Le Matin

Switch to desktop

ARD Blue Hour zur Berlinale 2016

Freitagabend, war wieder einmal die ARD Blue Hour zur Berlinale angesagt. Programmdirektor Volker Herres und Dagmar Reim begrüßten die Gäste der ARD, viele ihrer Weggefährten, Schauspielerinnen und Schauspieler im Museum für Kommunikation an der Leipziger Straße in Berlin welsches von 1871 bis 1874 entstand als Reichspostamtes. Gefeiert wurden die diesjährige Beteiligung der ARD an den 66. Internationalen Filmfestspielen in den unterschiedlichen Sektionen der Berlinale. 34 Filme sind es in diesem Jahr.

Last Updated on Monday, 22 February 2016 01:08

Hits: 1016

Read more...

MOËT & CHANDON GRAND SCORES 2016 im Hotel de Rome

Bilder

















































































Datei(en) herunterladen
JPG(rgb): 4573 X 3049px - 8.1MB
Herunterladen
JPG(cmyk): 4573 X 3049px - 3.4MB
Herunterladen












Alle herunterladen
Dokumente






Alle herunterladen
Pressemitteilung
MOËT & CHANDON GRAND SCORES

EINE GLAMOURÖSE NACHT IM ZEICHEN INTERNATIONALER FILMMUSIK
Berlin, 10. Februar 2015.

Moët & Chandon und die European Composer & Songwriter Alliance, kurz ECSA, zeichnen schon zum dritten Mal die Besten der internationalen Filmmusik aus.
Am Mittwochabend hieß es also wieder „Vorhang auf für großes Kino mit großem Orchester“. Jens Gardthausen, CEO von Moët & Chandon in Deutschland, und ECSA Präsident, Alfons Karabuda, begrüßten rund hundert geladene Gäste aus Film, Show und Kultur. Sie feierten im Rahmen eines glanzvollen Gala-Dinners im Ballsaal des Hotel de Rome in Berlin die internationale Filmmusik und ihre herausragenden Komponisten.
Höhepunkt war die Verleihung der Grand Scores, mit denen Moët & Chandon die hohe Kunst der Komposition von Filmmusik sowie deren einzigartige Bedeutung für den Film würdigt.
Offizieller Partner der Moët & Chandon Grand Scores ist wie immer die ECSA, die eine qualifizierte Jury aus Komponisten zusammenstellte und dadurch für einen fairen Auswahlprozess sorgte.
Filmexperte Steven Gätjen führte gewohnt souverän und unterhaltsam durch diesen an emotionalen und überraschenden Momenten so abwechslungsreichen Abend.

Last Updated on Thursday, 11 February 2016 10:19

Hits: 681

Read more...

FEIERLICHE ERÖFFNUNG DER BERLINALE 2016 MIT GROSSEM STARAUFGEBOT

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller, Jury-Präsidentin Meryl Streep und Berlinale-Direktor Dieter Kosslick haben am 11. Februar die 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin im Berlinale Palast eröffnet. Im Rahmen der Eröffnungsgala wurde die Internationale Jury vorgestellt, zu der neben Meryl Streep (Schauspielerin, USA) Lars Eidinger (Schauspieler, Deutschland), Nick James (Filmkritiker, Autor, Kurator, Großbritannien), Brigitte Lacombe (Fotografin, Frankreich), Clive Owen (Schauspieler, Großbritannien), Alba Rohrwacher (Schauspielerin, Italien) und Małgorzata Szumowska (Regisseurin, Polen) gehören. Als Moderatorin führt Anke Engelke durch den Abend. Die Veranstaltung wird von ZDF/3sat live im Fernsehen übertragen und auf www.berlinale.de live gestreamt.

Im Anschluss an die Eröffnungsgala wird die Internationale Premiere von Hail, Caesar! von Joel und Ethan Coen gezeigt. Das Regie-Duo versammelt in ihrem neuesten Film zahlreiche Stars, von denen sich für den Eröffnungsabend Josh Brolin, George Clooney, Alden Ehrenreich, Tilda Swinton und Channing Tatum angekündigt haben.

Last Updated on Thursday, 25 February 2016 00:46

Hits: 421

Read more...

ASKANIA AWARD 2016

Die neunte Verleihung des ASKANIA AWARDS wurde heute mit zahlreichen hochkarätigen Gästen aus Film, Fernsehen, Wirtschaft und Politik im Kempinski Hotel Bristol Berlin gefeiert. Ins Leben gerufen wurde der Award 2008 durch Leonhard R. Müller, Vorstandsvorsitzender der ASKANIA AG. „Unser Ziel war es“, so Müller, „neben der Berlinale einen weiteren, ausschließlich für den deutschen Film konzipierten Preis zu etablieren. Das entsprach der Tradition von ASKANIA und heute gehört der ASKANIA AWARD zu den begehrtesten deutschen Filmpreisen.“

Hannelore Elsner, eine der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands, erhielt den ASKANIA AWARD 2016. Ihre Rollen in „Die Unberührbare“ und „Die Kommissarin“ sind legendär.

Der ASKANIA Shooting Star AWARD ging an Jannik Schümann. Der sympathische Jungschauspieler und Synchronsprecher, bekannt u. a. aus dem preisgekrönten Fernsehfilm „HOMEVIDEO“ und dem TATORT „Gegen den Kopf“, ist damit das erste ausgezeichnete männliche Young-Talent nach David Kross (2010).

Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr der ASKANIA Lebenswerk AWARD verliehen. Preisträger ist die CCC Film (Central Cinema Company), von dem großen Filmfan Artur Brauner vor rund 70 Jahren gegründet und mit über 700 abgedrehten Filmen eine der größten deutschen Produktionsfirmen. Artur Brauner nahm die Auszeichnung zusammen mit seiner Tochter Alice Brauner entgegen.

Auf dem roten Teppich tummelten sich wie jedes Jahr bekannte Gesichter wie Armin Rohde, Claus Theo Gärtner, Bülent Sharif und Indira Weis. Durch den Abend führte die junge, aus Radio und Fernsehen bekannte Moderatorin Leslie Nachmann.

Last Updated on Wednesday, 10 February 2016 23:30

Hits: 1222

Read more...

GOLDENEN KAMERA 2016

Das sind die Preisträger der GOLDENEN KAMERA 2016

Am gestrigen Abend wurde in Hamburg die GOLDENE KAMERA verliehen: Hollywood-Stars, Musik-Größen und bekannte TV-Gesichter durften sich in der von Thomas Gottschalk moderierten TV-Show über den begehrten Film- und Fernsehpreis freuen.

Als “Bester deutscher Fernsehfilm” wurde “Ein großer Aufbruch” ausgezeichnet. Erstmals wurde in geheimer Wahl auch über die Kategorie “Bester deutscher Mehrteiler / Miniserie” abgestimmt – hier lag am Ende “Deutschland 83″ vorne. In der Kategorie “Beste deutsche Schauspielerin” konnte Maria Simon die GOLDENE KAMERA in Empfang nehmen. Als “Bester deutscher Schauspieler” überzeugte Jörg Hartmann die achtköpfige Jury, u.a. mit Anna Maria Mühe, Cordula Stratmann, Matti Geschonneck, Guido Maria Kretschmer und Axel Milberg.

Der GOLDENE KAMERA Nachwuchspreis ging in diesem Jahr an Edin Hasanovic, der von Shootingstar Namika eine ganz besondere Version ihres Hits “Lieblingsmensch” live gesungen bekam.

Dunja Hayali nahm aus den Händen von Comedien Michael Mittermeier die GOLDENE KAMERA in der Kategorie “Beste Information” entgegen.

Gleich zwei Mal hatte das Publikum entschieden: “Beliebtester deutscher Music-Act” wurde Helene Fischer und in der Sendung stimmten die Zuschauer für Günther Jauch als “Beliebtester deutscher Showmaster”.

Als “Bester Schauspieler International” wurde Leinwand-Star Gerard Butler ausgezeichnet, der den Preis von seinem guten Freund Til Schweiger überreicht bekam. Hollywood-Star Julianne Moore bedankte sich auf deutsch für die Trophäe als “Beste Schauspielerin International”.

1200 Gäste in der Hamburg Messe erhoben sich vor Helen Mirren, die von Christian Berkel die GOLDENE KAMERA für das “Lebenswerk International” entgegennahm.

Das “Lebenswerk Musik” ging an die legendären Beach Boys, die mit ihrem Evergreen “Good Vibrations” für einen wunderbaren Ausklang sorgten.

Last Updated on Sunday, 07 February 2016 23:38

Hits: 651

Read more...

Flüchtlinge im Mittelpunkt der CINEMA FOR PEACE GALA 2016

Die Themen Flüchtlinge und Migration werden in diesem Jahr zwei der Schwerpunkte auf der Cinema for Peace Gala am 15. Februar im Konzerthaus in Berlin sein. Erstmals wird eine Filmreihe präsentiert, die sich ausschließlich mit dem Schicksal von Flüchtlingen beschäftigt. Der Ehrenpräsident der diesjährigen Cinema for Peace Jury Ai Weiwei ist in diesen Tagen auf der griechischen Insel Lesbos aktiv, nachdem er kürzlich eine Ausstellung in Dänemark abgebrochen hatte aus Protest gegen die dortige Flüchtlingspolitik; nun plant er ein Mahnmal in Berlin. Im vergangenen Jahr wurde Ai Weiwei als Filmemacher von Cinema for Peace geehrt und musste eine Videobotschaft übermitteln, da die chinesischen Behörden ihm keinen Reisepass gestattet hatten: „Meinungsfreiheit wird stark zensiert, dabei ist sie ein originäres Menschenrecht. Nur mit freier Kommunikation und Diskussion können wir eine bessere Gesellschaft schaffen. Der Film ist ein entscheidendes Instrument, um unser Recht auf Meinungsfreiheit zu kommunizieren und zu praktizieren.“

Last Updated on Sunday, 07 February 2016 01:05

Hits: 692

Read more...

Premiere bei „Audi Night“ in Kitzbühel: Gwyneth Paltrow und Jason Statham zu Gast

Die Skirennen am Kitzbüheler Hahnenkamm sind das Highlight der alpinen Wintersportsaison. Vor allem das anspruchsvollste Rennen im Audi FIS Ski Weltcup, die Abfahrt auf der „Streif“, lockt jedes Jahr Spitzensportler und Prominenz aus aller Welt nach Kitzbühel. Die „Audi Night“ mit rund 350 geladenen Gästen eröffnet am 22. Januar das spektakuläre Rennwochenende.

Für die US-Schauspieler Gwyneth Paltrow und Jason Statham wird der Besuch der „Audi Night“ ihr erster Auftritt in Kitzbühel. Außerdem begrüßt Audi die Models Irina Shayk und Lena Gercke, die Schauspieler Noomi Rapace und Luke Evans sowie Sängerin Christina Stürmer.

Die Skiprofis Felix Neureuther und Marcel Hirscher, beide bereits Slalom-Sieger in Kitzbühel, stimmen die Gäste im Hotel „Zur Tenne“ auf die kommenden Wettkämpfe ein. Aus der Welt des Sports kommen die ehemaligen Ski-Asse Maria Höfl-Riesch, Martina Ertl-Renz und Christa Kinshofer. Den Motorsport vertreten Le Mans-Gewinner Benoît Tréluyer sowie die Audi DTM-Fahrer Timo Scheider und Mathias Ekström.

Mit dem rein elektrisch angetriebenen Audi e-tron quattro concept gibt Audi auf dem Roten Teppich einen Ausblick auf die automobile Zukunft.

Der ehemalige Skiprofi Marco Büchel führt als Moderator durch den Abend. US-Sänger Gregory Porter wird für das musikalische Highlight der diesjährigen „Audi Night“ sorgen.

Last Updated on Tuesday, 26 January 2016 01:49

Hits: 537

Read more...

Weißwurstparty feiert 25. Jubiläum

Zünftig_und_ausgelassen: Traditionell am Freitagabend des Hahnenkamm-Rennens feierte die Wirtsfamilie Hauser die legendäre Weißwurstparty im Stanglwirt zusammen mit 2.500 Freunden des Hauses, Stammgästen, Skilegenden, prominenten Gästen sowie den Schlagerstars DJ Ötzi und Jürgen Drews.

Last Updated on Monday, 25 January 2016 13:40

Hits: 594

Read more...

Bestsellerautor Sebastian Fitzek begeistert 300 VIP bei BMW Nefzger

Der 1931 in Charlottenburg gegründete Traditionsbetrieb BMW Nefzger feiert in diesem Jahr 85-jähriges Bestehen. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres luden Geschäftsführerin Isabel Wolter und ihr Team 300 Gäste am Freitagabend zu einem spannenden Krimiabend mit Bestsellerautor Sebastian Fitzek („Das Joshua-Profil“) ein.

Der deutsche Erfolgsautor Sebastian Fitzek ist der Meister des Psychothrillers. Menschliche Abgründe, um Gewalt, Macht und Gier stehen im Fokus seiner Bestsellerromane, die in über 24 Sprachen übersetzt werden und sich bisher weltweit acht Millionen Mal verkauften. Damit zählt der Berliner Journalist zu den erfolgreichsten deutschen Schriftstellern der Gegenwart. Seine 15 seit 2006 veröffentlichten Psychothriller, die „Der Augensammler“, „Abgeschnitten“ oder „Splitter“ heißen, wurden allesamt zu Bestsellern. „Das Joshua-Profil“ ist Fitzeks neuestes Werk. Aus dem im Oktober veröffentlichten Buch las er auch bei BMW Nefzger.

Die 300 VIP-Gäste lauschten gespannt der Geschichte um den erfolglosen Schriftsteller Max, der immer ein gesetzestreuer Bürger war. Während sein Bruder Cosmo in der Sicherungsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt sitzt, hat sich Max noch nie im Leben etwas zuschulden kommen lassen. Doch dann wird er eines der entsetzlichsten Verbrechen begehen, zu denen ein Mensch fähig ist. Für Fitzeks Helden Max kaum vorstellbar. Aber andere wissen es schon im Voraus und machen gnadenlos Jagd auf ihn... Eine spannende Geschichte, die wie viele Fitzek-Romane mit einer der Ur-Ängste der Menschen spielt.

Last Updated on Thursday, 28 January 2016 01:48

Hits: 381

Read more...

GRAZIA POP UP Breakfast

Anlässlich der 18. Mercedes-Benz Fashion Week Berlin lud das Premium-Fashion-Weekly bereits zum fünften Mal zum exklusiven GRAZIA POP UP Breakfast ins Restaurant und Kaffeehaus GROSZ ein. Bei entspannter Atmosphäre und einem exquisiten Gourmet-Breakfast tauschten sich die rund 300 geladenen Gäste über den neuesten Gossip aus der Modeszene und die aktuellsten Trends aus.

Last Updated on Monday, 25 January 2016 15:32

Hits: 503

Read more...

Promi-Alarm beim „Haute Cuisine Ladies Lunch“ von Modezar HARALD GLÖÖCKLER zur Berlin Fashion Week

Man könnte meinen, die Queen oder der Papst hätten zur Audienz gebeten, als am Dienstagmittag in Berlin eine Luxuskarosse nach der anderen am historischen Bebelplatz vor dem Hotel de Rome vorfuhr. Und so ähnlich war es ja auch, denn kein geringerer als der Prince of Pompöös – Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER – hatte zum exklusiven „Haute Cuisine Ladies Lunch“ geladen.

HARALD GLÖÖCKLER ist ein Meister der Inszenierung und nahm die Berlin Fashion Week zum Anlass, über 50 Damen aus Hochadel, Society, Kunst und Kultur einzuladen. Was die anwesenden Damen an Roben, Kleidern und Kostümen trugen, konnte locker mit jeder Modenschau mithalten. Ganz zu schweigen vom eigenen Outfit des Gastgebers. Das Blitzlichtgewitter der zahlreichen Fotografen und Medienvertreter wollte gar kein Ende nehmen.

Last Updated on Saturday, 30 January 2016 21:16

Hits: 248

Read more...

Maison Bruno Paillard stellt seine neue Internetseite vor

Das Champagnehaus Bruno Paillard hat schon immer ausführlich über seine Weine und die Art und Weise Ihrer Herstellung berichtet. Seine Internetseite folgt diesem eingeschlagenen Weg.
Das Haus hat gerade seine Internetseite komplett überarbeitet und stellt die neue Version auf
www.champagnebrunopaillard.com vor.
Mit einer aufgelockerten Ästhetik und einem reich bebilderten Inhalt verfolgt die Veröffentlichung der Seite zwei Ziele:
Ein technisches Ziel - mit einer flüssigen Navigation, einer einfachen Benutzung mit
Smartphones und Tablets und einem Inhalt für den Austausch mit den Weinliebhabern. Diese Website ist keine Handelswebsite.
Ein inhaltliches Ziel – wo dem Weinberg ein eigenes Kapitel gewidmet ist und er damit die
Wertschätzung erhält, die seiner Qualität und seinem fundamentalen Beitrag zum Stil der
Cuvées und Jahrgangschampagnes des Hauses gebührt. Alle Stadien der Weinbereitung sind
detailliert dargestellt.

Last Updated on Monday, 28 December 2015 01:17

Hits: 398

Read more...