Le Matin

Switch to desktop

Art House Film im Park Plaza Wallstreet Berlin Mitte

Der Kinosaal mit den 55 gemütlichen Ledersesseln im Park Plaza Wallstreet Berlin Mitte ist seit Jahren ein Geheimtipp für Unternehmen. Hier werden Pressekonferenzen, Firmenpräsentationen und Filmpremieren mit modernster Kino- und Audiotechnik inszeniert. Ab 12. Juni 2016 ist das Kino nun regelmäßig jedermann zugänglich. Und das mit einem ganz besonderen Angebot, das nicht nur Filmliebhaber mögen werden.

Unter dem Titel „Art House Movies + Breakfast“ veranstaltet das Park Plaza Wallstreet Berlin Mitte künftig jeden Sonntag eine Matinée mit wunderschönen Art House Filmen, die von einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und einer Gesprächsrunde mit Filmschaffenden umrahmt werden. Das Frühstück ist ab 10.00 Uhr im Hotelrestaurant erhältlich, um 11.30 Uhr beginnt der 60 Minuten lange Film, anschließend startet ab 12.30 Uhr ein offenes Gespräch mit Schauspielern, Regisseuren oder Produzenten über Konzept und Entstehung des jeweiligen Films.

Last Updated on Friday, 10 June 2016 00:00

Hits: 491

Read more...

INDEPENDENCE DAY: WIEDERKEHR Ab 14. Juli 2016 im Kino

Seit heute hat die Hauptstadt eine neue Sehenswürdigkeit am Washingtonplatz, Berlin Hauptbahnhof: Wir wussten immer, dass sie zurückkehren werden. Nach 20 Jahren sind die Aliens gelandet! Unübersehbar ragt ihr spektakuläres Raumschiff aus dem Boden. "Das ist definitiv viel größer als das letzte Mal!" bemerkt Jeff Goldblum in seiner Rolle als Wissenschaftler David Levinson zutreffend.

Vor dieser beeindruckenden Kulisse ließen sich Regisseur Roland Emmerich, die beiden Hauptdarsteller Liam Hemsworth & Jeff Goldblum sowie Produzent und Komponist Harald Kloser fotografieren, die auf ihrer weltweiten Promotiontour zum heiß ersehnten Blockbuster dieses Sommers natürlich auch in Deutschland zu Besuch waren. Das Medieninteresse war wie zu erwarten sehr groß. Gut gelaunt stellten sie sich den Fragen der Journalisten im Rahmen der großen Pressekonferenz im Umspannwerk Alexanderplatz, die von Steven Gätjen moderiert wurde.

Ab heute haben alle die Möglichkeit, es den Hollywood-Gästen gleich zu tun und sich vor dieser einzigartigen Installation bis zum bundesweiten Filmstart zu fotografieren. Außerdem kann man im Hauptbahnhof in drei INDEPENDENCE DAY-Erlebniswelten eintauchen und Teil der weltweiten Fanbase werden.

Last Updated on Sunday, 12 June 2016 01:56

Hits: 434

Read more...

KILL BILLY startet im Kino am 23.06.2016

KURZINHALT
Seit mehr als 40 Jahren schuftet Harold gemeinsam mit seiner Frau Marny in seinem Möbelgeschäft „Lunde Furniture”. Doch damit ist es nun vorbei. IKEA eröffnet eine große Filiale direkt nebenan und zerstört dadurch sein Lebenswerk. Harold und Marny verlieren nicht nur das Geschäft, sondern auch ihr Haus an die Bank. In seiner Wut und Verzweiflung denkt Harold nur an eins: Rache. Er besorgt sich eine Pistole und setzt sich in seinen alten Saab. Er hat nur ein Ziel: Er will den IKEA-Gründer Ingvar Kamprad entführen. Entgegen allen Erwartungen gelingt der Plan, doch die Aktion nimmt schon bald eine unerwartet komische Wendung.

ein Film von
Gunnar Vikene
nach dem Roman EIN EHRLICHES ANGEBOT von
Frode Grytten
Drehbuch
Gunnar Vikene
Produktion
Maria Ekerhovd
Mit Förderung von
Vestnorsk Filmsenter, Norwegian Film Institute

Last Updated on Wednesday, 25 May 2016 22:47

Hits: 442

Read more...

Club der roten Bänder mit zwei „Blaue Panther“ ausgezeichnet

Ausgezeichnet! Bei der Verleihung des renommierten Bayerischen Fernsehpreises „Blauer Panther“ am gestrigen Freitag (3. Juni 2016) konnten sich die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland über drei Ehrungen freuen: Regisseur Richard Huber sowie die Produzenten Gerda Müller und Jan Kromschröder erhielten für die besondere Dramedy-Serie „Club der roten Bänder“ (VOX) insgesamt zwei „Blaue Panther“. Außerdem wurde Antonia Rados als Autorin der außergewöhnlichen Reportage „Nachtjournal-Spezial: Die IS-Connection“ (RTL) mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.



Gleich zwei Preise erhielt das Team der VOX-Serie „Club der roten Bänder“: Sowohl Richard Huber, der als Regisseur für die ersten beiden Folgen der Serie verantwortlich war, als auch die Produzenten Gerda Müller und Jan Kromschröder wurden mit dem Bayerischen Fernsehpreis geehrt.


VOX-Geschäftsführer Bernd Reichart: „‚Club der roten Bänder‘ war für uns alle bei VOX ein sehr besonderes Projekt. Unsere erste eigene Serie basiert auf der Lebensgeschichte von Albert Espinosa. Obwohl darin sehr feinfühlig das tragische Schicksal unserer sechs kranken Helden erzählt wird, ist ‚Club der roten Bänder‘ doch vor allem lebensbejahend und voller Energie und Hoffnung. Den Produzenten Gerda Müller und Jan Kromschröder ist es genauso wie Regisseur Richard Huber hervorragend gelungen, das eigene Team, die Zuschauer und auch Kritiker mit unserer wundervollen Geschichte tief zu berühren. Darum freue ich mich sehr, dass ihre herausragende Arbeit nun mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wird."

Last Updated on Sunday, 05 June 2016 00:37

Hits: 485

Read more...

DEUTSCHER FILMPREIS 2016

DIE PREISTRÄGER DES DEUTSCHEN FILMPREISES 2016



Über 2.000 Gäste haben in der Messe Berlin heute die 66. Verleihung des DEUTSCHEN FILMPREISES gefeiert. Zum zwölften Mal haben die Mitglieder der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE über die Gewinner abgestimmt, die im Rahmen einer festlichen Gala soeben bekannt gegeben wurden.

Der DEUTSCHE FILMPREIS – die renommierteste und höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film – ist mit Preisgeldern in einer Gesamthöhe von knapp 3 Mio. Euro der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien dotiert und wird nach der Wahl durch die Mitglieder der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters verliehen. Die Verleihung ist eine Veranstaltung der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), produziert von der DFA Produktion GmbH.


BESTER SPIELFILM
„Der Staat gegen Fritz Bauer“ (Produzent Thomas Kufus)

SPIELFILM (SILBER)
„Herbert“ (Regie Thomas Stuber)

SPIELFILM (BRONZE)
„Vier Könige“ (Regie Theresa von Eltz)

BESTE REGIE
Lars Kraume („Fritz Bauer“)

BESTER HAUPTDARSTELLER
Peter Kurth („Herbert“)

BESTE HAUPTDARSTELLERIN
Laura Tonke („Hedi Schneider“)

BESTER NEBENDARSTELLER
Ronald Zehrfeld („Fritz Bauer“)

BESTE NEBENDARSTELLERIN
Laura Tonke („Mängelexemplar“)

BESTER DOKUMENTARFILM
"Above And Below"

BESTER KINDERFILM
"Heidi"

BESTES DREHBUCH
Lars Kraume, Olivier Guez ("Fritz Bauer")

BESTE KAMERA
Markus Nestroy ("Above And Below")

BESTER SCHNITT
Alexander Berner ("Ein Hologramm für den König")

BESTES SZENENBILD
Cora Pratz ("Fritz Bauer")

BESTES KOSTÜMBILD
Esther Walz ("Fritz Bauer")

BESTES MASKENBILD
Lena Lazzarotto, Henny Zimmer ("Ich und Kaminski")

BESTE FILMMUSIK
Alexandre Desplat ("Everything Will Be Fine")

BESTE TONGESTALTUNG
Frank Kruse, Matthias Lempert, Roland Winke
("Ein Hologramm für den König")

BESTBESUCHTER FILM
„Fack ju Göthe 2“ (Regie Bora Dagtekin)

EHRENPREIS FÜRS LEBENSWERK
Filmproduzentin Regina Ziegler

Last Updated on Sunday, 29 May 2016 00:47

Hits: 692

Read more...

New Faces Award Film 2016

Am 26. Mai 2016 zeichnet Deutschlands größtes People-Magazin die besten Nachwuchstalente des deutschen Films im ewerk in Berlin aus.
Bereits zum 17. Mal verleiht Bunte, Deutschlands größtes People-Magazin, am 26. Mai im „ewerk“ in Berlin den New Faces Award Film. In den Kategorien „Beste Nachwuchsschauspielerin“, „Bester Nachwuchsschauspieler“ und „Bester Debütfilm“ ehrt Bunte Nachwuchstalente aus Schauspiel und Regie und schenkt ihnen damit Aufmerksamkeit und Anerkennung. Die Moderation des Abends übernimmt Jochen Schropp.
In der Kategorie „Beste Nachwuchsschauspielerin“ sind in diesem Jahr nominiert: Gro Swantje Kohlhof für ihre Hauptrolle im „Tatort: Rebecca“, Lea van Acken für ihre Leistung als Anne Frank in der Literaturverfilmung „Das Tagebuch der Anne Frank“ sowie Almila Bagriacik für ihre schauspielerischen Leistungen in „Mitten in Deutschland: NSU – Die Opfer – Vergesst mich nicht“.
Auf die Ehrung als „Bester Nachwuchsschauspieler“ dürfen hoffen: Lucas Reiber für seine Hauptrolle als geistig behinderter Junge in „Die Mutter des Mörders, Mehmet Sözer für seine schauspielerische Leistung in „Das Wetter in geschlossenen Räumen“ und Maximilian Meyer-Bretschneider für seine Rolle in „Mängelexemplar“.

Last Updated on Sunday, 29 May 2016 02:06

Hits: 527

Read more...

DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREISES 2016

Die Gewinner des DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREISES 2016, der heute Abend im Rahmen einer festlichen Gala im Berliner Zoo Palast vor über 800 Gästen verliehen wurde, stehen fest. Der Jury gehörten in diesem Jahr die Schauspielerinnen und Schauspielern Maren Kroymann, Walter Sittler, Rosalie Thomass, Anne Weinknecht, Pierre Sanoussi-Bliss und Prodromos Antoniadis an. Ausgerichtet wird der DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREIS vom Bundesverband Schauspiel (BFFS).

Last Updated on Thursday, 26 May 2016 11:46

Hits: 445

Read more...

Doktor Proktors Zeitbadewanne ab 2.6.2016 im Kino

INHALT

Als Lise und Bulle eine außergewöhnliche Postkarte, abgeschickt 1969 in Paris, bekommen, ist schnell klar, dass ihr bester Freund, der verrückte Erfinder Doktor Proktor, dort in Schwierigkeiten steckt. Um ins Paris der Vergangenheit zu gelangen, kommt ihnen die jüngste Erfindung des Doktors gerade recht: die Zeitbadewanne. Einfach die Zeitseife ordentlich im Wasser schäumen lassen, untertauchen, an das gewünschte Ziel denken und - wusch! Doch das ist nicht ganz so einfach, wie gedacht und so befinden sich Lise und Bulle bald auf einer unglaublichen Reise durch Raum und Zeit…
Während der Norweger Arild Fröhlich erneut die Regie übernimmt, freuen wir uns zudem, dass auch Anke Engelke wieder Teil des Ensembles ist und die Thüringerin Angelica Böhm auch diesmal für das liebevolle Set in Erfurt verantwortlich zeichnet. Die preisgekrönten VFX-Designer von Pixomondo aus Stuttgart werden erneut die aufwändigen digitalen Effekte gestalten.

Last Updated on Thursday, 19 May 2016 01:15

Hits: 458

Read more...

Justin Timberlake & Anna Kendrick präsentieren erste Ausschnitte ihres neuen Films in Berlin!

Justin Timberlake, Anna Kendrick und Jeffrey Katzenberg, CEO von DreamWorks, haben heute in Berlin bei strahlendem Sonnenschein einen ersten exklusiven Einblick in ihren neuen Film TROLLS gewährt, bevor die Stars weiter nach Cannes ziehen. Den krönenden Abschluss feiert die TROLLS-Tour kommenden Samstag in Stockholm mit einer musikalischen Weltpremiere: Zum ersten Mal wird Justin Timberlake dort im Rahmen des Eurovision Song Contest "Can't stop the feeling" live performen, den ersten einer Reihe von Songs, die er für die bunte Animationskomödie aus dem Hause DreamWorks geschrieben hat!

Last Updated on Thursday, 12 May 2016 00:48

Hits: 372

Read more...

ANGRY BIRDS - DER FILM Deutschlandpremiere in Berlin

so viele schräge Vögel auf einem Haufen hat man in Berlin noch nicht gesehen: Heute Nachmittag fand am Potsdamer Platz die umjubelte Deutschlandpremiere von ANGRY BIRDS - DER FILM statt. Und dabei hatten alle jede Menge Spaß.

Mit dabei waren natürlich auch Christoph Maria Herbst, Axel Prahl, Axel Stein, Anja Kling, Smudo, Ralf Schmitz und Michael Kessler, die den tierisch witzigen Figuren in der deutschen Fassung ihre prominenten Stimmen leihen. Ebenso wie die drei YouTuber iBlali, Luca (ConCrafter) und Christina Ann Zalamea (Hello Chrissy), die ebenfalls kleine, gefiederte Sprechrollen übernommen haben
Unter den rund 1200 weiteren Gästen:
Anja Antonowicz, Sharon Brauner, Gedeon Burkhard, Serkan Çetinkaya, Jan Hahn (Moderator der Premiere), Thomas Heinze, Nina Kronjäger, Lenn Kudrjawizki, Baran Bo Odar, Xenia Seeberg, Sascha Vollmer mit Band, Tobey Wilson u.v.m.

Last Updated on Thursday, 05 May 2016 20:23

Hits: 442

Read more...

Große Deutschlandpremiere von RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN in Berlin

heute feierte das Film-Team von RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN in der Hauptstadt die große Deutschlandpremiere des neuesten Kino-Abenteuers, das die populäre RICO-Trilogie - beruhend auf den Büchern des preisgekrönten Autors Andreas Steinhöfel - abrundet.

v.l.n.r. Vincent de La Tour (Fox Geschäftsführer), Germar Tetzlaff (Fox Leitung Deutsche Produktionen), Magdalena Prosteder (FIP Executive Producer), Robert Marciniak (Lieblingsfilm), Trystan Pütter, Anton Petzold, Neele Leana Vollmar (Regisseurin), Juri Winkler, Ursela Monn, Thomas Blieninger (Lieblingsfilm), Karoline Herfurth, Fahri Yardim, Friederike Kempter, Philipp Budweg (Lieblingsfilm)

Last Updated on Monday, 25 April 2016 22:40

Hits: 568

Read more...

DEUTSCHER FILMPREIS 2016: BEKANNTGABE DER NOMINIERUNGEN

Heute_wurden_bei der Pressekonferenz der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE in Berlin die Nominierungen für den DEUTSCHEN FILMPREIS 2016 bekannt gegeben. Gemeinsam mit der Kulturstaatsministerin Monika Grütters, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, haben Iris Berben, die Präsidentin der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE sowie Christiane Paul als Vorstandsmitglied die Nominierungen in insgesamt 16 Kategorien verlesen.

Last Updated on Monday, 18 April 2016 13:31

Hits: 536

Read more...