Le Matin

Switch to desktop

CLICHÉ BASHING – BEEF MIT DEN VEGGIES?

Mit CLICHÉ BASHING startete im
DRIVE. Volkswagen Group Forum am heutigen Abend ein neues Veranstaltungsformat. Pünktlich zur Berlin Food Week griff das DRIVE unter dem Titel „Beef mit den Veggies“ ein nach wie vor gesell­schaftlich relevantes Thema auf. Ab 19.30 Uhr standen sich die Lager der Fleischliebhaber und der Vegetarier sowie Veganer gegenüber, um mit Moderatoren und Experten ihre Vorurteile zu pflegen... oder abzubauen.

Das Publikum, das vielmehr Teilnehmer als bloßer Zuschauer war und sich von Beginn an für eine Seite entscheiden musste, kam durch unterschiedlich eingesetzte Gadgets zu Wort. Ziel war es, dass die Gäste des DRIVE ihre eigenen Vorurteile hinterfragen. Durch den Abend führte das Moderatorenduo Volker Wieprecht und Sissy Metzschke. Diskussionsteilnehmer waren die Schauspielerin Claudia Eisinger („Tatort“, „Zarah – Wilde Jahre“) und der Schauspieler Erdal Yildiz („Fack ju Göhte“, „Tschiller: Off Duty“) sowie die Gastroexperten Billy Wagner und Björn Moschinski. Das angesagte Berliner Restaurant „Wilde Küche“ präsentierte dem Publikum verschiedene vegetarisch/vegane Kreationen, als Fleischvariante gab es die Original Volkswagen Currywurst.
Mit CLICHÉ BASHING startete im
DRIVE. Volkswagen Group Forum am heutigen Abend ein neues Veranstaltungsformat. Pünktlich zur Berlin Food Week griff das DRIVE unter dem Titel „Beef mit den Veggies“ ein nach wie vor gesell­schaftlich relevantes Thema auf. Ab 19.30 Uhr standen sich die Lager der Fleischliebhaber und der Vegetarier sowie Veganer gegenüber, um mit Moderatoren und Experten ihre Vorurteile zu pflegen... oder abzubauen.

Das Publikum, das vielmehr Teilnehmer als bloßer Zuschauer war und sich von Beginn an für eine Seite entscheiden musste, kam durch unterschiedlich eingesetzte Gadgets zu Wort. Ziel war es, dass die Gäste des DRIVE ihre eigenen Vorurteile hinterfragen. Durch den Abend führte das Moderatorenduo Volker Wieprecht und Sissy Metzschke. Diskussionsteilnehmer waren die Schauspielerin Claudia Eisinger („Tatort“, „Zarah – Wilde Jahre“) und der Schauspieler Erdal Yildiz („Fack ju Göhte“, „Tschiller: Off Duty“) sowie die Gastroexperten Billy Wagner und Björn Moschinski. Das angesagte Berliner Restaurant „Wilde Küche“ präsentierte dem Publikum verschiedene vegetarisch/vegane Kreationen, als Fleischvariante gab es die Original Volkswagen Currywurst.

DRIVE. Volkswagen Group Forum startet ein neues Veranstaltungsformat.

Anlässlich der Berlin Food Week beschäftigte sich das DRIVE auf unterhaltsame Weise mit dem Thema „Essen“.

Experten und Moderatoren interagierten engagiert mit dem Publikum.

Die Schauspieler Claudia Eisinger und Erdal Yildiz diskutierten genauso mit wie Billy Wagner (Wirt „Nobelhart und Schmutzig“) und Björn Moschinski (Vegankoch und Tierrechtsaktivist).

Das nächste Cliché Bashing findet am 12. Dezember 2017 statt.

Nächster Termin:

DRIVEN BY WORDS: DUELL
Cliché Bashing
Dienstag, 12. Dezember 2017

DRIVE. Volkswagen Group Forum
Das Volkswagen Group Forum DRIVE ist die Kommunikationsplattform des Konzerns in Berlin. Seit 2015 präsentiert sich der Volkswagen Konzern im Lindencorso zum ersten Mal weltweit mit seinen zwölf Marken und der Financial Services AG mitten im Herzen der Hauptstadt. In wechselnden Marken- und Themenausstellungen ist DRIVE die Plattform für Mobilitätsthemen des Konzerns, ergänzt durch ein vielfältiges Rahmenprogramm. An der Stelle des heutigen Lindencorsos stand zuerst das legendäre Café Bauer, eines der ersten Häuser im Wiener Kaffeehausstil in Berlin. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Gebäude komplett zerstört. Anschließend entstand an dieser Stelle der Neubau „Lindencorso“, der als Gaststätte und Bürogebäude diente.

Foto
Verfasser : Isa Foltin
Urheberrecht : 2017 Isa Foltin

Volltext nach Login