des 4.Kulinarik & Kunst Festivals auf der Bergstation Gampen in St. Anton präsentiert. Am 19.8. wird es ein exklusives Zacapa-Tasting beim Arlberger Genuss-Campus geben. Sterneköchin Anna Matscher (Restaurant Zum Löwen, Tisens/Südtirol) reicht zu ihren beiden Gerichten „Milchferkel mit Karotte, Meerrettich und roter Beete“ und dem „Risotto mit bunten Tomaten“ Ron Zacapa als perfekt abgestimmten Rum-Digestif. Außerdem kooperiert Ron Zacapa mit dem vielfach von Gault Millau ausgezeichneten Koch Christian Rescher (Restaurant Aurelio, Lech/Österreich). Er präsentiert „Aurelio‘s Hottis“: Ziegenkitz vom Flötzerhof mit Zirbenmajonaise. Insgesamt ist Ron Zacapa bei fünf Events vertreten: Vom 18.8.-9.9.2018 dreht sich in St. Anton am Arlberg alles um lukullische Höhenflüge, edle Tropfen und die Kunst.
40 internationale Sterne- und Haubenköche, 30 Top-Winzer und 30 Weltklasse-Künstler verzaubern die Gäste des Festivals dann mit ihrem Können. www.kulinarikkunst.org

Ob pur oder als Zacapa Old Fashioned – Zacapa Rum vermählt sich mit jedem Menü dank seines unvergleichlichen Geschmacks. So kreierte bereits Deutschlands jüngster Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling ein spezielles Zacapa Vier-Gänge-Menü in seinem Restaurant „The Table“, inspiriert durch seine Reise nach Guatemala, der Heimat von Ron Zacapa.
Sterneküche und edler Rum – eine Kombination besonderer Geschmacks- und Sinneserlebnisse, die Qualität vereint und Menschen zusammenbringt, zu sehen im ersten The-Table-Kurzfilm mit Zacapa.
Weitere Protagonisten der internationalen Sternegastronomie, die mit Zacapa kooperierten, waren unter anderem Tim Raue, Küchenchef Martin Lisson vom „Ritz Carlton“ sowie Barchef Arndt Henning Heissen. Marco d’Andréa, Patissier des Jahres 2014 und Chef Pâtissier im „the Fontenay“, kreierte in Zusammenarbeit mit Zacapa bei der Berlin Food Week 2017 ein exklusives Dessert mit dem Ultra-Premium-Rum. Außerdem unterstützt Zacapa auch 2018 wieder den Wettbewerb „Koch des Jahres“

Volltext nach Login