Le Matin

Switch to desktop

25 JAHRE GZSZ

Für den RTL-Dauerbrenner gab es gleich doppelten Grund zum Feiern. Deutschlands beliebteste Daily „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ hat nicht nur 25-jähriges Jubiläum gefeiert, sondern ist mit ihrer Jubiläumsfolge am Mittwochabend auch erfolgreich bei den Zuschauern gelandet.

Herausragende 20,1 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (2,66 Mio.) sahen die 6255. Folge in Spielfilmlänge, in der die Charaktere eine Achterbahn der Gefühle, von purer Romantik bis hin zu elendem Drama aushalten mussten. Damit holte der Quotenhit am Mittwochabend den Sieg in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen. Insgesamt schalteten ab 19.40 Uhr 3,50 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (13,8 % MA) ein und verfolgten die dramatische Geschichte um Liebe, Betrug und eine Hochzeit.

 

3,50 MILLIONEN ZUSCHAUER FEIERN JUBILÄUMSFOLGE IN SPIELFILMLÄNGE

Direkt im Anschluss von GZSZ um 21.40 Uhr wurden exklusive Blicke hinter die Kulissen des Vorabendklassikers bei „25 Jahre GZSZ – Stars, Storys & Geheimnisse“ gewährt. 17,3 Prozent der 14- bis 59-Jährigen Zuschauer (2,48 Mio.) verfolgten die spannende Geschichten und pikante Geheimnisse der Darsteller. Insgesamt sahen 3,12 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (11,9 % MA) das Special.

Produziert wird GZSZ von „UFA Serial Drama“ im Auftrag von RTL. Mit einem Tagesmarktanteil von 14,4 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Mittwoch deutlich vor allen anderen Sendern (ZDF: 8,9 %, Sat.1: 7,4 %, VOX: 7,2 %, ARD: 7,1 %, ProSieben: 6,7 %).

Wer „GZSZ“ verpasst hat, kann die Sendungen gleich im Anschluss an die TV-Ausstrahlung bei www.tvnow.de sieben Tage kostenlos sehen. Darüber hinaus können TV NOW Plus Abonnenten die folgenden Episoden als Preview abrufen. Die Preview ist auf sieben Tage vor Fernsehausstrahlung beschränkt.

Volltext nach Login