Le Matin

Switch to desktop

EDDIE THE EAGLE - ALLES IST MÖGLICH - DEUTSCHLANDPREMIERE IN München

Gemeinsam mit 1.000 geladenen Gästen und zahlreichen Fans feierten die Stars Hugh Jackman, Taron Egerton, Iris Berben, Regisseur Dexter Fletcher und "the real" Eddie 'The Eagle' Edwards im Mathäser Filmpalast die Deutschlandpremiere von EDDIE THE EAGLE - ALLES IST MÖGLICH. 20th Century Fox Geschäftsführer Vincent de La Tour und die Studio Babelsberg Ko-Produzenten Charlie Woebcken und Henning Molfenter hatten zur Deutschlandpremiere der inspirierenden Underdog-Komödie nach München eingeladen. Das liebenswerte Feel-Good-Movie über die unglaubliche, aber wahre Geschichte des Briten Michael 'Eddie' Edwards, der in den 80iger Jahren unverhofft die Herzen tausender Fans eroberte und zur Legende wurde, begeisterte und rührte das Münchner Premieren Publikum.

Eddie Edwards stellte sich gemeinsam mit seinem Film Pendant Taron Egerton, Hollywood-Größe Hugh Jackman, Iris Berben und Regisseur Dexter Fletcher dem Blitzlichtgewitter der Fotografen und das Ensemble schrieb fleißig Autogramme für die wartenden Fans. Der erfolgreiche deutsche Skispringer Severin Freund kam direkt vom Skisprung-Weltcup Finale aus Slowenien extra nach München angereist und genoss sichtlich die Zeitreise zurück zu den Olympischen Spielen in Calgary 1988.

Last Updated on Monday, 21 March 2016 12:52

Hits: 587

Read more...

Berlin feierte heute mit den Angry Birds den International Day of Happiness

heute wird weltweit der International Day of Happiness gefeiert, der jedes Jahr am 20. März stattfindet und von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen wurde, um die Welt zu einem besseren Ort und alle glücklich zu machen. Und da nichts einen wütenden Vogel glücklicher macht als ein gesunder Planet, wurde dazu aufgerufen, etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen und die Umwelt zu schützen.

Auch in Berlin war daher heute mächtig viel los. Dort tanzte diesmal aber ausnahmsweise nicht der Bär, sondern der Vogel. Und zwar in Gestalt von Red - dem gefiederten, animierten Star aus dem im Mai startenden Kinofilm ANGRY BIRDS - DER FILM.

Red wurde am vergangenen Freitag von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon zum grünen Ehrenbotschafter des International Day of Happiness ernannt und posierte heute Morgen mit seiner UN-Botschafter-Schärpe und mit stolz geschwellter Vogelbrust vor dem Brandenburger Tor für einige Fotos.

Last Updated on Sunday, 20 March 2016 20:41

Hits: 526

Read more...

14. DEUTSCHER HÖRFILMPREIS 2016

Der 14. Deutsche Hörfilmpreis wurde am 15. März 2016 in Berlin vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) vergeben. In der TV-Kategorie konnte sich der Norddeutsche Rundfunk mit „Tatort – Borowski und der Himmel über Kiel“ durchsetzen. Den Preis nahm NDR Intendant Lutz Marmor zusammen mit Uschi Heerdegen-Wessel, Karen Mathiessen und Margit Theis, ebenfalls vom NDR, aus den Händen von Laudator Jan Sosniok entgegen. Die Filmbeschreiber wurden von Rudolf Beckmann und Stephanie Schruhl vertreten. Für das Team der Tatort-Produktion kamen die Schauspieler Sibel Kekilli, Axel Milberg, Thomas Kügel, Joel Basman und Alexander Finkenwirth auf die Bühne.Axel Milberg beim 14. Deutschen Hörfilmpreis

Das Drama „45 Years“, eingereicht vom Piffl Filmverleih und Audioskript, erhielt die Auszeichnung in der Kategorie Kino. Die Schauspieler Jannik Schümann und Louis Hofmann hielten gemeinsam die Laudatio und überreichten den Preis an Thomas Schmid von Piffl Medien sowie Anke Nicolai und Alexander Fichert von Audioskript. An ihrer Seite stand das Audiodeskriptions-Team mit Claudia Böhme, Ulrike Hübschmann, Karola Schweinbeck und Jörn Steinhoff.

Last Updated on Sunday, 20 March 2016 04:27

Hits: 590

Read more...

KUNG FU PANDA 3 in 3D ab 17.3 im Kino

2016 kehrt eine der erfolgreichsten Animations-Franchises der Welt mit ihrer bisher größten Abenteuerkomödie ins Kino zurück: KUNG FU PANDA 3.
Nach der überraschenden Rückkehr von Pos verloren geglaubtem Vater macht sich das wiedervereinte Duo auf den Weg in ein geheimes Panda-Paradies, wo sie jede Menge lustige neue Pandas kennenlernen. Der Spaß hat jedoch ein Ende, als der übermächtige Bösewicht Kai in China einen Kung Fu Meister nach dem anderen bezwingt und Po vor eine schier unlösbare Aufgabe stellt: Er muss aus einem Dorf voller lebenslustiger, schwerfälliger Pandas ultimative Kung Fu Panda-Kämpfer machen!

Der mollige schwarz-weiße Bär, der davon träumt, ein Martial Arts Künstler zu werden – flink, mental auf der Höhe und mit blitzschnellen Reflexen – kehrt nun endlich auf die Leinwand zurück. Er steht vor einer schwierigen, wenn nicht gar unmöglichen Aufgabe, aber für Po existiert der Begriff „unmöglich” nicht. Er gibt immer sein Bestes... um auch ein Held zu werden.

Last Updated on Sunday, 13 March 2016 02:58

Hits: 467

Read more...

UFA FICTION-Dreiteiler KU'DAMM 56 für MIPDrama Screenings in Cannes nominiert

Der Dreiteiler KU'DAMM 56 ist als eine von nur 12 internationalen High End-Dramaserien nominiert, die anlässlich der MIPDrama Screenings erstmals Programmeinkäufern und Fachpresse aus aller Welt vorgeführt werden. Der UFA FICTION-Dreiteiler ist zudem die einzige deutsche Produktion in der Auswahl. Die Sendetermine im ZDF sind Sonntag, 20., Montag, 21., und Mittwoch, 23. März 2016, jeweils 20.15 Uhr.

KU’DAMM 56 schildert das Leben von vier Frauen in einer Berliner Tanzschule des Jahres 1956, die zum Austragungsort für den Kampf zwischen Prüderie und sexueller Revolution wird, für die der Rock ‚n‘ Roll sinnbildlich steht. Die Geschichten von Caterina Schöllack (Claudia Michelsen) und ihren drei Töchtern sind charakteristisch für viele Biographien der 1950er Jahre inmitten des Wirtschaftswunders.

Die MIPDrama Screenings finden am 3. April 2016 in Cannes statt, einen Tag vor Beginn der führenden internationalen Messe für den TV- und Digitalmarkt MIPTV, und ermöglichen rund 350 Programmeinkäufern und Pressevertretern aus aller Welt einen ersten und exklusiven Blick auf hochqualitative neue Programme. Für die Vorführungen wurden die besten Titel aus Einreichungen aus 28 Ländern (Europa, USA, Kanada, Lateinamerika und Asien) von einer aus führenden Showrunnern und Programmschaffenden bestehenden Jury ausgewählt. Die Veranstaltung schließt mit der Verleihung des ‘Coup de Coeur’-Preises durch eine internationale Fachjury von Drama-Programmeinkäufern.

Last Updated on Saturday, 12 March 2016 23:40

Hits: 862

Read more...

ZOOMANIA Ein IMAX 3D - Erlebnis

Das gigantische Zoomania ist eine ganz besondere Metropole, in der verschiedenste Tierarten zusammenleben. Mitten in den Trubel dieser Großstadt wird auch die junge Polizistin Judy Hopps versetzt. Nachdem sie ihren Arbeitsalltag zuvor vor allem mit dem Schreiben von Strafzetteln verbracht hat, muss sich die vergleichsweise kleingewachsene Häsin nun zwischen ihren hartgesottenen tierischen Kollegen bei anspruchsvollerer Ermittlungsarbeit behaupten.
Aber schon ihr erster großer Einsatz gibt ihr Gelegenheit dazu, kommt sie doch einer waschechten Verschwörung auf die Spur, die in der ganzen Stadt für Aufsehen sorgt. Mit all ihrem überschwänglichen Ehrgeiz stürzt sich Judy ins Geschehen. Doch um den kniffligen Fall wirklich zu lösen, ist sie letztlich wohl oder übel auf die Zusammenarbeit mit dem vorlauten Fuchs und Trickbetrüger Nick Wilde angewiesen.



Das CineStar IMAX im Sony Center (Potsdamer Straße 4, 10785 Berlin) und das Filmpalast am ZKM IMAX in Karlsruhe (Brauerstraße 40, 76135 Karlsruhe) zeigen den Film in der IMAX-Version sowohl in der deutschen Fassung als auch in der englischen Originalversion.

Last Updated on Sunday, 13 March 2016 00:31

Hits: 450

Read more...

ZOOMANIA im Kino ab 03. März 2016 im Verleih von Walt Disney Studios

Zoomania ist eine Metropole wie keine andere, eine Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten und Schmelztiegel der unterschiedlichsten Tierarten aus aller Welt: Wüstenbewohner leben in Sahara-Wolkenkratzern neben Eisbären in coolen Iglu-Appartements. Spezies aus dem schwül-warmen Regenwald finden hier genauso ein Zuhause wie Millionen flauschiger Kaninchen. In Zoomania scheint für jeden alles möglich, ob winzige Spitzmaus oder gigantischer Elefant. Doch als Polizistin Judy Hopps – jung, ehrgeizig, Häsin – nach Zoomania versetzt wird, stellt sie schnell fest, dass es gar nicht so einfach ist, sich als einziges Nagetier in einer Truppe aus knallharten und vor allem großen Tieren durchzubeißen. Eben noch dazu verdonnert, Knöllchen zu schreiben, erhält die aufgeweckte Hasendame vom Polizeichef ihren ersten großen Auftrag: Sie soll eine zwielichtige Verschwörung aufdecken, die ganz Zoomania in Atem hält. Ihr erster richtiger Fall erweist sich bald als eine Nummer größer als gedacht; doch Hopps ist fest entschlossen, allen zu zeigen, was sie drauf hat! Auch wenn sie dafür notgedrungen mit dem großmäuligen und ziemlich ausgefuchsten Trickbetrüger Nick Wilde zusammenarbeiten muss…

Last Updated on Wednesday, 02 March 2016 13:14

Hits: 667

Read more...

"Nackt unter Wölfen" gewinnt "Deutschen Fernsehpreis" 2016 für "Besten Fernsehfilm"

In einem starken fiktionalen Jahr hat sich die Jury des Deutschen Fernsehpreises in der Kategorie "Bester Fernsehfilm" für das KZ-Drama "Nackt unter Wölfen" entschieden. Damit hat sich die unter der Federführung des MDR entstandene Koproduktion gegen vier weitere nominierte Produktionen durchgesetzt.

Gestern Abend wurde "Nackt unter Wölfen" in Düsseldorf als "Bester Fernsehfilm" von einer unabhängigen Jury aus elf ausgewiesenen Branchenexperten mit dem Deutschen Fernsehpreis 2016 ausgezeichnet: "als eine gleichermaßen eindringliche wie eindrucksvolle Umsetzung des gleichnamigen Romans von Bruno Apitz", so das Urteil der Jury.

MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi: "Die Auszeichnung ist eine weitere Bestätigung dafür, dass der MDR historische Stoffe bestens umzusetzen vermag. Zugleich ist der Preis Ansporn und Motivation, weiterhin derart anspruchsvolle Filme zu realisieren."

Der Film ist eine UFA FICTION Produktion in Koproduktion mit MDR (Federführung), ARD Degeto, WDR, SWR, BR und MIA Film in Zusammenarbeit mit Globals Screen GmbH und Universum Film.

Last Updated on Sunday, 21 February 2016 14:17

Hits: 576

Read more...

Umjubelte Weltpremiere auf der Berlinale 2016 SAINT AMOUR

Die hinreißende Komödie SAINT AMOUR feierte heute Abend ihre Weltpremiere auf den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin im Wettbewerb außer Konkurrenz. Festival-Direktor Dieter Kosslick begrüßte Frankreichs Kinolegende Gérard Depardieu gemeinsam mit Jungstar Vincent Lacoste und den Kultregisseuren Gustave Kervern und Benoît Delépine auf dem Roten Teppich des Berlinale Palasts, um im Anschluss eine turbulente Weinreise der besonderen Art zu präsentieren. Das Publikum dankte es mit vielen Lachern und begeistertem Applaus für die Regisseure und die umwerfenden Darsteller. Concorde Filmverleih bringt das Kinovergnügen SAINT AMOUR am 13. Oktober in die deutschen Kinos.

Kinostart: 13. Oktober 2016 im Concorde Filmverleih

mit
Gérard Depardieu, Benoît Poelvoorde, Vincent Lacoste, Céline Sallette, Chiara Mastroianni, Izïa Higelin, Ana Girardot, Andréa Ferréol und Michel Houellebecq

Regie und Drehbuch:
Gustave Kervern und Benoît Delépine

Last Updated on Sunday, 21 February 2016 11:09

Hits: 517

Read more...

99FIRE-FILMS-AWARD 2016

Heute wurde es ernst für die besten 99 Teilnehmer des 99FIREFILMS-AWARD. Im Berliner Admiralspalast gab sich das Who is Who der deutschen Medienbranche ein Stelldichein, um bei der Auszeichnung für den „Besten Film“, die „Beste Idee“ und die „Beste Kamera“ beim größten Kurzfilmwettbewerb der Welt dabei sein zu können. Am Ende machte schließlich das Team um Florian Jahnel mit ihrem Kurzfilm „Entscheidung“ das Rennen um die Königsdisziplin und nahm nicht nur 9.999.-, sondern auch eine Einladung zum 99TALENTCAMPUS im April mit nach Hause.

Einen exakt 99 Sekunden langen Kurzfilm in nur 99 Stunden produzieren - Dieser Herausforderung stellten sich im achten Jahr des Wettbewerbs exakt 3.704 Teilnehmer und übertrafen damit abermals die Anmeldezahlen aus dem vorangegangenen Jahr. Nach einem extrem aufwändigen Sichtungs- und Bewertungsprozess konnte sich dabei das Team um Florian Jahnel mit ihrem Film „Entscheidung“ durchsetzen. Das Team punktete dabei mit seinem actiongeladenen 99Sekünder, der zum Schluss noch mit einer überraschenden Wende aufwarten kann. Belohnt wurde die Interpretation des diesjährigen Themas „Hauptsache ihr habt Spaß“ nicht nur mit einem Preisgeld von 9.999 Euro, sondern auch mit der Aufnahme in den 99TALENTCAMPUS - ein innovatives Förderprogramm für kreative Nachwuchstalente. Vor über 650 geladenen Gästen aus Kultur, Film, Politik, Musik und Showbusiness überreichten Bettina Zimmermann, Kai Schumann und Nikolai Kinski den Scheck an die strahlenden Gewinner in der Kategorie „Bester Film“. In der über acht Internet-Plattformen zeitgleich ausgestrahlten LIVEShow elektrisierte nicht nur die Berliner-Kulturpreisträgerin Nessi mit Ihrem neuen Album das Publikum, denn bei der bereits legendären After-Show Party feierten auch Pierre Sarkozy, Tyron Ricketts, Kerstin Linnartz, Ina Paule Klink und Marla Blumenblatt bis in die frühen Morgenstunden.

Last Updated on Sunday, 21 February 2016 14:50

Hits: 645

Read more...

FOX NEW TALENT AWARD 2016 IN BERLIN VERGEBEN

Im Rahmen der Berlinale wurde gestern auf dem Empfang der Filmhochschulen der "Fox New Talent Award 2016" vergeben. Die Gewinner heißen Marc Vogel, Christian Günzler und Frank Kayan. Mit ihrem Beitrag "Kanackidei (AT)", einer Teenage Komödie über 3 Macho-Jungs die ihre Sozialstunden ausgerechnet am örtlichen FKK Strand ableisten müssen, hat sie die Jury durch ihren Humor überzeugt.

Die drei Nachwuchsautoren studieren an der Filmakademie Baden-Württemberg Drehbuch und konnten bereits durch verschiedene Festivalerfolge auf sich aufmerksam machen. Gemeinsam mit ihrem Producer Amadeus Erlemann - ebenfalls Student an der Filmakademie - haben sie die Teenagekomödie "Kanackidei" erarbeitet.

Der Award wurde auf dem abendlichen Empfang überreicht von Magdalena Posteder, Anna Maria Zündel (beide Head of Production, Fox International Productions Germany) und Germar Tetzlaff (Gesamtleitung Lokale Produktionen und Marketing lokale Produktionen bei 20th Century Fox of Germany)

Last Updated on Sunday, 21 February 2016 17:58

Hits: 623

Read more...

THOMAS STRITTMATTER PREIS 2016 an Katinka Kulens Feistl für „Irmas wildes Herz“

Der mit 20.000 Euro dotierte Drehbuchpreis der MFG Filmförderung Baden-Württemberg wird in diesem Jahr zum 18. Mal vergeben. Mit dem Thomas Strittmatter Preis werden jährlich im Rahmen der Berlinale Autorinnen und Autoren ausgezeichnet, die qualitativ hochwertige Fernseh- oder Kinostoffe entwickeln. Preisträgerin des Jahres 2016 ist die Autorin und Regisseurin Katinka Kulens Feistl mit ihrem Drehbuch „Irmas wildes Herz“. Von der Qualität des Werkes konnten sich die über 300 Gäste der feierlichen Preisübergabe in der Landesvertretung in Berlin überzeugen. Die Schauspielerin Katrin Sass trug hier Szenen aus dem prämierten Buch vor.

Jürgen Walter, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg: „Mit dem Thomas Strittmatter Preis bringen wir herausragende Stoffe mit Baden-Württemberg-Bezug auf den Weg. Der Preis und unser differenziertes Fördermodell für Drehbuchautoren ermöglichen auf optimale Weise die Entstehung und Weiterentwicklung der Grundlage für jeden Spielfilm.“

„Mit dem Thomas Strittmatter Preis wollen wir Drehbücher auszeichnen, die das Besondere wagen und kompromisslos auf Qualität setzen. Er ist eine wichtige Aus¬zeichnung, zu der ich der Preisträgerin Katinka Kulens Feistl herzlich gratuliere“, so MFG-Geschäftsführer Prof. Carl Bergengruen. „Der Preis hat schon vielen Autorinnen und Autoren die Tür zu Karriere und Erfolg geöffnet.“

Die scheue Irma hat selbst schon fast mit dem Leben abgeschlossen, als ihre beste Freundin Rosa stirbt. Doch dann findet sie einen Brief, den die Freundin ihr über 40 Jahre vorenthalten hat. Dieser Brief schleudert sie zurück ins Leben, auf eine abenteuerliche Reise, in die Begegnung mit ihrer Vergangenheit, der Liebe und dem Tod. Die ungewöhnliche Coming-of-Age-Geschichte einer 60-Jährigen möchte Katinka Kulens Feistl, die sich mit „Siehst Du mich?“ und „Bin ich sexy?“ (u. a. MFG-Star 2003) als Regisseurin einen Namen gemacht hat, in Heidelberg und Irland umsetzen.

Last Updated on Monday, 22 February 2016 23:58

Hits: 740

Read more...