Le Matin

Switch to desktop

Silvesterparty am Brandenburger Tor – friedlicher Start in Jahr 2017

Ausgelassen, fröhlich und friedlich haben wieder mehrere hunderttausend Gäste aus aller Welt die weltweit größte Silvester-Open-Air-Party im Herzen der Stadt am Brandenburger Tor gefeiert und das neue Jahr begrüßt.

Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner moderierten ab 20:15 Uhr auf der Hauptbühne die Liveshow "Willkommen 2017" vom großen Silvester-Open-Air-Event. Nationale Künstler wie Max Giesinger, Felix Jaehn und Marianne Rosenberg sowie internationale Interpreten wie DJ Bobo, Jermaine Jackson, Ray Wilson und die Vengaboys waren dabei und heizten dem Publikum ein. Der berühmte Countdown zum Jahreswechsel und das gigantische Feuerwerk rundeten das vierstündige Bühnenprogramm ab. Nach Mitternacht sorgte die Open-End-Diskothek unter freiem Himmel für einen beschwingten Jahresstart.

Aufgrund der erhöhten Sicherheitsmaßnahmen waren rund 1500 Polizisten und 600 Ordner auf der Partymeile im Einsatz. Die Feuerwehr hatte zudem am Großen Stern und am Brandenburger Tor temporäre Feuerwachen eingerichtet. 140 Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes waren ebenfalls vor Ort.

Das Sicherheitskonzept wurde kurzfristig noch durch Einfahrts-Sperren an allen Einfahrten ergänzt. Ansonsten blieb es, wie in den vergangenen Jahren, bei Einlasskontrollen, über zehn Kilometer Zäunen und Videoüberwachung.


Das DRK meldete 80 Hilfeleistungen bis 00:30 Uhr. Die Polizei spricht von einer ruhigen Nacht mit wenigen Vorfällen und durchweg gut gelaunten, feiernden Gästen.

Last Updated on Wednesday, 04 January 2017 23:42

Hits: 389

Read more...

22. José Carreras Gala

„Wir sind sehr dankbar. Jeder einzelne Cent rettet Leben und lindert Leid. Danke Berlin, Danke Deutschland für die großartige Hilfe. Und Danke an meine vielen Künstlerfreunde für diese grandiose Unterstützung“, freut sich José Carreras über den Spendenerfolg der 22. José Carreras Gala. 3.194.278 Euro wurden bis kurz vor Ende der Sendung für den Kampf gegen Leukämie und andere Blutkrankheiten gesammelt. Diese grandiose Summe ist allerdings nur eine Zwischenbilanz, da die Spenden-Telefone unter 01802 400 100 weiter geschaltet sind.

In der 22. José Carreras Gala (www.josecarrerasgala.de), die am Mittwochabend live bei SAT.1 Gold aus dem Berliner Estrel Congress Center gezeigt wurde, traten zahlreiche internationale und nationale Künstler für den guten Zweck auf: Chris de Burgh, Placido Domingo Jr. & Friederike Krum, Rainhard Fendrich, Glasperlenspiel, Andreas Gabalier, Max Giesinger, Lions Head, Maite Kelly, Die Lochis, Klaus Meine, Milow, Oonagh und Santiano.

Last Updated on Wednesday, 21 December 2016 23:18

Hits: 245

Read more...

13. Jahre Berliner Weihnachtscircus

"Im Zauber des Winters” hier verlassen alle verzaubert und erstaunt zugleich dasZelt" Im Weihnachtlichen Ambiente mit angeschlossener Restauration und Kinderparadieswird es in den mollig warmen Zeltanlagen so richtig gemütlich. Hier wird der Alltagvergessen, wenn es nach frischen Waffeln, dem traditionellen Popcorn oder auch nachZuckerwatte duftet. Für die Großen ist mit Glühwein für warme Stimmung vorgesorgt.

13 Jahre Weihnachtscircus der Gebrüder Wille in Berlin Hohenschönhausen an derLandsberger Allee/Schalkauer Str. setzt auch ein immer neu zusammengestelltes Programmvorraus.

Last Updated on Wednesday, 14 December 2016 22:07

Hits: 252

Read more...

Stiftung KinderHerz Charity Abend im Berlin Capital Club

Unter dem Motto „Ein Abend mit Herz“ sammelte die Stiftung KinderHerz am gestrigen Charity Abend im Berlin Capital Club Geld für ein Projekt der Klinik für angeborene Herzfehler – Kinderkardiologie des Deutschen Herzzentrum Berlins. Initiiert und organisiert wurde der Abend von unserem Advisory Board Mitglied Gerhard Janetzky, der die 85 Gäste zunächst herzlich begrüßte und sich für die Teilnahme bedankte. Andrea von Rosenthal, Moderatorin des Spreeradios, führte durch den Abend. Bekannte Synchronstimmen lasen Geschichten zu den einzelnen Gängen des Menüs. So las Marius Claren (deutsche Stimme von Spiderman) eine Kurzgeschichte über Plätzchenteig-Ausstechfiguren, mit viel Witz und Charme und begeisterte mit verschiedenen Dialekten während die Gäste das Amuse bouche genossen. Der Hauptgang mit dem pochierten Kalbsfilet wurde von einer Passage aus Nabokov´s „Der Späher“ von Oliver Siebeck gelesen, begleitet. Karlo Hackenberger komplettierte die Lesungen begleitend zum Dessert mit Herz, kreiert von Gast Chef Patissier Marc Blestel. Sylvia Paul (Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderherz gGmbH) und Dr. med. Björn Peters stellten die Stiftung und das Charity Projekt des Abends vor. Eigens für diesen Wohltätigkeitsabend angefertigte Tassen (limitierte Anzahl von 50) aus der Königlichen Porzellan Manufaktur, konnten von den Charity Teilnehmern käuflich erworben werden. Der Erlös wurde dem vorgestellten Projekt - minimal Invasive Herzeingriffe bei Kleinkindern - ebenso gespendet. Jazzsänger Craig Burton zog zum Ende des Abends die Gäste mit Klassikern wie „My Way“ von Sinatra in seinen Bann.
Ein gelungener Abend, bei dem Genuss, das Herz und Gutes tun im Mittelpunkt standen.

Last Updated on Monday, 05 December 2016 01:44

Hits: 285

Read more...

Künstler gegen Aids Gala 2016

Am 21. November 2016 fand im Stage Theater des Westens die 16. traditionelle Benefizgala KÜNSTLER GEGEN AIDS der Berliner Aids-Hilfe e.V. statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde Anne Momper mit dem HIV AWARENESS AWARD ausgezeichnet, der zum zweiten Mal verliehen wurde.

Klaus Wowereit, neben Judy Winter Schirmherr der Veranstaltung, führte die 1.600 Gäste des ausverkauften Hauses an der Seite von Annabelle Mandeng durch den Abend. Zu den im Kampf gegen HIV/Aids auftretenden Künstlern aus dem In- und Ausland gehörten unter anderem Angelika Milster, Katharine Mehrling, Caught In The Act, Andreas Scholl, The Flying Steps und das Theaterensemble von Sister Act.

Last Updated on Saturday, 26 November 2016 02:37

Hits: 259

Read more...

Feierliche Preisverleihung der 11. GOLDENEN ERBSE 2016

Preisträgerinnen der GOLDENEN ERBSE 2016 sind:

Prof. Regina Ziegler
Deutsche Filmproduzentin, mit der Ehren-Lola für herausragende Verdienste um den deutschen Film ausgezeichnet

Sophie Boissard
Vorstandsvorsitzende von Korian, dem größten europäischen Betreiber von Pflegeeinrichtungen für Senioren

Susanne Klatten
Unternehmerin, beschreitet mit ihrer gemeinnützigen SKala-Initiative einen innovativen Weg für wirkungsorientiertes Spenden

MÄRCHENLAND ehrt seit 2005 mit der GOLDENEN ERBSE prominente Persönlichkeiten, die mit ihrer Arbeit Zeichen für soziales und kulturelles Engagement setzen. Namhafte Persönlichkeiten, wie Frank Henkel, Emile Bootsma, Dr. Marion Bleß, Diana Amft, Ulf Fink oder Claudia Baumhöver geben sich die Ehre, MÄRCHENLAND - Direktorin Silke Fischer bei der Preisverleihung zu unterstützen.

Neben dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, ist dieses Jahr die Präsidentin von Willkommen in Berlin Tone Korssund-Eichinger Schirmherrin der Berliner Märchentage. Vom 3. bis 20. November 2016 stehen die Märchentage unter dem Motto „DORNRÖSCHEN ERWACHT…!“ und widmen sich Mädchen und Frauen in Märchen, Geschichten und Legenden.

Last Updated on Saturday, 19 November 2016 00:04

Hits: 247

Read more...

Spendenrekord bei Laughing Hearts Charity Gala Gala

Ein großes Herz zeigten die Gäste der Laughing Hearts Charity Gala: Die Rekordsumme von 210.000 EUR kam für vielfältige Projekte zusammen, die Kinder und Jugendliche in Berliner Heimen fördern und ihnen neue Chancen eröffnen.

Unterstützt wurde die Unternehmerinitiative durch Moderatorin Gaby Papenburg, Sänger Ben sowie die international renommierten Künstler Stefan Szczesny (Saint Tropez) und Julia Bornefeld (Südtirol). Die durch die großzügigen Spenden und die Ticketverkäufe erzielten Erlöse kommen unmittelbar den Kindern zugute.

Seit 2015 ist die Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat Schirmherrin der Gala. Sie zeigte sich beeindruckt von der Spendenfreudigkeit der Gäste: „Als Schirmherrin von Laughing Hearts bin ich sehr glücklich über diese enorme Spendensumme. Es ist wichtig, dass wir für Kinder Perspektiven schaffen und ihnen Zugang zu freudvollen Erlebnissen ermöglichen, die den Alltag vergessen lassen. Ich bin stolz auf das bisher Erreichte und zuversichtlich, dass Laughing Hearts auch in den kommenden Jahren vieles für die Kinder tun kann. Das heute gesammelte Geld wird den Verein dabei sehr unterstützen.“

Auch der Vorstandsvorsitzende des Vereins Laughing Hearts Dr. Nidal Al-Saadi zeigte sich begeistert über das Engagement der Gäste: „Ich danke allen Spendern und Unterstützern, ohne die es nicht möglich wäre, die zahlreichen Projekte unseres Vereins in die Tat umzusetzen. Unser Ziel ist, Kinder und Jugendliche individuell zu fördern, damit diese eine Chance bekommen, sich selbst zu verwirklichen und positiver in die Zukunft zu schauen. Sie sollen die gleichen Chancen haben wie alle anderen Kinder.“

Last Updated on Sunday, 13 November 2016 22:27

Hits: 277

Read more...

Volkswagen Dinner Night in Berlin

Im Rahmen der von der Volkswagen Aktiengesellschaft präsentierten und von zahlreichen prominenten Gästen besuchten Dinner Night treten heute Abend der Schauspieler Bill Murray und der Musiker Jan Vogler gemeinsam in Berlin auf. In einem eigens entwickelten Bühnenprogramm spannen sie den Bogen von weltbekannter Literatur zu klassischer Musik.

Der aus diversen Kinofilmen bekannte und mehrfach preisgekrönte Bill Murray trägt unter anderem Texte von Ernest Hemingway, Mark Twain und Walt Whitman vor. Begleitet von der Pianistin Vanessa Perez und der Geigerin Mira Wang interpretiert der Cellist und Intendant der Dresdner Musikfestspiele Jan Vogler Werke von Johann Sebastian Bach über Leonard Bernstein bis Astor Piazolla.

Die Dinner Night bietet einen Ausblick auf eine Serie von Konzerten, mit denen die Dresdner Musikfestspiele, unterstützt von Volkswagen, das Programm im kommenden Jahr einem internationalen Publikum präsentieren werden. Entsprechend groß ist das Interesse an dem musikalisch-literarischen Abend, für den das DRIVE. Volkswagen Group Forum in einen Club der Sechziger Jahre verwandelt wird. Zu den Gästen gehören unter anderem die Schauspielerin Claudia Eisinger und die Schauspieler Numan Acar, Ludwig Trepte sowie Erdal Yildiz.

Last Updated on Thursday, 10 November 2016 00:57

Hits: 247

Read more...

TULIP-Gala im Kampf gegen Parkinson

Wenn sich Stars und Prominente ein Stell-dich-ein auf dem roten Teppich geben, dann ist Gala –Zeit in der Landeshauptstadt Potsdam. Knapp 600 Gäste, Stars und Prominente spendeten am vergangenen Samstag während der glamourösen TULIP-Gala zugunsten von Parkinson-Betroffenen und der Deutschen Parkinson Hilfe. Gleichzeitig setzten sie damit ein Zeichen für Mitmenschlichkeit.

Schätzungsweise bis zu 400.000 Menschen in Deutschland leiden an der unheilbaren Nervenkrankheit. In diesem Jahr liefen Prominente wie Topmodel Franziska Knuppe, die Schauspieler Andreas Schmidt-Schaller und Thomas Schröder vom TV-Ermittlerteam SOKO Leipzig, Brandenburgs Ministerpräsident a.D. Matthias Platzeck, ARD-Moderator Donald Bäcker, Fußballtrainer-Legende Bernd Schröder und viele mehr über den roten Teppich der TULIP-Gala, um auf die notwendige Hilfe für Betroffene aufmerksam zu machen.

Höhepunkt des Abends war der Auftritt von Stargast Thomas Anders. Der Sänger des legendären Pop Duos Modern Talking löste sein Versprechen ein und gab bei einem exklusiven Live-Konzert die größten Hits aus der Modern-Talking-Zeit zum Besten.

Einmal im Jahr vergibt die Deutsche Parkinson Hilfe e.V. auf der Gala die „TULPE“. Dieser Ehrenpreis geht an eine herausragende Persönlichkeit, Initiative oder Institution, die sich um das Thema Parkinson verdient gemacht hat und sich in vorbildstiftender Weise einsetzt. Engagement, persönlicher Einsatz, Aufklärung und Glaubwürdigkeit sind die Merkmale, anhand derer die „TULPE“ vergeben wird. Als Preisträger wurde in diesem Jahr die AOK Nordost für ihr speziell auf Parkinson ausgerichtetes Therapieangebot ausgezeichnet, dass bisher einmalig in Deutschland ist. „Die heutige Auszeichnung soll nicht nur diese spezielle Arbeit ehren, sondern auch zur Nachahmung aufrufen und Ansporn sein. Es wäre überaus wünschenswert, dass andere Krankenkassen dieses Konzept aufgreifen und die AOK Nordost als Initialzünder fungieren könnte.

Last Updated on Monday, 07 November 2016 00:10

Hits: 264

Read more...

23. Festliche Operngala der Deutschen AIDS-Stiftung

Am gestrigen Samstagabend, den 5. November 2016, öffnete die Deutsche Oper Berlin ihre Türen anlässlich der 23. Festlichen Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung. Mehr als 2.000 hochkarätige Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien schritten über den roten Teppich, um einen exklusiven Abend der Extraklasse zu genießen. Ganz besonders freuten sich die Initiatoren Alfred Weiss und Dr. Alard von Rohr über einen Ehrengast: „Mit seinem Besuch der diesjährigen Gala hat Bundespräsident Joachim Gauck die Bedeutung des Kampfes gegen HIV und Aids bekräftigt“, erklärte Alfred Weiss. „Wir freuen uns, mit dem heutigen Reinerlös in Höhe von 450.000 Euro einen Beitrag für diesen Kampf zu leisten.“

Einer der Höhepunkte des Abends war auch diesmal die feierliche Verleihung des "World Without AIDS Award". Für ihr besonderes Engagement im Kampf gegen HIV und Aids wurden Haute Couture Designer Jean Paul Gaultier sowie der Telekommunikations-Unternehmer Strive Masiyiwa aus Simbabwe ausgezeichnet.

Sänger und Moderator Max Raabe führte charmant und mit viel Esprit durch das Programm:

Teresa Iervolino, Patrizia Ciofi, Edwin Crossley-Mercer, Aleksandra Kurzak, Levy Sekgapane, Michael Spyres, Stefano La Colla, Maria Kataeva, Mattia Olivieri, Gizem Myshketa und Lise Davidsen präsentieren dem begeisterten Publikum anspruchsvolle gesangliche Darbietungen aus der Welt der Oper.

Last Updated on Monday, 07 November 2016 00:46

Hits: 307

Read more...

15 Jahre - Der Berlin Capital Club

Am Morgen des 4. November 2016 ist der Berlin Capital Club mit einer Pressekonferenz in die Festlichkeiten, zu Ehren seines 15-jährigen Bestehens gestartet. Am Abend wurde am Gendarmenmarkt der rote Teppich ausgerollt. Über 450 Mitglieder und Gäste, unter anderen Klaus Wowereit und Ulla Kock am Brink, feierten bei der Herbstparty ihren Club und gratulierten Dieter R. Klostermann (Founder & Chairman CCA Gruppe), Jörg Woltmann (Präsident) und dem gesamten Team des Berlin Capital Club zu 15 Jahre exzellentem Service und hochkarätigen Veranstaltungsformaten, kurz zu dem diskreten Businessclub, den sie liebevoll „Home away from Home“ nennen.

Feierlich überreichte Jörg Woltmann die 15 Jahre-Jubiläumstafel aus der Königlichen Porzellan Manufaktur, die künftig den Eingang des Clubs schmücken wird. Die Partygäste hingegen durften sich über einen Capital Bear im Design des Berlin Capital Club freuen – eine 25 cm Ausgabe des Originals.

Feierlich schnitten Dieter R. Klostermann und Jörg Woltmann gemeinsam die fast 90 Kilogramm schwere Torte der Superlative an.

15 Jahre Berlin Capital Club ist die Erfolgsgeschichte des führenden Businessclubs in Deutschland und zeigt die große Bedeutung, die dem Trend Netzwerkclubs, als Ort der Entscheider zukommt und zukünftig ein stetiges Wachstum sichert, wie auch Dieter R. Klostermann hervorhebt. Er kündigte den weiteren Ausbau des Netzwerks in Deutschland und Europa an. Neue IAC Clubs werden in München, Moskau und Kiew eröffnen und damit das Portfolio hochklassig erweitern.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde gelacht und geplaudert, angestoßen und geschlemmt, getanzt und gefeiert – alles, zu Ehren des Berlin Capital Club und seinen treuen Mitgliedern.

Last Updated on Sunday, 06 November 2016 23:49

Hits: 258

Read more...

Kolja Kleeberg & Hans-Peter Wodarz PALAZZO 2016

„KINGS & QUEENS“
Genießen Sie einen rund dreieinhalbstündigen temporeichen Abend. „Kings & Queens“ lautet der Titel der brandneuen Ensembleshow, die eigens für PALAZZO konzipiert wurde – und der Name ist Programm. Der König alias Varieté-Veteran Jean-Pierre Poissonnet ist bekümmert: Die letzte handfeste Rauferei liegt schon einige Zeit zurück und darüber hinaus bereitet ihm seine älteste Tochter Pauline große Sorgen – und das nicht nur, weil sein Sohn Omar Cortez mit seiner eher prinzessinenhafte Art in ganz anderen Sphären schwebt und für die Thronfolge nicht in Frage kommt. Anstelle ihrer Bestimmung zu folgen, umgibt Pauline sich ständig mit den falschen Leuten und träumt von Freiheit und Unabhängigkeit. Das kann so nicht weitergehen! Kurzerhand entschließt sich der Regent, ein rauschendes Fest zu veranstalten, auf der seine Erstgeborene zur Vernunft und nach Möglichkeit auch gleich an den Mann gebracht werden soll.

Herrschaftlich, schräg, romantisch und intrigant: Erleben Sie eine aufwendig inszenierte Show, die sich als kulinarische Komödie in drei Akten und vier Gängen präsentiert.

Last Updated on Monday, 07 November 2016 04:22

Hits: 218

Read more...